Alles zum Thema Hörder Burg

Beiträge zum Thema Hörder Burg

Sport
Rund 400 Realschüler sind morgen an der Hörder Burg am Start.

Riesenteam startet bei der Stadtmeisterschaft der Schulen am Phoenix-See

Rund 400 Schüler der Marie-Reinders-Realschule schnüren morgen ihre Laufschuhe für die Schul-Stadtmeisterschaften im Straßenlauf am Dortmunder See. Die Jungen und Mädchen der Marie-Reinders Realschule zeigen in diesem Jahr bei den Schulmeisterschaften im Straßenlauf sportlichen Ehrgeiz – ihre Hörder Realschule stellt  eines der teilnehmerstärksten Teams.Zum 7. Halbmarathon am 3. Oktober haben sich viele Sportler zum Laufen oder Walken angemeldet. Start und Ziel für die Teilnehmer ist die...

  • Dortmund-City
  • 02.10.18
  • 211× gelesen
Kultur
Auch die Urban Space Station ist am Phoenix-see installiert.
4 Bilder

Auftakt der Emscherkunst am Phoenix-See

Mit einem großen Open-Air-Fest eröffnet die Ausstellung Emscherkunst 2016 am 4. Juni an der Hörder Burg. Direkt am Kunstareal Phoenix-See beginnt um 14 Uhr der Auftakt zum Kunstsommer an der Emscher. NRW-Kulturministerin Christina Kampmann wird um 16 Uhr die Emscherkunst 2016 offiziell eröffnen. Auf dem Programm stehen Führungen zu den Kunstwerken am Phoenix-See, ein Bühnenprogramm am Hörder Burgplatz, Musik und gastronomische Angebote. Der Eintritt ist frei, das Fest dauert bis 19 Uhr. Die...

  • Dortmund-Süd
  • 27.05.16
  • 152× gelesen
Politik
Auch die lage am Phoenix-See gab den Ausschlag für die Hörder Burg.

Sparkassenakademie kommt an den Dortmunder Phoenixsee

Sitz der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen soll die Hörder Burg in Dortmund werden. Dies hat die Trägerversammlung der Sparkassenakademie auf Vorschlag des Akademie-Vorstandes und der begleitenden Gutachter am 19. Dezember festgelegt. "Wir freuen uns über die gemeinsame Entscheidung der Träger der Akademie, ein Angebot am Dortmunder Phoenix-See zu favorisieren, das in jeder Hinsicht überzeugt hat. Dieser besondere Standort wird nicht nur für junge Talente in den Sparkassen eine hohe...

  • Dortmund-Süd
  • 22.12.14
  • 705× gelesen
Kultur
26 Bilder

Die Hörder Burg, ein Zeugnis aus dem 12. Jh.

Die Hörder Burg wurde im 12. Jahrhundert in unmittelbarer Nähe der Emscher als Wasserburg erbaut. Bei der Besetzung der Burg durch französische Truppen im Jahr 1673 brach in der Burg ein Brand aus, der die Burg teilweise, die Burgkapelle und 38 Häuser in Hörde zerstörte. Später wurde die Burg auf den alten Grundmauern wieder errichtet. Im Jahr 2000 konnte bei Arbeiten das alte Mauerwerk des Burgturms freigelegt...

  • Dortmund-Süd
  • 20.02.14
  • 162× gelesen
  • 12
Kultur
22 Bilder

Die Hörder Burg in Dortmund !

Die Hörder Burg liegt direkt am Phönixsee in Dortmund - Hörde und hat eine lange Geschichte. In Zusammenhang mit dem Bau des Phönixsee entdeckte man Relikte der Hörder Burg aus der Vergangenheit ( Bild - Nr. 6 - 22 ). Die Hörder Burg ist ein Bauwerk, was man in Dortmund unbedingt gesehen haben sollte.

  • Dortmund-Süd
  • 21.10.13
  • 109× gelesen
  • 5
Kultur
Die Schreibtischgarnitur im Detail.
2 Bilder

Hörder Heimatverein präsentiert 114 Jahre alte Schreibtischgarnitur

Am morgigen Donnerstag, 4. April, öffnet das Hörder Heimatmuseum im Westflügel der Hörder Burg, Hörder Burgstraße, wieder von 16 bis 18 Uhr seine Pforten. Dann können nicht nur zahlreiche Exponate aus der wechselvollen Geschichte Hördes ab dem 12. Jahrhundert, aus der 160-jährigen Hörder Stahlgeschichte und aus der Zeit der Hörder Stiftsbrauerei bestaunt werden, sondern auch die ganz neue Erringenschaft des Hörder Heimatvereins, der dieses Museum auch in Eigenregie betreibt. Es handelt sich um...

  • Dortmund-Süd
  • 03.04.13
  • 103× gelesen
Überregionales
Rund 600 Wanderlustige sind im vergangenen Jahr mit OB Ullrich Sierau mitmarschiert. Bei der Begrüßung zum Auftakt am Haus Rodenberg musste das Stadtoberhaupt zum Megafon greifen.

OB schnürt wieder seine Wanderschuhe. Erneut geht's an der Emscher lang...

Letztes Jahr musste sich Oberbürgermeister Ullrich Sierau mit dem Megafon Gehör verschaffen (siehe Foto). Gigantisch war der Andrang zur Emscherwanderung, zu der das Stadtoberhaupt eingeladen hatte. Rund 600 Dortmunder schlüpften in ihre Wanderstiefel, um mit dem OB mitzumarschieren. Am Sonntag, 25. September, gibt es eine erneute Auflage der Tour von Aplerbeck nach Hörde. Der Weg verläuft durch das Emschertal in Schüren zum Phoenix-See, zur Hörder Burg, in den neuen Phoenix-Park und endet...

  • Dortmund-Süd
  • 16.09.11
  • 341× gelesen