Hünxer Wald

Beiträge zum Thema Hünxer Wald

Vereine + Ehrenamt
Jacqueline Giese, Dominique Freitag, Benedikt Lechtenberg

Coronavirus
Hünxe steht zusammen: Nachbarschaftshilfe in der Corona-Pandemie läuft an

Für die Ortsteile Hünxe, Gartrop-Bühl und Hünxerwald organisieren Ehrenamtliche eine Nachbarschaftshilfe in der Corona-Pandemie. Wer zu den Risikogruppen gehört oder in Quarantäne ist, findet hier Hilfe bei Einkäufen und Apothekengängen. Tierfutter wird ebenfalls besorgt und in dringenden Fällen können auch Gassi-Runden mit dem Hund übernommen werden. Schnelle und einfache Hilfe „Unser Hilfsangebot spricht sich langsam herum. Die ersten Anrufe sind eingegangen und wir konnten allen, die...

  • Hünxe
  • 10.04.20
Vereine + Ehrenamt
Logo des Wettbewerbs
2 Bilder

Wettbewerb
Hünxe summt e.V.: „Goldene Wildbiene 2020“ für den insektenfreundlichsten Garten

Der Insekten- und Naturschutzverein Hünxe summt e.V. lädt vom 1. April bis zum 31. August zum Wettbewerb um die „Goldene Wildbiene 2020“ ein. Gesucht wird der insektenfreundlichste Garten in der Gemeinde Hünxe. Eine Experten-Jury bewertet die Beiträge und vergibt Preisgelder und Urkunden. In der Corona-Krise versteht der Verein seinen Wettbewerb auch als kreative Ablenkung für die Zeit daheim. Die Teilnahme könne problemlos von zuhause aus erfolgen und käme bis auf Weiteres ohne soziale...

  • Hünxe
  • 24.03.20
Vereine + Ehrenamt
Die sieben Gründungsmitglieder von "Hünxe summt" in der Gaststätte Dames. V.l.n.r.: Holger Jaensch, Benedikt Lechtenberg, Max Kapalla, Heike Teschner, Till Kumetz, Sabine Höcker, Andreas Berg

Insektenschutz in Hünxe
"Hünxe summt" jetzt als Verein

Mit einer Diskussion auf Facebook fing alles an. Am Dienstag, den 20. August, hat sich nun der Verein „Hünxe summt“ gegründet. Sieben Gründungsmitglieder aus Bruckhausen, Drevenack und Hünxe kamen in der Hünxer Gaststätte Dames zusammen, um sich langfristig für den Insektenschutz in der Gemeinde stark machen. Auf Facebook fing alles an Es war der 18. Juli 2019. In der Facebook-Gruppe „Dorfplatz Hünxe“ wurde ein Beitrag zum Thema Blühstreifen geteilt. Ob das denn nicht auch eine Idee für...

  • Hünxe
  • 28.08.19
  •  1
Natur + Garten
Fotos aus dem Hünxer Wald verifizieren erneute Wolfssichtung in Schermbeck.

Nach Fotobeweis
Wolf strich durch Hünxer Wald

Schermbeck. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW(LANUV) bestätigt die Sichtung eines Wolfes am Samstag, 1. Dezember mit Hilfe von Fotos im Hünxer Wald. Nach Rücksprache mit derDokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf wurde bestätigt, dass es sich bei dem abgebildeten Tier eindeutig um einen Wolf handelt. Der Standort, an dem die Bilder entstanden sind, wurde von einem Wolfsberater verifiziert. Weitere Informationen zum Wolfsgebiet Schermbeck,...

  • Dorsten
  • 14.12.18
Natur + Garten
Ein Wolfsrüde - aber nicht das Tier, von dem im Beitrag der Rede ist.

LANUV bestätigt Wolf-Sichtung im Hünxer Wald: "Es könnte dasselbe Tier sein, wie in Walsum!"

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt, dass am 24. Februar 2018 einen Wolf im Hünxer Wald (Kreis Wesel) gesichtet und fotografiert und am 26. Februar 2018 ein Wolf in der Walsumer Rheinaue (kreisfreie Stadt Duisburg), von einer Wildkamera abgelichtet wurde. (PM des LANUV) Die Einschätzung, dass die Bilder jeweils einen Wolf zeigen, wurde von der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) bestätigt. Beide Beobachtungsorte wurden...

  • Hünxe-Drevenack
  • 07.03.18
Sport

„Hövi“ Reiterralley war ein voller Erfolg

Am 07.September lud der Reitverein für Freizeitreiter Hövelsberg 1982 e.V. ansässig auf der Reitanlage Ressing in Hünxe zu seiner alljährlichen Reiterralley ein. Trotz der Gewitter- und Regenwarnungen blieb es den ganzen Tag trocken. Teilnehmerkreis waren die Landesverbände Rheinland und Westfalen. Die 55 genannten Reiter verteilt auf 18 Teams ritten eine ca. 4 stündige Strecke durch den Hünxer Wald und das Rotbachtal. Es galt an insgesamt 6 Stationen möglichst viele Punkte zu erlangen....

  • Dinslaken
  • 09.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.