Hamm-Dortmund

Beiträge zum Thema Hamm-Dortmund

Ratgeber
Während der Sperrung wird das Kettenwerk, bestehend aus Tragseil und Fahrdraht, von den alten Oberleitungen zurückgebaut. Foto: DB
7 Bilder

Vier Modernisierungsmaßnahmen zwischen Dortmund und Hamm
Bahnstrecke wird komplett gesperrt

Die Deutsche Bahn wird den Zugverkehr zwischen Dortmund und Hamm vom 9. bis zum 26. Oktober komplett einstellen. Während dieser Zeit laufen vier verschiedene Maßnahmen, vor allem im Bauabschnitt rund um Kamen. Ein Busersatzverkehr wird eingerichtet. Mit dem Bau investiert die Bahn über 33 Millionen Euro. Die Experten der Bahn arbeiten an vier Baustellen gleichzeitig: an neuen Oberleitungen, Lärmschutzwänden, sowie am Bau einer Eisenbahnüberführung an der Südkamener Straße. Außerdem finden...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.09.20
Ratgeber
Auch am Kamener Bahnhof soll der Bahnverkehr ab jetzt wieder wieder wie gewohnt rollen. Foto: Anja Jungvogel

Strecke Dortmund-Hamm: Nach tödlichem Unfall rollt die Bahn wieder

Nach dem tödlichen Personenunfall am Gleis zwischen Dortmund und Hamm, rollt die Bahn jetzt wieder nach Plan. Es kann allerdings noch zu Verzögerungen und auch zu Verspätungen kommen. kommen Die Ermittlungen der Bundes- und der Kriminalpolizei zum Unfallgeschehen dauerten vor Ort noch etwas länger als ursprünglich gedacht an. Die Strecke Dortmund und Hamm war am heutigen Montagvormittag für etwa drei Stunden gesperrt. Zwischen Kurl und Scharnhorst wurde offenbar ein Mensch von einem Zug...

  • Kamen
  • 17.07.17
Überregionales
Wegen eines tragisches Unfalls ist der Zugverkehr zwischen Dortmund und Hamm gestört. Foto: Anja Jungvogel

Unglück am Gleis: Zugverspätungen auf der Strecke zwischen Hamm und Dortmund

Notarzteinsatz am Gleis: Auf der Strecke "Dortmund Hbf - Hamm" zwischen Dortmund-Kurl und Kamen. Zwischen Scharnhorst und Kurl ist die Strecke leider gesperrt. Es kommt zu Verspätungen und Ausfällen in beide Richtungen im Regionalverkehr der Deutschen Bahn. Die Züge würden mit Verspätung von 15 bis 20 Minuten teilweise über die Strecke des Güterverkehrs umgeleitet. Die Störung soll bis 14.30 Uhr andauern. Betroffen sind der RE1, RE6 und RE11 als auch der Fernverkehr. Beim RE11 fahren die Züge...

  • Kamen
  • 17.07.17
Überregionales

Im Regionalexpress Hamm-Dortmund onaniert: Bundespolizei sucht weitere Zeugen

Am 19. November 2016 wurde ein 41-jähriger Hammer nach exhibitionistischen Handlungen im Regionalexpress von Hamm nach Dortmund kontrolliert. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und befindet sich aktuell in Untersuchungshaft. In einer aktuellen Pressemitteilung der Bundespolizei heißt es: Bei dem Festgenommen stellten die Beamten ein Mobiltelefon sicher. Bei der Auswertung durch die Hammer Polizei wurden 200 Videos gesichert, bei denen der Tatverdächtige seine weiblichen Opfer im Zug...

  • Wesel
  • 13.02.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.