Hamborn

Beiträge zum Thema Hamborn

Ratgeber
Die Gespräche am Robert-Bosch-Berufskolleg waren authentisch, offen und ehrlich, von links: Katharina Hammes (Schule für Pflegeberufe am Universitätsklinikum Essen), Moderatorin Zoi Tasovali, Gülay Turgut (Atlas Copco) und Daniel Knysok (REMONDIS).
2 Bilder

Erste Kontakte knüpfen
Ausbildungsoffensive begeistert 100 Schüler am Robert-Bosch-Berufskolleg

Erfolgreiches Bergfest für die aktuelle Tour der Ausbildungsoffensive. Bei ihrem sechsten von insgesamt elf Terminen bis zu den Sommerferien begeisterte die Roadshow gegen den Fachkräftemangel die Jugendlichen am Robert-Bosch-Berufskolleg in Hamborn. Dabei berichteten aktuelle Azubis von Atlas Copco, REMONDIS und der Schule der Pflegeberufe am Universitätsklinikum Essen über ihren Einstieg ins Berufsleben – so spannend und authentisch, dass die rund 100 Schüler gebannt zuhörten. Wie lief das...

  • Duisburg
  • 24.05.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Nach dem Dank an Wolfgang Neirich (6.v.l.) steht für seinen Nachfolger Martin Schweers (rechts neben ihm), Präsident Michael Feller (links neben Neirch) und das gesamte Vorstandsteam jetzt das Schützenfest im Mittelpunkt.
3 Bilder

BSV Hamborn von 1837 - Weichen gestellt
Große Vorfreude auf das Schützenfest

Dieses Jahr ist für den Bürger-Schützen-Verein Hamborn von 1837 e.V. ein durchaus bemerkenswertes. Zum einen geht personell eine Ära zu Ende, zum anderen geht für die Traditionsschützen, die jetzt sogar ihren 185. Geburtstag feiern können, zum anderen ist die Vorfreude auf das Schützenfest im Juni groß. Nach 25 Jahren trat der bisherige 1. Vorsitzende Wolfgang Neirich bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Wahl an. Damit startet der Hamborner Schützenverein mit neuer Leitung...

  • Duisburg
  • 23.05.22
LK-Gemeinschaft
Neues Leben auf die Welt zu bringen, ist und bleibt für Dr. Alejandro Corral immer etwas grundlegend Besonderes.
Foto: Helios

Neuer Chefarzt der Frauenklinik am St. Johannes
„Eine Geburt verliert nie ihren Zauber“

Dr. Alejandro Corral übernimmt am 1. Juni die Leitung der Frauenklinik am Helios Klinikum Duisburg am Standort St. Johannes. Die Schwerpunkte des erfahrenen Mediziners liegen vor allem auf der Behandlung von gynäkologischen Tumorerkrankungen und der speziellen Geburtsmedizin. Egal wie viele Berufsjahre vergehen, für Dr. Alejandro Corral ist seine Arbeit im Kreißsaal und auf der Wöchnerinnenstation immer von einer besonderen Stimmung umgeben: „Eine Geburt verliert nie ihren Zauber, auch wenn man...

  • Duisburg
  • 22.05.22
Kultur
Die Zuschauer-Resonanz war zur Eröffnung der Parkkonzert-Saison riesig. Die Verbindung von Natur und Musik erntete viel Lob. Der Lions-Club Duisburg-Hamborn ermöglicht seit vielen Jahren das Zustandekommen der beliebten Konzertreihe. Am morgigen Sonntag, 22. Mai, geht's weiter.
4 Bilder

Parkkonzerte im Jubiläumshain
Musik in Hamborns „grüner Lunge“

Für viele Menschen ist der Jubiläumshain im Bereich Ziegelhorst-, Bayern- und Warbruckstraße ein Erholungsort, gleichzeitig aber auch eine richtige Begegnungsstätte. Hier trifft man sich, trinkt am Büdchen einen Kaffee und pflegt das Miteinander. Im näheren Umfeld gibt es drei Altenheime und etliche altersgerechte Wohnungen. Deren Bewohner sind oftmals alleinstehend und nutzen gerne das „Kommunikationszentrum Jubiläumshain am grünen Büdchen“. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sorgen in den...

  • Duisburg
  • 21.05.22
  • 1
  • 1
Sport
Nach den drei Toren und vor allem nach dem Abpfiff im Derby beim DSV 1900 war der Jubel bei den Hamborner Löwen mehr als begreiflich. Der Aufstieg in die Fußball-Oberliga ist in trockenen Tüchern.
Foto: Stefan Arend / FUNKE Foto Services

Die Oberliga ruft - Die Löwen kommen
Des einen Freud, des andern Leid

Dass die Hamborner Löwen am Ende einer durchaus wechselhaften Landesliga-Saison in die Fußball-Oberliga aufsteigen, hatten selbst Insider nicht auf dem Schirm. Auch nicht die traurige Tatsache, dass der Duisburger SV 1900 nach 16 Jahren Landesliga den bitteren Weg in die Bezirksklasse antreten muss. Am letzten Sonntag hatte das Derby zwischen den beiden Teams in Wanheimerort die sportlichen Fakten geschaffen. Die Gelb-Schwarzen aus dem Duisburger Norden jubeln, die Schwarz-Roten aus der Mitte...

  • Duisburg
  • 21.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Vorfreude auf das heutige Familienfest von sechs katholischen Kitas im Stadtbezirk Hamborn ist riesig.
Foto: Gemeinde Herz-Jesu

Großes Kita-Familienfest
Feiern darf nicht auf der Strecke bleiben

„Unsere Welt ist bunt“. Unter diesem Motto feiern alle sechs katholischen Kindertagesstätten und Familienzentren im Stadtbezirk Hamborn am heutigen Samstag, 21. Mai, von 13 bis 16 Uhr rund um die Kirche Herz Jesu, ihr erstes großes gemeinsames Kita- und Familienfest. „Über die Kirchtürme in Alt-Hamborn, Neumühl, Marxloh und Röttgersbach hinaus zeigen wir, dass wir in Duisburg in unserer ganzen Pfarrei zuhause und für all unsere Kinder unabhängig von Herkunft, Hautfarbe oder Religion da sind....

  • Duisburg
  • 21.05.22
Ratgeber
Die DVG fängt Ende Mai damit an, die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei umzubauen.

"Mehr Komfort"
DVG baut die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei aus

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) investiert weiter in eine moderne und zukunftsfähige Infrastruktur und baut in Hamborn die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ der Straßenbahnlinie 903 barrierefrei aus. „Die neue Haltestelle bietet wesentlich mehr Komfort und erleichtert vor allem mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den Ein- und Ausstieg“, sagt Matthias Brockmann, Leiter Fahrwegtechnik bei der DVG. Die Seitenbahnsteige werden so angeglichen, dass ein barrierefreier Ein- und Ausstieg...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Kultur
Den Auftakt zur diesjährigen Parkkonzert-Reihe machen am morgigen Sonntag,15. Mai, die „Bandoneon Freunde Essen“.
Foto: Bandoneon Freunde Essen

Parkkonzerte im Jubiläumshain
Bandoneon-Klänge zum Auftakt

Die Parkkonzerte im Jubiläumshain an der Ziegelhorststraße in Marxloh/Röttgersbach starten wieder. Das Kulturbüro der Stadt setzt in diesem Jahr, mit Unterstützung des Lions-Club Duisburg-Hamborn neun Konzerte um, die jeweils um 11 Uhr beginnen. Den Auftakt machen am morgigen Sonntag, 15. Mai, die „Bandoneon Freunde Essen“. Das Orchester ist das letzte seiner Art im Ruhrgebiet und auch über die Grenzen Nordrhein-Westfalens bekannt. Ihr Genre ist die Volksmusik, bestehend aus Walzer, Slowfox,...

  • Duisburg
  • 14.05.22
Blaulicht
Als Reaktion auf die Schießerei am Hamborner Altmarkt hat die Polizei eine mobile Videobeobachtung installiert.

90 Personen identifiziert
Erste Ermittlungsergebnisse nach Schießerei auf dem Hamborner Altmarkt

Im Fall der Schießerei auf dem Hamborner Altmarkt am Abend des 4. Mai liegt der Polizei mittlerweile authentisches Filmdatenmaterial in größerer Menge vor - zahlreiche Zeugen hatten sich gemeldet, weil sie entweder selbst zur Tatzeit vor Ort waren und Handyaufnahmen gemacht hatten oder ihnen entsprechendes Material über Social Media-Kanäle übersandt worden war. Aufgrund der großen Datenmenge ist die Bewertung der Aufnahmen noch nicht abgeschlossen - oftmals handelt es sich um identische...

  • Duisburg
  • 13.05.22
  • 1
Reisen + Entdecken
Die Teilnehmer der Tour lernen den Mattlerbusch intensiv kennen.

Einblicke mit allen Sinnen
Park-Erlebnis-Tour im Revierpark Mattlerbusch

Bunter, vielfältiger und mit mehr Raum für Naturerlebnisse: So sollen die fünf Revierparks in den kommenden zwei Jahren umgebaut werden. Wie der Regionalverband Ruhr (RVR) das Projekt "Revierparks 2020+" in Mattlerbusch in Duisburg voran bringt, erfahren Interessierte bei einer Park-Erlebnis-Tour am Sonntag, 15. Mai, von 11 bis 12.30 Uhr. Die Park-Erlebnis-Touren des Regionalverbands Ruhr in Kooperation mit der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet geben einen ersten Einblick in das, was...

  • Duisburg
  • 13.05.22
Sport
Das Walsumer Allwetterbad ist auch an Christi 
Himmelfahrt (Vatertag) geöffnet.

Memelbad weiterhin geschlossen
Öffnungszeiten der Hallenbäder an Christi Himmelfahrt

Das Rhein-Ruhr-Bad an der Kampstraße 2 in Hamborn ist am Donnerstag, 26. Mai, von 8 bis 21 Uhr geöffnet. Auch das Freibad Homberg an der Schillerstraße 160 und das Allwetterbad Walsum an der Scholte-Rahm-Straße 16 sind jeweils von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Das Hallenbad Toeppersee an der Bergheimer Str. 101 in Rheinhausen bleibt an diesem Tag geschlossen. Das Hallenbad Neudorf an der Memelstraße 70 bis 72 bleibt auch weiterhin wegen Reparaturarbeiten geschlossen. Weitere Informationen zu den...

  • Duisburg
  • 11.05.22
Politik

AfD-Fraktion Duisburg
AfD-Fraktion beantragt Sondersitzung im Rat zur Massenschießerei in Hamborn

+++Schonungslose Aufklärung und rechtsstaatliche Härte sind gefragt: Clankriminalität wird zur Gefahr für Leib und Leben für unsere Bürger in Duisburg!+++ In der heutigen Fraktionssitzung der AfD-Fraktion im Rat der Stadt Duisburg wurde einstimmig beschlossen, aufgrund der Massenschießerei am 04.05.2022 in Duisburg-Hamborn, eine Sondersitzung des Rates der Stadt Duisburg zu beantragen. Hier lesen Sie unseren Antragstext: Am Abend des 4. Mai 2022 hat sich in Duisburg auf offener Straße eine...

  • Duisburg
  • 09.05.22
  • 2
Kultur
Frauen aus dem Vorbereitungsteam des Gottesdienstes beim Sprechen der Fürbitten in der Hamborner Friedenskirche.
2 Bilder

„Was macht einen Engel aus?“
Bewegender Gottesdienst zu „Engelbegnungen“ der Initiative „Frauen aller Länder laden ein“

„Was macht einen Engel eigentlich aus? Was ist für mich, für Sie ein Engel?“ Mit diesen Fragen starteten christliche und muslimische Frauen der Initiative „Frauen aller Länder laden ein“ in einen sehr ungewöhnlichen interreligiösen Gottesdienst in der Hamborner Friedenskirche. Es ging um „Engelbegnungen“ und um ganz persönliche Erfahrungen, wie wohltuend die Vorstellung sein kann, „dass da etwas oder jemand ist, der oder das an meiner Seite steht, mit mir Freude teilt, aber auch Schmerz und...

  • Duisburg
  • 09.05.22
Kultur
Dorothee Wohlgemuth (Mezzosopran) bringt unter anderem Lieder von Bach und Vivaldi zu Gehör.
Foto: Mathias Mesdag
2 Bilder

Nachmittagsmusik in der Friedenskirche
Frühlingslieder zum Hören und Mitsingen

Bei Kaffee und Kuchen gemütliche Stunden in Gesellschaft mit anderen verbringen, schöne, klassische Musik hören und selbst bei bekannten Frühlingsliedern mit einstimmen. Das ist das Konzept der Nachmittagsmusik in der Hamborner Friedenskirche an der Duisburger Straße 174. So werden am Sonntag, 15. Mai, ab 15 Uhr Dorothee Wohlgemuth (Mezzosopran), Anke Becker (Violine) und Tiina Henke (Orgel und Klavier) bekannte Werke spielen und singen: Bachs Alt-Arie aus der Kantate „Lobe den Herren, den...

  • Duisburg
  • 08.05.22
Reisen + Entdecken
Bei "kulturweit" findest Du den passenden Freiwilligendienst für Dein unvergessliches Auslandsjahr. Soziale Projekte. Staatlich gefördert. Vielseitige Bereiche.
11 Bilder

Kulturweit-Stipendium
Leibniz-Gesamtschule: Abitur und jetzt?

Der Internationale Freiwilligendienst „kulturweit“ ist ein Format für Grenzgänger: Jugendliche zwischen 18 und 26 Jahren engagieren sich für sechs oder zwölf Monate in Ländern des Globalen Südens, in Osteuropa und der GUS und verbessern so ihre Sprachkenntnisse und lernen die Kultur des Nachbarlandes aus erster Hand kennen. Die ehemalige Leibniz-Schülerin Dijle hat nach ihrem Aufenthalt in Prag erzählt, was diese Erfahrung mit ihr gemacht hat. Viele von euch stehen gerade vor dem Abitur und...

  • Duisburg
  • 07.05.22
  • 1
Ratgeber
Endlich ist die neue Mensa der Theodor-König-Gesamtschule am Standort Untermeiderich in Betrieb genommen worden.
Foto: Stefan Arend / FUNKE Foto Services

Neue Mensa der Theodor-König-Gesamtschule
Gesunder Appetit und Freude

Bereits seit fünf Jahren sind die Jahrgänge 5 und 6 der Theodor-König-Gesamtschule in den Räumen der früheren Heinrich-Böll-Schule in Untermeiderich untergebracht. Jetzt endlich ist dort die Mensa eröffnet worden. „Wir sind mit den Räumen hier wirklich zufrieden“, sagt die für die betreffenden Jahrgänge zuständige Abteilungsleiterin Elke Mäckler. „Auch das Außengelände bietet viele Möglichkeiten der kreativen Entfaltung“, ergänzt sie. Dass man aber so lange auf eine Mensa warten musste, war...

  • Duisburg
  • 07.05.22
LK-Gemeinschaft
Der Kampf gegen Kindesmissbrauch geht weiter. Knapp 300 Teilnehmer haben jetzt beim 4. Duisburger Fachtag Kinderschutz deutliche Signale gesetzt. Gisela Braun wurde zudem für ihren Einsatz von Dr. Ralf Kownatzki (l.) und Dr. Peter Seiffert ausgezeichnet.
4 Bilder

Fachtag zur Gewalt gegen Kinder
Handeln, ehe es zu spät ist

Der inzwischen 4. Fachtag Kinderschutz im Hamboner Abteizentrum hat dramatische Beispiele von Kindesmisshandlungen aufgezeigt, zugleich aber Erfolge im unermüdlichen Einsatz gegen oft unter dem Mantel des Schweigens verhüllte Gewalt gegen Kinder verzeichnet. Dr. Peter Seiffert, Chefarzt der nahe gelegenen Helios Kinder- und Jugendklinik und im Jahr 2005 gemeinsam mit dem heutigen Vorsitzenden Dr. Ralf Kownatzki einer der Wegbereiter von des „Vorbeuge- und Aufklärungsvereins“ Riskid, berichtet...

  • Duisburg
  • 06.05.22
Sport
2 Bilder

One & Done
Taekwondo Verein Meiderich e.V.

Taekwondo Verein Meiderich e.V. (Qualität und Professionalität) Günstig, Freundlich und Familiär Standorte: Meiderich & Duissern Lerne bei uns die Sportart Taekwondo kennen. Teilnehmen ab 6 Jahre. Jetzt für ein Probetraining anmelden www.tkdverein-meiderich.de

  • Duisburg
  • 05.05.22
Blaulicht
Nach den Schüssen am Hamborner Altmarkt dauern die Ermittlungen weiterhin an. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ermittlungen im Clan- und Rockermileu
Polizei erhöht Präsenz nach Schüssen am Hamborner Altmarkt

Nach den Schüssen am Hamborner Altmarkt vom Mittwochabend (4. Mai, gegen 20:40 Uhr) laufen die Ermittlungen der Duisburger Polizei auf Hochtouren. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. In der Nacht und am Morgen gab es eine umfangreiche Spurensicherung am Tatort. Unter anderem wurden Drohnenaufnahmen aus der Luft und ein aufwendiges 3D-Bild erstellt, um zum Beispiel Schusswinkel zu rekonstruieren. Im Zusammenhang mit den Ereignissen ist in Homberg mit Unterstützung von Spezialkräften noch in...

  • Duisburg
  • 05.05.22
  • 1
Politik
Dennis Erle, FDP-Landtagskandidat im Duisburger Norden

Schießerei auf dem Hamborner Altmarkt
Dennis Erle (FDP): Schluss mit Wilder Westen im Westen

Der Gewaltausbruch auf dem Altmarkt in Hamborn ist schockierend – vollkommen überraschend ist er leider nicht: Ich bin in Duisburg geboren und aufgewachsen, die wachsende Problematik der Clankriminalität sowie das Gewaltpotential im Rockermilieu sind nicht erst seit gestern bekannt"; erklärt Dennis Erle, Landtagskandidat der FDP im Duisburger Norden. Erle weiter: "Die Schießerei mitten am Tag hätte schnell unschuldige Menschenleben kosten können und ist die traurige Folge falsch verstandenen...

  • Duisburg
  • 05.05.22
Blaulicht
Nach der Schießerei am Hamborner Altmarkt sicherten die Ermittler spuren. Die Polizei nahm 15 Personen vorübergehend in Gewahrsam, im Rahmen der Auseinandersetzung gab es vier Verletzte.

Vier Verletzte
Schießerei auf dem Hamborner Altmarkt

Zeugen meldeten sich bei der Polizei, als gegen 20:40 Uhr am Mittwochabend eine größere Anzahl von Personen am Hamborner Altmarkt erschien, die nachfolgend in eine Auseinandersetzung gerieten. Dabei fielen unter anderem zahlreiche Schüsse, in deren Folge vier Personen Verletzungen erlitten. Als die Polizeikräfte vor Ort erschienen, flüchteten viele der Beteiligten. Zwei der Verletzen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser verbracht, zwei weitere flüchteten zunächst und begaben sich später...

  • Duisburg
  • 05.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt Prof. Dr. Marco Das bei einem Eingriff, einer sogenannten Thermoablation. Für seine Erfahrung und Leistung bei der interventionellen Radiologie wurde der Chefarzt jetzt zertifiziert und ausgezeichnet.
Foto: Helios

Auszeichnung für radiologischen Chefarzt
„Mehr als die Auswertung von Bildern“

Dass Radiologen nicht nur Bilder auswerten, sondern auch am OP-Tisch stehen, dürfte vielen Menschen neu sein. Kombiniert man diese beiden Dinge miteinander, lautet der medizinische Begriff dafür „Interventionelle Radiologie“. Das ist ein Bereich, der vor allem in der Onkologie immer mehr Bedeutung erlangt. Prof. Dr. Marco Das, Chefarzt am Helios Klinikum Duisburg, wurde nun für seine langjährige Erfahrung und Qualifikation in diesem komplexen Feld ausgezeichnet. Diese Verbindung von Bildgebung...

  • Duisburg
  • 26.04.22
Politik
3 Bilder

Und plötzlich war da kein Bürgersteig mehr...
Wenn das Grundstück größer ist, und die Probleme nicht behoben werden

Nicht schlecht staunte Thomas S. als er mit seiner Mutter ( welche einen Rollator benutzt) auf der Reichenbergerstr. im Hamborn spazieren ging. Plötzlich ist der Gehweg durch einen Grundstückszaun versperrt bzw. verengt. Laut Nachfragen ist das nicht nur das Grundstück sondern auch die permanenten Beschmierungen durch die dort ansässige Hauptschule. Auf Nachfrage konnten das mehrere Anwohner bestätigen das die Schüler in Hauseingängen oder Hofeinfahrten zur Pausenzeit sich aufhalten, und dort...

  • Duisburg
  • 24.04.22
  • 1
Sport
Das Banner, das die Jugendabteilung der HSG Hamborn United in den Ukrainefarben gestaltet hat, kam gut an und hat etliche junge Ukrainer motiviert, mit zu trainieren. 
Foto: HSG Hamborn United

Handball mit jungen Ukrainern
HSG Hamborn United setzt Zeichen der Solidarität

Der Frühling ist da, das Wetter ist schön und die Osterferienzeit war da. Sicherlich ein Grund, statt in die Sporthalle lieber nach draußen zu gehen. Für die jungen Handballer der HSG Hamborn United war das aber Grund, nicht zu trainieren. Statt in die heimische Albert-Einstein-Halle in Neumühl verlagerte man das Training in den Landschaftspark. Allerdings aus einem ernsten Hintergrund und überhaupt nicht wegen „Schönwetter“. Vielmehr handelte es sich hier um eine geplante Aktion im...

  • Duisburg
  • 24.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.