Alles zum Thema Hörder Frühling

Beiträge zum Thema Hörder Frühling

Kultur
Fassanstich zum 13. Hörder Frühling (v.l.): Ulrich Spangenberg vom Stadtbezirksmarketing, Schausteller Rudi Isken, Bezirksbürgermeister Sascha Hillgeris und Edeltraud Kleinhans von der Hörder SPD.
15 Bilder

Fotostrecke
13. Hörder Frühling macht seinem Namen alle Ehre

Wenn Frühlingsangebote, Kirmes, Blumenmarktstände und verkaufsoffener Sonntag in Hörde auf ein Wochenende fallen, dann ist Hörder Frühling. Und bei der 13. Auflage der beliebten Veranstaltung gab es wie erhofft auch passendes Frühlingswetter. Das freute Veranstalter sowie kleine und große Besucher gleichermaßen. Der Hörder Frühling ging von Freitag bis Sonntag und wird von der Schaustellerfamilie Isken, dem Aktivkreis Hörde e.V., Marktmeister Ulrich Geisler und der Bezirksverwaltung...

  • Dortmund-Süd
  • 09.04.19
Kultur
Auch das hat Tradition: Wenn sich (v.l.) Michael Gündel vom Gewerbeverein "Aktivkreis Hörde", Schausteller Rudi Isken und Ulrich Spangenberg vom Stadtbezirksmarketing mit bunten Blumen aufstellen, ist der Hörder Frühling nicht mehr weit.
2 Bilder

Hörder Frühling und verkaufsoffener Sonntag
Frühling für die ganze Familie mit Blumen, Kirmes und Shopping

Frühlingsangebote, Kirmes, Blumenmarktstände und verkaufsoffener Sonntag in Hörde Der Frühling ist da - und der wird mittlerweile zum 13. Mal in Hörde gebührend gefeiert. Das beliebte Fest in der Hörder Mitte bietet wieder die bunte Mischung aus Frühlingsangeboten, Kirmes, Marktständen und verkaufsoffenem Sonntag. Der Hörder Frühling geht diesmal von Freitag (5. April) bis Sonntag (7. April) und ist somit auch wieder die erste Großveranstaltung des Jahres in Hörde, wenn Bezirksbürgermeister...

  • Dortmund-Süd
  • 01.04.19
Politik

Verkaufsoffener Sonntag in Hörde: „Abstimmung mit den Füßen“

Der verkaufsoffene Sonntag (2.4.) im Rahmen des „Hörder Frühling“ stand lange auf der Kippe. Die Genehmigung des Ordnungsamtes trudelte erst in der vergangenen Woche ein – wenn auch mit Einschränkungen. Rudolf Isken junior vom Organisationsteam wünscht sich jetzt, dass die Bürger ein Zeichen setzen: „Wir hoffen auf eine Abstimmung mit den Füßen, dass dieser verkaufsoffene Sonntag im Sinne eines lebendigen Ortes gewollt ist.“ „Es ist doch allen daran gelegen, dass hier Leben herrscht und...

  • Dortmund-Süd
  • 26.03.17
Kultur

„Hörder Frühling“: Blumenmarkt trifft Kirmestreiben

Jetzt hält der Lenz endgültig auch rund um die Schlanke Mathilde Einzug: Bereits zum elften Mal lockt der „Hörder Frühling“ vom 31. März bis zum 2. April in den Ortskern. Neben einem bunten Blumenmarkt und einem verkaufsoffenen Sonntag geht’s vor allem auf dem Rummel richtig rund – und auch ganz schön hoch hinaus. „Der Hörder Frühling ist im Ort etabliert und wird von den Bürgern immer wieder gut angenommen.“ Für Marktmeister Ulrich Geisler gibt es kaum einen Zweifel, dass auch die elfte...

  • Dortmund-Süd
  • 26.03.17
Kultur
Farbenfroh: Die Stände in der Fußgängerzone.
12 Bilder

Tausende Besucher genießen den Frühling in Hörde

Drei traumhaft sonnige Tage lockten am Wochenende unzählige Besucher zum „Hörder Frühling“. „Die Stände waren voll, die Geschäfte im Ortskern auch“, so das Fazit von Schausteller Rudolf Isken, seit Jahren Organisator des Festes zum Frühlingsauftakt in Hörde. Besonders erfreulich: Viele Gäste kamen von außerhalb, um durch die Geschäfte zu Bummeln oder an den Ständen Osterdeko oder hübsche Accessoires für Wohnung, Haus und Garten zu kaufen. „Seit der See fertig ist, wächst das Interesse an Hörde...

  • Dortmund-Süd
  • 27.03.12