Halter

Beiträge zum Thema Halter

Vereine + Ehrenamt
Boomer ist schreckhaft, verunsichert und kann derzeit kaum Vertrauen fassen. Ein sehr erfahrener Hundefreund könnte dem Hovawart-Mischling ein neues ruhiges Zuhause geben.

Tierheim: Ein Hundefreund mit viel Erfahrung wird gesucht
Boomer sucht ein neues Zuhause

Wohl, weil er so schreckhaft und unsicher ist und gebissen hat, ist Boomer, ein Hovawart-Mix vor zwei Wochen im Dortmunder Tierheim gelandet. Er ist keine acht Jahre alt und sucht ein neues, ruhiges  Zuhause bei einem Hundefreund mit extrem viel Erfahrung. Jemanden, der ihn konsequent führen kann. Im Moment neigt er laut Tierheim-Mitarbeitern dazu jeden, der ihm im geringsten Maß komisch vorkommt, anzugreifen.  Gegenüber Hunden aufgeschlossenDenn derzeit ist Boomer gegenüber allen Menschen...

  • Dortmund-City
  • 20.11.20
Blaulicht
In Bergkamen wurden ein Kleinkind und ein Baby von einem schwarzen Hund gebissen und dabei schwer verletzt. Die Polizei warnt vor ihm und bittet um Hinweise zum Halter. Symbolfoto: ST

Bergkamen: Polizei warnt vor bissigem Hund
Schwarzer Labrador hat Baby und Kleinkind schwer verletzt

Wie der Polizei am heutigen Montag, 10. August, gemeldet wurde, sind am letzten Donnerstag (6. August) ein 4-jähriges Kind und am gestrigen Sonntag (9. August) ein Baby in Bergkamen von einem schwarzen Hund gebissen und schwer verletzt worden. Bei beiden Vorfällen, die sich in der Töddinghauser Straße ereignet haben sollen, handelt es sich wohl um ein und denselben, nicht herrenlosen Hund. Die Polizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat, warnt eindringlich vor dem Tier. Nach ersten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.08.20
  • 5
Ratgeber
EssenDüsseldorf: Mister 100.000 Volt feiert eigentlich ganzjährig den "Tag des Hundes". Die besondere Rolle des Hundes wird am 6./7. Juni  wieder als "Tag des Hundes" gefeiert. Doch aufgrund der Corona-Pandemie wird es in diesem Jahr keine Veranstaltungen geben.

Der Tag des Hundes ohne Hund?
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Haltung und den Verkauf von Hunden

Die besondere Rolle des Hundes wird am 06./07. Juni 2020 wieder als "Tag des Hundes" gefeiert. Am Tag des Hundes soll er im Mittelpunkt stehen. Der älteste Gefährte des Menschen aus dem Tierreich. Der Tag des Hundes ist seit zehn Jahren eine großartige Einrichtung, einer breiten Öffentlichkeit deutlich zu machen, wie wichtig die vierbeinigen Begleiter in unserer Gesellschaft sind. Nicht nur dann, wenn sie wichtige Aufgaben wahrnehmen, sondern einfach so: als kleine und große Helden unseres...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

Zeugin notiert Kennzeichen
Halter nach Fahrerflucht in Gevelsberg ermittelt

Eine 60-jährige Ennepetalerin beobachtete am Samstag, wie der Fahrer eines Seat auf einem Supermarktparkplatz beim Ausparken gegen einen abgestellten VW stieß. Der Fahrer stieg aus, sah sich den Schaden an und fuhr ohne sich weiter um die Schadensregulierung zu kümmern davon. Die Ennepetalerin notierte sich das Kennzeichen und übergab dieses dem 77-jährigen Halter, der die Polizei verständigte. Alkoholtest verlief positiv Der Flüchtige, ein 52-jähriger Gevelsberger, konnte zusammen mit seinem...

  • Gevelsberg
  • 04.11.19
Blaulicht
Der Wagen prallte gegen eine Straßenlaterne. Symbolbild: LK-Archiv

Nächtliche Unfallflucht in Kamen
BMW prallt gegen Straßenlaterne

In der Nacht von Samstag zum heutigen Sonntag knallte ein schwarzer BMW an der Kreuzung Nordstraße / Nordring mit voller Wucht gegen eine Straßenlaterne. Zeugen hatten den Aufprall gehört und konnten zwei Personen beobachten, die in Richtung Fritz-Erler-Straße und in Richtung Bogenstraße wegliefen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Laterne war abgeknickt und der Wagen hatte Öl verloren. Das Fahrzeug wurde von der Polizei  sichergestellt und die ausgelaufenen Betriebsstoffe...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.07.19
Vereine + Ehrenamt
Passen Hund und Frauchen zusammen, wie hier bei der Hundemesse an der Westfalehalle? Die Vierbeiner zu den passenden Zweibeinern sortieren Besucher im Ka!sern.

Wer passt zu wem?
Quiz: Hund und Herrchen

Im Rahmen des nächsten Viertel-Stündchens am Freitag, 18. Januar, dreht sich alles um Hund und Herrchen oder Frauchen. Beim Quiz um 17 Uhr im Projektraum Ka!sern, an der Kaiserstr. 75 in Dortmund geht es darum, ob sie sich dem Klischee nach wirklich ähnlich sind. Äußerlich – auf den ersten Blick? Auch im Kaiserviertel begegnet man den Paaren von Mensch und vierbeinigem Begleiter. Doch wer gehört zu wem? Die Nachbarschaftsinitiative lädt ein, der Frage nachzugehen. Es wird geraten, wer mit wem...

  • Dortmund-City
  • 16.01.19
Vereine + Ehrenamt
Malou (Mitte) spielt gern mit anderen Hunden, wie hier auf Phoenix-West. Zum Wohl der Hunde fordert der Tierschutzverein, dass alle Hundehalter, und das wären Zehntausende, Sachkunde in der Haltung nachweisen sollten.

Dortmunder Tierschützer fordern: Hundehalter sollten besser geschult sein

Der Dortmunder Tierschutzverein unterstützt die Forderung des Deutschen Tierschutzbundes, dass Hundehalter besser geschult sein sollten, unabhängig von der Rasse des Hundes. Für die Einführung eines Hundeführerscheins und zwar bundesweit und unabhängig von der Hunderasse plädiert der Deutsche Tierschutzbund. "Ja", meint Karola Gaidies vom Tierschutzverein Dortmund, "Ja, die Leute sollten sachkundig sein," fügt sie hinzu," und sie ist sich sicher, dass es dann vielen Hunden besser gehen würde....

  • Dortmund-City
  • 18.04.18
Überregionales

Halter eines beschädigten VW Touran mit WES-Kennzeichen wird gebeten sich zu melden

Wesel - Bocholt - Laut Polizeibericht beschädigte ein 76-jähriger Autofahrer aus Bocholt am Samstag, den 19. März 2016, gegen 12:15 Uhr auf dem Parkplatz am Mariengymnasium einen abgestellten PKW. Er gab an, dies nicht bemerkt zu haben und erst durch einen Fahrradfahrer auf den Vorfall aufmerksam gemacht worden zu sein. Nach Angaben des Bocholters habe er daraufhin zunächst an dem beschädigten PKW gewartet, dann seine Personalien auf einen Zettel notiert und hinter den Scheibenwischer geklemmt....

  • Hünxe
  • 06.04.16
  • 1
Überregionales
Joy (links) und ihre Freundin Buffy können aufatmen. Es gibt ein Gegenmittel bei Aufnahme von giftigem Rattengift!

Erneut Giftköder gefunden- aktualisiert!!!

Es nimmt einfach kein Ende: Wieder haben unbekannte Täter Giftköder in den Mülheimer Wäldern und Parks ausgelegt und bringen somit Mensch, aber vor allem Hund in Gefahr. Aktuellster Fall: Jack Russell-Dame Joy (13 Jahre alt). Wie ihr Besitzer Frank Blaschinski der MW berichtete, fraß die Hundedame am Montag, 11. Februar, im Bereich Uhlenhorster Weg/ Rundweg einen Blutwursthappen, vermutlich gespickt mit Rattengift. „Als ich bemerkte, dass mein Hund fein zerschnitte Blutwurststücke gefressen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand: v.l.n.r.: Hans-Jürgen Thran, Franz-Josef Bonberg, Norbert Giese, Helma Sengelhoff, Karl Aßmann, Wolfgang Giese, Dirk Tochtrup.
2 Bilder

Halterner Imker wählten neuen Vorstand

Die Mitglieder des Fachvereins der Halterner Imker trafen sich jetzt in der Gaststätte Kuhlmann zu ihrer Hauptversammlung. Der Vorsitzende Hans-Jürgen Thran begrüßte die zahlreich anwesenden Imker und eröffnete die Versammlung. Zunächst gedachte man der im vergangenen Jahr verstorbenen Imkerkollegen Wilhelm Bonberg und Ludger Breuer, die über viele Jahre zu den großen Stützen des Vereins gehörten. Nach den Berichten des 1.Vorsitzenden, der Geschäftsführerin und des Schatzmeisters wurde durch...

  • Haltern
  • 30.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.