höntrop

Beiträge zum Thema höntrop

Ratgeber
Ausgerechnet am Karnevalswochenende ist der Zugverkehr in Bochum und Wattenscheid massiv eingeschränkt.

Streckensperrung der Deutschen Bahn am Wochenende zwischen Dortmund und Essen
Züge halten nicht am Bochumer Hauptbahnhof - und auch nicht in Wattenscheid!

Die Deutsche Bahn (DB) wechselt am Wochenende zwischen dem 21. und dem 24. Februar Schienen auf einer Länge von 4,5 Kilometern in Dortmund aus. Für die Bauarbeiten wird die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Essen deshalb gesperrt. Durch die Streckensperrung kommt es zu umfangreichen Fahrplanänderungen. Fernverkehrszüge werden bereits ab Dortmund teilweise umgeleitet und halten nicht an allen Bahnhöfen. RE1 zwischen 6 und 24 Uhr: Verkehrt ab Hamm bis Dortmund 15 Minuten früher, in die...

  • Bochum
  • 21.02.20
Vereine + Ehrenamt

Wenige Plätze noch frei bei Wattenscheider Schneesportfreizeit
Dem Himmel so nahe in 4 Skigebieten um Mauterndorf

Über Silvester sind wieder über 100 Personen aus schneebegeisterten Familien auf den Gipfeln Österreichs. Auf das Großeck/ Speiereck, Katschberg/Aineck, Fanningberg und die 7 Gipfel von Obertauern führen erfahren Ski- und Snowboardlehrer die Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Gruppen. Durch die große Gruppenstärke werden leistungshomogene Gruppen gebildet und so sind alle auf ihrem jeweiligen Niveau unterwegs. Die Freizeit bietet gute Möglichkeiten Gemeinschaft zu erleben. Mauterndorf und das...

  • Wattenscheid
  • 23.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder hatten viel Spaß bei ihrer ganz eigenen Interpretation von "Hänsel und Gretel". Foto:  Petra Anacker
7 Bilder

Musical-Kids: Märchenzauber im Kolpinghaus Höntrop
Hänsel und Gretel im Stadtwald

Die Musical-Kids Wattenscheid verzauberten die vollbesetzte Aula der Liselotte-Rauner-Schule mit ihrer eigenen Interpretation von "Hänsel und Gretel" im Stadtwald von Wattenscheid. Das Grimmsche Märchen wurde in die heutige Zeit versetzt mit „verpeilten Kids„ und der Mutter als Putzfrau. So entstanden witzige Dialoge, über die das Publikum schmunzeln musste. Für romantische Stimmungen sorgten Zwerge, das Rotkäppchen und Engel , die beim Abendsegen, gesungen von Sopranistin Alice Schürmann,...

  • Bochum
  • 22.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Von Freitag bis Sonntag läuft der Adventsmarkt der Möglichkeiten auf der Kirchenburg. Foto: Archiv

Basare, Konzerte, Feiern

Der Wettergott lässt zwar noch keine richtige adventliche Stimmung aufkommen, dennoch dreht sich in ganz Wattenscheid an diesem Wochenende alles um den Start in die Vorweihnachtszeit. Bereits am Freitag beginnt der Adventsmarkt der Möglichkeiten auf der Kirchenburg im Herzen der City. Der etwas andere "Weihnachtsmarkt" mit dem besonderen lokalen Flair wird am Samstag um 13 Uhr von Bezirksbürgermeister Manfred Molszich offiziell eröffnet. Ein uriges "Dorf" mit 30 Holzhütten lädt bis Sonntag...

  • Wattenscheid
  • 30.11.18
Sport
Natasia Otto (3. Platz) und Nina Ohnesorge (5. Platz)
5 Bilder

Ruth Linnea Braß erkämpft sich den Bezirksmeistertitel U10 - Nastasia Otto und Nina Ohnesorge qualifizieren sich für die Westfalenmeisterschaften U13 

Ruth Linnea steht glücklich auf der Matte und hält ihre Goldmedaille und Urkunde in die Kamera. Sie hat sich heute bei den Bezirksmeisterschaft der U10 in Holzwickede den Bezirksmeistertitel in der Gewichtsklasse bis 28kg erkämpft. Ruth Linnea und ihre Vereinskollegin Sophie Eitner qualifizierten sich vor einer Woche in Hattingen für die heutigen Meisterschaften. Gemeinsam gingen sie in der Gewichtsklasse bis 28kg an den Start. Ruth Linnea gewann ihre Kämpfe alle mit Haltegriff. Sophie musste...

  • Wattenscheid
  • 23.09.18
Politik
2 Bilder

CDU Bezirksfraktion Wattenscheid für Errichtung eines Fußgängerüberweges zur Schulwegsicherung Zollstraße / Preins Feld

Errichtung eines Fußgängerüberwegs auf der Zollstraße zur Schulwegsicherung der Kinder für die Grundschule und den Kindergarten Preins Feld. Die CDU-Bezirksfraktion Wattenscheid regt an und stellt gleichzeitig eine Machbarkeitsanfrage  an die Stadtverwaltung, einen Fußgängerüberweg, z.B. als Zebrastreifen, auf der Zollstraße zur Kindergartenweg- und Schulwegsicherung für die Kinder auf ihrem Weg zur Regenbogenschule und zum dortigen Kindergarten Preins Feld zu errichten. Aufgrund von...

  • Wattenscheid
  • 14.04.18
Überregionales
3 Bilder

Nikolaus-Besuch in der Kleingartenanlage Vogelsang in Höntrop!

Wie jedes Jahr kam auch dieses Jahr der Nikolaus und Knecht Ruprecht ins Vereinsheim, An der Mecklenbecke 12, um zu schauen, ob die Kinder artig gewesen waren. Die Kinder erwarteten den Nikolaus schon voller Spannung. Dann endlich war es soweit... Der Nikolaus kam herein!  Alle Anwesenden freuten sich sehr und einige Kinder trugen ihm stolz ein Gedicht vor. Das fand der Nikolaus natürlich super. Er hatte sein "Goldenes Buch" dabei, denn dort hatte er sich aufgeschrieben, was er in diesem Jahr...

  • Wattenscheid
  • 11.12.17
  •  2
Überregionales
6 Bilder

Wattenscheider SHANTY-CHOR setzte in Höntrop die Segel!

In all den Jahres ihres Bestehens hat der Shanty-Chor durch seine Auftritte bei allen erdenklichen Anlässen viel Anerkennung erfahren und versteht es heute besser denn je, das Publikum zu begeistern. So auch am Sonntag den 5.11.2017 im Gemeindesaal Preinsfeld. In der Eintrittskarte waren Kaffee und Kuchen inbegriffen. Schnell waren die Eintrittskarten ausverkauft. Bei diesem Konzert tischten die Sänger ganz groß auf. Chorleiter Karl Hildebrandt holte alles aus seinen "Blauen Jungs "raus! ...

  • Wattenscheid
  • 05.11.17
Sport
Betriebsschluss Hallenfreibad Höntrop

Höntrop: Kein Geld, kein Plan, kein Bad

In die nächste Runde ging am Freitag die Auseinandersetzung um einen Neubau des Hallenbads in Höntrop. Der Sportausschuss der Stadt Bochum befasste sich mit dem Haushaltsplan 2018 und 2019. Der betrifft auch die Bochumer Bäder, neuerdings in Form eines Zuschusses an die jüngst gegründete Bochumer Bäder Gesellschaft. Die CDU hatte sich im Vorfeld bemüht, für ihre Forderung eine Mehrheit zu gewinnen. Das gelang aber nicht. SPD und Grüne lehnten nicht die für einen Bau notwendigen Gelder ab....

  • Wattenscheid
  • 24.09.17
Überregionales
Vorfreude auf die Events im Doppelpack am 16. September: Rüdiger Stenzel, Geschäftsstellenleiter des Stadtsportbundes (hinten li.), Holger Dirks von der Veranstaltergemeinschaft „Du bist Höntrop“ (hinten Mitte) sowie Vertreterinnen und Vertreter Bochumer Vereine, Kitas und Schulen.
2 Bilder

„Bewegt älter werden“ und „Du bist Höntrop“

In diesem Jahr führt der Stadtsportbund Bochum e.V. (SSB) seine „Sportwoche Bochum – Bewegt älter werden“ zum fünften Male durch. Zum Mini-Jubiläum startet der SSB in die Sportwoche mit einer großen Auftaktveranstaltung im Quartier. Wenn am Samstag, 16. September, zwischen 14 und 18 Uhr der große Aktionstag auf der Sportanlage „Auf dem Esch“ des FSV Sevinghausen 1980 e.V. am Wattenscheider Hellweg steigt, findet direkt daneben und zeitgleich das Stadtteilfest „Du bist Höntrop“ statt. Damit...

  • Wattenscheid
  • 14.09.17
  •  1
Überregionales
Mit selbst gemalten Karten bedankt sich hier eine Schülerin aus Bochum bei einem vorbildlichen Autofahrer.

Sicher durch den Straßenverkehr in Höntrop

Vor gut einer Woche hat die Schule wieder angefangen. Für Kinder ist der Schulweg nicht ungefährlich. Damit sie wissen, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält, gab es auch in diesem Jahr die "Schulanfangs-Aktion" der Netzwerkpartner Verkehr in Bochum und Herne. Das Highlight: Schüler durften selbst an die Laserpistolen und besonders vorbildlichen Autofahrern selbst gemalte Dankeskarten überreichen. Die Aktion der Verkehrswacht Bochum zum Schulanfang fand mit einem ersten Termin am...

  • Wattenscheid
  • 08.09.17
  •  1
Überregionales
Die Anstreichertruppe des Leo-Clubs war am Wochenende fleißig. Unser Bild zeigt (v. l.): Regina Meier, Tim Schubert, Thilo Haamann, Lukas Opp, Janik Berker und Niels Weißenberg.

Verschönerung in Höntroper Regenbogenschule

Am letzten Samstag rückten die Leos zum Streichen eines Flures in der Regenbogenschule in Höntrop an. Der Leo-Club Bochum-Ruhr ist eine Jugendorganisation der Lions-Clubs. Dabei stehen die aktive Hilfe und der persönliche Kontakt zu allen Menschen, die Hilfe benötigen, im Vordergrund. Dieses Mal gab es tatkräftige Unterstützung bei der Verschönerung eines langen Schulflures. "Wir sind total begeistert. Dieser Flur hätte in den nächsten Jahren bestimmt keinen Anstrich erhalten. Nun...

  • Wattenscheid
  • 05.09.17
Ratgeber
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehren spenden Blut und wollen Spender werben

Mit dem ersten Blutspendetermin des DRK in Kooperation mit den Löschzügen Höntrop und Eppendorf war im Jahr 2015 ein erfolgreicher Start geglückt: 44 Spender, darunter sogar viele Erstspender fanden damals den Weg zum Blutspendemobil des Roten Kreuzes, welches am Feuerwehrhaus an der Höntroper Straße postiert war. Seitdem ziehen die Organisatoren regelmäßig bei der Blutspende an einem Strang: Auch in 2017 wird ein Termin folgen; am Dienstag, 5.September mit einer neuen Auflage eines...

  • Wattenscheid
  • 28.08.17
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Das Bild "Sonne ruft schlafenden Fisch" wurden von Zue gemalt.

"Sonne ruft schlafenden Fisch" - Hallenfreibad Höntrop feiert am Samstag

Der Malwettbewerb des Vereins Freunde des Hallenfreibades Höntrop brachte rund 75 Bilder junger Künstler hervor, die nicht nur bunt und schön anzusehen sind, sondern auch viel über die Wünsche der jungen Generation an Schwimmbäder zu erzählen haben. Am Samstag, 26. August, werden die Sieger gekürt - und alle haben freien Eintritt. Drei Jurorinnen hatten die Qual der Wahl: am Ende haben Sie sich entschlossen, 15 Bilder zu prämieren und einen Sonderpreis zuzuerkennen. Mit einem Gewinner haben...

  • Bochum
  • 23.08.17
  •  2
LK-Gemeinschaft
Hinein ins Höntroper Freibad.
2 Bilder

Schwimmbadfest in Höntrop beim freiem Eintritt

Am kommenden Samstag, den 26. August, feiert das Hallenfreibad Höntrop seinen 40. Geburtstag. Die Stadt lädt deshalb zu einem Besuch des Freibades - der Eintritt ist frei. Unterstützung erhält die Stadt vom dortigen Förderverein, den Freunden des Hallenfreibads. Das Team des Freibades und mehrere den Freunden verbundene Wassersportvereine haben spannende Mitmachaktionen am Sprungturm und im Sportbecken vorbereitet. Die Aktionen richten sich an alle Altersgruppen. Allerdings nur an die...

  • Wattenscheid
  • 21.08.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Gerade für Kinder ist es ein ganz besonderes Erlebnis, auf der Bühne zu stehen.
2 Bilder

Märchenwelt in Höntrop

Die seit 1954 auf der Waldbühne in Höntrop aufgeführten Märchenspiele sind mittlerweile Tradition. Jedes Jahr werden im Sommer zwei bis drei klassische Märchen auf die Open-Air-Bühne gebracht und mehrmals aufgeführt. Von Sophia Rettberg Die Schauspieler sind die Mitglieder der Kolpingspielschar, einer generations-übergreifenden Gruppe, die aus Freiwilligen besteht. Das jüngste Mitglied ist erst drei Jahre alt und das älteste aktive Mitglied ist die mit 80 Jahren immer noch als...

  • Wattenscheid
  • 18.07.17
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Rohrbruch Höntrop Preinsfeld / Zollstr.

Am Samstag den 24.Juni platzte in den frühen Morgenstunden die Hauptwasserleitung in dem Stadtteil Höntrop / Preinsfeld / Zollstr. An der Bruchstelle hatte sich ein großer Krater gebildet. Fast alle Anwohner hatten keine Wasserversorgung. Die Stadtwerke mussten für einige Stunden sämtliche Wasserzufuhren sperren. Versorgt wurden die Anwohner durch einen Wassertankwagen. Die Ein und Ausfahrt vom Zeppelindamm bleibt höchstwahrscheinlich noch bis zum Wochenende gesperrt. Die Fahrbahndecke muss...

  • Wattenscheid
  • 27.06.17
  •  2
Sport
Bauarbeiten am Hallenfreibad in Höntrop (Archivbild 2014)

CDU fordert 15 Mio. € für neues Hallenbad in Höntrop

"15 Millionen € bereitzustellen, ist ein guter Anfang für ein neues Bad am Standort in Höntrop", erklärt Dirk Schmidt (CDU). "So kann ich mir vorstellen für die vom Oberbürgermeister vorgeschlagene Privatisierung der Bochumer Bäder zu stimmen. Die Verantwortung für das Hallenfreibad in Höntrop wie vorgeschlagen auf die neue Bochumer Bäder GmbH zu übertragen, ohne der Gesellschaft Geld für das Bad zu geben, käme einer Schließung gleich. Die CDU will, dass der Rat dort in Zukunft noch mitredet",...

  • Wattenscheid
  • 14.06.17
Überregionales
Was der neuen Gemeinde wichtig ist, zeigt sie in ihrem Logo, mit dem sie sich in der Öffentlichkeit präsentiert: vier Felder - in der Mitte das Kreuz, zusammen mit der Wortmarke "ekiwa".

„ekiwa“ kommt: Evangelische Kirche feiert Neubeginn

Zum Pfingstfest wird aus den vier evangelischen Kirchengemeinden Wattenscheid, Günnigfeld, Höntrop und Leithe die neue Evangelische Kirchengemeinde Wattenscheid – kurz „ekiwa“. Der Neubeginn wird nun mit einem Gemeindefestival gefeiert. Es steht unter dem Motto „Vier gewinnt“. Das Fest-Wochenende beginnt am Samstag, 3. Juni, mit einem musikalischen Schwerpunkt. In vier verschiedenen Workshops, Gospel, Liturgie, Taizé und Kanons, werden Musikbeiträge erarbeitet, die in einem großen Konzert...

  • Wattenscheid
  • 02.06.17
Politik
Bevor die offizielle Landtagswahl in NRW stattfindet, gaben die Höntroper Realschüler bereits in dieser Woche ihre Stimme bei der U-18-Wahl ab.
3 Bilder

U-18-Wahl in Höntrop: Realschüler an der Urne

Bereits Mitte dieser Woche konnten Jungen und Mädchen an der Höntroper Realschule ihre Stimme abgeben. Pünktlich zur Landtagswahl setzen sich die Schüler mit aktuellen politischen Themen auseinander und machten selbst ein Kreuzchen. Die einen entschieden aus dem Bauch heraus, die anderen nutzten das ausgehängte Wahlprogramm aus dem Wahlkreis 109, um sich zu informieren und im Anschluss ihre Stimme abzugeben. Im Vorfeld beschäftigten sich die Schüler der neunten und zehnten Klassen der...

  • Wattenscheid
  • 05.05.17
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Musik lässt Freundschaft wachsen

Zum traditionellen Tag des Liedes lud der MGV 1864 Wengern Sonntag, den 30. April, ab 11 Uhr in die Elbschehalle nach Wengern ein. Rappelvoll war die Elbschehalle. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden John Fiolka präsentierten auf der Bühne Sänger und Sängerinnen aus 14 Chören ihre Lieder. Mit dabei der Frauenchor Höntrop 1950 e.V. Bei einer Fortbildung des Verbandes vor 6 Jahren lernte John Fiolka den Frauenchor kennen und lud die Damen kurzerhand nach Wengern ein, so ist eine...

  • Wattenscheid
  • 30.04.17
  •  4
Sport
Die E-Mannschaft des Ländlichen Reit- und Fahrvereins freute sich über ihren ersten Platz.
2 Bilder

Erfolgreiche Reiter in Höntrop

Über 500 Reiter und Pferde starteten am vergangenen Wochenende beim Ländlichen Reit- und Fahrverein Wattenscheid am Reiterweg in die Turniersaison 2017. Mit über 1.000 gemeldeten Starts in 26 Prüfungen wurde das Höntroper Frühjahrsturnier auch in diesem Jahr zu einem großen Ereignis. In dem anspruchsvollen Programm mit Dressurprüfungen bis zur Klasse M und der schweren Springprüfung der Klasse S zeigten Pferdesportler aus der Region und bekannte Reiter aus ganz NRW mit ihren Pferden...

  • Wattenscheid
  • 25.04.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.