Alles zum Thema Hüppe

Beiträge zum Thema Hüppe

Politik
(v.l.) Ingried Fischbach, Dr. Hans Wille, Hubert Hüppe und Marianne Ihne

Hubert Hüppe MdB vermittelt Gespräch mit Patientenbeauftragter der Bundesregierung

Staatssekretärin Ingrid Fischbach (CDU) trifft sich mit Parkinson Forum Unna Auf Initiative des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe fand ein Treffen zwischen der Patientenbeauftragten der Bundesregierung und Staatssekretärin im Gesundheitsministeriums, Ingrid Fischbach, und Vorstandmitgliedern des Parkinson Forums Unna statt. Im Zentrum des Gespräches stand der Fachärztemangel im Kreis Unna und im Ruhrgebiet. Insbesondere sei ein Mangel an Neurologen, aber auch bei anderen...

  • Unna
  • 03.09.17
Politik
Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe besuchten die Schüler des Märkischen Berufskollegs Unna den Deutschen Bundestag.

Schüler des Märkischen Berufskollegs Unna zu Gast bei Hubert Hüppe in Berlin

Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe besuchten die Schüler des Märkischen Berufskollegs Unna den Deutschen Bundestag. Unter der Leitung von Frauke Dasenbrock und Christopher Schmitt erlebten die jungen Erwachsen ein vielfältiges Programm rund um das Thema „Vielfalt (er)leben“. Direkt nach dem Besuch der Plenardebatte trafen die angehenden Erzieher und Heilerziehungspfleger den Gesundheitspolitiker. Der Schwerpunkt der Diskussion lag beim Thema...

  • Unna
  • 04.07.17
Politik

"Windmühlen"-Team im Bundestag

Fröndenberg/Berlin. Drei spannende Tage in Berlin erlebten die Mitglieder des Jungendtreffs „Windmühle“ aus Fröndenberg. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe hatte die Jugendlichen aus der kreiseigene Stadtteileinrichtung auf dem Mühlenberg zu einer Informationsfahrt in die Bundeshauptstadt eingeladen. Auf dem vollgepackten Programm standen vor allem Politik und Geschichte im Vordergrund, aber natürlich war auch Spaß angesagt. Sehr beeindruckt waren die Jugendlichen von der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.10.16
  •  1
Politik
50 Bürger aus dem Kreis Unna machten jetzt Berlin "unsicher".

50 Bürger aus dem Kreis Unna zu Gast bei Hubert Hüppe in Berlin

Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe besuchten rund 50 Bürgerinnen und Bürger aus sieben Städten des Kreises Unna drei Tage lang die Bundeshauptstadt. Mit dabei waren auch Ehrenamtliche, zum Beispiel von der DLRG. An die Besichtigung des Plenarsaals schloss sich die Diskussionsrunde mit dem Abgeordneten an. Hubert Hüppe freute sich über die vielen Fragen und das Interesse an seiner Arbeit als Bundestagsabgeordneter. Bei dem Gespräch im Reichstag dominierten...

  • Unna
  • 20.10.15
Politik
Über die Aktion "Von Menschen mit Behinderungen für Menschen mit Behinderungen informierten sich in der AfB-Filiale
Unna: v.l. Wirtschaftsförderung für den Kreis Unna Sabine Radig, Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek (SPD), Landtagsabgeordnete Ina Scharrenbach (CDU),  Head of Marketing Handicap International Thomas Schiffelmann, Öffentlichkeitsarbeit AfB NRW Dirk Fißmer, Landrat Kreis Unna Michael Makiolla, Bürgermeister Werner Kolter und Zweigstellenleiter Dietmar Brink.
14 Bilder

Zehn Euro pro Laptop für Kriegsopfer: Gemeinnütziges Geschäftsmodell beeindruckt auch Politiker

Von Stefan Reimet. Von jedem verkauften Laptop spendet der AfB-Shop Unna ab sofort zehn Euro an den Verein Handicap International(HI). Die neue Kooperation des Social-IT-Dienstleisters mit dem Verein zur Unterstützung von Kriegsopfern stellten die Partner jetzt bei einer Informationsrunde neben der Wirtschaftsförderung auch Politikvertretern aus dem Kreis Unna vor. Das Konzept des gemeinnützigen Unternehmens, gebrauchte PC´s, Telekommunikations- und Peripheriegeräte von nahmhaften...

  • Holzwickede
  • 13.03.14
Politik
sitzend (v.l.): Hubert Hüppe (MdB, Behindertenbeauftragter der Bundesregierung, Beisitzer im Bundesvorstand der CDU und Kreisvorsitzender der CDU), Sabine Buse, Frank Lausmann, Frank Markowski,
stehend (v.l.): Marco Lammert, Manfred Bolle, Dieter Buckemüller, Jan-Eike Kersting, Frank Spiekermann, Martin Stoltefuß, Willy Dorna, Roland Schüttfort, Dieter Ewerth, Sabine Schulz-Köller, Hermine Clodt, Manfred Mischke. Es fehlen auf dem Foto: Werner Becker, Hans-Werner Hardt

Neuer Vorstand eindrucksvoll bestätigt - neue Mitglieder wollen aktiv mitarbeiten

Über 50 Mitglieder und Freunde des CDU Gemeindeverbandes Holzwickede kamen am 9. April 2013 zur Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen im Restaurant "Schloss-Stuben" zusammen. Dabei setzte die CDU weitgehend auf Kontinuität und Fortsetzung der harmonischen und vertrauensvollen Zusammenarbeit. Nahezu einstimmig bestätigten die Mitglieder ihren Vorstand, der sich fast komplett zur Wiederwahl gestellt hatte. Neue Mitglieder wurden integriert, Gegenkandidaturen gab es keine. Frank...

  • Holzwickede
  • 12.04.13
Politik
Der Notdienst soll mit einem Extra-Geld "belohnt" werden.

Extra-Geld für Apotheken im Notdienst

Notdienst soll Apotheken nach dem Willen der Bundesregierung mehr Geld bringen. Nicht zuletzt, um die medizinische Versorgung zu sichern. Kürzere Wege für die Patienten in der Region bedeutet das vorerst aber nicht. Von Lünen bis nach Bergkamen, von Selm nach Lüdinghausen - wer in der Nacht oder am Wochenende Medikamente braucht, muss nicht selten einige Kilometer bis zur nächsten Apotheke mit Notdienst in Kauf nehmen. Besonders für ältere Patienten und Menschen ohne Auto eine Belastung, die...

  • Lünen
  • 20.03.13
Politik
Hubert Hüppe (r.), Kreisvorsitzender der CDU und Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, links Christian Schmidt, parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium.

Glückauf für Kaserne: Hüppe macht Druck

Unna. Nach einem persönlichen Gespräch mit dem parlamentarischen Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Christian Schmidt, übergab der CDU-Kreisvorsitzende Hubert Hüppe die Resolutionen des Kreistages und der Frauen Union des Kreises Unna zum Erhalt des heimischen Bundeswehrstandortes Königsborn. Hüppe machte in dem Gespräch deutlich, welche Bedeutung das Logistikbataillon für den Kreis, aber auch für das gesamte Ruhrgebiet hat. Außerdem ist es einer der kostenmäßig effizientesten...

  • Unna
  • 03.08.11