Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

Politik
Kammer-Präsident Berthold Schröder: „Wir möchten dazu beitragen, unsere Mitgliedsunternehmen in diesen unsicheren Zeiten ein Stück weit zu entlasten.“

Neue Hotlines und FAQ
Corona-Krise: Handwerkskammer Dortmund verzichtet aktuell auf Beitragsbescheide

Die Handwerkskammer (HWK) Dortmund konzentriert sich in der Corona-Krise auf die volle Unterstützung ihrer fast 20.000 Mitgliedsbetriebe im Kammerbezirk. Heute Vormittag (18.3.) wurde von der HWK-Führungsspitze deshalb die Entscheidung getroffen, die Beitragsbescheide bis auf Weiteres zurückzustellen. Kammer-Präsident Berthold Schröder dazu: „Wir möchten mit diesem Schritt dazu beitragen, unsere Mitgliedsunternehmen in diesen unsicheren Zeiten ein Stück weit zu entlasten.“ Die Corona-bedingten...

  • Dortmund-Süd
  • 18.03.20
Wirtschaft
Zum Benimm-Knigge eines Schornsteinfegers gehöre es, auch Dreck wieder aufzufegen. So habe Nordhaus es schon während seiner Ausbildung gelernt. „Abends weiß man auf jeden Fall, was man den Tag über gemacht hat.“ Mit dem Messgerät überprüft Veit Nordhaus die Therme.

Veit Nordhaus sorgt als Schornsteinfeger in der Innenstadt für Sicherheit
Job führt in 850 Häuser

Er ist auf Dächern unterwegs, reinigt Schornsteine, prüft Thermen, hört auch mal Menschen zu und kontrolliert Rauchmelder. In 850 Häusern in der Innenstadt-West. Veit Nordhaus ist in Dortmund Schornsteinfeger. Die Handwerkskammer beschreibt seine Arbeit. Auf Dächer klettern, in Kamine steigen und rußbedeckte Wangen, so sehen Schornsteinfeger aus, denkt man. Veit Nordhaus ist auf Dächern unterwegs, aber seinen Beruf erkennt man höchstens am Kaminbesen im Rucksack und am Emblem auf dem Pullover....

  • Dortmund-City
  • 17.01.20
Wirtschaft
Das Baugewerbe arbeite am Auslastungsgrad. Im Bild die Arbeiten am neuen Seniorenzentrum, welches an der Schützenstraße das alte Gebäude ersetzen soll.
2 Bilder

Präsident Berthold Schröder dankt Dortmunder Betrieben:
"Tolle Bilanz für Handwerk"

„Das Handwerk im Kammerbezirk Dortmund kann auf ein überwiegend erfolgreiches Jahr zurückblicken“, erklärt Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund. „Besonders freut uns, dass sich wieder mehr junge Leute für eine Ausbildung im Handwerk entschieden haben.“ So habe die Zahl der neu abgeschlossenen Lehrverträge Ende Oktober die 4.000er-Marke überschritten (4.086 neue Verträge / + 4,2%). Mit 7,2 Prozent Zuwachs gab es vor allem bei der betrieblichen Ausbildung ein kräftiges...

  • Dortmund-City
  • 15.01.20
Wirtschaft
Die Innungen sprachen 71 erfolgreiche Auszubildende frei.

Louis Zimmermann für besten Abschluss und mit dem Förderpreis geehrt
Baugewerke sprechen 71 Auszubildende frei

Mit einer der größten Freisprechungsfeiern des Jahres haben die Innungen der Baugewerke jetzt ihre Auszubildenden in den Gesellenstand entlassen. 71 Absolventen der Winter- und der Sommergesellenprüfung wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 17 Dachdecker, ein Beton- und Stahlbetonbauer, acht Fliesenleger, 14 Maurer, 17 Straßenbauer, zwei Tiefbaufacharbeiter und elf Zimmerer sowie ein Ausbaufacharbeiter – Zimmererarbeiten. Eingeladen zur Freisprechungsfeier hatten die...

  • Dortmund-City
  • 26.07.19
Ratgeber
Gute Hoffnungen für das Handwerk machen sich (v.l.) Volker Walters, Joachim Susewind, Ulrich John, Christian Sprenger, Christoph Haumann, Heike Bettermann und Ludgerus Niklas.

Hoffnung trotz Hemmnissen
Kreishandwerkerschaft beklagt Fachkräftemangel, lobt ihre Partner

Fachkräftemangel und drohende Dieselfahrverbote bereiten der Kreishandwerkerschaft Sorgen. Trotzdem geht sie von einem guten Jahr 2019 aus. Mit dem Jahr 2018 ist die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen zufrieden. Es gab ein Umsatzplus von fünf Prozent, wie Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger auf der Jahrespressekonferenz in ihrem Sitz an der Langen Reihe 62 in Körne beschrieb. Prognostiziert hatte man sogar nur drei Prozent. Für das laufende Jahr geht die...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.19
Wirtschaft
Gute Karriereaussichten haben die 367 Handwerksmeister, die im Konzerthaus mit der Handwerkskammer, Familien und Freunden ihren Abschluss feierten.
2 Bilder

Minister Pinkwart: „Handwerk ist für die Ausbildung und Beschäftigung unersetzlich“
367 neue Handwerksmeister feiern in Dortmund

„Sie haben alles richtig gemacht. Sie haben sich für die Meisterausbildung entschieden und sind jetzt ausgewiesene Experten Ihres Gewerks. Mit diesem hervorragenden Abschluss haben Sie die besten Aussichten für Ihre Karriere. Besonders jetzt, wo die Konjunktur im Handwerk Rekordwerte erreicht hat“, gratulierte Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, 457 Junghandwerkern bei der Meisterfeier im Konzerthaus.  90 Frauen und 367 Männer aus ganz Deutschland haben 2018 ihre...

  • Dortmund-City
  • 14.03.19
Überregionales
Bei Dortmunder Baufirmen sind noch 96 Ausbildungsstellen zu besetzen.

Noch 96 freie Plätze: Baufirmen auf der Suche nach Azubis

Handwerker gesucht: Zum Start des Ausbildungsjahres haben Baufirmen in Dortmund noch 96 Ausbildungsplätze zu besetzen, das meldet die IG Bauen-Agrar-Umwelt. Sie beruft sich hierbei auf Zahlen der Arbeitsagentur. „Schulabgänger haben jetzt noch die Chance, kurzfristig einen Platz zu bekommen“, sagt Gabriele Henter von der IG BAU. Nach einer Untersuchung des Bundesinstituts für Berufsbildung zählen Bau-Azubis zu den Bestverdienern unter allen Auszubildenden. 2018 kam noch einmal ein monatliches...

  • Dortmund-City
  • 03.09.18
Vereine + Ehrenamt
Stellten den Ruhrdax vor: (v.l.) Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Stephanie Ehlert vom Netzwerk Ruhrgebiet, Karola Jaschewski von der FreiwilligenAgentur und Michael Schüring (Netzwerk Ruhrgebiet) Foto: Schmitz Stellten den Ruhrdax vor: (v.l.) Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Stephanie Ehlert vom Netzwerk Ruhrgebiet, Karola Jaschewski von der FreiwilligenAgentur und Michael Schüring (Netzwerk Ruhrgebiet).

Neue Kontakt-Plattform Ruhrdax will ehrenamtliche Hilfe vermitteln

Als Kontaktplattform bringt der Ruhrdax Anbieter und Nachfrager ehrenamtlicher Unterstützung gezielt zusammen. Unternehmen, Handwerksbetriebe oder Dienstleister, die sich unentgeltlich engagieren möchten, treffen auf gemeinnützige Organisationen, die Hilfe benötigen. Im Gegenzug erhalten die Unternehmen eine Plattform für Imagegewinn und Teamentwicklung. Ruhrdax ergänzt das breit gefächerte Angebot der Engagementförderung. Das innovative Veranstaltungsformat bietet eine zusätzliche Plattform...

  • Dortmund-City
  • 11.05.18
Überregionales
im Dortmunder Konzerthaus wurden unter den Jungmeistern die 23 besten geehrt. HWK-Vize-Präsident Klaus Fehler, HWK-Präsident Berthold Schröder, und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (v.l.) mit den Bestmeistern des Jahrgangs 2017.
2 Bilder

Kammer ehrte in Dortmund die besten neuen Handwerksmeister

„Der Meister ist nicht einfach nur ein Titel. Er ist ein Qualitätssiegel, das überall auf der Welt Anerkennung genießt. Sie haben lange darauf hingearbeitet, um heute hier zu stehen. Das möchten wir heute feiern.“ Mit diesem Worte begrüßte Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer, 448 Junghandwerker bei der Meisterfeier im Dortmunder Konzerthaus. Die 108 Frauen und 340 Männer aus ganz Deutschland haben 2017 ihre Meisterprüfung erfolgreich bei der HWK Dortmund abgelegt. Unter den...

  • Dortmund-City
  • 09.03.18
Politik

Nach Leipziger Gerichtsurteil: SPD-Fraktion sieht Land weiter in der Pflicht

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig wird die Diskussion um Einfahrverbote von Dieselfahrzeugen in den Städten wieder Fahrt aufnehmen. Noch immer werden an einigen Messstellen entlang von stark befahrenen Straßen auch in Dortmund erhöhte Stickoxidwerte gemessen. Stickoxide belasten die Luftqualität in diesen Bereichen und schaden massiv der Gesundheit. Insbesondere (ältere) Dieselfahrzeuge sind für einen Großteil des Stickoxidausstoßes verantwortlich.Das Gericht in Leipzig...

  • Dortmund-Süd
  • 27.02.18
Ratgeber
Die Kreishandwerkerschaft ist ansässig an der Langen Reihe 62 in Körne.

130 Berufe im Handwerk entdecken // Woche der Ausbildung vom 26. Februar bis zum 2. März

130 Ausbildungsberufe im Handwerk – 130 Möglichkeiten sich zu entdecken und die eigene Zukunft zu gestalten. Bundesweit ruft das Handwerk vom 26. Februar bis 2. März zur Woche der Ausbildung auf. Die in Körne ansässige Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen unterstützt die Aktion des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) und bietet für Ausbildungssuchende über ihre Innungen Kontakte zu Betrieben an. „Arbeiten Sie lieber mit Metall, Glas oder Lebensmitteln? Suchen Sie den direkten...

  • Dortmund-Ost
  • 15.02.18
Politik

Sabine Poschmann: Wiedereinführung der Meisterpflicht – Tauber betreibt Augenwischerei

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat vollmundig angekündigt, sich bei den nächsten Koalitionsverhandlungen für eine Wiedereinführung der Meisterpflicht einzusetzen. Eine verfassungs- und europarechtskonforme Umsetzung dieses Versprechens wäre schon in der laufenden Wahlperiode nicht an der SPD gescheitert. Nur: Die Union hat dafür kein Konzept! „Vielmehr stellt sich doch die Frage, warum die CDU/CSU, die seit elfeinhalb Jahren die Regierungschefin stellt, nicht schon längst eine Rückabwicklung...

  • Dortmund-Süd
  • 29.06.17
Überregionales
HWK- Hauptgeschäftsführer Ernst Wölke (l.) mit Ehrenpräsident Otto Kentzler und
HWK-Präsident Berthold Schröder.

Ehrenpräsident des Handwerks

Otto Kentzler (75) ist Ehrenpräsident des Deutschen Handwerks. Er absolvierte nach dem Abitur zunächst eine Lehre zum Gas-Wasser-Installateur und Klempner, an die er ein Maschinenbau-Studium an der Technischen Universität Hannover anschloss. Anschließend wurde er Geschäftsführender Gesellschafter der Kentzler GmbH & Co. KG. Sein ehrenamtliches Engagement begann 1989, als er zum Obermeister der Innung Sanitär-Heizung-Klima in Dortmund und Lünen gewählt wurde. Fünf Jahre später erfolgte dann die...

  • Dortmund-Süd
  • 16.02.17
Politik
Von links: Alfred Stadler, Obermeister der Glaser-Innung; Hauptgeschäftsführer Ass. Joachim Susewind; Ehrenkreishandwerksmeister Peter Burmann; OB Ullrich Sierau; Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing Christian Sprenger; Ernst Wölke, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer; Otto Kentzler, Ehrenpräsident der Handwerkskammer; Klaus Feuler, Vizepräsident der Handwerkskammer; Hans-Georg Fohrmeister, Ratsmitglied der Stadt Lünen und Volker Milk, Regierungsvizepräsident der Bezirksregierung

Handwerk zieht positiven Jahresabschluss

Rund 80 Gäste aus Handwerk, Politik und Gesellschaft begrüßte Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger zum Kartoffelsuppen-Essen, dem traditionellen Jahresabschluss des Handwerks. Im Bildungszentrum Bau an der Langen Reihe in Körne zog Sprenger im Beisein von Oberbürgermeister Ullrich Sierau eine positive Bilanz für das Jahr 2016. Ausdrücklich lobte der Kreishandwerksmeister die dynamische Entwicklung in der Dortmunder Nordstadt und das Engagement des Handwerks bei der Integration...

  • Dortmund-Süd
  • 29.12.16
Ratgeber

96 Praktika im Dortmunder Handwerk

„Praxisphasen im Betrieb“ heißt ein neuer Ratgeber für Dortmunder Handwerksbetriebe. Sie sollen dabei unterstützt werden, im Rahmen der Nachwuchsgewinnung verstärkt Praktika anzubieten. Die wichtigsten Fragen werden praxisnah beantwortet, gleichzeitig Möglichkeiten zur Qualitätssteigerung von Praktika aufgezeigt. Und: Unternehmer, die bislang keine Betriebspraktika angeboten haben, sollen mit diesem Ratgeber dazu animiert werden. Bestellungen der kostenfreien Broschüre können per Mail erfolgen...

  • Dortmund-City
  • 27.07.16
Überregionales
Seit sechs Jahren lebt Nercivan Yassin Abdullah in Dortmund.
5 Bilder

Nercivan ist angekommen

Vor rund sechs Jahren ist Nercivan Yassin Abdullah aus dem Irak nach Dortmund gekommen, als sogenannter Unbegleiteter Minderjähriger Flüchtling (UMF). 16 Jahre war er damals alt, und das Datum, an dem er hier in Dortmund eingetroffen ist, weiß er noch ganz genau: "Das war am 24. April 2010." "Damals war die Asylstelle noch in Aplerbeck an der B1", erinnert er sich. "Ich habe sofort eine Betreuerin vom Jugendamt bekommen, ein paar Tage später saß ich schon im Deutschkurs." Bis zu seinem 18....

  • Dortmund-Süd
  • 11.07.16
  • 1
Ratgeber
Den Jahresbericht 2015 der Kreishandwerkerschaft Dortmund/Lünen stellen (v.l.)  Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, Christoph Haumann (Obermeister Kraftfahrzeug-Innung), Kreislehrlingswart Ulrich John, Kreishandwerksmeister Christian Sprenger und Innungsgeschäftsführer Volker Walters vor.

Detektivarbeit beim Handwerk 4.0 - Kreishandwerkerschaft Dortmund/Lünen veröffentlicht Jahresbericht 2015

Notwendige Investitionen, die Flüchtlinge, aber auch Schwarzarbeit und unnötige Vorschriften – die Kreishandwerkerschaft Dortmund/Lünen hat ihren Jahresbericht 2015 vorgelegt und sieht einigen Handlungsbedarf. 2015 war ein gutes Jahr für uns“, sagt Kreishandwerksmeister Christian Sprenger. Der milde Winter wirkte sich unter anderem positiv auf die Bautätigkeit aus. Aufgrund niedriger Spar-Zinsen setzten die Verbraucher eher auf Konsum. Auch für 2016 rechnet Sprenger mit einer stabilen...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.16
Politik
Sabine Poschmann, Joel Mafuta, HWK-Präsident Berthold Schröder und Uwe Walter (v.l.).

Neuanfang durch Ausbildung

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann besichtigte mit Kammer-Präsident Berthold Schröder zwei Betriebe, die im Zuge der Ausbildungsinitiative der Handwerkskammer (HWK) Dortmund seit August einen Flüchtling bei sich ausbilden. Die Dortmunder Kammer hatte das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung geförderte Pilotprojekt im Frühjahr ins Leben gerufen, um insgesamt 20 Flüchtlingen aus Krisengebieten eine berufliche Perspektive zu geben. Nachdem die...

  • Dortmund-Süd
  • 28.08.15
Überregionales
Sie gehören zu den besten Handwerkern Deutschlands und der Region: die Gesellen der Dortmunder Handwerkskammer.

Dortmund hat ausgezeichnete Handwerksgesellen

Für besonders gute Gesellenstücke wurden diese Junghandwerker als Sieger der Bundes-, Landes- und Kammerwettbewerbe ausgezeichnet. Als deutschlandweite Gewinner aus der Handwerkskammer Dortmund, vertreten durch Vizepräsidentin Kerstin Felix (vorne links) und Präsident Klaus Feuler (vorne rechts), gingen hervor: Jasmin von Zezschwitz (Mode), Lorena Mattes (Elektronik Maschinen- und Antriebstechnik), Martin Brüggemann (Metallbau) und Julian Kipp (Klempner) hervor. Insgesamt waren 40 Dortmunder...

  • Dortmund-City
  • 02.02.15
  • 1
Überregionales
Blumen für den Vorgänger. Der neue Kreishandwerksmeister Diplom-Ingenieur Christian Sprenger (r.) gratulierte Ehren-Kreishandwerksmeister Peter Burmann (l.).
2 Bilder

Christian Sprenger einstimmig als neuer Kreishandwerksmeister gewählt // Peter Burmann geehrt

Diplom-Ingenieur Christian Sprenger ist neuer Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft (KH) Dortmund und Lünen. Die Delegiertenversammlung der KH bestimmte Sprenger am Mittwoch (3.9. zum Nachfolger von Peter Burmann, der nach 18 Jahren an der Spitze des Dortmunder und Lüner Handwerks zum Ehren-Kreishandwerksmeister gewählt wurde. Peter Burmann ist nun Ehren-Kreishandwerksmeister Das Votum für Sprenger zur Wahl ins oberste Ehrenamt des regionalen Handwerks fiel einstimmig aus. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 04.09.14
Ratgeber
(v.l.n.r) HWK-Geschäftsführerin Angelika Weies, Marco Siegmund, Stefan Baumgart, Michael Brakus

Neue Sachverständige der Dortmunder Handwerkskammer - Stefan Baumgart ist dabei

Bei der Handwerkskammer (HWK) Dortmund sind drei neue Sachverständige durch HWK-Geschäftsführerin Angelika Weies öffentlich bestellt und vereidigt worden: Stefan Baumgart, Inhaber der Hörder Bootswerft Baumgart, für das Boots- und Schiffbauerhandwerk, Michael Brakus (Schwerte) für das Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk sowie Marco Siegmund (Bochum) für das Maler- und Lackiererhandwerk. „Die Sachverständigen im Handwerk werden immer dann gerufen, wenn ein überdurchschnittliches fachliches Urteil von...

  • Dortmund-Süd
  • 03.03.14
Überregionales
Diese Gesellen sind top: Sie haben beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks gewonnen. Mit dabei als Bundessieger Zweirad-Mechaniker Markus Schmitz, der bei Triumph Retail lernte und als Kammersieger Lars Luther, der Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik bei Swecon lernte.

Sieger beim Leistungs-Wettbewerb des Handwerks

Sie wollen zeigen was sie können und das Handwerk ist ihre Bühne: 37 junge Gesellen wurden für ihre Leistung im Wettbewerb des Deutschen Handwerks gestern im Reinoldisaal der Handwerkskammer Dortmund geehrt. Klaus Feuler, Vize-Präsident der HWK Dortmund, weiß, dass trotz unterschiedlicher Gewerke alle Preisträger etwas gemein haben: „Sie haben in den letzten Jahren mehr gemacht, als einfach nur einen Beruf zu erlernen und ein paar Prüfungen zu bestehen. Sie haben das Handwerk von der Pike auf...

  • Dortmund-City
  • 05.02.14
Überregionales
Helmut Klasen ist in die Altersteilzeit gegangen.

Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen: Geschäftsführung neu aufgestellt

Der langjährige stellvertretende Hauptgeschäftsführer der in Körne ansässigen Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, Diplom-Betriebswirt Helmut Klasen (siehe Foto), ist Ende 2013 in die Freistellungsphase der Altersteilzeit getreten. Zu neuen Kreishandwerkerschafts-Geschäftsführern wurden gewählt Assessor Joachim Susewind und Diplom-Kaufmann Michael Bartilla. Volker Walters wurde zum Innungsgeschäftsführer gewählt unter gleichzeitiger Ernennung zum Verwaltungsleiter, teilte...

  • Dortmund-Ost
  • 08.01.14
Überregionales
"Die Stadt braucht Menschen wie Sie", bedankte sich Oberbügermeister Ullrich Sierau bei Otto Kentzler.

Otto Kentzler wird mit Stadtplakette geehrt

Für seine herausragenden Verdienste um das Wohl der Stadt ist Otto Kentzler, Dortmunder Unternehmer und langjähriger Präsident der Zentralverbandes des Deutschen Handwerks sowie der Handwerkskammer Dortmund, heute im Rat mit der höchsten Auszeichnung geehrt worden, die Dortmund zu vergeben hat. Im Kreise seiner Familie nahm Otto Kentzler die Stadtplakette nebst Anstecknadel aus den Händen von Oberbürgermeister Ullrich Sierau entgegen. Sierau würdigte die besonderen Leistungen Kentzlers, die in...

  • Dortmund-City
  • 12.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.