Hülskens

Beiträge zum Thema Hülskens

Kultur
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp zwischen den Sponsoren Werner Schaurte-Küppers, Hülskens und Rainer Hegmann, Stadtwerke Wesel und Thomas Brocker, WeselMarketing.
3 Bilder

20. bis 23. August auf der kuscheligen Ostuferwiese
Stadtwerke Sommerkino am Auesee

Was im letzten Jahr so erfolgreich war, wird es in diesem wieder geben: das Sommerkino am Auesee. Waren die Veranstaltungen im letzten Jahr komplett ausverkauft und die Tickets mitunter blitzschnell verkauft, hoffen die Ausrichter auch in diesem Jahr auf eine ähnlich große Resonanz. Corona bedingt wird es Veränderungen geben, das Gelände am Auesee bietet allerdings beste Voraussetzungen. Am Donnerstag, 20. August geht es los mit „Das perfekte Geheimnis“: die deutsche Filmkomödie aus 2019...

  • Wesel
  • 08.07.20
Wirtschaft
Auf dem Foto (obere Reihe): Regine Kielmann, Nils Michelbrink, Jakob Wolff, Werner Schaurte-Küppers, Konrad Krieger, Michael Kadgien. Untere Reihe: Julia, Hannah, Martha, Paula, Leona, Anika

Wettbewerb "Steine": Hülskens und Michelbrink lassen Kindergesichter strahlen
Weseler Unternehmen belohnen kreative Kinder und Jugendliche

300 Stiftesets verschenkten der Weseler Sand- und Kiesproduzent Hülskens und die Papeterie Michelbrink und küren mit Hilfe einer Jury sechs Hauptgewinner des gemeinsamen Wettbewerbes "Steine". „Die aktuelle Zeit hat viele kreative Ideen hervorgebracht, um ein Zeichen für den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu setzen. Besonders das Bemalen von Steinen hat uns immer wieder sehr angesprochen, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Werner Schaurte-Küppers. „Die Aktion war simpel und...

  • Wesel
  • 25.06.20
Wirtschaft
Premiere am Niederrhein: Der Weseler Sand- und Kiesproduzent Hülskens realisiert in Vorselaer eine schwimmende Photovoltaik-Anlage, die in Zukunft fast den gesamten Energiebedarf des dort ansässigen Kieswerks decken soll.
6 Bilder

Hülskens Pionierprojekt zur Gewinnung erneuerbarer Energie
Weseler Sand- und Kiesproduzent baut größte schwimmende Photovoltaik-Anlage in NRW

Premiere am Niederrhein: Der Weseler Sand- und Kiesproduzent Hülskens realisiert in Vorselaer eine schwimmende Photovoltaik-Anlage, die in Zukunft fast den gesamten Energiebedarf des dort ansässigen Kieswerks decken soll. Die von den Hülskens-Ingenieuren in Eigenregie geplante Anlage wird etwa 600.000 bis 650.000 Kilowattstunden Solarstrom pro Jahr erzeugen und bereits im Herbst 2020 den Betrieb aufnehmen. Großes Potenzial „Als verantwortungsbewusstes Unternehmen arbeiten wir bereits...

  • Wesel
  • 25.06.20
Politik

LINKE: Kieslobby liegt in Theorie und Praxis falsch

Kreistag Wesel zustande gekommenen „Alternativen Baustoffkonferenz“ des Kreises Wesel kritisiert, weil dort „theoretische Ansätze“ geliefert worden seien. DIE LINKE im Kreistag Wesel weist diese Kritik nun zurück. „Am Anfang technologischer Entwicklungen stehen immer theoretische Überlegungen. Dies war auch bei der Entwicklung und Förderung herkömmlicher Baustoffe nicht anders“, so der Fraktionsvorsitzende der Kreistagslinken, Sascha H. Wagner. Die Kritik der Kiesindustrie sei „eine nicht...

  • Wesel
  • 22.06.20
Politik

Kein Spielraum für den Kiesabbau in Ginderich

Wie aus einer Antwort der Kreisverwaltung Wesel (Drucksache-Nr. 2397/IX) auf eine Anfrage der Linksfraktion im Kreistag hervorgeht, hat der menschengemachte Klimawandel bereits gravierende Spuren im Kreisgebiet hinterlassen. Trockene Böden, Rekord-Tiefststände des Grundwasserpegels im Schwerpunkt der letzten drei Jahre, bedenkliche Schadstoffbelastungen des Grundwassers und ein den sozialen Zusammenhalt gefährdender Anstieg des Wasserpreises zeigen, wie wichtig der Schutz von...

  • Wesel
  • 29.05.20
LK-Gemeinschaft
Werner Schaurte-Küppers, Geschäftsführender Gesellschafter Hülskens und Nils Michelbrink, Geschäftsführer Papeterie Michelbrink).
3 Bilder

Aktion der Firmen Michelbrink (Hamminkeln) und Hülskens (Wesel)
Bis zum 31. Mai ein Zeichen für Zusammenhalt setzen mit bunt bemalten Steinen

Die aktuelle Situation hat viele kreative Ideen hervorgebracht, die ein Zeichen für den Zusammenhalt in der Gesellschaft setzen. Hierzu zählt insbesondere auch die Idee, Steine durch Bemalen künstlerisch zu gestalten. Die Papeterie Michelbrink aus Hamminkeln wird zusammen mit der Weseler Kies-Firma Hülskens einen Stein-Bemal-Wettbewerb für Kinder und Jugendlichen durchführen und die künstlerischen Leistungen würdigen. Dafür werden 100 Stifte-Sets kostenlos als Geschenk in der...

  • Wesel
  • 08.05.20
  • 1
Politik
Quelle: Bild und Text Binnenschifffahrt
2 Bilder

Flotte gekauft
Hülskens übernimmt Loh Schifffahrtsgesellschaft

Wesel: Zum 1. Januar hat Hülskens Wasserbau (Wesel) die Loh Schifffahrtsgesellschaft aus Trechtingshausen samt Flotte gekauft.Neben den zwei Schubbooten werden auch die schwimmenden Geräte wie Ponten, Schuten, Wahrschauflösse usw. und das Personal von Hülskens Wasserbau übernommen. Die bisherigen Tätigkeiten im Wasserbau werden von Hülskens Wasserbau weiterbetrieben und sollen ausgebaut werden, teilte das Unternehmen mit.Das sogenannte Vorspanngeschäft sowie der Havariedienst im Mittelrheintal...

  • Hamminkeln
  • 22.01.20
Sport
295 Bilder

1. Marathon Deutschlands in 2020
Hülskens-Marathon am Weseler Auesee

Der 1. Hülskens-Marathon, als Marathon Deutschlands in 2020, am Weseler Auesee übertraf alle Erwartungen. Sage und schreibe 1.438 gemeldete Läufer gingen an den Start. Als Tagesschnellster kam Sascha Hubbert vom Triathlon -Team Rheinberg bei seinem 15 Lauf mit 2 Stunden und 48 Minuten ins Ziel. Gut 70 Helfer sorgten für einen guten Ablauf der Premiere. Hier ist ein Link zu einem kurzen Video: https://youtu.be/v9botUAM6Ak Alle Teilnehmer und Platzierungen finden Sie...

  • Wesel
  • 05.01.20
  • 2
  • 3
Wirtschaft
16 Jubilare zeichnete der Hülskens Firmenverband kürzlich im Landhotel Voshövel aus.

Die Firmennadel und eine Uhr für Hülskens-Jubilare
Weseler Sand- und Kiesunternehmen ehrt langjährige Mitarbeiter

16 Jubilare zeichnete der Hülskens Firmenverband kürzlich im Landhotel Voshövel aus. Rainer Gerlach, Wolfgang Pflanz, Heinz Peters, Manfred Hox, Uwe Wedeking wurden für ihre 40-jährige Firmenzugehörigkeit ausgezeichnet. Für ihre 25-jährige Tätigkeit geehrt wurden Lutz van der Kuil, Udo Hülsse, Uwe Fischer, Olaf Zscheile, Jörg Meister, Rüdiger Zscheile, Wolfgang Fiederling, Wolfgang Spittka, Ludger Bergmann, Jörg Hallen, Jürgen Mörke. Alle Jubilare erhielten die Firmennadel und eine...

  • Wesel
  • 12.10.19
Politik

Ökologie ist kein Ablasshandel

Im Zuge der PR-Offensive der Kiesindustrie im Kreis Wesel, schlägt die Hülskens Holding GmbH & Co.KG nun einen ökologischen Ablasshandel anhand von Solaranlagen auf den entstehenden Baggersehen vor. So soll der umweltverachtende Raubbau des begehrten Rohstoffes als klimafreundliches Geschäft inszeniert werden. DIE LINKE. im Kreistag Wesel sieht in diesem Schachzug lediglich die Fortführung einer anhaltenden Augenwischerei. Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN, Sascha H. Wagner dazu: „Die...

  • Wesel
  • 20.08.19
Natur + Garten
"Die Kinder der Kita im Mehrgenerationenhaus freuen sich über die großzügige Sandspende der Firma Hülskens. So konnte der Sand- und Spielbereich neu aufgefüllt werden und der neu angelegte U3-Spielplatz mit einem großen Sandbereich verschönert werden. Die kostenlose Lieferung übernahm die Rheinberger Firma Filtmann.", so Angelika Oimann von der Kita im Mehrgenerationenhaus Wesel.

103 Tonnen Spielsand für die Kita im MGH Wesel-Schepersfeld

"Die Kinder der Kita im Mehrgenerationenhaus freuen sich über die großzügige Sandspende der Firma Hülskens. So konnte der Sand- und Spielbereich neu aufgefüllt werden und der neu angelegte U3-Spielplatz mit einem großen Sandbereich verschönert werden. Die kostenlose Lieferung übernahm die Rheinberger Firma Filtmann.", so Angelika Oimann von der Kita im Mehrgenerationenhaus Wesel.

  • Wesel
  • 02.07.19
Natur + Garten
Die "Verschönerung" kommt auch Großveranstaltungen zugute.

Stadt Wesel ist "daran gelegen, (...) Naherholungsgebiet attraktiv zu halten"
Neuer Sand für den Badestrand am Auesee

Der Aufenthalt am Auesee wird noch schöner! Dafür liefert die Firma Hülskens am Mittwoch, 03.07., neuen Sand für den Strand des Badebereiches. Die Stadtwerke Wesel sorgen für eine gleichmäßige Verteilung des Sandes. Wegen dieser Verschönerungsmaßnahme kann es am Mittwoch zu Einschränkungen im Badebetrieb kommen. Der Firma Hülskens und den Stadtwerken Wesel ist – ebenso wie der Stadt Wesel - daran gelegen, den Auesee als Naherholungsgebiet attraktiv zu halten. Dazu gehöre als wichtiger...

  • Wesel
  • 02.07.19
Natur + Garten

38t Sand für die DRK Kita Wunderland in Wesel

Kinder, Eltern und Mitarbeiter der Kita Wunderland sahen, in ihrer Gartenwoche, aufgeregt und mit großer Freude dabei zu, wie der Lkw die letzte Fuhre Sand auf den Parkplatz auskippt. Im Anschluß hieß es für alle großen und kleinen Helfer ran an die Schüppen und Schubkarren, um den Sand im Außengelände zu verteilen. Schon in den Tagen zuvor wurde der "Alte" Sand umgeschichtet und so Platz für den "Neuen" geschaffen. Unser großes DANKE an dieser Stelle gilt der Firma Hülskens für die...

  • Wesel
  • 08.04.19
WirtschaftAnzeige
Die Firmenjubiläre 2018 bei Hülskens.

Mit viel Lob für die langjährige Treue zum Unternehmen: Hülskens Firmenverband ehrt Jubilare

17 Mitarbeiter des Weseler Traditionsunternehmens Hülskens standen im Mittelpunkt der diesjährigen Jubilarehrung. Die geschäftsführenden Gesellschafter des Hülskens Firmenverbandes, Konrad Krieger und Werner Schaurte-Küppers, zeichneten 3 Mitarbeiter für eine 40-jährige und 14 Mitarbeiter für eine 25-jährige Zugehörigkeit zu ihren Unternehmen aus. In Anwesenheit der Ehepartner der Jubilare sowie zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erinnerte Konrad Krieger an den geschäftsführenden...

  • Wesel
  • 10.10.18
Politik
Dr. Rudolf Koß, Beate Böckels und Wolfgang Spittka präsentieren die neue Webseite zur „Reeser Welle“ (v. l. n. r.)
(Foto: Dirk Kleinwegen)

Die Reeser Welle jetzt im Internet

Webseite soll Stimmung gegen die Reeser Welle verbessern Am letzten Dienstag haben die Firmen Holemans und Hülskens einen Internetauftritt mit allen relevanten Informationen zum Ausgrabungsvorhaben „Reeser Welle“ in Betrieb genommen. Die Reeser sollen sich objektiv informieren können und bei Bedarf ihre Fragen stellen können. Den Firmen Holemanns GmbH aus Rees und Hülskens GmbH & Co. KG aus Wesel sind die zahlreichen Bedenken und Befürchtungen der Reeser Bevölkerung gegen das...

  • Rees
  • 03.05.18
Natur + Garten

Taubenkind "Elvira" in der Hülskens-Werkstatt

In der Ausgabe der vergangenen Woche wurde über das tragische Schicksal der Babytaube in Hamminkeln berichtet. Offensichtlich fallen derzeit mehrere Taubenkinder aus dem Nest. In unserer Werkstatt in Wesel fiel in der vergangen Woche auch solch ein Federbällchen wild flatternd aus dem elterlichen Nest in die Schlosserei. Gott sei Dank kam "Elvira" ohne erkennbare Blessuren davon. Seitdem kümmern sich die Werkstatt-Mannschaft und ihre aufgeregten Vogeleltern rührend um die Kleine. Flattern...

  • Wesel
  • 10.08.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

HDR Impressionen aus Wesel

Hier mal einige Bilder in HDR (HIGH DYNAMIC RANGE) . Diese Bilder sind aus mehreren Belichtungsreihen entstanden und in Photoshop nachgearbeitet worden. Über Kommentare oder auch Kritik würde ich mich freuen. Gruß Torsten

  • Wesel
  • 12.02.15
  • 7
  • 10
Politik

Mehr Natur an der Weseler Lippe

Mit der Ankündigung von sieben Projekten entlang der Lippe überraschten Ende August der Lippeverband und die Firma Hülskens in einem Zeitungsartikel die Öffentlichkeit. Demnach soll die Lippe nach erfolgreicher Auskiesung um zwei Kilometer erweitert werden und auch dem Naturschutz dienen. Das hat die SPD-Fraktion auf den Plan gerufen. „Darüber müssen wir mehr erfahren“, fordert Daniela Schwitt, AK-Vorsitzende für umweltpolitische Themen der SPD-Kreistagsfraktion im Kreistag, jetzt umfassende...

  • Wesel
  • 12.09.14
Natur + Garten
3 Bilder

Windhose verwüstet Weseler Hafen

Gegen 16:00 Uhr braute sich über der Weseler Innenstadt ein heftiges Unwetter zusammen. Wie in einem anderem Artikel schon zu lesen war, wurde die Stadtmitte arg vom Sturm verwüstet. Aber auch der Weseler Stadthafen blieb vom Unwetter nicht verschont. Um 16:10 Uhr erreichte mich ein Anruf von unserem Geschäftsführer, der noch im Büro war um eineige Sachen zu erledigen. Er berichtete am Telefon von umstürzenden Bäumen, Zäunen und abgedeckten Dächern. Sofort machte ich mich ans telefonieren und...

  • Wesel
  • 06.09.13
LK-Gemeinschaft
Den nassen "Lauerha(a)sen" Dieter Skusa fotografierte Michael Gertzen.

Gekentert beim Drachenbootcup: Wann kommt der gemütliche Grillabend für die Lauerha(a)sen?

Manche mögen‘s lustig gefunden haben - die Besatzung des Ruderbootes der „Lauerha(a)sen“ aus Obrighoven konnte überhaupt nicht lachen, als die Welle des vorbeifahrenden Feuerwehrbootes ihr Gefährt beim Drachenboot-Cup zum Kentern brachte. Allerdings muss in diesem Fall auch niemand über die Leidtragenden spötteln. Ihnen sind nicht nur Schock und Kälte in die Glieder gefahren, sie tragen auch finanzielle Verluste: Zwei Brillen trudelten nach der Havarie auf den Grund des Auesees. Ob die...

  • Wesel
  • 25.06.13
  • 2
LK-Gemeinschaft
Mit Liebe gepimpt - Die Tuning-Enten am Auesee

Das Weseler Entenrennen - Siege, kentern und viel Spaß

Am Sonntag fand am Auesee die kombinierte Veranstaltung des Hülskens-Drachenbootrennen und das Entenrennen des Lions-Club statt. Das Wetter wollte sich nicht so richtig entscheiden. Zwischen allen Regenformen, starkem Wind und strahlendem Sonnenschein war alles dabei. Ein Wechsel in 5 Minuten-Takt. Gleich bei einem der ersten Vorlaufrennen der Drachenboote wurde es spektakulär. Die Mannschaft 'Lauerhäschen' ging mit ihrem Kentern kurz vor der Ziellinie in die Geschichte des Cups ein. Das...

  • Wesel
  • 23.06.13
  • 5
Politik

Kiesunternehmen kritisieren Unterfinanzierung

Die NRW-Landesregierung plant im Haushalt 2013 eine Einsparung der Fördermittel für den Hochwasserschutz um 10 Millionen Euro. Dies könnte dazu führen, dass Hochwasserschutzprojekte nicht angefangen oder nicht rechtzeitig fertiggestellt werden. Die Kies- und Sandindustrie am Niederrhein leistet seit Jahren einen Beitrag zum Hochwasserschutz: „Bei ufernahen Gewinnungsprojekten schaffen wir z.B. durch die Rückverlegung von Deichen neue Überflutungsflächen, in die sich der Rhein bei...

  • Wesel
  • 25.01.13
Politik

VWG kontert Kritik von FDP und Landrat Dr. Müller

Die VWG-Kreistagsfraktion reagiert auf die Kritik von FDP-Fraktionsvorsitzenden Dahms und dem Landrat, der Vorschlag der Enteignung sei verfassungswidrig bzw. abwegig: Es sei schon erstaunlich, so VWG-Fraktionsvorsitzender Martin Kuster, dass mit Herrn Dahms ein Fraktionsvorsitzender der Juristenpartei FDP schon die deutschen Grundrechte nur fragmentarisch kenne. So sei ihm offenbar nur der erste Absatz des Artikels 14 des Grundgesetzes geläufig, mit dem tatsächlich grundsätzlich...

  • Wesel
  • 14.01.13
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.