Hagener Straße

Beiträge zum Thema Hagener Straße

Blaulicht
Ein 51-jähriger Gevelsberger verlor am Montagabend in seinem Pkw auf der Hagener Straße aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über seinen Opel und verursachte dabei großen Sachschaden.

Unfall auf der Hagener Straße
Medizinscher Notfall während der Autofahrt: 51 verlor Kontrolle über sein Fahrzeug in Gevelsberg

Ein 51-jähriger Gevelsberger verlor am Montagabend in seinem Pkw auf der Hagener Straße aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über seinen Opel und verursachte dabei großen Sachschaden. Als ein 34-jähriger mit seinem BMW in Richtung Hagen unterwegs war und verkehrsbedingt halten musste, schaffte es der hinter ihm fahrende 51-Jährige nicht mehr zu reagieren und wich nach links aus. Er überfuhr eine Mittelinsel mit zwei Verkehrsschildern und stieß gegen das Heck des BMW. Der...

  • Gevelsberg
  • 04.03.21
Blaulicht
Am Mittwochabend wurde die Gevelsberger Feuerwehr zu einem Kellerbrand in einem zurzeit leerstehenden Haus an der Hagernerstraße gerufen.

Am Mittwoch
54 Einsatzkräfte im Einsatz: Kellerbrand an Hagener Straße in Gevelsberg

Am Mittwochabend wurde die Gevelsberger Feuerwehr zu einem Kellerbrand in einem zurzeit leerstehenden Haus an der Hagernerstraße gerufen. Bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Brandrauch aus den Kellerfenstern aus. Umgehend leitete die Feuerwehr die Brandbekämpfung ein und ging mit mehreren Einsatztrupps vor. Unter der Leitung des Einsatzführungsdienstes P.  Dietrich konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Verlaufe des Einsatzes wurde ebenfalls die...

  • Gevelsberg
  • 18.02.21
Blaulicht
Gestern Abend wurde in Gevelsberg ein Fahrer unter Drogeneinfluss kontrolliert.

Für Verkehrskontrolle in Gevelsberg angehalten
Fahrer unter Kokaineinfluss am Steuer

Ein 30-jähriger Gevelsberger wurde am Montag, 1. Februar, gegen 23.40 Uhr von einer Polizeistreife im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Hagener Straße angehalten. Während der Kontrolle zeigte der Betroffene einige körperliche Ausfallerscheinungen. Es lag der Verdacht nah, dass der Fahrer Betäubungsmittel konsumiert hat. Ein auf der Polizeiwache Ennepetal durchgeführter Urintest verlief positiv auf Kokain, ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

  • wap
  • 02.02.21
Blaulicht
Ein alkoholisierter Fahrer flüchtete am Donnerstagmorgen zunächst vom Unfallort in Gevelsberg.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Alkoholisierter Verursacher flieht

Auf der Hagener Straße kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Statt sich um das Geschehene zu kümmern, verließ der 74-Jährige den Unfallort. Der Wetteraner wollte gegen 8 Uhr nach links in die Straße "Am Schultenhof" einbiegen. Dabei berührte er den PKW eines entgegen kommenden 53-Jährigen am Heck. Anschließend fuhr der 74-Jährige zunächst weiter, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Unfallfahrer alkoholisiert am SteuerErst während der Unfallaufnahme kehrte der Wetteraner...

  • wap
  • 22.01.21
Blaulicht
Am vergangenen Samstag überfielen zwei Unbekannte einen Gevelsberger Supermarkt.

Raub auf Gevelsberger Supermarkt
Mitarbeiter mit Waffe bedroht und gefesselt

Am Samstag, 5. Dezember, gegen 22.15 Uhr überwältigten zwei männliche Täter die Mitarbeiter eines Supermarktes an der Hagener Straße in Gevelsberg, als diese gerade Feierabend machen wollten. Die Unbekannten zwangen die Mitarbeiter unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers in den Markt zurück und fesselten sie dort. Durch die Täter wurde ein Tresor geöffnet und Bargeld entwendet, verletzt wurde glücklicherweise Niemand. Beschreibung der TäterDer erste Täter Männlich Circa 30 Jahre...

  • wap
  • 08.12.20
Blaulicht
Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in Gevelsberg in einen Baucontainer ein und entwendeten Werkzeug im Wert von circa 800 Euro.

Werkzeuge in Gevelsberg gestohlen
Unbekannte brechen Baucontainer auf

Am vergangenen Wochenende, 26.  bis 28. September, betraten Unbekannte das Grundstück eines Seniorenheims an der Hagener Straße. Der rückwärtige Gebäudebereich ist derzeit aufgrund von Renovierungsarbeiten als Baustelle eingerichtet. Die Täter suchten die dort aufgestellten Baucontainer auf und brachen die Vorhängeschlösser auf. Entwendet wurden Werkzeuge im Wert von etwa 800 Euro.

  • wap
  • 29.09.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 24. September, brachen Unbekannte in eine Wohnung in Gevelsberg ein.

Einbruch in Gevelsberg
Bargeld und Schmuck entwendet

Am Donnerstag, 24. September, brachen Unbekannte in der Zeit von 10.50 Uhr bis 11.45 Uhr in eine Wohnung in der Hagener Straße ein. Die Wohnung befindet sich im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Die Täter öffneten durch Hebeln die Eingangstür und durchsuchten die Räumlichkeiten. Entwendet wurden Bargeld und Schmuck. Hinweise auf die Täter gibt es bisher keine.

  • wap
  • 27.09.20
Blaulicht
Eine 67-jährige wurde bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Donnerstag leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Fahrer übersieht fließenden Verkehr

Am Donnerstag, 10. September, kam es gegen 14.40 Uhr auf der Hagener Straße in Richtung Gevelsberg zu einem Verkersunfall.  Auf Höhe der Hausnummer 397 wollte ein 21-jähriger mit seinem Lkw vom rechten Fahrbahnrand losfahren, um auf der Hagener Straße zu wenden. Beim Anfahren stieß er mit dem Pkw einer 67-Jährigen zusammen. Die Fahrerin verletzte sich durch die Wucht des Aufpralls leicht und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 13.09.20
Blaulicht
In Ennepetal kam es zu einem schweren Unfall, bei dem eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde.
2 Bilder

Auto rast in Ennepetal frontal in Stahlgeländer
Fahrer wird im Wagen eingeklemmt und schwer verletzt

Am Mittwoch, 17. Juni, 4.23 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Verkehrsunfall mit einer im Fahrzeug eingeklemmten Person alarmiert. An der Einsatzstelle befand sich ein verunfallter PKW, welcher imKurvenbereich der Hagenerstraße frontal in ein Stahlgeländer gefahren war. Der  Fahrer des Fahrzeuges war durch die Wucht des Aufpralles schwer verletzt und im  Fahrzeug massiv eingeklemmt. Hydraulische Rettungsgeräte Während der Rettungsdienst die MedizinischeVersorgung sicherstellte, wurde...

  • wap
  • 17.06.20
Blaulicht

PKW und Baum in Gevelsberg gerammt
Zahlreiche Sachschäden nach Fahrzeugschlenker

Am Wochenende kam es in Gevelsberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem mehrer Sachschäden entstanden. Am Freitag, 5. Juni, um 19.06 Uhr befuhr ein 42-jähriger Gevelsberger die Hagener Straße in Richtung Ennepetal. Zwischen den Einmündungen zur Grüntaler und zur Schützenstraße geriet dieser aus bislang ungeklärten Gründen mit seinem grünen 3er BMW  nach links von der Fahrbahn ab. Baum entwurzelt Hierbei streifte sein Fahrzeug einen geparkten Pkw und stieß frontal gegen ein geparktes Kleinkraftrad...

  • wap
  • 08.06.20
Blaulicht
Am heutigen Mittwoch, 25. März, brannte in Gevelsberg ein Gartenhaus vollständig ab.

Feuerwehr Gevelsberg im Einsatz
Gartenhaus brennt vollständig ab

Am frühen Mittwochmorgen, 25. März,  wurde die Gevelsberger Feuerwehr zueinem brennenden Gartenhaus an der Hagener Straße gerufen. Schon beim Eintreffender ersten Einsatzkräfte brannte das Haus in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand umgehend mit zwei Strahlrohren um eine weitereBrandausbreitung zu verhindern. Das Feuer konnte so schnell gelöscht werden, aber die Gartenhütte konnte nicht gerettet werden und brannte vollständig ab.

  • wap
  • 25.03.20
Blaulicht
Eine Gruppe Jugendlicher hat einen 18-Jährigen in gevelsberg angegriffen.

18-Jähriger in Gevelsberg von Jugendgruppe angegriffen
Geschubst, angepöbelt und ins Gesicht geschlagen

Auf der Hagener Straße wurde am Dienstag, 3. März, ein 18-jähriger Gevelsberger von einer ihm unbekannten Jugendrguppe grundlos angegriffen. Der Gevelsberger wurde in Höhe der Brüderstraße durch einen von drei Jugendlichen plötzlich und unerwartet geschubst und angepöbelt. Der Jugendliche schlug ihm mit der Hand ins Gesicht, während ein Zweiter augenscheinlich das Geschehene mit dem Handy filmte. So plötzlich, wie die Jugendgruppe kam, verschwand sie auch wieder. Sie ließen von dem 18-Jährigen...

  • wap
  • 04.03.20
Blaulicht

Elf wetterbedingte Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal
Überflutete Straßen und im Zug festsitzende Jecken

Am vergangenen, Sonntag den 23. Februar, wurde die Feuerwehr Ennepetal insgesamt elf mal aufgrund des Sturmtiefs Yulia alarmiert. Umgestürzte Bäume, lose Satelliten Schüsseln und Straßen unter Wasser - das waren die Alarmmeldungen zwischen 10 und 22 Uhr am Sonntag. Hagener Straße überflutet Die Hagener Straße wurde an unterschiedlichen Stellen vom Wasser aus den Hängen links und rechts der Straße überflutet. Da eine Reinigung der Gullys keinen Erfolg brachte wurden Warnschilder und...

  • wap
  • 24.02.20
Blaulicht
Die Einbrecher stahlen in der Nacht zu Donnerstag diverse Arbeitsmaschinen aus dem Ennepetaler Garten- und Landschaftsbetrieb.

Einbruch in Ennepetaler Firma
Gartenmaschinen aus Garten- und Landschaftsbetrieb gestohlen

In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte in einen Garten- und Landschaftsbetrieb ein und stahlen diverse Arbeitsmaschinen. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Donnerstag, 20. Februar, das Fenster zu einem Garten- und Landschaftsbetrieb in der Hagener Straße auf. Sie gelangten in die Räumlichkeiten des Unternehmens und entwendeten Arbeitsmaschinen wie Akkuschrauber, Laser und Kettensägen. Keine Hinweise auf EinbrecherHinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

  • wap
  • 21.02.20
Blaulicht
Weil der Busfahrer stark bremsen musste wurden in Gevelsberg eine Frau und zwei Kleinkinder im Bus verletzt.

Fünf Verletzte bei Busunfall in Gevelsberg
Zwei Kleinkinder stürzen bei harter Bremsung

Bei einem Busunfall auf der Hagener Straße in Gevelsberg wurden fünf Menschen verletzt. Am Montagnachmittag musste auf der Hagener Straße der 34-jährige Fahrer eines Linienbusses plötzlich abbremsen, als ein vor ihm fahrender Pkw ebenfalls verkehrsbedingt abbremsen musste. Kinder im Krankenhaus Durch den Ruck kamen insgesamt fünf Insassen des Busses zu Fall, darunter zwei Kleinkinder (1 und 3 Jahre). Die Kinder und eine 42-Jährige wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht....

  • wap
  • 18.02.20
Blaulicht
Die Polizei untersucht einen Einbruchsversuch in einen Blumenladen in Ennepetal sowie in ein weiteres Geschäft.

Einbruchsversuch in Blumenladen und weiterem Geschäft in Ennepetal
Täter können unerkannt flüchten

Ein Blumengeschäft in der Voerder Straße sowie ein weiteres geschäft in der Voerder Straße in Ennepetal war Ziel eines Einbruchs. In der Zeit von Montag, 30. Dezember, 18.30 Uhr bis Dienstag, 31. Dezember, 7.30 Uhr, versuchten bisher unbekannte Täter die Eingangstür eines Blumengeschäftes in der Voerder Straße aufzuhebeln. Täter geflüchtet Sie gelangten nicht in das Objekt und flüchteten unerkannt. Etwa im selben Zeitraum - von Montag, 30. Dezember, 18.30 Uhr bis Dienstag, 31. Dezember,10 Uhr -...

  • wap
  • 02.01.20
Blaulicht
Auf der Hagener Straße in Gevelsberg kam es zu einem Unfall mit einem 11 Jahre alten Radfahrer und einem PKW.

Verkehrsunfall mit Kind in Gevelsberg
11-Jähriger verletzt und ein Sachschaden von 4000 Euro

In Gevelsberg endete die Radtour eines 11 Jahre alten Kindes in einem Unfall auf der Hagener Straße. Am Montag, 30. Dezember, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 11 jähriger Gevelsberger mit seinem Fahrrad die Hagener Straße auf dem linken Gehweg in Fahrtrichtung Hagen. In Höhe der Ausfahrt der freien Tankstelle konnte das Kind nicht rechtzeitig bremsen. 4000 Euro Sachschaden Es stieß frontal mit seinem Fahrrad in die rechte Fahrzeugseite, des in der Ausfahrt befindlichen Pkw Smart, eines 62 jährigen...

  • wap
  • 31.12.19
Blaulicht

Fiese Kratz-Attacke in Schwelm
10 Fahrzeuge beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23. auf den 24. November, beschädigte eine oder mehrere unbekannte Personen insgesamt 10 Fahrzeuge. Die geparkten Autos waren an der Hagener Straße zwischen den Hausnummern 03 und 15 abgestellt. An den Fahrzeugen wurde jeweils die Beifahrerseite zerkratzt. Hinweise auf den oder die Täter liegen bisher nicht vor. Hinweise können unter der Telefonnummer 02333-91664000 abgegeben werden.

  • Schwelm
  • 25.11.19
Blaulicht
Symbolbild

8-jähriger Junge von Lkw erfasst
Kind in Ennepetal von LKW-Fahrer übersehen

Am gestrigen Donnerstag, 20. November, um 13.10 Uhr befuhr ein 61-jähriger Lkw-Fahrer die Hagener Straße in Richtung Haspe. Als plötzlich, in Höhe der Hausnummer 278, ein 8-jähriger Junge auf die Fahrbahn lief.  Der Fahrer des LKW übersah das Kind und erfasste es mit seinem Fahrzeug. Der Junge wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Lebensgefahr besteht aus ärztlicher Sicht nicht.

  • Ennepetal
  • 21.11.19
Blaulicht

Drei auf einen Streich
Randalierer beschädigt Autos am Straßenrand in Gevelsberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden auf der Hagener Straße insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt. An zwei Fahrzeugen wurde der Außenspiegel beschädigt, ein Subaru wies zwei Kratzspuren an der rechten Fahrzeugseite auf. Als Tatverdächtiger wird gegen einen 32-jährigen Gevelsberger ermittelt, der in Tatortnähe in der Nacht bereits als Randalierer für einen Polizeieinsatz sorgte.

  • Gevelsberg
  • 16.09.19
Blaulicht
Die Feuerwehr an der Einsatzstelle Hagener Straße.
2 Bilder

Feuer an der Hagener Straße in Gevelsberg
Fritteusenbrand in Pizzeria

Die Feuerwehr Gevelsberg wurde am Dienstag, 6. August,  über die Kreisleitstelle zu einem Fritteusenbrand in einer Pizzeria an der Hagener Straße alarmiert. Kurz vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte war unklar, ob es sich nur um ein Fritteusenbrand oder um einen Küchenbrand handle. Aufgrund der Meldung wurden neben der Hauptwache und dem Löschzug Ost auch ein RTW und NEF als Rettungsmittel vorsorglich mit alarmiert. Fritteuse brannte Vor Ort konnte schnell festgestellt werden, dass im hinteren...

  • Gevelsberg
  • 07.08.19
Blaulicht
Rauchschwaden ziehen über die Bahngleise.

Flächenbrand in Schwelm
Unterholz an der Bahnstrecke Hagener Straße in Flammen

Am Dienstagmorgen 30. Juli um 5.35 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm zur Hagener Straße alarmiert. Im Bereich der Brücke zum Schloss Martfeld brannten auf einer Fläche von ca. 100 Quadratmeter Unterholz. Die Feuerwehr Schwelm konnte bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle, ab der Hauptstraße eine starke Rauchentwicklung ausfindig machen. Unter der Brücke zum Schloss Martfeld brannte auf einer Fläche von ca. 100 Quadratmeter Unterholz. Der Einsatzleiter ließ 2 C-Rohre vornehmen und veranlasste...

  • Schwelm
  • 30.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.