Hafenstraße

Beiträge zum Thema Hafenstraße

Ratgeber

Wieder Senioren mit Wasserwerkertrick reingelegt

Ein bisher unbekannter Betrüger erbeutete mit dem bekannten Wasserwerkertrick 80 Euro von einem Senioren. Der Wohnungsinhaber ließ den Mann gestern (21. Mai) gegen 10.15 Uhr in seine Wohnung auf der Hafenstraße herein, nachdem dieser dort geschellt hatte. Er stellte sich als Mitarbeiter der Wasserwerke vor und gab an, im Schlafzimmer die Heizkörper entlüften zu müssen. Dort kündigte der Betrüger eine Heizkostenerstattung an und bat den 80-Jährigen nachzusehen, ob er Geld wechseln könne....

  • Essen-Borbeck
  • 22.05.13
Sport
Schwarz-Gelb, Königsblau oder Rot-Weiß - diese Woche habt ihr die Qual der Wahl

BÜCHERKOMPASS: BVB, RWE und Schalke

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension darüber. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche haben wir, in Vorbereitung auf die"Sommerpause" in der Fußball-Bundesliga, gleich dreierlei Angebote für Freunde des runden Leders:Gelbfieber - wie Dortmund Fußballhauptstadt wurdeIn Dortmund steht das größte Stadion der Republik. Für die Fans ist der Verein Bekenntnis, Erinnerung, Identität, Leidenschaft und Heimat zugleich. Kohle,...

  • Essen-Süd
  • 15.05.13
  •  12
Überregionales

Mordkomission ermittelt an der Hafenstraße

Mit schweren Stichverletzungen kam am späten Donnerstagabend (4. April), 23.40 Uhr, ein Mann in der Aufnahme des Geriatrie- Zentrums an der Haus- Berge-Straße in Essen-Bergeborbeck an. Das Personal veranlasste die sofortige Verlegung in ein Klinikum, wo der der lebensgefährlich verletzte 22- jährige Lette seitdem intensivmedizinisch versorgt wird. Kurze Zeit später nahmen Polizeibeamte einen verdächtigen Mann fest, der vermutlich zuvor den Verletzten mit Hilfe eines weiteren Mann zum...

  • Essen-Nord
  • 05.04.13
Sport

Kray gegen Rot-Weiss: Derby-Fieber am Samstag!

Wieder mal kein Heimspiel in der „KrayArena“, aber damit kann der FCK bestimmt leben... Denn am Samstag treten die „jungen Wilden“ mit Heimrecht gegen Rot-Weiss Essen an. Vor großer Kulisse im „Stadion Essen“ an der Hafenstraße. Mehr zum Derby gibt‘s morgen und am Samstag bei uns im KURIER. / Foto: Gohl

  • Essen-Steele
  • 26.03.13
Sport
Architekt des finanziellen Fundaments bei Rot-Weiss: Dr. Michael Welling, seit 2010 geschäftsführender Vorsitzender. Archivfoto: Gohl
2 Bilder

Weitere fünf Jahre für Michael Welling

„Er ist das neue Gesicht des Vereins.“ Und: „Ohne seine Unterstützung wären wir nicht so gut aus der Insolvenz gekommen.“ Christian Hülsmann, Vorsitzender des RWE-Aufsichtsrates, überschlägt sich mit den Lobeshymnen auf Michael Welling. Der Geschäftsführer an der Hafenstraße verlängert seinen Vertrag bis 2017. Keine Frage, Michael Welling ist präsent. Sei es bei Terminen mit Sponsoren, bei Auftritten im Rahmen der Charity-Initiative Essener Chancen oder im steten Dialog mit Fans im...

  • Essen-Nord
  • 19.12.12
Sport
Am Sonntag geht es für die SGS Essen gegen Leverkusen. Anpiff der Partie ist um 14 Uhr an der Hafenstraße.

SGS Essen will weiße Weste im eigenen Stadion verteidigen

Drei Heimspiele, keine Niederlage. Neben zwei Siegen steht ein Unentschieden: bisher hält die positive Heimserie der SGS Essen im neuen Stadion. Das soll auch im Spiel gegen Bayer Leverkusen so bleiben. Doch könnte das Tabellenschlusslicht am Sonntag, 28. Oktober, durchaus zum Stolperstein werden.Bisher sind die Essenerinnen im neuen Stadion an der Hafenstraße ungeschlagen und das obwohl schon drei Top-Mannschaften der Liga bei dem Team von der Ardelhütte zu Gast waren. Das Star Ensemble aus...

  • Essen-Borbeck
  • 25.10.12
Sport
2 Bilder

RWE mit Ladehemmungen - und jetzt geht es zum Ersten

Die Defensive sitzt fest im Sattel: Nur ein Tor ließen sich die Rot-Weißen in den vergangenen fünf Ligaspielen einschenken. Dafür hakt es im Angriff. Gegen die Kellerkinder Kray und Hüls (19. und 20.) fuhr das Team zwei souveräne Siege ein (3:1, 3:0), dazwischen bzw. danach gab es drei Nullnummern serviert. Die letzte, daheim gegen Wiedenbrück, war dabei gar nicht schlecht anzusehen. Die Bergeborbecker präsentierten sich ballsicher - allein, es wollte nicht im gegnerischen Kasten...

  • Essen-Nord
  • 24.10.12
Sport
Eric Jelen und Ulrich Bunkowitz freuen sich, dass das ITF-Turnier in Essen stattfinden wird.
3 Bilder

In Essen wird um ATP Punkte gespielt

Die Grand Slam-Turniere des Jahres sind gespielt, derzeit fighten die Profis in Stockholm, Moskau, Wien oder Valencia um Weltranglistenpunkte und Preisgelder. Ab Sonntag, 7. Oktober, rückt auch Essen in den Fokus der Tennisfreunde. Im TVN Tennis-Zentrum Essen feiert der „Kröger Tennis-Cup“ seine Premiere, Tennis von internationalem Format hält Einzug ins Ruhrgebiet. Erstmals werden an der Hafenstraße Weltranglistenpunkte vergeben. 10.000 US-Dollar Preisgeld warten auf die Teilnehmer des...

  • Essen-Borbeck
  • 05.10.12
LK-Gemeinschaft

Hülskens öffnet seine Werkstätten

Am 23.09.2012 von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr heist es im Weseler Hafen, Tag der offenen Tür bei der Firma Hülskens. Viele Atraktionen wird es an diesem Tag in der Hafenstraße zu bewundern geben. Jeder ist willkommen um sich ein Bild von einem der älstesten in Wesel ansässigen Unternehmen zu machen. Ausführlicher Bericht und Fotos folgen.

  • Wesel
  • 19.09.12
  •  3
Sport
Gegen den 1.FC Köln geht es am 5. September um 19.30 Uhr an der Hafenstraße.
2 Bilder

Letztes Nachholspiel Mittwoch Abend. RWE empfängt die jungen Geißböcke

In einer Erklärung auf der Homepage Rot-Weiss Essens merkte Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Welling an: „Die beiden ersten Punktspiele in unserer neuen „Bude“ waren sicher keine Fußballfeste für Feinschmecker.“ Doch was am Ende über den Tabellenplatz entscheidet, seien nun mal Punkte. Hier war der RWE in der noch jungen Saison schon äußerst erfolgreich. Die Truppe von der Hafenstraße konnte vier von fünf Partien gewinnen. Nur gegen den Spitzenreiter SC Fortuna Köln verlor man 3:1. Die...

  • Essen-Nord
  • 03.09.12
Sport

"Der Stadionsprecher berichtet" über gut gespielt aber keine Punkte.

Nachholspiel des 2. Spieltages stand heute für die SSVg Velbert auf dem Programm, Gegner war Nachbar Rot Weiss Essen. Es war das erste Regionalligaspiel im neuen Essener Stadion. Diese Premiere verfolgten 8153 Zuschauer, davon knapp 300 aus Velbert. Die Ehre. als erste Kinder mit einlaufen zu können, hatten die Kinder der Essener Emscher-Schule und die E Jugend unserer SSVg Velbert, trainiert von Sabine Elsner. Schiedsrichter war kein Unbekannter, es war Profi Schiedsrichter Thorsten...

  • Essen-Nord
  • 28.08.12
LK-Gemeinschaft
In den beiden neuen Wagenbauhallen ist es trocken und sauber. Außerdem bieten sie deutlich mehr Platz und erlauben höhere Wagenbauten.
2 Bilder

Karnevalisten feiern neues Domizil

Was lange währt, wird gut. Zumindest bei den Mülheimer Karnevalisten. Am kommenden Sonntag, 26. August, wird das neue Karnevalszentrum an der Hafenstraße 1, mit einem kleinen Fest eingeweiht. Nach jahrelangem Suchen einer geeigneten Wagenbauhalle hatte der Hauptausschuss (HA)Groß Mülheimer Karneval vor zwei Jahren ein Halle mit Grundstück an der Hafenstraße 1 von der Stadt gepachtet. Hier wurden zwei große Hallen hergestellt beziehungsweise gebaut, die dem Wagenbau dienen. „Alle, die sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.08.12
Sport
Die derzeitige Abstellanlage am Stadion in der Hafenstraße: zu klein!

Stadion Essen bekommt auch neue Fahrradabstellanlage

Erfreulich auch, dass die alte Fahrrad - Abstellanlage mit einer Kapazität von nur 18 Rädern sowohl bei der Eröffnung als auch beim Pokalspiel gegen Union Berlin überfüllt war. Viele Räder konnten jedoch am Bauzaun abgeschlossen werden . Mit der Fertigstellung der vierten Tribüne und der Neugestaltung des Vorplatzes des Stadions soll dort auch eine neue und größere Abstellanlage für 120 Fahrräder gebaut werden. Also nach einer langen Vorgeschichte für den Stadionneubau: Ende gut- alles...

  • Essen-Nord
  • 22.08.12
  •  2
Sport
15 Bilder

DFB-Pokal RWE gegen Union Berlin: Der KO kommt kurz vor dem Elfmeterschießen

Das war die bisher bitterste Niederlage für die Wrobel-Elf: 119 Minuten steht die Null, alles richtet sich auf eine Entscheidung im Elfmeterschießen ein, der Viertligist ist kurz davor, den Zweitligisten Union Berlin zu Fall bringen – und das zum zweiten Mal in Folge. Doch der Last-Minute-KO von Simon Terodde macht eine äußerst couragierte Leistung in der ersten Runde des DFB-Pokals zunichte. Dementsprechend groß ist die Enttäuschung. Innenverteidiger Vincent Wagner, der den Vorzug vor...

  • Essen-Nord
  • 21.08.12
  •  2
Sport
18 Bilder

Das Fußballspiel der U19, RWE gegen den BVB vom 12.08.2012 an der Hafenstraße.

Obwohl ich mich persönlich nicht so sehr für Fußball interessiere, habe ich an diesem Tag doch noch ein paar Fotos von diesem Spiel geschossen. Zwar alle aus dem selben Blickwinkel, aber ich habe mir gedacht, dass sich der oder die Eine von euch doch vielleicht für diese Aufnahmen interessiert. Bevor sie irgendwann einmal für immer von meiner Festplatte verschwinden...

  • Essen-Steele
  • 13.08.12
Sport
84 Bilder

Impressionen aus dem Stadion Essen

Am Sonntag, 12. August, feierte das Stadion Essen an der Hafenstraße seine Premiere. Unser Fotograf Michael Gohl hat den Tag in Bildern festgehalten. Mehr zur Eröffnung: http://www.lokalkompass.de/essen-nord/sport/anstoss-im-stadion-essen-erster-dreier-fuer-rwe-d198024.html http://www.lokalkompass.de/essen-nord/sport/stadion-essen-bilder-von-der-eroeffnungsfeier-d197998.html http://www.lokalkompass.de/essen-nord/sport/eroeffnung-des-stadion-essen-an-ner-hafenstrasse-d198027.html

  • Essen-Nord
  • 13.08.12
  •  3
Sport
12 Bilder

Anstoß im Stadion Essen: Erster Dreier für RWE

Anstoß für das Stadion Essen: Die neue Spielstätte an der Hafenstraße, sportliche Heimat von Rot-Weiss und SGS Essen, wurde am Sonntag eröffnet. Bürger, Fans und Stadtprominenz nutzten das schöne Sommerwetter für einen Ausflug nach Bergeborbeck, um das Drei-Tribünen-Stadion in Augenschein zu nehmen. Einhellige Meinung an diesem Nachmittag: Da hat die Stadt ein kleines Schmuckstück in den Essener Norden gesetzt. Es wurde ja auch Zeit, kaum jemand trauerte der alten Ruine Georg-Melches-Stadion...

  • Essen-Nord
  • 12.08.12
  •  1
Sport

"Stadion Essen": Sind Namen Schall und Rauch?

Nun hat das Kind, in diesem Fall das neue Fußball-Rund an der Hafenstraße, seinen Namen: „Stadion Essen“. Und wie nicht anders zu erwarten, scheiden sich an dieser Kreativitäts-Offensive die Geister. Naja, nach bengalischen Feuern (sind ja ohnehin verboten), Blutgrätschen und Hackentricks „schmeckt“ das nicht gerade. Was wäre da alles möglich gewesen? „Let‘s feds Reds-Area“, „Helmut Rahn-Kampfbahn“ oder (man denke an Legende Lippens) „Enten-Kreisel“. Zu „Essen, die Einkaufsstadt“, „Essen sein...

  • Essen-Steele
  • 10.08.12
  •  6
Überregionales

Radfahrendes Kind auf der Hafenstraße angefahren

Ein 13- jähriger Radfahrer wurde Mittwochnachmittag, 8. August, nahe des Rot-Weiß- Stadions auf der Hafenstraße angefahren und schwer verletzt. Gegen 16.20 Uhr fuhr eine 22-Jährige mit ihrem Fahrzeug über die Hafenstraße, von der Bottroper Straße kommend in Richtung Vogelheimer Straße. In Höhe des Stadions bemerkte sie Personen, die in der Straßenmitte auf der dortigen Querungshilfe (Mittelinsel) standen. Die Fahrerin fuhr auf der linken Fahrspur der vierspurigen Straße und hielt an. Als der...

  • Essen-Borbeck
  • 09.08.12
Sport
Hauptgeschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bunds Regionalverband Ruhr e.V. und sozialpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion: Dirk Heidenblut. Foto: privat

Wer rettet (bei) Rot-Weiss Essen?

Ab August übernimmt der ASB mit der JUH (Johanniter-Unfallhilfe e.V.) den Sanitätsdienst bei Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen. Zu der neuen Kooperation haben wir den Hauptgeschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bunds Regionalverband Ruhr e.V. (ASB) befragt. ASB und JUH im Doppelpack bei Rot-Weiss, warum die Dreier-Konstellation? Seit Jahren arbeiten ASB und JUH eng zusammen. Gemeinsam mit Peter Tuppeck vom Vorstand JUH habe ich auch Projekte etwa im Bereich der Wasserrettung und...

  • Essen-Steele
  • 31.07.12
Sport
15 Bilder

Stadion im Zeitraffer

Nur zweieinhalb Wochen bis zur Eröffnung - und noch immer fehlt das Grün im neuen Stadion. GVE-Pressesprecher Markus Kunze beruhigt: „Der Rasen kommt diese Woche noch. Dann kann er bis zum 12. August festwachsen.“ Bis dahin hält die - aus fußballerischer Sicht - spannendste Baustelle der Stadt auf Trab. Es geht ganz schön geschäftig zu: Ob nun ganz oben auf der Dachkonstruktion, in rund 20 Metern Höhe, wo besonders schwindelfreie Arbeiter die Abdeckung der Haupttribüne fertigstellen, oder...

  • Essen-Nord
  • 25.07.12
Sport
RWE-Chef Michael Welling meldete sich via Facebook zu Wort. Archivfoto: Gohl

Stadionfest in der Kritik - Stadt äußert sich

Dass kein großer Gegner zur Stadioneröffnung an der Hafenstraße (12. August) aufläuft, darüber berichteten wir bereits Anfang Juni. Unter dem Motto „ein Stadion zum Anfassen“ plant die Bauherrin GVE (Grundstückverwaltung Essen) einen Erlebnistag für die gesamte Familie. Die Frauen der SGS Schönebeck sollen ein Freundschaftsspiel gegen die Rekordmeisterinnen vom 1. FFC Frankfurt bestreiten, drumherum sind zahlreiche Aktionen geplant, Details werden in vier Wochen kommuniziert. Und wo...

  • Essen-Nord
  • 21.06.12
  •  3
Sport
16 Bilder

Stadion für Essen: Keine Punktlandung zur Eröffnung

Die Baufortschritte auf der Stadionbaustelle an der Hafenstraße waren schon mal sichtbarer. Was mitunter daran liegt, dass viele Arbeiten ins Innere verlagert wurden. Kein Grund zur Sorge also. Eine Punktlandung zur Saisoneröffnung wird es aber auch nicht geben. Die Stadioneinweihung ist für den 12. August angesetzt, die Regionalliga geht bereits eine Woche früher an den Start. Die Bauherrin, die Grundstückverwaltung Essen (GVE), verfolgt ohnehin andere Pläne. Der Rohbau steht, die...

  • Essen-Nord
  • 05.06.12
  •  1
Überregionales

Hafenstraße: Mischpult und Verstärker gestohlen.

In der Zeit von Donnerstag um 18.00 Uhr bis Freitag (11. Mai 2012) um 09.00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang in eine Wohnung an der Hafenstraße und entwendeten ein Mischpult und einen Verstärker. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 11.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.