Hüsten

Beiträge zum Thema Hüsten

Politik
Am Donnerstag, 10. September, erfolgte symbolisch die offizielle Grundsteinlegung für das Notfall- und Intensivzentrum in Hüsten (von links: Prof. Dr. med. Norbert Roeder (Aufsichtsratsvorsitzender des Klinikums Hochsauerland), Andreas Barthold (Hauptgeschäftsführer Alexianer GmbH), Dr. Christian Gloria (Vorsitzender der Gesellschafterversammlung des Klinikums Hochsauerland), Werner Kemper (Sprecher der Geschäftsführung des Klinikums Hochsauerland), Ralf Paul Bittner (Bürgermeister der Stadt Arnsberg), Markus Bieker (Geschäftsführer Klinikum Hochsauerland Infrastruktur GmbH), und Pfarrer Stephan Jung (Mitglied des Aufsichtsrates des Klinikums Hochsauerland).
5 Bilder

Offizielle Grundsteinlegung in Hüsten
Notfall- und Intensivzentrum: Mit dem Rohbau startet die nächste Phase

Die ehemals grüne Wiese hinter dem Karolinen-Hospital in Hüsten, auf der am 17. Januar der Spatenstich und somit der offizielle Baustart stattfand, ist einer Großbaustelle gewichen. Am Donnerstag, 10. September, erfolgte die offizielle Grundsteinlegung. Damit geht nun der Rohbau und die nächste Phase des Neubaus an den Start. Die äußeren Dimensionen des Projektes sind beim Blick auf das 12.000 qm große Baufeld bereits erkennbar.  Bereits Ende des Jahres soll das Untergeschoss fertig sein....

  • Arnsberg
  • 11.09.20
Kultur
92 Bilder

Helau, ihr Hüst'ner Kälber
Die HüKaGe bringt Stimmung in den Laden

Der 1. Vorsitzende Markus Fedderup zeigte sein "Feiertagsgesicht", denn besser konnte die Stimmung bei einer Prunksitzung nicht sein. Die Halle zum Bersten gefüllt, die Gäste in perfekter Laune, ein Spitzenprogramm, da sollte der Chef sicher zufrieden sein. Pünktlich um 19.31 Uhr eröffnete Sitzungspräsident Michael Hücker den Abend, konnte neben dem Jägerorchester, den Garden, die Cheerleader aus Sundern auch Prinz Mario I. und Prinzessin Emilia sowie das Kinderprinzenpaar Hermine I. und Leon I...

  • Arnsberg
  • 16.02.20
Vereine + Ehrenamt
57 Bilder

Zahlreiche Gäste belohnen Veranstaltung und „Verkaufsoffenen Sonntag“ mit ihrem Besuch
Sonnenschein beim Hüstener Herbst

Das Wetter spielte natürlich dem Hüstener Herbst wieder voll in die Karten. Die Sonne schien, die Temperaturen im angenehmen Bereich, Veranstalter, was willst du mehr? Aber natürlich kann die Frage auch lauten: „Besucher, mehr kannst du doch nicht erwarten, oder?“ Der Landmarkt lockte vor der St.Petri-Kirche, die Oldtimer zogen nicht nur die Blicke der Männer auf sich und die Autohändler hatten die neuesten Modelle ausgestellt. Dazu der verkaufsoffene Sonntag, die Dixieland-Gruppe...

  • Arnsberg
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
83 Bilder

Größte Kirmes im Sauerland
Zuschauermagnet mitten in Hüsten

Schon der Stau auf der Autobahnabfahrt zeigte es dem Besucher an, dass in Hüsten wieder etwas Besonders wartete. Die Silhouetten des Riesenrades und eines gewaltigen Überschlag-Karussells lösten das Rätsel schnell auf: Die Kirmes macht wieder Station auf der Riggenweide. Auch wenn immer wieder dunkle Wolken am Himmel auftauchten, schoben sich die Besuchermengen durch die Gassen auf dem Veranstaltungsgelände. Die Kirmesgesellschaft mit Ingo Beckschäfer an der Spitze hatte wieder dafür gesorgt,...

  • Arnsberg
  • 08.09.19
  • 1
  • 1
Kultur
Der Geheimtipp aus Frankreich,  „Sons Of O’Flaherty“, tritt am zweiten Festivaltag auf.

Die Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night
Jubiläums-Festival an zwei Tagen

Noch ist es ein Weilchen hin bis zum 10. Jubiläum der Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night am letzten November-Wochenende, aber hinter den Kulissen glühen die Drähte. Kaum sind die Drucksachen, sprich Eintrittskarten, frisch angeliefert worden, geht auch schon der Vorverkauf los. Hüsten. Um ein wenig den Druck aus dem Kartenverkauf zu nehmen, bereits seit Monaten werden die Organisatoren um die heimische Band „Muirsheen Durkin & Friends“ mit Kartenanfragen bombardiert, aber auch...

  • Arnsberg
  • 31.07.19
Vereine + Ehrenamt
Auch zahlreiche Ehrungen durften auf der 100-Jahr-Feier der AWO Neheim Hüsten nicht fehlen. Ebenfalls auf dem Foto: Ehrengast Franz Müntefering (2. v.l.).

Feier in der Neheimer Christuskirche
Ortsverband würdigt 100 Jahre AWO - Franz Müntefering Ehrengast

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) feiert in diesem Jahr das hundertjährige Bestehen. Marie Juchacz gründete 1919 die Organisation in Berlin. Seither hat die AWO Millionen von hilfebedürftigen Menschen unterstützt und gehört inzwischen zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Während der Bundesverband Mitte Dezember 2019 nach Berlin zu Festakt, Jubiläumsparty und Sonderkonferenz einlädt, hat der AWO Ortsverein Neheim-Hüsten bereits jetzt im Gemeindezentrum der Neheimer...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.06.19
Kultur
64 Bilder

Prunksitzung der Hüstener Karnevals Gesellschaft mit dreieinhalb Stunden Programm
Jede Menge Zugaben

Närrische Musik schallte dem Besucher schon weit vor der Schützenhalle Hüsten entgegen und signalisierte: "Die Prunksitzung der Hüstener Karnevals Gesellschaft wartet." Unter dem Motto "Regnet´s Kamelle kunterbunt, geht´s in Hüsten richtig rund" gehen die HüKaGe'ler in die heiße Phase der Session 2019. Festlich geschmückt wartete der Saal auf das Publikum. Dreieinhalb Stunden Programm hatten die Organisatoren eingeplant, da passten natürlich jede Menge Zugaben mit hinein. Denn die...

  • Arnsberg
  • 25.02.19
Blaulicht
Die Polizei sucht sieben Männer, die einen 17-Jährigen an einer Schule am Berliner Platz regelmäßig beraubt und bedroht haben.

Jugendlicher an Schule am Berliner Platz ausgeraubt: Polizei sucht sieben Männer

Im Zeitraum von Juni 2018 bis November 2018 wurde an einer Schule am Berliner Platz ein 17-jähriger Junge in unregelmäßigen Abständen von einer Gruppe junger Männer bedroht und beraubt. Der 17-Jährige wurde von verschiedenen Mitgliedern der Gruppe immer wieder aufgesucht und mit Gewalt bedroht, sollte er ihnen kein Geld geben. Die siebenköpfige Gruppe erbeutete so regelmäßig Geld von dem Arnsberger. Die Polizei sucht sieben junge Männer südländischer Herkunft. Nach Aussage des 17-Jährigen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.12.18
Ratgeber

Gelbe Säcke: Neue Ausgabestelle in Hüsten

Die Abfallberatung der Stadt Arnsberg informiert über die neuen Ausgabestellen für gelbe Säcke: Ab Donnerstag, 1. November, steht eine Ausgabestelle in der Niederlassung der Firma Remondis, Unter’m Breloh 46, Hüsten, zur Verfügung. Die Ausgabestellen Schreibwaren Röhrig, Gutenbergplatz 58, Alt-Arnsberg, und Bäckerei Kremer, Kirchstraße 36, Oeventrop, bleiben erhalten. In den sechs Ausgabestellen der Bäckerei Jürgens wird es künftig keine gelben Säcke mehr geben. Wie die Abfallberatung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.10.18
Ratgeber

Tag der offenen Tür am Berufskolleg Berliner Platz

Das Berufskolleg Berliner Platz des Hochsauerlandkreises in Arnsberg lädt am Freitag, 9. November, zum Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr können interessierte Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Vertreter der Ausbildungsbetriebe einen detaillierten Einblick in den „Lernort Schule Berufskolleg Berliner Platz“ erhalten. So besteht für die Schülerinnen und Schüler der Zubringerschulen die Möglichkeit, sich – nach persönlichem Interesse – über Bildungsangebote aus den...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.10.18
Überregionales
60 Bilder

Sonne lockt zum Hüstener Herbst

Wer kennt schon 26 Grad Celsius mitten im Oktober? Der Hüstener Herbst. Neben verkaufsoffenem Sonntag, dem Markt vor der St. Petri-Kirche und vielen weiteren Attraktionen sorgte auch das Wetter für tollen Besuch. Und der Besuch lohnte sich durchaus. Wie auch die Gäste bestätigten. Die sich an der Musik der Dixieland-Band "Schwiegermutters Lieblinge" erfreuten. Die die Oldtimer bewunderten und die neuesten Modelle auf dem Automarkt anerkennend musterten. Die das Saftmobil bestaunten, die die...

  • Arnsberg
  • 14.10.18
Überregionales

Älterer Mann flüchtet nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag, 9. Oktober, kam es gegen 09.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Kettelerstraße / Alt Hüsten. Nach dem Unfall flüchtete ein Autofahrer. Eine 18-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Kettelerstraße in Richtung Müscheder Weg. Der flüchtige Autofahrer fuhr auf der Straße "Alt Hüsten" in Richtung Cäcilienstraße. Auf der unbeschilderten Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Als die junge Arnsbergerin nach dem Unfall ausstieg, setzte der Mann seine Fahrt fort...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.10.18
Kultur

Internationales Familienfest für Groß und Klein: Tag der offenen Tür im "E" in Hüsten

Das Zentrum für Begegnung und Engagement, das „E“ in Hüsten (AmHüttengraben 29), lädt am 12. Oktober zum Tag der offenen Tür ein. Bürgermeister Ralf Paul Bittner wird das Fest um 13.30 Uhr eröffnen. Bis 19 Uhr erwarten die Besucher neben der Präsentation der Arbeit der Bürgergruppenund Initiativen internationale Speisen, Kaffee und Kuchen sowie ein Unterhaltungsprogramm mit Musik und viel Raum für Begegnung und Gespräche. Währenddessen können Kinder die vielen Mal- und Spielaktionen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.10.18
Vereine + Ehrenamt

Herbstfest und traditionelles Kartoffelfeuer beim G.V.U.

Am Samstag, 29. September, findet am Vereinsheim an der Grabenstraße das Herbstfest mit Kartoffelfeuer des Gesellschaftlichen Vereins Unterhüsten statt. Beginn ist um 15 Uhr. Am Nachmittag gibt es Kaffee und leckere Waffeln, zu späterer Stunde Kartoffeln aus dem Feuer und Leckeres vom Grill. Die Kinder dürfen sich auf Stockbrot freuen. Spielsachen dürfen gern mitgebracht werden. Alle Mitglieder, deren Familien sowie alle Freunde, Nachbarn und befreundete Vereine des G.V.U. sind herzlich...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.09.18
Natur + Garten

Rund 1,1 Millionen Euro für Renaturierung in Arnsberg

Sowohl der Baumbach in Hüsten, als auch die Röhr in Müschede erinnern heute kaum noch an natürliche Gewässer - beide sind zu verbaut und kanalisiert. Das wird sich nun dank einer Förderung durch das Land Nordrhein-Westfalen ändern. Denn die Renaturierung beider Gewässer wird mit insgesamt 1,14 Millionen Euro gefördert. "Ich freue mich, dass die Stadt Arnsberg die Renaturierungsprojekte an den heimischen Gewässern fortsetzt. Als Land Nordrhein-Westfalen unterstützen wir dabei gern", so...

  • Arnsberg-Neheim
  • 16.09.18
  • 1
Überregionales

77-jährige Radfahrerin schwer verletzt - Pkw-Fahrer flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend wurde eine 77-jährige Fahrradfahrerin an der Autobahnauffahrt an der Kleinbahnstraße von einem Kleinwagen angefahren. Die Frau wurde schwer verletzt. Der Kleinwagen flüchtete. Die Frau fuhr gegen 21.30 Uhr auf dem Fahrradweg von der Stembergstraße in Richtung Bahnhof. An der Bedarfsampel an der Autobahnauffahrt in Richtung Brilon wartete die Frau zunächst. Als die Ampel für den Radverkehr auf grün wechselte, fuhr die Seniorin los. Als sie die Straße querte, bog ein aus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.09.18
Überregionales

20-Jährige unsittlich berührt

Eine 20-jährige Frau wurde am Donnerstagabend auf dem Kirmesgelände von einem unbekannten Mann unsittlich berührt. Nach ersten Erkenntnissen ging die Frau gegen 23.30 Uhr über den Kirmesplatz. Als der Mann auf sie zukam, umarmte er sie. Hierbei berührte er sie unsittlich. Die Arnsbergerin wehrte sich und schubste den Täter weg. Dieser flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Fahndung ohne Erfolg Beschreibung des Mannes: etwa 1,80 Meter groß, schwarz gekleidet, Kapuze Eine...

  • Arnsberg
  • 07.09.18
LK-Gemeinschaft
Die einzige transportable Doppel-Looping-Achterbahn der Welt ist eines der Highlights der diesjährigen Hüstener Kirmes. Zum Aufbau werden ein großer Autokran und spezielle Containerseitenlader eingesetzt, der Transport erfolgt mit 32 Fahrzeugen.
3 Bilder

Hüstener Kirmes 2018 wird Freitag eröffnet

Die Hüstener Kirmes vom 7. bis 11. September wird in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight. Fahrgeschäfte der Superlative stehen auf dem Festgelände, darunter die einzige transportable Doppel-Looping-Achterbahn der Welt. Wenn am 7. September gegen 18 Uhr die weithin hörbaren Böllerschüsse des Böllervereins Bruchhausen verklungen sind, findet im großen Festzelt die offizielle Eröffnung der Hüstener Kirmes statt. Nach der Ansprache des Vorsitzenden der Kirmesgesellschaft, Ingo...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.09.18
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Kartoffelfeuer und Waldkino beim SGV Hüsten

Rund um das Wanderheim "Zur Breloheiche" bietet die SGV-Abt. Hüsten am Samstag, 1. September, ein buntes Programm für Jung und Alt. Neben dem obligatorischen Kartoffelfeuer bietet die SGV-Abt. Hüsten erstmals eine Filmvorführung in einem Waldkino an. Von der Märchenwanderung Anfang Juli, die unter großer Beteiligung der Hüstener Bevölkerung stattfand, hat Wanderwart Peter Renk einen ca. 30-minütigen Film erstellt, der vor allem für die Familien mit ihren Kindern besonders sehenswert...

  • Arnsberg
  • 29.08.18
Überregionales

UPDATE: Vermisste Seniorin gefunden

Die vermisste Seniorin konnte gefunden werden. Spaziergänger fanden die Frau im Bereich Bruchhausen. Der Frau geht es Umständen entsprechend gut. Sie ist für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung.  Update Ende--------  Seit gestern Abend sucht die Polizei in Arnsberg nach einer 76-jährigen Seniorin aus einem Altenheim in der Karolinenstraße in Hüsten. Die Frau ist seit 18.50 Uhr nicht mehr gesehen worden. Bei der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.08.18
Vereine + Ehrenamt

„O´zapft is“: Kartoffelbraten beim FC Sonnenburg

Das jährlich stattfindende Kartoffelbraten beim FC Sonnenburg am Samstag, 25. August, ab 14.30 Uhr steht in diesem Jahr wieder unter dem Motto „O´zapft is“ und soll schon einmal einen Vorgeschmack auf die Oktoberfestzeit geben. Für die richtige Oktoberfeststimmung sorgt das beliebte König Ludwig Hell und Leberkäse mit Brezeln. Selbstverständlich gibt es auch für die „Oktoberfest-Muffel“ Schmackhaftes vom Grill und Leckeres rund um die Kartoffel - das Ganze, wie gewohnt, zu...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.08.18
LK-Gemeinschaft
Mithilfe eines Steigers enthüllte Pfarrer Daniel Meiworm im Vorjahr das Wahrzeichen des größten Volksfestes des Sauerlandes.

Auftakt für Hüstener Kirmes: Kirmeshahn wird enthüllt

Die Hüstener Kirmes vom 7. bis 11. September wird in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight, versprechen die Veranstalter. Fahrgeschäfte der Superlative stehen auf dem Festgelände, darunter die einzige transportable Doppel-Looping-Achterbahn der Welt, außerdem der höchste transportable Freefall-Tower mit einer Höhe von 85 Metern. Das Riesenrad zählt mit 50 Metern Höhe ebenfalls zu den größten dieser Bauart. Traditionelle Karussells, Imbiss- und Verkaufsstände ergänzen das Kirmes-Programm....

  • Arnsberg
  • 16.08.18
  • 1
  • 1
Ratgeber

Baumaßnahmen in Hüsten verzögern sich: Bahnhofstraße eine weitere Woche gesperrt

Die seit dem 23. Juli im Bereich der Bahnhofstraße in Arnsberg laufende erforderliche Erweiterung des Gasleitungssystems der Thyssengas verzögert sich. Dadurch verlängert sich die Sperrung der Bahnhofstraße um eine Woche. Die Thyssengas und die beauftragten Unternehmen setzen alles daran, dass der Verkehr ab dem 20. August wieder ungehindert fließen kann. Die verlängerte Straßensperrung sei unumgänglich.Ursache seien durch Dritte betriebene Versorgungsleitungen, deren Umgehung eine größere...

  • Arnsberg
  • 08.08.18
Überregionales
Durch die neuen, barrierefreien Terrassen wurde die Wohnqualität im Außenbereich der Anlage noch einmal erheblich gesteigert.

Neue Terrassen eingeweiht: Lions-Club Neheim Hüsten unterstützt das Haus Lebenshilfe

Mit einem Umtrunk und einem gemütlichen Grillfest wurden jetzt die neuen Außenterrassen beim Haus Lebenshilfe in Arnsberg feierlich eingeweiht. Das Haus Lebenshilfe ist eine Wohneinrichtung für Menschen mit unterschiedlichen Stufen einer geistigen Behinderung. In vier Wohngruppen leben 30 Bewohner in der Einrichtung, die Tagesstruktur vermittelt und eine liebevolle Betreuung bietet. Seit der Gründung der Wohneinrichtung engagiert sich der Lions-Club Neheim-Hüsten dort und hilft bei der...

  • Arnsberg
  • 29.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.