Alles zum Thema Hallenfreibäder

Beiträge zum Thema Hallenfreibäder

Politik

Bochumer Bäderirrsinn

Bei der Bäderpolitik der Stadt blickt keiner mehr durch. Da verkündet Serdar Yüksel (Landatgsabgeordneter, SPD) das Bad in Höntrop wird bis 2020 neu gebaut und lässt sich im Landtagswahlkampf für diese Heldentat seitenweise in der unbedarften und gutgläubigen Presse abfeiern. Neubau des Hallenfreibades Höntrop nicht in Sicht Dann passiert, wie schon nach der PR-Aktion „Yüksel für den Holland-Turm“, nichts. Kaum ist die Landtagswahl gelaufen, wird der Plan für Höntrop begraben. Jetzt soll...

  • Bochum
  • 15.07.17
  •  2
  •  3
Sport
Bauarbeiten am Hallenfreibad in Höntrop (Archivbild 2014)

CDU fordert 15 Mio. € für neues Hallenbad in Höntrop

"15 Millionen € bereitzustellen, ist ein guter Anfang für ein neues Bad am Standort in Höntrop", erklärt Dirk Schmidt (CDU). "So kann ich mir vorstellen für die vom Oberbürgermeister vorgeschlagene Privatisierung der Bochumer Bäder zu stimmen. Die Verantwortung für das Hallenfreibad in Höntrop wie vorgeschlagen auf die neue Bochumer Bäder GmbH zu übertragen, ohne der Gesellschaft Geld für das Bad zu geben, käme einer Schließung gleich. Die CDU will, dass der Rat dort in Zukunft noch mitredet",...

  • Wattenscheid
  • 14.06.17
Ratgeber
Rathaus Bochum

Hallenfreibäder öffnen am Montag

Aufgrund der Schönwetterprognose öffnen die Hallenfreibäder Hofstede, Höntrop, Langendreer und Linden am kommenden Montag, 20. August, von 12 bis 20 Uhr ihre Außenbecken. Die städtischen Freibäder Werne und Südfeldmark öffnen am Montag von 9 bis 20 Uhr. Das Hallenbad Querenburg hat geschlossen.

  • Bochum
  • 18.08.12