Hagebutten

Beiträge zum Thema Hagebutten

Natur + Garten

Hagebutten

Die Hagebutten farbenfroh, der Rosen reife Frucht Im Sommer wohl von dem was fliegt von früh bis spät besucht Sie haben in sich Allerlei von Blumen hier und dort Und wenn der Winter kälter wird von Vögeln aufgesucht Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 18.11.19
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Rosa Moyesii Geranium

Hagebutten im Spätherbst

Die Rosen halbgeöffnet nur    entfalten sich nicht mehr Der Nebel wurde schwerer noch    es nieselt nun seither Es fehlt der Frost der Klarheit schafft    der Blüten nimmt hinweg Und Hagebutten hängen lässt    den Vögeln zum Verzehr -> Sammelmappe

  • Bedburg-Hau
  • 29.10.18
  •  4
  •  1
Ratgeber

Gesunde Eigenschaften der Hagebutte

Die Heckenrose bringt mit der Hagebutte nicht nur eine farbintensive, attraktive Frucht hervor, Hagebutten sind auch wahre Vitaminbomben und besitzen durchaus Bedeutung für unsere Gesundheit. Die säuerlich schmeckende Frucht ist Bestandteil von Tees oder Marmeladen. In Franken werden mit Hiffenmark Pfannkuchen gefüllt und auch Hochprozentiges lässt sich mit Hagebutten herstellen. Neben Vitamin C enthalten Hagebutten auch Gerbstoffe, Pektine, wertvolle ätherische Öle und mehrfach ungesättigte...

  • Dortmund-City
  • 21.03.18
Natur + Garten

Mitten im Sommer schon vom Herbst umfangen

Die Sommerzeit ist Rosenzeit und überall ist Duft Ein dünnes Kleid im Winde weht es braucht nur wenig Luft Das Parfüm und die frische Farb anziehend sind sie sehr So blüht es hier und dort schon Frucht die zeigt sich immer mehr Letzte Zeile geändert. Vorher: "Hier blüht es noch doch rundherum / ist schon kein Sommer mehr". Der Titel gebildet nach "media vita..."

  • Bedburg-Hau
  • 21.06.17
  •  9
  •  3
Natur + Garten
Liebliche Landschaft (Foto: T. Richter-Arnoldi)
8 Bilder

Harzer Herbstszenen

Ein paar Eindrücke aus dem Südharz vom vorletzten Wochenende, von einem Streifzug durch ein sehr schönes Naturschutzgebiet. Ich hatte gar nicht gewusst, dass man Enzian auch außerhalb des Alpenraumes finden kann :))

  • Hattingen
  • 24.10.15
  •  15
  •  15
Natur + Garten

Die schwarzen Hagebutten der Bibernell-Rose

Die in Eurasien weitverbreitete Bibernell-Rose, auch Dünen-Rose, stachelige Rose oder Felsenrose, gehört in die Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Sie zählt zu den ältesten Rosenarten die in Europa und Asien kultiviert werden. In Deutschland kommt die Bibernell-Rose hauptsächlich an der Nordseeküste und auf den Nordseeinseln vor. Die weißen Blüten zeigen sich in den Monaten Mai und Juni.

  • Lünen
  • 29.09.15
  •  2
  •  8
Natur + Garten
Die jetzt fast schwarzen Beeren des Efeus (Hedera helix) kann die Amsel ebenso gut schlucken wie die kleinen Hagebutten der Rambler-Rose "Kiftsgate". Aber die sind schon fast alle.

Die Beeren des Winters schmecken wohl besser als das Futter im Häuschen

Einfach mal ignorieren ist ein Prinzip, das der Natur nützen kann. Für den Garten heißt das: Im Herbst/Winter nicht alles Verblühte abschneiden, es könnte sich noch jemand dafür interessieren. Vögel zum Beispiel. Zwar biete ich, wenn die Temperaturen Frostgrade erreichen, auch Futter im Vogelhäuschen an. Aber für viele Vögel ist das zweite Wahl. So lange es mild ist, kann ich mir das Füttern sparen, sie suchen sich lieber selber etwas: Samen hat es an verblühten Stauden, Insekten lassen sich...

  • Essen-Nord
  • 19.01.15
  •  2
  •  6
Ratgeber

Ein Männlein steht im Walde...

... bezieht sich – entgegen weit verbreiteter Meinung – auf die Hagebutte und nicht auf den Fliegenpilz. Aber sie ist nicht nur schön anzusehen, sondern sie ist auch ein vitaminreiches Lebensmittel, das z.B. zu Marmelade oder Chutney verarbeitet wird. Rezept Auch als Heilpflanze findet sie Verwendung. So hilft das Mus oder ein Aufguss gegen Gicht und Rheuma und das aus Kernen gewonnene Öl pflegt die Haut.

  • Lünen
  • 20.08.14
  •  10
  •  4
Natur + Garten
Wer im Oktober nicht gleich alles kahl schneidet (das sogenannte Aufräumen), kann im November noch Sträuße im Garten kombinieren. Die Blätter der Pfingstrose machen einen schönen Hintergrund, halten zu dieser Jahreszeit aber nur einige Stunden.

Was der Novembergarten hergibt

Nein, denken Sie jetzt nicht an Gemüse. Dafür hat mein Garten zu viel Schatten und zu viele Schnecken. Aber die letzten bunten Tupfer habe ich geerntet, und die sind fürs Auge auch sehr nahrhaft. Einige tapfere Rosen dehnen ihre Blütezeit ja immer bis in den Dezember aus. Ihre Kolleginnen haben Hagebutten gebildet, und wenn man nicht nur bestimmte Rosensorten im Garten hat, sondern groß- wie kleinblütige, dann ist die Hagebuttenvielfalt nicht übel. Von den kleinen unter ihnen (kleine...

  • Essen-Nord
  • 17.11.13
  •  4
  •  5
Ratgeber
Vorsicht, Eisfläche auch unter dem Schnee. Die Übergänge sind fließend - was bei den derzeitigen Temperaturen nur bildlich gemeint ist.
5 Bilder

Und wieder mal Schneelandschaft

Schön sieht es zwar aus, doch die weiße Pracht ist nicht jedermanns Sache. Nachdem das Tauwetter vorübergehend für Straßen gesorgt hatte, auf denen einfach nur Asphalt lag, hat der neue Wintereinbruch uns jetzt wieder fest im Griff. Die Betonung der zuständigen Essener Stellen, man habe sehr wohl in der Nacht auf den 14. Dezember geräumt und gestreut, mag nicht jeder Autofahrer bestätigen. So waren am heutigen Dienstagvormittag weder Meisenburg- noch Sommerburgstraße, weder Holsterhauser- noch...

  • Essen-Nord
  • 14.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.