Haldern

Beiträge zum Thema Haldern

Kultur
Rund 7.000 Besucher finden beim Haldern Pop auf dem Alten Reitplatz Platz. Zuletzt spielten mehr als 70 Bands und Künstler auf dem Festival. 
Foto: Dirk Kleinwegen
  3 Bilder

Haldern Pop ist ausgezeichnet
Vorbildliches Festival

Seit bereits 36 Jahren - dieses Jahr stellt eine pandemie-bedingte Ausnahme dar - geht im Sommer das Haldern Pop über die Bühne. Das Pop-Rock-Indie-Festival hat sich über die Jahre zu einer international beachteten Veranstaltung entwickelt. Das finden nicht nur Musikfreunde ausgezeichnet. Die bundesweite Initiative "KreativLandTransfer" hat nun sechs beispielhafte Projekte ausgewählt, die mit besonderen Ansätzen kulturelle und lebendige Orte in ländlichen Räumen ermöglichen und ihre Region...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.20
Sport
Zum Abschluss des digitalen Laufkurses für Wiedereinsteiger und Anfänger trafen sich einige der Teilnehmenden zum ersten Mal in der realen Welt. Foto: privat

Digitaler Laufkurs beim Lauftreff Haldern gut angenommen
Experiment geglückt

Sportliche Aktivitäten - insbesondere Wettkämpfe - werden in Corona-Zeiten weitgehend ausgebremst. Immerhin kann man in vielen Sportarten mittlerweile wieder eingeschränkt trainieren. Aber als der Lauftreff des SV Haldern Mitte April zum zehnten Mal seinen Laufkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger anbieten wollte, war Deutschland mitten im Lockdown. Kurzerhand entschied man sich im Lauftreff, einen ungewöhnlichen Weg zu wagen, und den Anfängerkurs digital beziehungsweise online durchzuführen....

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.20
Vereine + Ehrenamt
Ulrich Uebbing, der aktuelle Halderner König, wird hier mit viel Jubel 2019 in das Festzelt getragen. 
Foto: Schützenbruderschaft

Interview mit dem Halderner Brudermeister Manfred Daleske
Kein Schützenfest im Lindendorf

Seit 427 Jahren ist die Schützenbruderschaft Sankt Josef Haldern 1593 in Haldern aktiv. In den letzten 72 Jahren wurde ohne Unterbrechung jedes Jahr ein gemeinsames Schützenfest gefeiert. Ohne Corona würden die fast 800 Mitglieder an diesem Wochenende wieder gemeinsam feiern. Brudermeister Manfred Daleske spricht im Interview mit Dirk Kleinwegen für lokalkompass.de über das Halderner Schützenwesen zu Corona-Zeiten. Das Schützenfest in Haldern wurde abgesagt. Gibt es dennoch Aktivitäten?...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.07.20
Kultur
Bernhard Uebbing, der Vorsitzende des Haldernder Heimatvereins, übergab das Heiligenhäuschen wieder an die beiden Bauerschaften Heeren-Herken.
  2 Bilder

Dorfleben Heeren-Herken
Nach zweitem Unfall wieder aufgebaut

Heiligenhäuschen in Heeren-Herken erneut eingeweiht Am 10. Oktober 2018 wurde das Heiligenhäuschen in Heeren-Herken durch einen schweren Autounfall völlig zerstört. Am Tag der deutschen Einheit, nach Abschluss des Wiederaufbaus, wurde das Häuschen wieder eingeweiht. Vor sieben Jahren hatte der Heimatverein Haldern e. V. mit erheblichen finanziellen Mitteln die beiden Sandsteinplatten im Heiligenhäuschen erneuern lassen.        Die Freude, in den beiden alten Bauernschaften, währte aber nur...

  • Rees
  • 08.10.19
Kultur
Bürgermeister Christoph Gerwers (links) und der Vorsitzende des Halderner Heimatvereins Bernhard Uebbing enthüllten die neue Schautafel am Alten Kirchhof
  2 Bilder

Halderner Geschichte
Ein Geschenk des Halderner Heimatvereins

Schautafel am Alten Kirchhof eingeweiht Am Freitag enthüllte der Vorsitzende des Halderner Heimatvereins Berhard Uebbing, im Beisein des Bürgermeisters Christoph Gerwers, des Ortsvorstehers Theodor Kerstings und über 20 weiteren Gästen, die neue Schautafel am Alten Kirchhof. Die Tafel ist eine Spende des Halderner Heimatvereins zu dessen 70-jährigen Bestehen. Vor zehn Jahren wurde noch ein großes Fest gefeiert, in diesem Jahr wollte man den Halderner etwas von bleibendem Wert schenken. Das...

  • Rees
  • 08.10.19
Kultur
Ein leckeres Stück Kuchen geht immer, auch wenn regnet. Davon machten viele am Sonntag gebrauch.

Halderner Dorfleben
Stengelte-Fest trotzte Regen und Sturm

5. Haldernse Stengelte-Fest des Gewerbevereins Trotz Sturm und Regen fanden noch viele Besucher den Weg zum Lindendorfplatz. Neben gastronomischen Angeboten stellten sich die Gewerbetreibenden und Vereine aus Haldern vor. Ein buntes Rahmenprogramm brachte gelungene Abwechslung. Zum fünften Mal veranstaltete der Gewerbeverein Haldern das Haldernse Stengelte-Fest. Alle vier Jahre treffen sich Halderner Unternehmen und Vereine zu einem gemeinsamen Markt. Am Vorabend fand im Gasthof Tepferd,...

  • Rees
  • 08.10.19
Sport
Christoph Gerwers, Klaus-Dieter Buckermann und Dieter Bauhaus zerschnitten gemeinsam das Band und eröffneten den ersten Kunstrasenplatz in Rees.
  3 Bilder

SV Haldern
Kunstrasenplatz für Halderner Kicker

SV Haldern kann nun endlich im Winter trainieren Letzten Freitag konnte der neue Kunstrasenplatz endlich an die Halderner Kicker übergeben werden. Knapp über drei Monate dauerte der Bau des 590.000 Euro teuren Platzes. Der Reeser Bürgermeister Christoph Gerwers stellte in seiner Eröffnungsrede fest, wie wichtig der regelmäßige Sport gerade für Kinder ist. Er machte deutlich, dass bisher die Vereine der Nachbarstädte über Wettbewerbsvorteile durch ganzjährige Trainingsmöglichkeiten verfügen....

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Ulrich Uebbing, der neue Halderner König wurde mit viel Jubel in das Festzelt getragen.
  2 Bilder

Schützenfest Haldern
Ulrich Uebbing ist neuer König in Haldern

Es bleibt in der Familie Am letzten Wochenende feierte die St. Josef Schützenbruderschaft ihr Schützenfest. In diesem Rahmen fand auch das große Bezirkspreisfahnenschwenken statt. Nur 52 Schuss benötigten die Königsbewerber Gerald Oostendorp und Ulrich Uebbing, Punkt 13:18 Uhr stand der neue König im Lindendorf fest. Ulrich Uebbing vom 11. Zug übernahm den Thron von seinem zukünftigen Schwiegersohn Nils Peters. Seine Tochter Judith war im vergangenen Jahr Königin. Jetzt übernimmt Ehefrau...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
  44 Bilder

Auf die Freundschaft
Haldern Pop Festival 2019 am Samstag

Ich könnte jetzt einiges über die Bands und die Musik schreiben. Heute finde ich es aber schöner, über das Haldern-Gefühl zu schreiben. Warum ich jedes Jahr wieder dabei bin und mich darauf freue.  Ich sitze so auf meinem Campingstuhl und halte das Gesicht in die Sonne. Warmer Wind vermittelt das Gefühl des perfekten Sommertages, nach dem verregneten Freitag und dem kurzen, heftigen Schauer heute Morgen nicht unbedingt zu erwarten gewesen. Hinter mir das Lachen meiner Freunde, der Duft nach...

  • Kleve
  • 10.08.19
  •  8
  •  7
Sport
Auf dem Weg in die Nationalmannschaft ist der Halderner Mountainbiker Paul Mölls-Hüfing. Im Rahmen des Rennens "XCO-Bomb-Trails-Race" in St. Ingbert fand auch die Bundessichtung der deutschen Nachwuchsfahrer statt. Paul Mölls-Hüfing belegte Platz 2.

Halderner Mountainbiker Paul Mölls-Hüfing auf dem Weg in die Nationalmannschaft

Auf dem Weg in die Nationalmannschaft ist der Halderner Mountainbiker Paul Mölls-Hüfing. Im Rahmen des Rennens "XCO-Bomb-Trails-Race" in St. Ingbert fand auch die Bundessichtung der deutschen Nachwuchsfahrer statt. Das erste Rennen am ersten Tag war ein Slalom. Hier galt es, ähnlich wie beim Skifahren, in rasanter Abschussfahrt in möglichst kurzer Zeit einen Berg hinab zu fahren. Mit einem 7. Platz zeigte Paul Mölls-Hüfing dem besten Fahrer aus Deutschland, dass er auf jeden Fall dazu...

  • Rees
  • 23.07.19
Natur + Garten
Auf dem Foto von links: Bernd Schürmann, Peter Dümmen, Björn Lemkes, Maria und Klemens Cornelißen und Wirtschaftsförderer Heinz Streuff.

Klemens und Maria Cornelißen hören auf, Björn Lemkes und Peter Dümmen übernehmen
Die Blumen bleiben, nur der Name ändert sich

Nun ist es also amtlich: Klemens und Maria Cornelißen gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Allerdings haben sie vorher noch die Nachfolge des Geschäftes geklärt, denn der Laden bleibt auch in Zukunft erhalten. Björn Lemkes und Peter Dümmen vom "Blattwerk Niederhein" übernehmen das Ladenlokal samt Personal. Am 4. Juli geht es los. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, da muss man sich mit seinem Ruhestand beschäftigen. Klemens und Maria Cornelißen haben damit bereits vor zweieinhalb Jahren...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.06.19
Sport
Landesmeister NRW ist Mountainbiker Paul Mölls-Hüfing (Mitte) von der Radsportgemeinschaft Haldern 03.
Die Fahrer mussten auf einem anspruchsvollen Rundkurs, vorbereitet vom ausrichtenden Verein (DJK Grafschaft) technisch schwierige und kräftezehrende Passagen bewältigen.

Mountainbiker der Radsportgemeinschaft Haldern setzt sich durch
Paul Mölls-Hüfing ist Landesmeister NRW

Drei Fahrer der Radsportgemeinschaft Haldern 03 gingen Mitte Juni bei den Landesmeisterschaften im Mountainbike an den Start. Der ausrichtende Verein, DJK Grafschaft, hatte dafür eine anspruchsvolle Strecke vorbereitet. Die Fahrer mussten auf einem Rundkurs technisch schwierige und kräftezehrende Passagen bewältigen. Paul fliegt über die Piste "Bei gutem Wetter konnten die Starter schnelle und spannende Rennen fahren. In der Altersklasse U 15 flog Paul weit vor der Konkurrenz über die Piste...

  • Hamminkeln
  • 25.06.19
  •  1
Sport
Am Sonntag, 23. Juni, richtet der Lauftreff des SV Haldern wieder den Halderner Volkslauf aus.
Der Bambinilauf entwickelt sich meist zum Höhepunkt des Tages. Denn es ist immer wieder sehr stimmungsvoll, wenn insbesondere die ganz Kleinen von einem Clown begleitet eine Stadionrunde absolvieren.
  4 Bilder

Orga-Team hofft auf 1000 Anmeldungen / Bis 19. Juni etwa 18 Uhr ist die Online-Anmeldung möglich
Endspurt zum 17. Halderner Volkslauf am 23. Juni

Am Sonntag, 23. Juni, richtet der Lauftreff des SV Haldern wieder den Halderner Volkslauf aus. Gemeinsam werden weit über 120 Helfer alles herrichten und der Bauhof der Stadt Rees wird die Strecke rund um das Reeser Meer prepariert haben, damit Läufer aus der Region auf sieben verschiedenen Strecken im und um das Lindenstadion an den Start gehen können. Läufer, Walker, Kids und Teenies Für die geübten Läufer startet man mit einem 12-Kilometerlauf, dem später ein 5-Kilometerlauf folgt, an...

  • Wesel
  • 12.06.19
  •  1
Kultur
Bald wird in Haldern wieder die große Bühne aufgebaut.
  2 Bilder

Haldern Pop Festival
In 8 Wochen geht es los

Noch sind rund 1000 Karten erhältlich Vom 8. bis 10. August findet das 36. Haldern Pop Festival statt. Bis auf eine Band, die erst Ende Juli als Überraschung verkündet wird, steht das Line up schon fest. Rund 80 Bands und Künstler werden an verschiedenen Locations in Haldern auftreten. In den letzten Jahren waren es die Macher des Haldern Pop Festivals gewohnt, dass ihnen die Eintrittskarten in kürzester Zeit aus der Hand gerissen wurden. Doch die deutsche Festivallandschaft hat sich in den...

  • Rees
  • 07.06.19
Kultur
  36 Bilder

Gewitter stört Europa-Picknick auf Halde Hoheward

Nach dem Europafest des „Hertener Bündnis für Europa“ sollte am heutigen Sonntag auf Halde Hoheward das Europa-Picknick gefeiert werden. Der Wettergott hatte dann inmitten der Veranstaltung doch etwas dagegen und es kam eine Gewitterfront zu Besuch, was viele Pilger wieder den Weg nach unten antreten ließ. Fotos: Sara Drees

  • Herten
  • 19.05.19
  •  1
  •  2
Natur + Garten
Horst Ache macht sich Sorgen um die Besucher der Halde Norddeutschland, die die Himmelstreppe nutzen. „Das abgelagerte Splittmaterial könnte dazu führen, dass man ausrutscht oder stolpert“, so der Neukirchen-Vluyner. Foto: Nadine Scholtheis

Splittmaterial auf den Stufen der Himmelstreppe sorgt für Beunruhigung
Bitte nicht ausrutschen

Text von Nadine Scholtheis Splittmaterial auf den Stufen der Himmelstreppe sorgt für Beunruhigung Wenn Horst Ache die Himmelstreppe an der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn besteigt, fühlt er sich seit kurzem einfach nicht mehr wohl. Seit rund drei Wochen sind die gepflasterten Übergänge zwischen den einzelnen Treppenabschnitten voll von Splittmaterial. „Ein echtes Ärgernis für Spaziergänger“, so der Neukirchen-Vlyuner, der die Halde als Ausflugsziel liebt. „Man kann leicht...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.05.19
Kultur
Nach jahrelanger Bauzeit wurde das Halderner Gemeindezentrum nun endlich fertiggestellt.
  10 Bilder

Pfarrzentrum Haldern
Endlich fertiggestellt

Gemeindezentrum wurde von Bischoff übergeben Ende März konnte das neue Halderner Pfarrzentrum, in der Gerhard-Storm-Straße, endlich seiner Bestimmung übergeben werden. Die Beteiligten blickten bei Festakt auf eine sehr anstrengende Bauzeit zurück. Mit den Worten „Nach langer Zeit des Planens, nach langer Zeit des Bauens, können wir heute das Pfarrzentrum St. Georg in Betrieb nehmen“, nahm Pfarrer Michael Eiden die Eröffnung des Halderner Gemeindezentrums vor. Nach einem Gottesdienst, bei...

  • Rees
  • 12.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.