Haltern

Beiträge zum Thema Haltern

Ratgeber
Neben den kommunalen Ordnungsämtern verstärkt die Polizei ihre Kontrollen zur Einhaltung der verschärften Infektionsschutz-Vorschriften.

Corona
Polizei verstärkt Kontrollen zur Einhaltung der Hygienevorschriften

Die Corona-Infektionszahlen sind in den vergangenen Wochen stark gestiegen. Ab dem 2. November gelten deshalb weitreichende Maßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern. Neben den kommunalen Ordnungsämtern verstärkt die Polizei ihre Kontrollen zur Einhaltung dieser verschärften Infektionsschutz-Vorschriften. Kreisverwaltung, Kommunen und die Polizei stehen weiterhin in engem Austausch und koordinieren ihre...

  • Dorsten
  • 03.11.20
Blaulicht
Im April 2020 war die Zahl der Taschendiebstähle in allen Städten im Kreis Recklinghausen und in Bottrop einstellig. In Dorsten und Haltern am See wurde nicht ein einziger Fall angezeigt. Das zeigt: Abstand hilft nicht nur gegen Corona, sondern auch gegen Taschendiebe.

Zahl der Taschendiebstähle steigt wieder – aber
Keine Taschendiebe in Dorsten und Haltern

Gelegenheit macht (Taschen-)Diebe: Das belegen die aktuellen Zahlen der Taschendiebstähle für den Kreis Recklinghausen und Bottrop. Nachdem Corona längere Zeit für geringere Fallzahlen gesorgt hat, gehen die Zahlen jetzt wieder nach oben. Im ersten Halbjahr 2020 wurden insgesamt 432 Taschendiebstähle angezeigt, das sind 72 weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der positive Trend setzt sich allerdings aktuell nicht mehr fort. Corona hatte dafür gesorgt, dass viele Läden geschlossen...

  • Dorsten
  • 19.08.20
Ratgeber
Gute Kunde in der späten Stunde: Die Vestische schickt ihre NachtExpresse wieder auf Linie.

Service für Nachteulen
NachtExpress der Vestischen rollt wieder

Gute Kunde in der späten Stunde: Die Vestische schickt ihre NachtExpresse wieder auf Linie. Im Kreis Recklinghausen, in Bottrop und Gelsenkirchen-Buer rollen die Busse ab Freitag, 14. August 2020, bis in den frühen Morgen. Nachteulen können wieder länger ausflattern. Das Verkehrsunternehmen aus Herten fährt nach den Einschränkungen der Coronakrise wieder auf voller Leistung und schickt die komplette Nachtflotte durch das Vest, den Norden Gelsenkirchens und Bottrop. Die zwölf Linien decken...

  • Dorsten
  • 10.08.20
Blaulicht
Am Freitagabend (7. August) führte die Polizei Recklinghausen gemeinsame Kontrollen mit dem Hauptzollamt Dortmund, der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Gelsenkirchen und Ordnungsämtern behördenübergreifend in den Städten Bottrop, Dorsten, Marl, Haltern am See, Gladbeck, Recklinghausen und Herten durch.

Umfangreicher Einsatz
Polizei, Zoll und Ordnungsämter kontrollieren Shisha-Bars

Am Freitagabend (7. August) führte die Polizei Recklinghausen gemeinsame Kontrollen mit dem Hauptzollamt Dortmund, der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Gelsenkirchen und Ordnungsämtern behördenübergreifend in den Städten Bottrop, Dorsten, Marl, Haltern am See, Gladbeck, Recklinghausen und Herten durch. Bei den kontrollierten Objekten handelte es sich zum Großteil um Gastronomiebetriebe. Im Mittelpunkt der Kontrollen stand die Überprüfung von steuerrechtlichen, ordnungsrechtlichen,...

  • Dorsten
  • 08.08.20
Blaulicht
Polizeiräsidentin Friederike Zurhausen.
2 Bilder

Kriminalitätsstatistik 2019
Weniger Morde, aber Zunahme bei Straßenkriminalität und Sexualdelikten

"Die positive Kriminalitätsentwicklung aus dem Jahr 2018 mit teilweise historischen Tiefständen hat sich auch im letzten Jahr fortgesetzt. So wenig Straftaten wie seit mehr als 39 Jahren nicht mehr, die Diebstahlsdelikte haben den niedrigsten Stand der letzten 30 Jahre erreicht und die Wohnungseinbrüche sind nochmals um über 17% zurückgegangen. Damit haben wir so wenig Wohnungseinbrüche wie seit 31 Jahren nicht mehr. Deutliche Rückgänge an Straftaten bedeutet auch, dass bedeutend weniger...

  • Dorsten
  • 02.03.20
  • 1
Ratgeber
Ab dem 1. Februar komplett neu geregelt wird der augenärztliche Notdienst für die Städte Gelsenkirchen und Bottrop sowie das Kreisgebiet Recklinghausen.

Ab dem 1. Februar gibt es in Bochum eine zentrale Anlaufstelle
Augenärztlicher Notdienst wird neu geregelt

Zum 1. Februar 2020 wird der augenärztliche Bereitschaftsdienst für Patienten aus dem Kreis Recklinghausen sowie den Städten Bottrop und Gelsenkirchen neu organisiert: Wer außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten einen Augenarzt benötigt, findet in der zentralen augenärztlichen Notfalldienstpraxis der "Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe" (KVWL) am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus in Bochum Hilfe. „Wir schaffen auf diese Weise transparente und klare Strukturen im...

  • Gladbeck
  • 28.01.20
  • 2
Natur + Garten
Der RVR ist einer der größten kommunalen Waldbesitzer in Deutschland. Foto: RVR/Wiciok
2 Bilder

Spenden für den Klimaschutz
500.000 Bäume für die Wälder des RVR

8.577 Euro Spenden für mehr Bäume sind beim Regionalverband Ruhr (RVR) eingegangen. Vor gut einem Monat hatten der Verband und sein Eigenbetrieb RVR Ruhr Grün die Bürger in der Metropole Ruhr aufgerufen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Für jeden gespendeten Euro forstet RVR Ruhr Grün einen Quadratmeter Wald auf. Mehr als 100 Menschen kamen dem Aufruf nach. Mit dem Geld sollen in der Haard Eichen und Esskastanien gesetzt werden - zwei Baumarten, die gut mit höheren Temperaturen und...

  • Dorsten
  • 21.08.19
Ratgeber
In über 150 Einsätzen im Jahr 2018 haben Notfallseelsorger im Kreis Recklinghausen und in Bottrop Menschen in Krisensituationen zur Seite gestanden. Hilfe zur Selbsthilfe, Menschen wieder handlungsfähig zu machen – das ist kennzeichnend für diese Arbeit.

Erste Hilfe für die Seele
Notfallseelsorge sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

In über 150 Einsätzen im Jahr 2018 haben Notfallseelsorger im Kreis Recklinghausen und in Bottrop Menschen in Krisensituationen zur Seite gestanden. Hilfe zur Selbsthilfe, Menschen wieder handlungsfähig zu machen – das ist kennzeichnend für diese Arbeit. Aber auch: Abschied nehmen können von verstorbenen Kindern oder Erwachsenen, von Menschen, die von jetzt auf gleich nicht mehr da sind. Um weiterhin ein verlässliches Begleitungsangebot machen zu können, braucht die Notfallseelsorge...

  • Dorsten
  • 09.07.19
Natur + Garten
Der Naturpark Hohe Mark liegt zwischen Niederrhein, Münsterland und Ruhrgebiet nahe der Grenze der Niederlande. Von Wesel im Westen bis nach Datteln im Osten und von Bottrop im Süden bis nach Velen im Norden, umfasst er insgesamt eine Fläche von 1040 Quadratkilometer.

Naturpark Hohe Mark Thema im Umwelt- und Planungsausschuss
Verein soll Landschaftsraum als attraktives Erholungsgebiet erhalten und entwickeln

Die Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschusses des Kreises Wesel brachten in ihrer Sitzung am Mittwoch, 26. Juni, einstimmig eine neue Finanzierungsvereinbarung mit dem Trägerverein des Naturparks Hohe Mark – Westmünsterland auf den Weg. Im letzten Jahr hatte der Trägerverein die Folgefinanzierung zunächst für die Jahre 2020 bis 2024 mit einem jährlichen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 35.823 Euro beantragt. Die Finanzierung des Kreises Wesel durch einen jährlichen...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf dem Marler Damm ist am Dienstagnachmittag (28. Mai) ein Auto durch eine Leitplanke gekracht. Das ganze passierte auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten, Haltern und Marl.
10 Bilder

Auto kracht durch Leitplanke
Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Marler Damm ist am Dienstagnachmittag (28. Mai) ein Auto durch eine Leitplanke gekracht. Das ganze passierte auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten, Haltern und Marl. Zwei Frauen aus Bottrop wurden dabei nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt. Wie es genau zum Unfall kam, ist aktuell noch unklar. Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos auf dem Marler Damm ist am Dienstagnachmittag nach bisherigen Erkenntnissen ein Auto durch die Leitplanke gefahren. Dabei...

  • Dorsten
  • 29.05.19
Ratgeber
Die Familienkasse hat bereits im Frühjahr 2018 die Möglichkeit eingerichtet, Kindergeld online zu beantragen.

Achtung Kindergeld
Familienkasse distanziert sich von kommerziellen Internetanbietern

Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) distanziert sich von kommerziellen Internetanbietern, die Kindergeldberechtigten gegen die Zahlung eines Entgelts die Abwicklung ihres Kindergeldantrags anbieten. Denn der Antrag auf Kindergeld bei der Familienkasse ist online kostenlos möglich. Die Familienkasse hat bereits im Frühjahr 2018 die Möglichkeit eingerichtet, Kindergeld online zu beantragen. Nutzer des kommerziellen Portals haben keinen MehrwertAus Sicht der BA entsteht für...

  • Dorsten
  • 14.03.19
Blaulicht
Die neuen ballistischen Schutzhelme der Polizei Sie sind titanbeschichtet und halten sogar Kugeln aus Schnellfeuerwaffen ab. "Dieser Helm trägt mit dazu bei, dass sie in einer extremen Einsatzsituation bestmöglich geschützt sind", so Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen (rechts).

Zwei Helme pro Streifenwagen
Stichwaffen, Säure oder Gewehrbeschuss – neue Polizeihelme sollen schützen

Kreis Recklinghausen/Bottrop. Seit kurzem haben die Polizeibeamtinnen und -beamte im Kreis Recklinghausen und Bottrop neue, ballistische Schutzhelme. Die Helme wiegen etwa dreieinhalb Kilogramm und sollen ein Maximum an Sicherheit mit akzeptablem Tragekomfort kombinieren. Sie sind titanbeschichtet und halten sogar Kugeln aus Schnellfeuerwaffen ab. Außerdem schützen sie vor Angriffen mit Stichwaffen, Säure oder Flammen. Auch das Gesicht wird durch ein spezielles Visier geschützt, das nicht...

  • Dorsten
  • 30.01.19
Blaulicht
Symbolbild

Verdacht auf Drogenkonsum
Aggressiver Autofahrer fährt Radfahrer an

Dorsten/Haltern. Auf der Frankenstraße zwischen Haltern am See und Dorsten hat es am Dienstag, gegen 16 Uhr, einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall gegeben. Eine vierköpfige Radfahrer-Gruppe hatte am Straßenrand angehalten, um eine Pause zu machen. Dabei soll ein Autofahrer zu schnell an den Radfahrern vorbeigefahren sein, so dass einer der Radfahrer den Arm hob, um den Autofahrer auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen. Daraufhin bremste der 25-jährige Autofahrer aus Dorsten kurz ab,...

  • Dorsten
  • 23.01.19
Ratgeber
Im ersten Halbjahr 2018 wurden im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop 1.143 Fahrräder als gestohlen gemeldet.

Seit Januar wurden 1.143 Fahrräder gestohlen – 50 weniger als im Vorjahr

Kreis Recklinghausen/Bottrop. Im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop geht die Zahl der Fahrraddiebstähle zurück. Im ersten Halbjahr 2018 wurden hier 1.143 Fahrräder als gestohlen gemeldet, wie die Zahlen von "Sicherheit im Fokus" belegen. Im gleichen Vorjahreszeitraum 2017 (Januar bis Juni) waren es noch 50 Diebstähle mehr. Auch die Aufklärungsquote hat sich verbessert. Allerdings ist es in vielen Fällen schwer, gestohlene Fahrräder dem jeweiligen Eigentümer zuzuordnen. Deshalb der...

  • Dorsten
  • 15.08.18
  • 1
Natur + Garten
Das Naturschutzgebiet "Westruper Heide" in Haltern am See gewinnt im Kreisgebiet sowie überregional immer mehr an Beliebtheit.

Naturschutzgebiet Westruper Heide: Hunde, Drohnen, Räder und Fotoshootings

Kreis. Das Naturschutzgebiet "Westruper Heide" in Haltern am See gewinnt im Kreisgebiet sowie überregional immer mehr an Beliebtheit. Nicht nur Erholungssuchende oder Spaziergänger mit Hunden schätzen die Landschaft der Heide: Hobbyfotografen und professionelle Fototeams nutzen das Naturschutzgebiet als Fotomotiv oder als Kulisse für Fotoshootings jeglicher Art. Auf der Suche nach immer spektakuläreren Aufnahmen wird häufig übersehen, dass es sich aber um ein im Landschaftsplan Haltern...

  • Haltern
  • 18.07.18
  • 1
Natur + Garten
Archivbild

RVR-Förster warnen vor zunehmender Waldbrandgefahr

Dorsten/Haltern. Mit jedem weiteren heißen und trockenen Tag steigt die Waldbrandgefahr, warnen die Förster des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Die Feuerwachtürme im nördlichen Ruhrgebiet sind daher besetzt. Damit keine Einsätze notwendig werden, ist es wichtig, dass Spaziergänger die grundsätzlichen Verhaltensregeln im Wald einhalten: Generell ist das Rauchen vom 1. März bis 31. Oktober verboten. Dasselbe gilt für offenes Feuer sowie Grillen im Wald, das ausschließlich an ausgewiesenen...

  • Dorsten
  • 03.07.18
Überregionales
Am St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten haben jetzt 19 Teilnehmerinnen den Praxisanleiterkurs erfolgreich beendet.

Praxisanleiterkurs erfolgreich absolviert

Dorsten. Am St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten haben jetzt 19 Teilnehmerinnen den Praxisanleiterkurs erfolgreich beendet. Damit haben die Gesundheits- und KrankenpflegerInnen die Qualifikation zur Anleitung innerhalb der praktischen Ausbildung erlangt, um so die Verknüpfung von Theorie und Praxis zu gewährleisten. Jaqueline Brötz, Alice Drews, Barbara Eisenreich, Mareen Harke, Nadja Hendriks, Florian Höltgen, Susanne Janowski, Taner Kahya, Sonja Kaufmann, Sandra...

  • Dorsten
  • 26.06.18
Überregionales
Dr. Gaby Bruchmann, Leiterin der LWL-Koordinationsstelle Sucht.  Foto: LWL

Gleichaltrige reden mit Fahrschülern über Alkohol und Drogen

NRW. Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler hebt regelmäßig Angebote der Suchthilfe als "Projekt des Monats" hervor. Im März 2018 ist nun das "Peer-Projekt an Fahrschulen" (PPF) mit diesem Titel ausgezeichnet worden. Die Koordinationstelle Sucht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) koordiniert und unterstützt die Projekt-Standorte in Westfalen Lippe und freut sich über die Anerkennung. In Westfalen-Lippe wird das Programm mithilfe des LWL derzeit in Bottrop, Gelsenkirchen,...

  • Haltern
  • 28.03.18
Kultur
30 Bilder

Fotos: Fish spielt ganz groß auf

Es war ein Abend, der mit Gänsehautmomenten nicht gerade sparsam umging. Der ehemalige Marillion-Sänger Fish holte in der Halterner Schulaula das im vergangenen Jahr abgesagte Konzert nach und begeisterte die ausverkaufte Aula vor allem (aber nicht nur) mit dem in Gänze und am Stück vorgetragenen Meisterwerk "Misplaced Childhood". 1985 sprangen Marillion endgültig aus dem Schatten ihrer großen Vorbilder, Genesis, und veröffentlichten mit "Misplaced Childhood" ein von Stimmungsschwankungen...

  • Herten
  • 24.04.16
  • 2
  • 6
Kultur
So stellen sich die Architekten und der Künstler den "Ruhrpott" vor: Ein dampfender, 30 Meter breiter Kessel in Form eines Veranstaltungsgebäudes.
4 Bilder

Ruhrpott: Ein Kessel für das Ruhrgebiet

"Der Pott kocht", hieß es 1998 zum ersten Mal, als das Ruhrgebiet selbstbewusste Eigenwerbung betrieb. Was mit einem Augenzwinkern gemeint war, könnte bald ganz wörtliche Realität werden: Ein Halterner Künstler möchte einen 30 Meter hohen Kochtopf auf einer Halde montieren. Ulrich Schriewer ist ein alter Hase in der Künstlerszene: Seit nunmehr 40 Jahren sorgt der Halterner mit seinen Sandskulpturen im In- und Ausland für Beachtung. Nun hat sich Schriewer etwas ganz Besonderes vorgenommen:...

  • Haltern
  • 24.11.15
  • 3
Natur + Garten

Windmill!

Man sieht zwar immer mehr von dieses riesigen Windmühlen, aber es ist schon sehr schwierig eine alleinstehend zu finden und dann auch noch so dass man zum Knipsen einigermassen ein guten Ausschnitt hin bekommt. Denke aber das es so passt... Was meint Ihr?

  • Bottrop
  • 08.08.15
  • 1
Ratgeber
Am vergangenen Dienstag, 21. April, starb ein 75-jähriger Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Lembeck.

Polizei startet mit Schwerpunktkontrollen und Präventivmaßnahmen in die Motorradsaison

Landesweit verunglückten im vergangenen Jahr 4.307 Motorradfahrer und deren Beifahrer bei Verkehrsunfällen. Davon verunglückten 70 Menschen tödlich. Allein im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen verunglückten im Jahr 2014 134 Motorradfahrer und deren Beifahrer. Damit stieg hier die Anzahl der Verunglückten um 25 im Vergleich zum Vorjahr. Drei der Verunglückten starben 2014 dabei bei einem Unfall oder an deren Folgen; 53 verletzten sich schwer und 78 leicht. Festzustellen ist...

  • Dorsten
  • 23.04.15
Ratgeber
Vorsicht vor Wild auf der Fahrbahn! Foto: ADAC
3 Bilder

Brunftzeit: Wild im Scheinwerferlicht

Mit eindrucksvollem Röhren melden sich die Hirsche derzeit in den nahen Wäldern zu Wort: Die Brunftzeit hat begonnen. Neben Laub und Dunkelheit stellt das liebestolle Wild derzeit die größte Gefahr für den Straßenverkehr dar. Autofahrer sollten daher vorsichtig sein. Die Blätter werden bunt in diesen Tagen, und der Herbst hält Einzug. Für das Schalenwild beginnt nun die Paarungszeit: Hirsche und Rehe suchen jetzt nach geeigneten Partnern, und gerade bei den männlichen Tieren lässt der...

  • Haltern
  • 07.10.14
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.