handicap

Beiträge zum Thema handicap

Politik

Selbsthilfe behinderter Menschen erzielt Fortschritt für blinde und sehbehinderte Menschen.

Am Samstag, 20. Januar 2018 gegen 12 Uhr besiegeln die Stadt Essen (Amt für Straßen und Verkehr) und die Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen e.V. (AGSBM) eine wesentliche Verbesserung für blinde und sehbehinderte Menschen in Essen. Sie unterzeichnen eine gemeinsame Vereinbarung über die Ausgestaltung von taktilen Leitlinien im öffentlichen Raum, an der beide Beteiligte in enger Zusammenarbeit mit Vertretern der Blindenvereinigung Essen seit Jahren gearbeitet und...

  • Essen-Nord
  • 18.01.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
Leckeres Essen en masse: Im Kochprojekt "Multiplayer-Mahlzeit" kochten Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap Seite an Seite.
10 Bilder

Multiplayer-Mahlzeit

Kochprojekt für Jugendliche mit und ohne Behinderung Kompetenzen. Dieses Wort begegnet im Alltag immer wieder, es scheint wichtig zu sein und unter anderem einen sozialen Aspekt in den Vordergrund zu stellen. Auch dem Aposteljugendhaus liegt diese Vermittlung am Herzen, was zu einem speziellen Projekt geführt hat. „Multiplayer-Mahlzeit“ hieß das wöchentlich stattfindenden Kochprojekt, initiiert und durchgeführt von Uwe Roth, Lydia Kellermanns sowie den studentischen Hilfskräften Patrick...

  • Essen-West
  • 25.01.17
  • 1
Überregionales

Ritter Sport ist eine süße Kuschelmaus

„Ritter Sport“, so tauften die Tierheim-Mitarbeiter dieses kleine Fellbündel. Die anderhalbjährige Kätzin hat neurologische Störungen (nähere Erläuterungen dazu im Tierheim). Liebe Menschen mit Katzenerfahrung Nun sucht das Tierheim-Team für Ritter Sport liebe Menschen mit Katzenerfahrung. Ältere und vernünftige Kinder wären kein Problem. Aufgrund ihrer neurologischen Störung wäre eine liebe Zweitkatze für sie von Vorteil. Vermittlung als Zweitkatze wäre vorteilhaft Wer sich für diese kleine...

  • Essen-Ruhr
  • 27.01.15
Sport
Abschlag mit Leidenschaft
4 Bilder

Golfen - Oder die Lust am Versagen

Noch vor zwei Jahren war Golf für mich der uninteressantestes Sport der Welt. Was soll daran spannend sein, einem kleinen Ball hinterherzulaufen? Dazu monotones Grün, in Klamotten die den Charme der 20er-Jahre haben - Rentnerbeige und Polohemd, eine blöde Schirmmütze und Schuhe, die nicht wirklich so aussehen, wie die, die ich in der Regel trage. Nie und nimmer habe ich mich mit dem Gedanken getragen einen Golfschläger in die Hand zu nehmen, selbst Minigolf habe ich als Kind gehasst, obwohl ich...

  • Essen-Süd
  • 10.09.12
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.