Halloween

Beiträge zum Thema Halloween

Überregionales
Stefan Melneczuk

Wir sind Hatinger: Stefan Melneczuk

Wer an Halloween das Licht der Welt erblickt, der muss wohl Schriftsteller zum Thema Horror und Fantasy werden! Halloween forever! So jedenfalls ergeht es dem Hattinger Schriftsteller und Journalist Stefan Melneczuk, der am 31. Oktober 1970 in Hattingen geboren wurde. Nach seiner Schulausbildung studierte er Neuere Geschichte, Literatur- und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung zum Redakteur bei der Westdeutschen Zeitung (WZ) in...

  • Hattingen
  • 27.10.17
Überregionales
Foto: Strzysz

Hochsaison für Hexen

Hochsaison für Hexen und andere Gruselmonster ist am Montag, dem Tag vor Allerheiligen, wenn große und Kleine in fantasievoller Verkleidung Halloween feiern. "Hexe" Tina Becker ist gut vorbereitet und hat sich für den STADTSPIEGEL dafür schon einmal vorab zurecht gemacht.

  • Hattingen
  • 28.10.16
  •  2
  •  7
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Halloween-Kürbis schnitzen - so geht's! Mit Video-Tutorial und Schablone

Mit einem Kürbis, einigen haushaltsüblichen Arbeitsmaterialien und ein wenig Geschick seid Ihr ratzfatz im Besitz einer richtig tollen Halloween-Fratze, mit der Ihr Euren Mitmenschen einen schaurig-schönen Schrecken einjagen könnt. Schaut Euch einfach auf dieser Seite unser Video-Tutorial an! Also, worauf wartet Ihr? Wetzt einfach die Messer - und los geht's zum Eigenbau-Halloween-Kürbis Postet Eure Halloween-Kürbisse hier im Lokalkompass! Wir freuen uns besonders, wenn Ihr Eure Kreationen...

  • Essen-Ruhr
  • 23.10.16
  •  5
  •  13
Natur + Garten

Halloween im Gruselwald

Hattingen. Mit den Naturführern Halloween im Gruselwald erleben, können mutige Familien, Kinder, Teens und Erwachsene. Ein schaurig schöner Gruselabend mit Lagerfeuer, Stockbrot und warmer Suppe. Geeignet ist das Abenteuer für mutige Kinder ab acht Jahren. Folgende Termine stehen zur Wahl: Freitag, 28. Oktober, 18 Uhr, Samstag, 29. Oktober, 18 Uhr, sowie Montag, 31. Oktober, 18 Uhr. Treffpunkt ist an der Natur- und Wildnisschule Ruhrgebiet, Am Zippe 50, Bredenscheid. Infos und Anmeldung erbeten...

  • Hattingen
  • 18.10.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Unser Teilnehmer Jürgen Daum hatte mit seinem Kürbis-Spaß-Schnappschuss den Geschmack der Leser getroffen. Foto: Lokalkompass.de
52 Bilder

Happy Halloween - und bringt uns Eure schaurig-schönen Schnappschüsse mit...

Das Lokalkompass.de-Team wünscht allen Lesern ein schaurig-schönes Halloween-Fest. Wir freuen uns, wenn Ihr Eure schönsten Schnappschüsse der Gruselparty mitbringt und hier in diesem Beitrag veröffentlicht. Viel Spaß! Hochsaison für Hexen, Monster, Geister, Zombies und alle, die sich gerne Gruseln, am 31. Oktober ist Halloween. Wir suchen Kürbisse und Kostüme, Partyfotos, Verkleidungen, alles was Euch auffällt am tollen Tag des Grusels.

  • 30.10.15
  •  7
  •  18
Ratgeber
Stiller Feiertag: Allerheiligen.

Frage der Woche: Wofür steht Allerheiligen?

Am 1. November ist Allerheiligen. Das klingt christlich, das klingt heilig. Und wenn der 1. November auf einen Wochentag fällt, fallen sogar Arbeit und Schule aus. Darum lasst uns das mal klären: wofür genau steht der Feiertag Allerheiligen eigentlich? In vielen Staaten und einigen Bundesländern ist Allerheiligen sogar ein gesetzlicher Feiertag. Man kann Allerheiligen auch zu den so genannten stillen Feiertagen zählen. Lasst uns über christliches Brauchtum zu sprechen: Wer hat Allerheiligen...

  • 29.10.15
  •  8
  •  7
Überregionales
Foto: Kosjak

Kürbisse für Halloween

Denise (11) und Leander (7) zeigen beim Hoffest der Familie Knippschild, wie es geht. Und am Samstag, 24. Oktober, 13 bis 18 Uhr, können das alle machen, die Lust dazu haben. Im Hattinger Reschop Carré kann jeder nämlich seinen eigenen Halloween-Kürbis schnitzen, solange der Vorrat reicht!

  • Hattingen
  • 20.10.15
  •  4
LK-Gemeinschaft
Foto: Wolfgang Pfensig/pixelio
68 Bilder

Foto der Woche 44: Der Tag des Schreckens - Halloween

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Halloween Kinder ziehen verkleidet von Haus zu Haus und fordern mit „Süßes oder Saures“ nach Süßigkeiten, die älteren Fans verkleiden sich schaurig-schön, um sich dann zu Partys aufzumachen: In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November wird Halloween begangen. Der Bezug zum Totenreich entstand aus den...

  • Essen-Süd
  • 28.10.13
  •  9
  •  14
Kultur

Friday Five: Uhren, Geister, Tiere, Flashmobber und Straftäter

Kaum hatte sich unser Bio-Rhythmus an eine bestimmte Tageszeit gewöhnt, gab es am Wochenende schon wieder eine Zeitumstellung. Kann das wirklich gesund sein? Selbst Mediziner fragen das. Zumindest zeitweise. Am Abend vor Allerheiligen standen die Zeichen natürlich vielerorts auf Halloween, wie auch dieser Foto-Wettbewerb eindrucksvoll veranschaulicht. In Hagen feierte indes ein neues Tierheim Eröffnung, Eine große Bildergalerie dazu steht hier. In Lünen hingegen war den Bürgern nur...

  • Essen-Süd
  • 02.11.12
Überregionales
Das Foto zeigt (v.l.) Gastschwester Jessica, die als Clown bei der gemeinnützigen „Perry Haunted Barn“ selbst mitgewirkt hat, Gary Deibert, als Farmer dabei der Hauptdarsteller, und Viktoria Labisch. Foto: privat

Halloween in den USA

(von Viktoria Labisch) Die Hattinger Austauschschülerin Viktoria Labisch berichtet ja regelmäßig im STADTSPIEGEL über ihr Leben bei ihren Gasteltern Eve und John, beide Mitte 40, in der Nähe von Atlanta/Georgia. Anfang August berichtete der STADTSPIEGEL erstmals über die 15jährige Schülerin vom Gymnasium Holthausen. Zu der Zeit befand sie sich buchstäblich gerade auf dem Sprung „über den großen Teich“ in die USA. Inzwischen ist sie in jeder Hinsicht dort gut angekommen. Jetzt feiert sie...

  • Hattingen
  • 30.10.12
Überregionales
Foto: Strzysz

Gruselzeit Halloween

Es ist wieder Halloween. Das Foto zeigt Hexe Anke Dorsch und Svenja Theiß, als Mörderpuppe geschminkt. Auf der Halloween-Party im Jugendzentrum war Gruseln angesagt. Derlei Verkleidungen, aber auch das Herumziehen von Tür zu Tür mit der Bitte um „Süßes oder Saures“ gehört zu den beliebten Dingen am Abend vor Allerheiligen.

  • Hattingen
  • 30.10.12
Kultur
Wer verzaubert wen zuerst?

BÜCHERKOMPASS: Terry Pratchett "Total verhext"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an jene, die im Gegenzug dafür hier eine kleine Rezension des Gelesenen schreiben. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche, passend zu Halloween im Angebot: Terry Pratchett "Total verhext" Esmeralda Wetterwachs, Nanny Ogg und Magrat Knoblauch machen sich auf ins geheimnisvolle Märchenland Gennua, um dort die Pläne der bösen Hexe Lily zu vereiteln. Die will unbedingt das Stubenmädchen Ella mit dem Herzog...

  • Essen-Süd
  • 30.10.12
  •  12
Kultur
Foto der Woche: aber jetzt zerbeiß ich´s ...
57 Bilder

Foto der Woche 44: Halloween

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Halloween Das Wort "Halloween" entstand aus "All Hallow's Eve", steht also für Brauchtum am Abend vor Allerheiligen. Am Mittwoch, 31. Oktober, ist es wieder so weit: Dann freuen sich die einen auf "Süßes oder Saures", die anderen schlicht auf gruselige oder lustige Kostüme, leckere Rezepte, skurrile...

  • Essen-Süd
  • 29.10.12
  •  14
LK-Gemeinschaft
Es ist wieder Halloween-Zeit. Foto: Archiv STADTSPIEGEL

Halloween in Blankenstein

Die große Halloween-Schnitzeljagd findet auch in diesem Jahr in Blankenstein statt. Die Einwohner und die Geschäftsleute haben wieder fr gruselige Überaschungen gesorgt. Termin ist Mittwoch, 31. Oktober, 18 Uhr. Treffpunkt ist der Marktplatz in Blankenstein. Dort bekommen die Kinder alle einen Infozettel für die Schnitzeljagd. Dann kann es losgehen. danach gibt es ein gemütliches Beisammensein bei verschiedenen Geschäftsleuten. Kostüme sind erwünscht, aber keine Pflicht.

  • Hattingen
  • 29.10.12
Überregionales

Ein neuer Thriller von Stefan Melneczuk

1970 wurde der Hattinger Stefan Melneczuk geboren. Halloween. Erste Vorboten für die Thriller und „black stories“, die er mal schreiben würde? Vielleicht. Nach „Geisterstunden vor Halloween“ und „Marterpfahl“ ist nun „Rabenstadt“ erschienen. Sie dürfen diesen Text ruhig lesen und werden nicht erfahren, wie das Buch ausgeht. Das wäre gemein und soll nicht verraten werden. Ich weiß, der Kollege möchte das nicht erfahren, denn er will das Werk selbst lesen. Sinnvollerweise zu Halloween, wenn er...

  • Hattingen
  • 28.10.11
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Halloween ist wieder da

Diese kleinen „Monster“ feierten im Haus der Jugend. Hattingen. Manche Halloween-Partys stehen aber noch aus. Viel Spaß in den nächsten Tagen! Foto: Sander

  • Hattingen
  • 28.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.