Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Sommer in der Stadt : Heißer geht's nicht.
Lokales aus Bochum : 2019 - Ein bisschen Gerther Sommer🌻 von wegen🌞

Wer nicht dabei war, ist selber schuld : der Gerther Sommer war ein voller Erfolg .❤🌞 Wer sagt,in unseren Stadteil bewegt sich nichts,der staunte heute nicht schlecht.  Es war einfach nur - super,draußen und umsonst. Das Schöne am Gerther Sommer ist natürlich,das dies ein Fest ist von Menschen gemacht für Menschen gedacht. Richtig etwas los zwischen Gerthers/Turnstr.Marktgarten und Lothringerstr. Das alljährliche Event im Bochumer Norden überzeugte auch in diesem Jahr mit seinen überaus...

  • Bochum
  • 29.06.19
  • 10
  • 3
Politik
Symbolbild (Foto: CDU-Ruhr)

Ruhr-Handwerk hat Potential für mehr Betriebe und Beschäftigte

CDU-Fraktion fordert Strategie der Wirtschaftsförderer zur Stärkung des Handwerks „Die CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR) setzt sich für eine Stärkung des Handwerks im Ruhrgebiet ein“, versichert der Fraktionsvorsitzende Roland Mitschke. „Im Rahmen des Ruhr Forums Handwerk Anfang September auf Zeche Zollverein in Essen ist sehr deutlich geworden, dass wir in unserer Region Strategien zur Stärkung des mittelständischen Handwerks benötigen“, so Mitschke weiter. Die Zahlen sprechen für...

  • Bochum
  • 27.09.18
LK-Gemeinschaft
Es geht los ...
9 Bilder

Lokales aus Bochum: Bo- kulinarisch 2017 eröffnet : Open - Air - Flair auf dem Boulevard ...

Heute am Mittwoch den 9.August, klappert das kulinarische Handwerk wieder einmal in der Bochumer City. Sechzehn ausgewählte Spitzengastronome aus Bochum, Herne, Witten und Hattingen verwandeln das Bongard-Boulevard in die schönste und leckerste Gourmetmeile die es im Ruhrgebiet gibt. ,,Bochum kulinarisch " mit der traditionellen Wirteparade zog heute wieder zahlreiche Feinschmecker von nah und fern an. Leckere Köstlichkeiten,erlesene Weine und lecker Bierchen ( Fiege) in herrlicher...

  • Bochum
  • 10.08.17
  • 17
  • 8
Überregionales
Auf der Walz
2 Bilder

Auf der Walz...

Das zünftige Reisen auch Walz genannt, ist eine uralte Tradition der Handwerker und reicht bis ins späte Mittelalter zurück. Die Reisedauer 2 Jahre und 6 Monate im längsten Fall 3 Jahre und einen Tag. Während dieser Zeit darf sich der reisende Geselle seinen Heimatort in einen Umkreis von fünfzig Kilometer nicht nähern. Tischlergesellen wie Karl bedienen sich nach wie vor dieser praxisnahen Lebensschule ,die jedem Gesellen Selbstvertrauen verschaffen soll. Mit dem Wanderbuch auf der Brust traf...

  • Bochum
  • 16.10.16
  • 17
  • 14
LK-Gemeinschaft
Zum Start des ersten Kochclubs im Jahr 2014: Karl-Heinz Gerhold und Eugenie Klossek raspeln Möhren.

Endlich nicht mehr alleine Kochen

Veranstaltungen der Inneren Mission ausgeweitet: Kochclub 60plus für Senioren eröffnet eine neue Gruppe – Männer greifen in einem Kurs zu Hammer und Meißel Bochumerinnen und Bochumer über 60, die keine Lust haben, immer nur für sich alleine zu kochen, wählen gemeinsam Rezepte aus und stehen anschließend mit Gleichgesinnten am Herd: Das ist die Idee hinter dem Kochclub 60plus. Die ersten zwei Gruppen waren extrem schnell ausgebucht, deshalb freut sich die Offene Altenarbeit der Inneren Mission –...

  • Bochum
  • 20.09.16
Überregionales
Werkstattleiter Arnd Lattenkamp (links) gratuliert Justin Cederström zur absolvierten Ausbildung im Berufsbildungsbereich.

Beschäftigte der Werkstatt Constantin beenden ihre Ausbildung

Festliche Lossprechung in Einrichtung für Menschen mit Behinderung Zehn Beschäftigte der Werkstatt Constantin haben mit der Lossprechung ihre Ausbildung beendet. Im Handwerk ist sie ein Symbol dafür, dass die Auszubildenden selbstständig geworden sind und Arbeiten fachgerecht erledigen können. Dieses Ritual hat auch in der Werkstatt Constantin Tradition. Nach zweijähriger Schulung im Berufsbildungsbereich (BBB) bekamen jetzt zehn Beschäftigte mit Behinderung ihre Zertifikate von Frank Schöpper,...

  • Bochum
  • 04.03.16
Ratgeber
In der zehnten Auflage bietet die Messe „RuhrBau & Energietage“ auch 2016 wieder alles rund ums Haus.
2 Bilder

Messe RuhrBau: Einbruchsicherheit steht im Fokus

Bereits zum zehnten Mal versammelt die Baumesse „Ruhrbau & Energietage“ sowohl rund 220 Aussteller aus den Handwerks- und Geschäftsbereichen Bau, Haustechnik, Energie und Sicherheit als auch die an den neuesten Innovationen interessierte Öffentlichkeit im RuhrCongress. Am 5. und 6. März ist der Schwerpunkt der Baumesse die Einbruchsicherheit. „Die Baumesse ist nie zu Ende“, sagt Kreishandwerksmeister Johann Philipps, aus dessen Innung zahlreiche Betriebe auch mit einem Messestand vertreten...

  • Bochum
  • 15.01.16
  • 1
Überregionales
In der Handwerks-Epoche der Widar Schule Wattenscheid lernten die Kinder nicht nur von ihrem Lehrer, sondern erforschten selbst verschiedene Handwerksberufe.
4 Bilder

Handwerker-Projekt: Berufe verbinden Generationen

Einen Handwerker in der Familie zu haben ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Doch genau diesen Bogen zwischen den Generationen wollte Klassenlehrer Christian Schulz für seine Schüler spannen. So lautete die Aufgabenstellung für die kleinen Waldorfschüler: „Findet einen Handwerker in eurem Umfeld, dem ihr über die Schulter schauen könnt, dokumentiert eure Arbeit in Wort und Bild und bringt etwas von eurem Besuch bei ihm mit.“ Von Geigenbauer über Schuster bis hin zum Schmied entdeckten...

  • Bochum
  • 11.12.15
  • 2
Überregionales
Studierende der evangelischen Fachhochschule bauten gemeinsam mit der Grummer Nachbarschaft Bänke aus Europaletten. Mit dem richtigen Anstrich tragen die Sitzgelegenheiten künftig optisch zu einem bunteren Stadtteilbild bei.
2 Bilder

Bänkebau mit der Grummer Nachbarschaft

Der StadtTeilLaden Grumme und Studierende der evangelischen Fachhochschule Bochum haben die Grummer Bürger dazu aufgerufen, sich am großen Bänkebauen zu beteiligen. An der Liboriusstraße wurde gemeinsam fleißig gewerkelt. Die aus Europaletten gebauten Sitzgelegenheiten, die letzte Woche entstanden werden am heutigen Samstag, 20. Juni, ab 15 Uhr im Stadtteil aufgestellt und eingeweiht.

  • Bochum
  • 19.06.15
Sport
3 Bilder

Sägen, bohren und schrauben für die Deutschen Meisterschaften

Alkoholkranke Menschen schreinern im Wohnheim Hustadtring Gestelle für Bogenschieß-Wettbewerb Bochumer Handwerkskunst hat dafür gesorgt, dass die Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen der Menschen mit Behinderung gut über die Bühne gegangen sind. Der BSC Bergkamen als Ausrichter freute sich über einen Teilnehmerrekord – die Ergotherapie-Gruppe aus dem Wohnheim Hustadtring darüber, wie gut ihr Werk angekommen ist. Denn die 24 hölzernen Ständer, auf denen die Zielscheiben für die...

  • Bochum
  • 05.03.15
Politik
So könnte die Karte aussehen

Kaufleute belohnen Bochumer und Wattenscheider bei einem Einkauf in ihrem Stadtviertel – Die Bochum- und Wattenscheid-Karte

Die Bürger kaufen wieder mehr in ihrem Stadtviertel ein und beauftragen Handwerker aus ihrem Viertel oder gehen dort in ihre Kneipe oder Bar. Das ist das Ziel der Bochum- und Wattenscheid-Karte, die von der Initiative „Bochum und Wattenscheid ändern mit Herz“ entwickelt wurde. Die Karte soll die Verbundenheit der Menschen mit ihrem Stadtviertel fördern. Wer mit der Karte in seinem Stadtviertel einkauft, bei denen bedanken sich die Kaufleute für ihre Treue mit besonderen Angebote, Rabatten oder...

  • Bochum
  • 04.01.14
  • 2
  • 1
Kultur
Perspektive, Farbe, Kontraste - es gibt viele Möglichkeiten, Architektur in Szene zu setzen
102 Bilder

Foto der Woche 26: Architektur in allen Facetten

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Architektur in allen FacettenAm 25. Juni feiern die Architekten der Republik ihre eigene Profession: Zum Tag der Architektur werden alljährlich neue zeitgenössische Architekturprojekte der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Mindestens ebenso interessant: wie kriegt man solche Meisterwerke vor die Linse? Wie...

  • Essen-Süd
  • 24.06.13
  • 19
Überregionales

Metallbauer mit Handicap erklären ihre Produkte - Werkstatt Constantin auf Essener Messe

Mitarbeiter und Beschäftigte mit Handicap aus der Werkstatt Constantin präsentieren auf der Essener Messe Haus, Garten, Genuss Eigenprodukte aus dem Metallbau. Am Stand 228 in Halle 11 stellt die Bochumer Einrichtung für Menschen mit Behinderung vom 13. bis 17. Februar unter anderem verschiedene Müllkammerboxen vor, die die Mülltonnen aus dem Vorgarten verschwinden lassen. Neben Mitarbeitern der Werkstatt Constantin sind auch Beschäftigte mit Handicap bei der Messe vor Ort. „Schließlich sind...

  • Bochum
  • 07.02.13
  • 1
Überregionales
Bei der Sparkassen-Immobilia präsenierte sich auch das Dachdecker-Handwerk. Foto: Archiv/Molatta

Handwerk „hautnah“ erleben - Dachdecker laden zum Tag der offenen Tür

„Handwerkliche Tradition und die moderne technische Entwicklung zeichnet das Dachdecker-Handwerk aus“, ist Innungsobermeister Stephan Eickhoff überzeugt und lädt am Freitag, 16. September, ab 14 Uhr zum „Tag der Ausbildung“ beim Dachdecker-Einkauf, Josef-Baumann-Straße 27, ein. Bis 17 Uhr können die Auszubildenden des ersten Lehrjahres hier alles über ihre Ausbildung erfahren und sich untereinander kennenlernen. Vor allem aber haben die 65 Dachdeckerbetriebe in Bochum noch mindestens vier freie...

  • Bochum
  • 14.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.