Hagener Straße

Beiträge zum Thema Hagener Straße

Blaulicht
Ein Pedelecfahrer wurde bei einem Unfall am Sonntag leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Pedelecfahrer stürzt auf Eichholzstraße

Ein 50-jähriger Gevelsberger stürzte am Sonntag, 2. Mai, bei einem Abbremsvorgang mit seinem Pedelec und verletzte sich hierbei leicht. Der Mann fuhr am Nachmittag auf der Eichholzstraße in Richtung Hagener Straße, als es zu dem Sturz kam. Er wurde zwecks ambulanter Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

  • wap
  • 04.05.21
Blaulicht
In der gestrigen Nacht schlugen Unbekannte die Scheibe eines geparkten PKW ein.

PKW-Einbruch in Gevelsberg
Unbekannte schlagen Scheibe von Mercedes ein

In der Nacht zum heutigen Freitag , 23. April, schlugen ein oder mehrere unbekannte Täter an der Hagener Straße die Scheibe eines geparkten Mercedes ML 300 ein. Der Wagen war an der Straße gegenüber der Hausnummer 130 mit Richtung Gevelsberger Innenstadt geparkt. Die Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand die Beifahrerscheibe ein und durchwühlten den Innenraum. Laut der Besitzer wurde nichts entwendet.

  • wap
  • 23.04.21
Kultur
Dr. Ulrich Schumacher ist heute verstorben.

Hagen trauert
Museumsdirektor und Museumsstifter Dr. Ulrich Schumacher ist heute verstorben

Der Kunsthistoriker, Museumsdirektor und Museumsstifter Dr. Ulrich Schumacher ist am heutigen Mittwoch, 15. April, in den frühen Morgenstunden nach langer schwerer Krankheit in seiner Heimatstadt Hagen verstorben. Die Familie, die Stiftung sowie das Museum sind in großer Trauer. Seiner Treue, seinem Pflichtbewusstsein und seiner Standhaftigkeit verdankt sich 2009 die Gründung des Museums zu Ehren seines Vaters Emil Schumacher, das er bis zuletzt leitete. Ulrich Schumacher wurde am 3. September...

  • Hagen
  • 15.04.21
Ratgeber

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Kitas

An folgenden Hagener Kitas gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die jeweilige Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat: Kita Tigerente, Grabenstraße (eine Gruppe geschlossen) und kath. Kita St. Meinolf, Pfefferstück (eine Gruppe geschlossen). Das Gesundheitsamt ist mit den Einrichtungen im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden gegebenenfalls getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer...

  • Hagen
  • 09.04.21
Ratgeber

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Kitas

Die evangelische Kita Baumhaus an der Enneper Straße muss komplett geschlossen bleiben, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat. In der städtischen Kita an der Tondernstraße ist eine Gruppe geschlossen. Das Gesundheitsamt ist mit den Einrichtungen im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden gegebenenfalls getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen Verzögerung...

  • Hagen
  • 08.04.21
Ratgeber

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Schulen und Kitas

An folgenden Hagener Schulen und Kitas gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die jeweilige Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat: Kipperschule, Kita Wunderland, Altenhagener Straße, (zwei Gruppen geschlossen) und AWO-Kita Hasselbach, Alter Henkhauser Weg (eine Gruppe geschlossen). Das Gesundheitsamt ist mit den Einrichtungen im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden gegebenenfalls getestet....

  • Hagen
  • 31.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Autokorso der Querdenker-Bewegung in Hagen verlief friedlich

Die Autokorso-Versammlung der "Freiheitsfahrer" in Hagen mit dem Thema "#IchLasseMichNICHTImpfen - Aufklärungsfahrt zur Merkels Grundgesetzverstoß nach GG2/2 durch ihre Äußerung am 19.2.21, das (Zitat Anfang) "...die Pandemie erst endet, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind" (Zitat Ende" verlief am Donnerstagabend friedlich. Der geplante Streckenverlauf führt überwiegenden durch das Hagener Stadtgebiet und stellenweise durch Gevelsberg. Die Polizei Hagen zählte in der Spitze 36...

  • Hagen
  • 29.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Schulen und Kitas

An folgenden Hagener Schulen und Kitas gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die jeweilige Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat: Funckeparkschule, Kaufmannsschule I und Kita "Kabeler Knirpse", Poststraße (eine Gruppe geschlossen). Das Gesundheitsamt ist mit den Einrichtungen im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden gegebenenfalls getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen...

  • Hagen
  • 26.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Gruppenschließung in der Kita St. Josef in Hagen

In der katholischen Kita St. Josef in der Treppenstraße muss eine Gruppe geschlossen bleiben, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat. Das Gesundheitsamt ist mit der Einrichtung im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden gegebenenfalls getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen Verzögerung statt, da das Virus sich in der Regel nicht unmittelbar nach Ansteckung...

  • Hagen
  • 11.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Weitere Todesfälle in Hagen

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus sind in Hagen vier Personen verstorben (geboren 1928, 1944 und zwei 1950). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 110,2 (Vortag 117,7 ). Insgesamt weisen aktuell 375 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf, 7.281 Personen sind bereits wieder genesen und somit 150 Menschen am Coronavirus verstorben. Weitere Informationen zum Coronavirus...

  • Hagen
  • 11.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Positiver Fall mit Kontakt zu Hagener Schule

Am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat. Das Gesundheitsamt ist mit der Einrichtung im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen Verzögerung statt, da das Virus sich in der Regel nicht unmittelbar nach Ansteckung nachweisen lässt. Alle Betroffenen müssen bis...

  • Hagen
  • 08.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Schausteller sagen Osterkirmes in Hagen ab

Der Hagener Schaustellerverein von 1907, hat sich am Freitag schweren Herzens dazu entschlossen, die Osterkirmes 2021 abzusagen. Durch die aktuelle Corona Schutz Verordnung NRW vom 5. März ist es nicht möglich, die letzten Planungsschritte durchzuführen. Weiterhin ist es wenig wahrscheinlich, dass auf der nächsten Ministerpräsidenten-Konferenz das Verbot von Veranstaltungen, das zunächst bis zum 28. März gilt, aufgehoben wird. Trotz alledem stecken die Schausteller den Kopf nicht in den Sand...

  • Hagen
  • 06.03.21
Ratgeber

Kostenlose Corona-Schnelltests ab Montag
Zunächst an neun Stellen im Hagener Stadtgebiet möglich

"Das ist eine weitere gute Nachricht in dieser für uns alle so schwierigen Zeit der Corona-Pandemie: Bereits ab dem kommenden Montag, 8. März, werden die Bürgerinnen und Bürger an zunächst neun Stellen im Hagener Stadtgebiet die Möglichkeit haben, einmal pro Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen. Dass das so schnell möglich geworden ist, ist zweifelsfrei dem ganz besonderen Engagement der beteiligten Apotheker, der Betreiber der Schnelltestzentren sowie dem Malteser...

  • Hagen
  • 06.03.21
Blaulicht

Corona-Update
Demonstrationen in Hagen verliefen friedlich

Die Autokorso-Versammlung der Freiheitsfahrer in Hagen mit dem Thema "#IchLasseMichNICHTImpfen - Friedliche Aufklärungs-Spazierfahrt gegen Merkels Ankündigung einer 2-Klassen-Gesellschaft bei Impf-Verweigerung im ARD-Interview vom 2.2.21" verlief am Donnerstagabend friedlich. In der Spitze nahmen 31 Fahrzeuge teil, die durch das Hagener Stadtgebiet fuhren. Hierbei kam es zu lediglich geringfügigen demonstrationsbedingten Verkehrsstörungen. Start- und Endpunkt der Versammlung war der Parkplatz...

  • Hagen
  • 04.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Schule

An der Hermann-Löns-Grundschule gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat. Das Gesundheitsamt ist mit der Einrichtung im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen Verzögerung statt, da das Virus sich in der Regel nicht unmittelbar nach Ansteckung nachweisen lässt. Alle Betroffenen müssen...

  • Hagen
  • 04.03.21
Blaulicht
Ein 51-jähriger Gevelsberger verlor am Montagabend in seinem Pkw auf der Hagener Straße aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über seinen Opel und verursachte dabei großen Sachschaden.

Unfall auf der Hagener Straße
Medizinscher Notfall während der Autofahrt: 51 verlor Kontrolle über sein Fahrzeug in Gevelsberg

Ein 51-jähriger Gevelsberger verlor am Montagabend in seinem Pkw auf der Hagener Straße aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über seinen Opel und verursachte dabei großen Sachschaden. Als ein 34-jähriger mit seinem BMW in Richtung Hagen unterwegs war und verkehrsbedingt halten musste, schaffte es der hinter ihm fahrende 51-Jährige nicht mehr zu reagieren und wich nach links aus. Er überfuhr eine Mittelinsel mit zwei Verkehrsschildern und stieß gegen das Heck des BMW. Der...

  • Gevelsberg
  • 04.03.21
Ratgeber

Weitere impfberechtigte Berufsgruppen
Terminvergabe in Hagen ab sofort online möglich

Der neunte Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Impfung der Bevölkerung gegen COVID-19 führt weitere Berufsgruppen wie beispielsweise Lehrkräfte, Kita-Mitarbeiter sowie Mitarbeiter weiterer Bereiche aus Medizin, Fürsorge und Pflege als impfberechtigt für die nächsten Impfungen mit AstraZeneca auf: Ab Montag, 8. März, öffnet das Hagener Impfzentrum für diese Berufsgruppen. Die Terminvergabe ist ab sofort über die Buchungsplattform...

  • Hagen
  • 02.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Schulen

An folgenden Hagener Schulen gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die jeweilige Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat: Grundschule Im Kley, Grundschule Vincke, Theodor-Heuss-Gymnasium und Sekundarschule Altenhagen. Das Gesundheitsamt ist mit den Einrichtungen im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden gegebenenfalls getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen...

  • Hagen
  • 01.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Weiterer Todesfall in Hagen

Mit dem Coronavirus (es lag allerdings eine andere Todesursache vor) ist in Hagen eine Person verstorben (geboren 1929). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt in Hagen bei 90,1. Insgesamt weisen aktuell 251 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf, 6.991 Personen sind bereits wieder genesen und somit 139 Menschen am Coronavirus verstorben. Weitere Informationen zum Coronavirus in Hagen gibt es auf der...

  • Hagen
  • 24.02.21
Blaulicht
Am Mittwochabend wurde die Gevelsberger Feuerwehr zu einem Kellerbrand in einem zurzeit leerstehenden Haus an der Hagernerstraße gerufen.

Am Mittwoch
54 Einsatzkräfte im Einsatz: Kellerbrand an Hagener Straße in Gevelsberg

Am Mittwochabend wurde die Gevelsberger Feuerwehr zu einem Kellerbrand in einem zurzeit leerstehenden Haus an der Hagernerstraße gerufen. Bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Brandrauch aus den Kellerfenstern aus. Umgehend leitete die Feuerwehr die Brandbekämpfung ein und ging mit mehreren Einsatztrupps vor. Unter der Leitung des Einsatzführungsdienstes P.  Dietrich konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Verlaufe des Einsatzes wurde ebenfalls die...

  • Gevelsberg
  • 18.02.21
Ratgeber

Starke Schneefall in Hagen
Behinderungen der Müllabfuhr

Aufgrund der aktuellen Wettersituation informiert der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) über den aktuellen Stand des Winterdienstes. Sämtliche Beschäftigte des Winterdienstes sind mit allen verfügbaren Fahrzeugen des HEB unterwegs, um die Straßen im Hagener Stadtgebiet zu räumen. Die Straßen im Stadtgebiet sind in sogenannten Streuklassen unterteilt, die nacheinander vom Winterdienst abgefahren werden. Priorität haben die Hauptverkehrsstraßen mit überörtlichem Verkehr und die Zufahrten zu...

  • Hagen
  • 08.02.21
Blaulicht

Schlimme Aktion am Hagener ZOB
Polizist bei Widerstand in das Gesicht getreten

Bei einem Widerstand am Samstag wurde einem Polizist in das Gesicht getreten. Der Beamte war um 2.40 Uhr mit seiner Streifpartnerin am Graf-von-Galen-Ring auf Fußstreife in Höhe des Zentralen Omnisbusbahnhofs (ZOB). Ihnen kam ein 21-Jähriger entgegen, der laut Musik hörte mit einer Musikbox. Als die Beamten den Mann baten die Musik auszuschalten, kam er der Aufforderung zunächst nach. Als sich die Polizisten abwendeten, schaltete er die Musik jedoch wieder ein und fing an laut rumzuschreien. Im...

  • Hagen
  • 08.02.21
Blaulicht
Mit einem Rettungswagen wurde der verletze Radfahrer in ein Krankenhaus gebracht.

Fahrradunfall in Gevelsberg
Verletzter Radfahrer auf der Hagener Straße liegend aufgefunden

Am Dienstag wurde, gegen 23 Uhr, ein 19-jähriger Hagener verletzt auf der Hagener Straße in Höhe der Eichholzstraße aufgefunden. Der 19-Jährige wurde durch Passanten auf der Fahrbahn liegend aufgefunden. Augenscheinlich stürzte der Mann mit seinem E-Bike und verletzte sich dabei. Bei der Unfallaufnahme machte der Mann einen verwirrten Eindruck und konnte nicht zum Geschehen befragt werden. Mit Rettungswagen ins Krankenhaus Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise...

  • wap
  • 03.02.21
Blaulicht
Gestern Abend wurde in Gevelsberg ein Fahrer unter Drogeneinfluss kontrolliert.

Für Verkehrskontrolle in Gevelsberg angehalten
Fahrer unter Kokaineinfluss am Steuer

Ein 30-jähriger Gevelsberger wurde am Montag, 1. Februar, gegen 23.40 Uhr von einer Polizeistreife im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Hagener Straße angehalten. Während der Kontrolle zeigte der Betroffene einige körperliche Ausfallerscheinungen. Es lag der Verdacht nah, dass der Fahrer Betäubungsmittel konsumiert hat. Ein auf der Polizeiwache Ennepetal durchgeführter Urintest verlief positiv auf Kokain, ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

  • wap
  • 02.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.