Hademare Herold

Beiträge zum Thema Hademare Herold

Kultur

Streetfotografie-Ausstellung in der Stadtgalerie

Die Iserlohner dürfen zufrieden sein. Denn mit der Stadtgalerie gelingt ihnen wieder einmal eine beachtliche fotografische Ausstellung. Große Namen werden dort ausgestellt und informativ begleitet. Besonders die Freundlichkeit in der Stadtgalerie ist erwähnenswert. Derzeitig werden Bilder von der Fotografenvereinigung "Observe Collective" ausgestellt. Es geht um internationale Straßenfotografie. Die Kunst bei der Straßenfotografie ist mit dem Fotoapparat einen Moment aus unserem Leben...

  • Iserlohn
  • 15.06.15
  •  11
  •  4
LK-Gemeinschaft

5000 Jahre alter Mordfall aufgeklärt

Quelle: Hademare Herold Es darf wohl als eine der größten Weltsensationen der Menschheit gelten. Der über 5000 Jahre alte Mordfall in den Tiroler Alpen wurde nun von Europol mit entscheidender Unterstützung des Bundeskriminalamtes (BKA) aufgeklärt. Hinweise auf die Hinterbliebenen des Mörders lieferte eine DNA-Analyse. Die Hinterbliebenen wurden umgehend in Untersuchungshaft genommen. Das Gerichtsverfahren wird wegen der Menge an rekonstruierten Nachweisen zum Mordfall voraussichtlich länger...

  • Hemer
  • 25.01.15
  •  6
  •  2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Verband der multikulitiplen Persönlichkeiten entsetzt: Sachsen müssen Amtsdeutsch lernen!

Wie der Hademare Herold mal wieder berichtetet (Link-zur-Quelle): Nach den erfolgreichen Bekundungen "Wir sind das Volk" und "Lügenpresse" hat die CDU-Bundesregierung in Absprache mit den Ur-Bayern nun doch vor, die Forderungen dieses östlichst gelegenen, kleinen und bislang völlig unbekannten Zwergenstaats Sachsen umzusetzen. Das ist das Ende des Mulikultiplen Staates, dem Fundament unserer Demokratie, so der Bundesverband der multikultiplen Persönlichkeiten. Prof. Prof. Prof. Dr....

  • Hemer
  • 16.01.15
  •  5
Politik
2 Bilder

Pegida ist das alte Spiel "Gut gegen Böse"

Quelle: Hademare Herold PEGIDA ist das Schaffen von Leiden für jeden Einzelnen! Dieses uralte Spiel des Guten gegen das Böse wird immer wieder in Neuauflage gespielt. Dieses mal ist es ein wortloser Klageweg von Bürgern, der sich durch das Spalier von aufbrausenden Verunglimpfungen, Beschimpfungen und Vorverurteilungen seitens der Offiziere den Weg bahnt. Es wird ein politischer Klassenkampf von farblosen Offizieren entfacht, bei denen Bauern als Aufständische geopfert werden. Der Wert...

  • Hemer
  • 14.01.15
  •  3
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

+++ Reportage +++ Brüssel vereinfacht Harz IV Gesetze +++ Reportage +++

Brüssel: Die Vereinigten Staaten von Europa sagen Langzeitarbeitslosen in Deutschland notwendige Unterstützung zu! Geplante Harz VI Gesetzgebungen werden ab sofort direkt von dem Europäischen Parlament beschlossen, um die sozialpolitischen Entscheidungen in Deutschland zu beschleunigen. Der deutschen Politik soll damit sozialpolitische Last abgenommen werden, um mehr Ressourcen zur Entwicklung der für Europa wichtigen wirtschaftspolitischen Entscheidungen im Kundus, der Ukraine und weiteren...

  • Hemer
  • 09.01.15
  •  16
  •  3
Ratgeber

Alternative Weihnachtsansprache: Werbegag oder Flop?

Die wohl skurrilste Werbesendung 2014 wird mit der Stimme der gemeinnützigen Klinik Erlabrunn als Weihnachtsgruß verbreitet! In der als Werbesendung selbst deklarierten "alternative Weihnachtsansprache - was der Bundespräsident hätte eigentlich sagen müssen", wartet der Zuschauer vergeblich auf den Weihnachtsmann, der am Pool unter Palmen von Hula-Mädchen seinen Drink gebracht bekommt. Die Art und Weise der kritischsten Mahnung und dem Aufzeigen von verbalem Prostest gegen den...

  • Hemer
  • 26.12.14
  •  9
  •  2
LK-Gemeinschaft

Skurrile Idee! Brüssel reißt Brücken ein

Wie aus Insider-Kreisen bekannt baut das Europäische Parlament sämtliche Brücken zum Osten ab. Auf Nachfrage des Hademare Herold erhielten wir kein exclusives Gespräch mit Herr Jean-Claude Juncker (Präsident der Europäischen Kommission). Er hätte uns die Absicht bestätigen können, das Europa alle Brücken entlang des Rheines, von der holländischen Grenze bis zu den Alpen, kurzfristig rückbauen lässt. Das kann zu erheblichen Verkehrsstaus führen! Dieses läge aber nicht an der...

  • Hemer
  • 21.12.14
  •  27
  •  3
Politik
Ein Wunsch im Weihnachtsbaum

Gelungene Weihnachtsfeier der LINKEN in Hemer

"In Hemer lud DIE LINKE zu einer Weihnachtsfeier am vergangenen Samstag, den 13.12.2014, ein. Der persönlich gehaltene Text zur Einladung ist im Lokalkompass zu sehen und teils kontrovers diskutiert worden. Der Herold hat die Einladung angenommen und hat mal ordentlich abgefeiert, was ehr selten vorkommt. Genüsslich war´s Der Grünkohl schmeckte sehr empfehlenswert und war mit einem Preis von 2,50 Euro mehr als in Ordnung. Auch wurde von dem Bierangebot für 1,00 Euro viel Gebrauch...

  • Hemer
  • 18.12.14
  •  44
  •  3
LK-Gemeinschaft

Feuilleton über den Mauerfall

Der Fall des diktatorischen Ostens, war der Fall des freien Westens Auf den heutigen Tag ist die geschichtliche Begebenheit "der Fall der Mauer" vor einem viertel Jahrhundert. Nun könnte ich mit langem Atem die kaiserlichen Auswirkungen des ersten Weltkriegs, über die Weimarer Republik hin zum 3. Reich und der daraus entstehenden Teilung einer Nation erklären und die Teilung durch einen Todesstreifen deutlich machen. Doch ich setze dieses Wissen einfach voraus und möchte nicht in die...

  • Hemer
  • 09.11.14
  •  13
Politik

Lisa und Markus erklären uns TTIP und CETA

TTIP und CETA mal anders erklärt. Ich wünsche euch viel Vergnügen beim schmunzeln. LGidG Chrisi [Aber wer versteht denn so einen ökonomischen Kauderwelsch? Nun ist es wieder so weit! Ein Aufruf an Alle, es geht um TTIP und CETA. Es heißt: TTIP und CETA sind Verträge, in denen es um "den freien Handel" geht. Hört sich gut an? Aber es sind Verträge, welche ausländischen Weltkonzernen die Freiheit gibt, sich die Gesetze selbst zu machen. Verstehst du nicht? Die Weltkonzerne...

  • Hemer
  • 07.10.14
  •  104
  •  2
Kultur

Früher war alles besser? Denkste!

Wer die Szenekneipe Lockvogel von früher kannte, der wird auch stets den heutigen Lokvogel damit vergleichen wollen. Bisher haben sich einige Gastwirte daran versucht, an die grandiose Atmosphäre vergangener Zeiten anzubinden. Durchweg alle sind aber an mangelndem Pulsschlag für die anspruchsvolle Szene gescheitert. Die Folge war ein ständiges Neueröffnen und nach kurzer Zeit wieder schließen. Der Zeitraum des Geschäftsbetriebes war im Schnitt ein Jahr Laufzeit. Dann war die Bude...

  • Hemer
  • 03.10.14
  •  61
  •  5
Kultur

Einer meiner liebsten Kabarettisten ist tot - Dieter Hildebrand

Am Tod seiner Liebsten wird man an das Leben erinnert. Sein Werk war die bissige Satiere, welche den betroffenen tief unter die Haut ging. Dennoch bohrte er mit seiner Darstellung immer wieder Fragen offen, die jedem eigentlich verständlich werden sollten. Sein Doppeltes Spiel ist bis heute einzigartig und zog sein Publikum immer zum Lachen hin. Sein Leben war so Umfangreich und Wertvoll das man es nicht in wenigen Sätzen zitieren kann. Einen kleinen Überblick über das Werk und die Arbeit von...

  • Hemer
  • 20.11.13
  •  22
  •  2
Kultur

Musikschule Hemer und ihre Klassen laden am 1. Dezember um 17 Uhr ein

Alle Hemeraner Musikfreunde sind herzlich eingeladen. Eine wunderbare Tradition der Musikschule wird auch in diesem Jahr fortgesetzt, wenn sie zum Adventskonzert einlädt. In diesem Jahr haben sich die verantwortlichen Musikschullehrer für die Kreuzkirche entschieden. Viele junge begeisterte Interpreten aus den Musikklassen der Musikschule sind zu hören und zu sehen. Die Besucher erwartet ein stimmungsvolles Konzert mit dem Kinderchor und dem Gitarrenensemble (Leitung: Martin...

  • Hemer
  • 19.11.13
  •  1
Kultur

Benefiz-Konzert im JUZ Iserlohn

Unter dem Motto "Wir rocken für den Proberaum" lädt das Jugendzentrum Iserlohn am Karnacksweg zu einem Benefiz-Konzert. Der Eintritt kommt dabei dem JUZ selbst zu. Damit auch anspruchsvolle Gäste sich angesprochen fühlen und gerne ein Bierchen zu hausmacher Rock schlabbern ist die Bandbesetzung sehr interessant, beliebt und bekannt. Die alt eingesessenen Bands, welche sich auf dieser Veranstaltung ein Stelldichein mit dem Publikum geben, haben einen festen Bezug zum JUZ während ihrer...

  • Iserlohn
  • 14.11.13
  •  8
  •  5
Kultur

NEXT TRY HALLOWEEN SPECIAL GIG

Halloween-Party mit NEXT TRY Bald ist es wieder so weit! Die Nacht, in der die Seelen der Toten durch die Landschaft wandeln. Aber ob es wirklich so ist? Vielleicht steckt eine frühzeitlich heidnische Tradition dahinter, oder wir glauben es nur all zu gerne. Wie auch immer, das Halloween stammt ursprünglich aus Irland und wird seit mehr als hundert Jahren von irischen Auswanderer in den U, S und A als ein traditionelles Fest gepflegt und gefeiert. Es wurde so populär, das einige mehr oder...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 26.10.13
  •  1
  •  3
Kultur
Unser Wispa führt zum Tanz aus.
7 Bilder

WISPA e.V. - Vereinsnachricht

Wer kennt es nicht, das WISPA-Festival? Ein kleines Rockfestival mitten auf Bauer Bauer´s Weide in Höhe Frönsberg-Heppingsen! Ein solches Festival braucht natürlich viele freiwillige und ehrenamtliche Helfer, welche natürlich vom Verein besonders belohnt werden. Mit viel Einsatz und Spaß an der Freude wurden 20kg Knollen geschält und gerieben, um auf der Dankeschönparty vom Verein nur für Helfer zu Kartoffelplätzkes ausgebacken zu werden. Der Grill mit Fettpfanne war erfolgreich im...

  • Hemer
  • 25.08.13
  •  8
Kultur

Das Drachenauge

... and it´s burns, the ring of fire down under in to the planet. Wenn man im Sauerland aufwächst dann erhält man bereits als Kind nicht nur einen festen Bezug zu einer massiven Bergwelt, sondern auch zu den Höhlen, der Unterwelt. Kinderaugen kriechen dabei in jede Felsspalte hinein und werden intensiv gelebt. Wenn man mich heute fragen würde was die Höhlen denn für eine Ausstrahlung auf mich haben. So müsste ich ein sehr tiefes Gefühl der Verbundenheit zum Schoß der Natur nennen. Denn...

  • Hemer
  • 09.03.13
  •  12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.