Halle

Beiträge zum Thema Halle

Sport
Wo heute geparkt wird, soll auf dem 9000 qm-Grundstück Übelgönne/ Unionstraße eine Viefachsporthalöle inklusive Tribüne für rund 3.250 Zuchauer entstehen.

Eine vierfach Sporthalle wird für Berufskollegs, Leistungs- und Vereinssport gebaut
Wettkampfarena am U

Die Stadt hat das Grundstück schon gekauft, mit einer neuen Vierfachsporthalle will sie den Robert-Schumann- und den Robert-Bosch-Berufsschülern nahe ihrer Kollegs moderne Möglichkeiten für den Sportunterricht bieten.  Zudem soll die zukünftige Halle zwischen Übelgönne, FZW und Unionstraße auch Wettkampfarena werden. Denn seit Jahren wünschen sich die Fachschaften Handball, Volleyball und Basketball eine bundesligataugliche Großsporthalle. Einige Dortmunder Sporthallen bieten zwar 350 bis 500...

  • Dortmund-City
  • 24.10.19
Politik
Fast 2000 Dortmunder demonstrierten in Dortmund gegen  Rechtsextreme.

Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus plant Montag Aktion am NSU-Mahnmal
Mahnwache gegen Gewalt

Fast 2000 Menschen sind Montag, 14. Oktober, auf die Straße gegangen, um der Opfer von Halle zu gedenken und den Aufmarsch der Rechtsextremen vier Tage nach den Anschlägen von Halle Widerstand entgegen zu setzen. Gemeinsam mit allen stadtweiten Bündnissen gegen Rechtsextremismus hat der Arbeitskreis Dortmund gegen Rechtsextremismus deutlich gemacht, dass Rechtsextremismus zu Gewalt und Tod führten. Der Arbeitskreis fordert ein Verbot von rechtsextremistischen Hass– und Gewaltaufmärschen. "Wir...

  • Dortmund-City
  • 18.10.19
LK-Gemeinschaft
"Die Besucher unseres Museums bekommen öfter Schnappatmungen", berichten die Initiatoren und Wegbereiter lachend. Die Vielfalt auf zwei Etagen und weiteren Nebenräumen ist wirklich beeindruckend.    Foto: A.F. Becker
4 Bilder

Neumühler Moped Museum in Holten ist Anziehungspunkt für die Region – Sonntag Herbstfest und Geburtstagsfeier
„Mal intensiv Mopeds hören und riechen“

„Am Anfang haben wir noch die Besucher gezählt. Das haben wir aber schnell sein lassen“, lacht Peter Wedig, Vorsitzender des Moped-Clubs Neumühl, und freut sich mit seinen Mitstreitern über den Erfolg des vor gut einem Jahr offiziell eröffneten Moped-Museums in Holten. So wird das Herbstfest am kommenden Sonntag, 20. Oktober, im „Zweirad-Tempel“ an der Waldteichstraße 93 in Oberhausen-Holten zugleich zur Geburtstagfeier. Von 9.30 bis 17 Uhr kann man dort gut 140 historische Mopeds aus...

  • Duisburg
  • 15.10.19
  •  2
Politik
Die Wittener Stolpersteine erinnern an die Opfer des Nationalsozialismus.

Mit Nazis reden?
"Halt die Fresse!"

Eine Glosse soll etwas aus dem Leben erzählen, aktuell sein und am besten auch ein bisschen lustig. Leider gab es in dieser Woche kaum Anlass zur Freude. Das menschenverachtende Attentat in Halle wirft seinen Schatten, und es bleiben die Fragen nach dem Warum. Warum wurde die offensichtliche Gefahr von Rechts so lange ignoriert oder billigend in kauf genommen? Warum müssen erst Menschen sterben, damit gehandelt wird? Warum schützen die sogenannten Sozialen Netzwerke menschenfeindliches...

  • Witten
  • 11.10.19
  •  2
Politik

Aufruf zu Demonstrationen gegen Antisemitismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit
Versammlungen gegen Rechte am Montag in der Nordstadt

Am kommenden Montag, 14. Oktober, wollen Neonazis in der Dortmunder Nordstadt erneut auf die Straße gehen. Nach den Morden in Halle und den vorausgegangenden Märschen der Rechtsextremen in Dortmund wollen Bündnisse gemeinsam den Nazis entgegentreten. Um die Vielfalt des Protestes deutlich zu machen, gibt es am Montagabend  jeweils ab 19 Uhr bis dato drei Versammlungen und Demonstrationen an verschiedenen, aber eng beieinander liegenden Orten. Denn der rechte Aufmarsch soll nach den...

  • Dortmund-City
  • 11.10.19
Blaulicht

Ein schwarzer Tag mehr für Deutschland
WENN IRRE TÖTEN

Fassungslosigkeit , Wut, Trauer! Irre die Mitmenschen töten oder töten wollen. Am höchsten jüdischen Feiertag macht sich ein junger Mensch auf, um zu töten.... Ein Mann mit Abitur, der mit seinem Leben nicht klarkommt. Er besorgt sich Waffen, hat selbstgebaute Bomben dabei, mit dem Ziel, jüdische Gläubige in ihrer Syngoge niederzumetzeln! Gottlob waren die Türen verschlossen, so entkamen die Gläubigen dem sicheren Tod! Erinnerungen an Christchurch 51 Tote Muslime in ihrer Moschee...

  • Essen-Steele
  • 10.10.19
  •  21
  •  3
Sport
Weihen den neuen Eingangsbereich ein: (v.l.) Reinhard Hoffacker, Generalbevollmächtigter der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe, Thomas Schulz, Projektleiter der Umbaumaßnahme, Dirk Haarmann, Bürgermeister, Michael Rhiem, Vorstandsmitglied, und Klaus-Dieter Steinmann, Projektinitiator.

Neues Foyer für Voerder Faust- und Handballer
Neues Tor zur "grünen Hölle"

Der komplett neugestaltete Eingangsbereich der Sporthalle an der Allee, der Vorraum zur "Grünen Hölle", wie die Halle im Volksmund gelegentlich genannt wird, wurde offiziell eingeweiht. Wie der in den Vereinsfarben des TV Voerde Grün und Weiß gehaltene Raum letztendlich heißen soll, ist noch nicht klar. Vorschläge reichen von "MuFuRa" (Multifunktionraum) bis Schulungs- und Besprechungszentrum. "Auf jeden Fall ist eine einladende 'Visitenkarte'“, sagt Bürgermeister Dirk Haarmann. Die neue...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.10.19
Sport
Die TTV Hamborn stellt für die Schnupperkurse in den Sommerferien die entsprechenden Schläger und Bälle zur Verfügung. Sportkleidung und Turnschuhe sind mitzubringen.
Foto: TTV Hamborn

TTV Hamborn 2010 lädt zum kostenlosen Schnuppertraining ein
In den Sommerferien die „Platte putzen“

Tischtennis zählt nicht unbedingt zu den in Medien dauerpräsenten Spitzensportarten. Dennoch gibt es gerade bei Kindern und Jugendlichen reges Interesse, mal den Sport mit dem Schläger an der Platte auszuüben. Dem trägt jetzt die Tisch-Tennis-Vereinigung (TTV) Hamborn 2010 e.V. Rechnung. Nach dem großen Erfolg in den Osterferien bietet der Verein den daheimgebliebenen Kids im Alter von 7 bis 17 an, auch in den Sommerferien an, bei einem kostenlosen Jugendtraining einmal in den Sport...

  • Duisburg
  • 20.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

57-Jähriger mit Messer in Halle an der Weidenstraße in Lindenhorst schwer verletzt
Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Bereits am Sonntag, 23. Juni, kam es in Lindenhorst zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Eine Person wurde mit einem Messer verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen. Der Geschädigte befand sich am Sonntag in einer angemieteten Halle im Bereich der Weidenstraße an den Bootshäusern. Gegen 13.25 Uhr kam eine unbekannte Person mit einem Roller auf das Gelände und wollte angeblich einen Wohnwagen kaufen. Der 57-jährige Dortmunder sagte ihm, dass man das hier nicht könne und er sich...

  • Dortmund-Nord
  • 25.06.19
Sport
Rolf Zielinski vom Weseler BC, der bereits in Wesel bei den letzten Veranstaltungen als Ringsprecher tätig war, wird auch in Köln auf Einladung des deutschen Boxverbandes diese Funktion ausüben. Das Turnier dauert vom 10. bis zum 13. April.

Rolf Zielinski vom Weseler BC ist Ringsprecher beim Cologne Boxing World Cup in Köln

Rolf Zielinski ist Ringsprecher beim Cologne Boxing World Cup in Köln. Das Chemiepokalturnier in Halle war eines der größten Boxturniere, das u.a. schon folgende Boxer gewannen: Henry Maske, Vitali Klitschko, Torsten May, Axel Schulz, Darius Michalczewski, Sven Ottke und viele andere bekannte Stars. Aus finanziellen Gründen sei das Turnier in Halle abgesagt worden; kurzfristig sprang Colonia Köln ein. Bei den Männern treten insgesamt 127 Athleten in zehn Gewichtsklassen an, darunter viele...

  • Wesel
  • 09.04.19
Sport
Neu gebaut werden soll die Turnhalle an der Kreuzstraße.

Stadt will neue Großsporthalle am U bauen
Krisen-Pläne gegen den Sporthallen-Engpass

Der dringende Sanierungsbedarf vieler Sport- und Turnhallen und die damit verbundenen Schließungen machen aktuell für den Schul- und auch für den Vereinssport den Regelbetrieb fast unmöglich. Aufgrund der zeitlichen Begrenzung einiger Förderprogramme, welche die Sanierung finanzieren, lasse es sich nicht vermeiden, mehrere Hallen gleichzeitig zu sperren, heißt es aus dem Rathaus. Auch, dass die Probleme davon alle Beteiligten vor große Herausforderungen stellen. Bei einem Krisentreffen...

  • Dortmund-City
  • 08.03.19
Kultur
68 Bilder

Karnevalisten aus Sundern überzeugen bei der Prunksitzung mit tollem Programm
Volles Haus bei der "Flotten Kugel"

Rund 450 Gäste sorgten in der Hubertushalle in Sundern für beste Stimmung. Das bunte Programm ließ auch gar nicht die Möglichkeit, Trübsinn aufkommen zu lassen. Höhepunkt reihte sich an Höhepunkt. Angefangen von den Tanzaufführungen der einzelnen Gruppen (auch wenn schon mal Tränen flossen, als Lena Hövelborn ihre Trainerinnen Kim Schröder und Alessa Schröer verabschiedete), die wie immer perfekt über die Bühne wirbelten. Bis hin zu den SoloSTARS, wobei STARS bewusst groß geschrieben wurde....

  • Sundern (Sauerland)
  • 24.02.19
Blaulicht
Zwei Feuerwehrmänner stehen vor der Werkstatt in der kurz zuvor noch ein großes Feuer loderte.

Die gesamte Feuerwehr Wetter im Einsatz
Brand in einer Autowerkstatt

Die gesamte Feuerwehr Wetter wurde am heutigen Freitagvormittag um 10.37 Uhr über Sirene und digitale Meldeempfänger zu einem gemeldeten Feuer in einer Autowerkstatt an der Hagener Straße alarmiert. Bei Ausrücken der ersten Einsatzkräfte vom Gerätehaus war schon eine riesige Rauchwolke über der Einsatzstelle festzustellen. Als die ersten ehrenamtlichen Kräfte nach sechs Minuten vor Ort eingetroffen waren, konnte ein Brandausbruch in einer kleinen Kfz-Werkstatt festgestellt werden. Erhöhte...

  • Hagen
  • 18.01.19
Sport

Lüner SV mit leichtem Los

Lünen. 14 Minuten dauerte die Auslosung zur Stadtmeisterschaft der Fußball-er Lünens in der Halle. Am Ende schwiegen die Vertreter der zehn Fußball-Vereine, die vor Ort spielen und auch antreten werden. Rainer Schmeltzer, Lüner und Mitglied des Landtages, zog die Lose der beiden Gruppen, sorgte so für dasgroße Nachdenken aller Konkurrenten. Spannung verspricht die Gruppe 1 mit Titelverteidiger TuS Niederaden, dem klassengleichen VfB 08 Lünen, den Bezirksligisten BV Brambauer und TuS...

  • Lünen
  • 03.12.18
Kultur
23 Bilder

Gedenkstätte Walhalla

In der Nähe von Regensburg befindet sich die Gedenkstätte Walhalla in Donaustauf. Im Jahre 1830 wurde der Grundstein für diese Ruhmeshalle gelegt und im Jahre 1842 eröffnete König Ludwig I diese Ruhmeshalle. die über der Donau sich emporschwingt. Hier werden Mamorbüsten von berühmten deutschen ausgestellt. Bei der Eröffnung wurden 160 deutsche mit Büsten dortv geehrt. Wenn man keine Büste hatte, wurde diese Person mit einer Gedenktafel verewigt. Wer dort verewigt wird, wird vom Bayrischen...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
Vereine + Ehrenamt
54 Bilder

Wolfgang Teipel ist Schützenkönig - Ausgelassene Tage bei den Schützenbrüdern St. Hubertus Sundern

Wolfgang Teipel heißt der neue Schützenkönig der St. Hubertus Schützenbruderschaft Sundern. 275 Schuss benötigte der neue Regent. Er ist als Schriftführer bei der Bruderschaft im Vorstand. Beruflich sitzt er im Rathaus der Stadt. Als Königin regiert seine Lebensgefährtin Susanne Nagusch mit. Der Bevölkerung präsentierte sich das Paar erstmals am Montagnachmittag beim Umzug durch den Ort und wurde von vielen Zaungästen mit Beifall begrüßt. Jungschützenkönig wurde Johannes Glingener, der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 03.07.18
Politik
Direkt an der Glückaufstraße will die Brauerei in der Nordstadt ein großes Lager errchihten.
2 Bilder

Hochregallager im Dortmunder Norden geplant 

Die Nachfrage nach Export- und Dosenbier aus Dortmund steigt. Doch die Radeberger-Gruppe hat in Dortmund zuwenig Lagerkapazität. Ein großer Teil des Bieres muss in angemietete Lager nach Brackel oder sogar nach Hessen transportiert werden. Das macht natürlich sowohl logistisch als auch ökologisch keinen Sinn. Deshalb plant die Radeberger Gruppe auf dem Gelände der Actienbrauerei an der Steigerstraße ein Hochregallager. Weil auch die Brauerei ihre Einweg-Abfüllanlagen in der Nordstadt am...

  • Dortmund-City
  • 03.04.18
LK-Gemeinschaft
31 Bilder

Karneval für die Senioren

Auch wenn die Finanzierung in diesem Jahr etwas schwierig war, konnten die Senioren in Sundern doch ihren Karneval feiern. We immer wurden dabei die ältesten Besucher mit einem Gutschein geehrt. Elfriede John mit stolzen 102 Jahren sicherte sich diesen Titel bereits zum wiederholten Male und kleidete ihren Gemütslage in einen kurzen Satz: "Ich bin sehr glücklich". Bei den Herren teilten sich Paul Kampmann und Johannes Klute die Ehre mit 93 Jahren. Die Bedienung wurde durch das Deutsche Rote...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.02.18
  •  1
Sport
Mit einer überragenden Turnierleistung sicherte sich der Bezirksligist und Turnierfavorit 08/29 Friedrichsfeld bei der sehr gut besuchten Voerder Stadtmeisterschaft am vergangenen Freitagabend in der Sport- und Mehrzweckhalle an der Steinstraße nach drei Jahren mal wieder den Turniersieg.
2 Bilder

Meister in der Halle: 08/29 Friedrichsfeld holt sich verdient Turniersieg

Mit einer überragenden Turnierleistung sicherte sich der Bezirksligist und Turnierfavorit 08/29 Friedrichsfeld bei der sehr gut besuchten Stadtmeisterschaft Halle am vergangenen Freitagabend nach drei Jahren mal wieder den Turniersieg. Voerde. Das Team vom Trainergespann Lotz/Köller - mit einem erneut sehr starken Torjäger Thomas Giesen - ging in allen vier Spielen sehr schnell in Führung und gestaltete letztendlich auch alle Spiele siegreich. Dazu erzielte 08/29 auch noch mit einem...

  • Dinslaken
  • 10.01.18
Sport
Im Werdener Löwental gibt es spannenden Hallenfußball zu erleben. 
Foto: Archiv
2 Bilder

Die Krone aufsetzen

Kettwiger und Mintarder Fußballer bei den Meisterschaften unterm Hallendach Unterm Hallendach messen die Kicker ihre Kräfte. Erste Erfolge stellten sich bereits ein. So konnten die blau-weißen Niederrheinligisten sich in Rhede die Krone aufsetzen. Rund geht es auch bei den Erwachsenen. In Mülheim begann die Hallenmeisterschaft bereits Ende Dezember. Hier bezwang die DJK Mintard den A-Ligisten TuSpo Saarn mit 4:0 Toren, trennte sich dann torlos von Rot-Weiss Mülheim. Das Team von Trainer...

  • Essen-Kettwig
  • 01.01.18
Sport
Im Werdener Löwental gibt es spannenden Hallenfußball zu erleben. 
Foto: Archiv
2 Bilder

Das Leder rollt unterm Dach

Die Werdener Fußballer bei den Essener Stadtmeisterschaften in der Halle Die 24. Essener Hallenstadtmeisterschaft beginnt im Löwental mit der Qualifikationsrunde. Auch bei der Jugend gibt es bereits ein volles Programm. Bei A-, B- und C-Junioren finden die Finalrunden der jeweiligen Gruppensieger am Sonntag, 7. Januar, statt. Einen Tag zuvor werden die Teilnehmer in der Vorrunde ermittelt. An der Haedenkampstraße eröffnen die A-Junioren des SC Werden-Heidhausen die Hallensaison. Am Samstag...

  • Essen-Werden
  • 01.01.18
Überregionales
10 Bilder

Die neue Bogenschützenhalle ist ein Schmuckstück

Stolz können die Mitglieder des Schützenvereins Kamen auf das Geleistete sein. Mit der neuen Bogenschützenhalle hat sich der Traditionsverein, der schon seit fast 200 Jahren existiert, ein weiteres Schmuckstück geschaffen. Seit 1902 residiert der Verein auf dem Gelände der Schützenheide direkt an der Grenze Kamen/Bergkamen und hat sich dort ein schönes Domizil geschaffen, was jetzt um in der Schützensprache zu bleiben, mit der Fertigstellung der neuen Bogensporthallle gekrönt wird. Die neue...

  • Bergkamen
  • 27.11.17
Sport
Obere Reihe von links: Co-Trainer Frank Schuchardt, Betreuer Waldemar Pulina, Fabian Lauer, Pascal Stennei, Bastian Stennei, Tim Holtmann, Lukas Noe, Tim Braach, Betreuer Christian Stratmann, 2. Abteilungsleiter Klaus Wabner, untere Reihe von links: Trainer Alexandros Katsigiannis, Bastian Herold, Thorben Roßfeldt, Marvin Makus, Börge Klepping, Mats-Yannick Roth, Stephan Schichler, Tim Fehring

Auswärtsspiel der SuS Oberaden Cobras

Die SuS Oberaden Cobras spielen am Samstag, 23. September, bei LIT TRIBE Germania II in der Halle der Hille-Nord-Grundschule in Hille-Nordhemmern. Wie schon beim ersten Saisonspiel setzen die Grün-Weißen für die Auswärtsfahrt einen Bus ein, mit dem Mannschaft und natürlich auch die Fans mitfahren können. Abfahrt ist um 14 Uhr am Museumsplatz in Oberaden (Jahnstraße). Wer Lust hat und mitkommen will, sollte einfach ein paar Minuten vor der geplanten Abfahrt dort sein. Die Cobras freuen sich über...

  • Unna
  • 22.09.17
Natur + Garten
rechts der Reichswald
7 Bilder

Im Reichswald!

Ein paar hundert Meter von mir Entfernt im Reichswald war ein Claas Jaguar 960 mit der Maisernte beschäfftigt, hier lag nur ein kleiner Teil Mais platt.

  • Kleve
  • 15.09.17
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.