Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

PolitikAnzeige

Konstruktiver Dialog
Dr. Günter Krings (CDU) und Unternehmer Georg Haaß

Handwerk trifft Politik: Georg Haaß, Gründer und Mitglied der Geschäftsführung des Familienunternehmens Haaß Sanitär-Heizung, diskutierte mit dem Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der CDU-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen, Dr. Günter Krings, CDU-Kandidat für den Wahlkreis 109 Mönchengladbach bei der Bundestagswahl im Herbst. Themen des kritisch-konstruktiven Dialogs: Corona-Politik, Ausbau der digitalen Infrastruktur, ausufernde Bürokratie sowie Perspektiven für Handwerksbetriebe nach der...

  • Düsseldorf
  • 25.05.21
WirtschaftAnzeige

Trendwende im Handwerk
Zahl der Auszubildenden mit Abitur steigt

Zum Ende des Schuljahres 2020/2021 rechnet das Schulministerium Nordrhein-Westfalen mit über 400.000 Schulabgängern. Davon sind über 70.000 Abiturienten. Die Bewerbungen der zukünftigen Schulabgänger sind bereits jetzt in vollem Gange. Führte der Weg von Abiturienten bis vor Kurzem noch beinah zwangsläufig in ein Studium an einer Hochschule, zeichnet sich derzeit eine Trendwende ab. Inzwischen entscheidet sich fast jeder fünfte Abiturient nach dem Schulabschluss für eine Ausbildung im Handwerk...

  • Düsseldorf
  • 26.02.21
Wirtschaft
Kammerpräsident Andreas Ehlert.

Friseurhandwerk darf ab 1. März öffnen
Handwerkskammer begrüßt Öffnung

Die Handwerkskammer Düsseldorf begrüßt die Öffnungsperspektive für die Friseure ab 1. März. Präsident Andreas Ehlert zeigt sich erleichtert: „Dies ist das angemessene Ergebnis für die Ausarbeitung konsequenter Hygienekonzepte und umfangreicher Investitionen in die Salons. Unsere Friseurinnen und Friseure stehen mit dem Rücken zur Wand. Der gestrige Beschluss von Bund und Ländern ist das dringend erwartete Signal auch noch die letzte Wegstrecke im Lockdown durchzuhalten.“ Allerdings müsse es nun...

  • Düsseldorf
  • 11.02.21
Wirtschaft
Thomas Sievers, Regionalgeschäftsführer der IKK classic, mit dem Preisträger Christian Klemm (r.).
3 Bilder

Ehrung für Handwerksbetrieb
IKK #macherimpulse-Award für die Niepmann GmbH

In Zeiten des Fachkräftemangels beschäftigen immer mehr Handwerksbetriebe erfolgreich Menschen mit Migrationshintergrund – eine Bereicherung, die aber auch viel Einsatz und Rücksichtnahme untereinander verlangt. Der diesjährige #macherimpulse-Award der IKK classic stand deshalb unter dem Motto „Kulturelle Vielfalt – Chancen nutzen“. In der Kategorie "Handwerk bis 50 Mitarbeiter" ging die Auszeichnung an den Düsseldorfer Heizungs- und Sanitärfachbetrieb Niepmann GmbH. Ende August nahm Inhaber...

  • Düsseldorf
  • 28.08.20
Wirtschaft
(v.l.): Firmenchef Carsten Roth, Zara Sahin, Moritz Klang, Lisa Zeller, Nastja Gribacev und Bürohündin Noi No

Unternehmenskultur hilft bei Nachwuchssuche
"Wie eine große Familie"

Die Telroth GmbH in Hilden gehört zu den ausbildungsstarken Betrieben im Kam-merbezirk dfer Handwerkskammer Düsseldorf. Pro Jahr werden zwei bis drei Jugendliche ausgebildet. Zurzeit gibt es 14 Lehrlinge in dem mittelständischen, inhabergeführten Unternehmen. Nur 13 von 61 Ausbildungsverhältnissen wurden in den letzten Jahren vorzeitig gelöst – und das in einem hoch technischen Gewerk! Schon dreimal waren Auszubildende unter den Jahrgangsbesten im Elektrotechnikerhandwerk. „Hier ist es wie in...

  • Düsseldorf
  • 04.06.20
Wirtschaft
(v.l.): Firmenchef Carsten Roth, Zara Sahin, Moritz Klang, Lisa Zeller, Nastja Gribacev und Bürohündin Noi Noi.

Unternehmenskultur hilft bei Nachwuchssuche
"Wie eine große Familie"

Bei der Nachwuchswerbung kommt es nicht mehr allein auf die Höhe des Monatslohns an. Die soge-nannten weichen Faktoren spielen für Schulabgänger mittlerweile eine ebenso große Rolle. Die Unternehmenskultur ist ein wichtiger Gesichtspunkt, der Jugendliche bei der Auswahl ihrer Ausbildungsstelle immer mehr beeinfl usst. Angebote zur „Work-Life-Balance“ erwartet man dabei eher von großen Konzernen als im Handwerk. Aber auch kleinere Betriebe müssen sich da überhaupt nicht verstecken. Die Telroth...

  • Düsseldorf
  • 04.06.20
Wirtschaft
Große Freude bei den Junghandwerkern.

Elektrohandwerk Düsseldorf
128 Lehrlinge der Elektro-Innung freigesprochen

128 Gesellenbriefe überreichte das Düsseldorfer Elektrohandwerk am 6. März auf dem Innungsfest in der Rheinterrasse, einer der letzten Veranstaltungen des Handwerks vor dem Corona-Shutdown. Rund 600 Gäste feierten die stolzen Jungesellinnen und Junggesellen mit Standing Ovations. Obermeister Kai Hofmann verband seine Glückwünsche mit dem Wunsch, dem Elektrohandwerk treu zu bleiben. „Sie haben einen spannenden und zukunftssicheren Beruf mit guten Verdienstmöglichkeiten gewählt. Ohne uns geht...

  • Düsseldorf
  • 08.04.20
Wirtschaft
Die 17 Jahresbesten mit Kammerpräsident Andreas Ehlert (l.), Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (2.v.l.), Kreishandwerksmeister Hans-Jürgen Althaus (3.v.l) und Kreislehrlingswart Lutz Kotthaus (5.v.l.).
4 Bilder

Handwerk feiert die neuen Gesellen
Lehrabschlussfeier in Remscheid

Bei der Lehrabschlussfeier der Kreishandwerkerschaft Remscheid am 1. September im Berufskolleg Technik wurden 102 Junghandwerkerinnen und Junghandwerker freigesprochen, darunter 17 Jahresbeste. Jahresbester war der Maurergeselle Timo Röttelbach. Obendrein wurde auf der Feier zweimal das goldene Ehrenzeichen der Handwerkskammer verliehen. Kreishandwerksmeister Hans-Jürgen Althaus konnte auch diesmal wieder zahlreiche Politiker begrüßen, darunter die Parteivorsitzenden der Ratsfraktion, die...

  • Düsseldorf
  • 04.09.19
Ratgeber
An einem Simulator der Bildungszentren des Baugewerbes  konnte man sein Können im Umgang mit Gabelstaplern testen.

Tag der Technik in der Handwerkskammer
Schüler für Technik begeistern

Heute und morgen steht in der Handwerkskammer Düsseldorf alles im Zeichen der Technik. Bereits zum 16. Mal findet der "Tag der Technik" statt, der gemeinsam von der Handwerkskammer Düsseldorf, dem VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V., dem VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., dem DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., der IHK Düsseldorf, der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e. V., dem Verband der Metall-...

  • Düsseldorf
  • 28.06.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Katharina Bauer mit den beiden stellvertretenden Vorsitzenden der Junioren Richard Jones (l.) und Dirk Leven (r.).

Werkstattgespräch der Handwerksjunioren
Talkrunde mit Profisportlerin Katharina Bauer

Das Werkstattgespräch der Düsseldorfer Handwerksjunioren fand am 18. Juni im »Home of Fire« des stellvertretenden Vorstands Ofenbauermeister Richard Jones in Langenfeld statt. Für einen Impulsvortrag konnte die bekannte Profisportlerin Katharina Bauer gewonnen werden. Sie ist die erste Stabhochspringerin mit implantierten Defibrillator und ihre Geschichte ist ganz besonders dazu geeignet den Umgang mit Rückschlägen, Akzeptanz, Motivation und Zielsetzung für Führungskräfte und Unternehmer zu...

  • Düsseldorf
  • 24.06.19
Wirtschaft
Abteilungsleiterin Claudia Schulte, Kammer-Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Fuhrmann, Vorstandsmitglied Sandra Gronemeier und Janine Kirchmair, KISO Hairlounge, Willich (v.l.).

Weibliche Führungskräfte im Handwerk
4. Aktionstag „Frauen gehen in Führung“ in der Handwerkskammer

Ein Info-„Markt der Möglichkeiten“ von Fördereinrichtungen wie NRW-Bank, IKK classic und competentia NRW begleitete nach bewährtem Konzept den Unternehmerinnen-Tag am 20. Mai in der Handwerkskammer. Die thematischen Schwerpunkte lagen diesmal in den Chancen der fortschreitenden Digitalisierung speziell für Geschäftskonzepte von Frauen, in der Mitarbeitergewinnung und -bindung sowie das Problem der wirtschaftlichen Existenzsicherung des Betriebs „...Wenn die Chefin ausfällt“. „Mir als eine Art...

  • Düsseldorf
  • 21.05.19
Politik
Gruppenbild der Jahresbestmeister mit Ministerpräsident und den Präsidenten der französischen Partnerkammern
4 Bilder

846 neue Meister feiern in der Düsseldorfer Stadthalle

Am Sonntag feierten 846 Jungmeister in der Stadthalle ihre Meisterbriefe. Für die Handwerkskammer Düsseldorf war es bereits die 70. Meisterfeier seit 1949. Am Osterdienstag 1949, also noch vor Gründung der Bundesrepublik Deutschland, ehrte die Handwerkskammer bereits ihre Meister mit einer großen Feier. Festredner im 70. Jubiläumsjahr war diesmal Landesvater Ministerpräsident Armin Laschet. Seit 1949 haben 170.000 Handwerker die Meisterprüfung abgelegt. Bei der 1. Meisterfeier gab es 2.500 neue...

  • Düsseldorf
  • 14.05.19
Politik
Schornsteinfeger-Obermeister Norbert Rieck (v.l.), Ministerin Yvonne Gebauer, NRW-Handwerkspräsident Andreas Ehlert und zwei Glücksbringer
2 Bilder

NRW-Handwerk zeichnet Ministerin aus
Floriansplakette für Yvonne Gebauer

Die Landes-Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) ist die neue Preisträgerin der Floriansplakette. Mit dem Preis ehren das NRW-Handwerk und die Schornsteinfeger-Innung für den Bezirk Düsseldorf Persönlichkeiten, die sich um Handwerk und Mittelstand besonders verdient gemacht haben. Die Floriansplakette mit Urkunde überreichten Andreas Ehlert, Präsident von HANDWERK.NRW, und Norbert Rieck, Obermeister der Schornsteinfeger-Innung am 8. Mai im rustikalen Ambiente der Brauerei Zum Schlüssel. „Sie...

  • Düsseldorf
  • 14.05.19
Wirtschaft
Axel Fuhrmann, Gastgeber Fleischermeister Uli Grefges, Andreas Ehlert, Rebecca Hof (alle HWK).

Frühjahrsprognose des Handwerks
Heitere Aussichten fürs Handwerk

Das Handwerk an Rhein, Ruhr und Wupper floriert trotz der generellen Abkühlung des Konjunkturklimas in diesem Frühling. Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert verkündete in der Wurstküche der Metzgerei Grefges in Flingern die guten Wirtschaftsdaten. Mit 134 Punkten weist der Geschäftsklimaindex fürs Handwerk den zweithöchsten je gemessenen Wert auf. Gegenüber der Herbstumfrage 2018 ist der Wert noch einmal um 4 Punkte gestiegen. "Die Hausse im Handwerk geht ins zehnte Jahr", freute sich der...

  • Düsseldorf
  • 05.05.19
Wirtschaft
Kammerpräsident Andreas Ehlert (r.) mit den Sternsingern.

Neujahrsempfang des Handwerks
Sternsinger beim Dreikönigstreffen

Am 17. Januar hatte das NRW-Handwerk viele Gäste zum Dreikönigstreffen in die DZ-Bank eingeladen. Traditionell wünschten die Sternsinger beim Handwerks-Neujahrsempfang Gottes Segen. Handwerkspräsident Andreas Ehlert überreichte den jungen Sternsingern von der Pfarrgemeinde Heilige Familie Düsseldorf-Stockum einen Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro. Unter den Gästen waren unter anderem Bürgermeister Friedrich Conzen, Stadtdirektor Burkhardt Hintzsche, Messechef Werner Dornscheidt,...

  • Düsseldorf
  • 24.01.19
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Prof. Dr. Hans Jörg Hennecke und Kammerpräsident Andreas Ehlert (r.) stellten die neusten Konjunkturdaten im Handwerk vor.
2 Bilder

Bauboom durch "Wüst-Effekt"

Der Umsatz im nordrhein-westfälischen Handwerk stieg 2018 um rund fünf Prozent. Besonders im Bauhandwerk hatten die Betriebe viel zu tun. Nachwuchs wird dringend gesucht. Viel Arbeit im Straßenbau Angesichts der vielen Baustellen in Düsseldorf und im Straßenbau wundert es nicht, dass es gerade im Bau- und Ausbauhandwerk sehr gut lief. "Maurer und Straßenbauer haben im dritten Quartal 2018 bundesweit um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahres-Quartal zugelegt, in NRW sogar um 27 Prozent", sagt...

  • Düsseldorf
  • 24.01.19
Politik
Preisträgerin Elke Büdenbender mit dem Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Düsseldorf, Axel Fuhrmann (l.), und Kammerpräsident Andreas Ehlert.

Georg-Schulhoff-Preis
Handwerk ehrt Elke Büdenbender

Die Handwerkskammer Düsseldorf zeichnete Elke Büdenbender, die Gattin des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, mit dem Georg-Schulhoff Preis 2018 aus. Handwerkskammer-Präsident Andreas Ehlert hielt die Laudatio und überreichte Büdenbender die Urkunde am 13. November im Rahmen einer Festveranstaltung. Der bei der Handwerkskammer Düsseldorf ansässige „Verein zur Förderung der beruflichen Bildung – Stiftung Georg-Schulhoff-Preis“ vergab die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung seit 1985 zum...

  • Düsseldorf
  • 25.11.18
  • 1
Überregionales
v.r.n.l.: Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Kammer-Präsident Andreas Ehlert, die Jahresbesten 2018, Kreishandwerksmeister Hans-Jürgen Althaus und Kreislehrlingswart Lutz Kotthaus.
3 Bilder

Lehrabschlussfeier in Remscheid

Seit dem 2. September hat das Remscheider Handwerk 97 neue Junghandwerker. Jahresbester war der Tischlergeselle Timo Miguel Tweer. Und für die Soziale Partnerschaft des Remscheider Handwerks gab es einen Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro vom Steinmetz- und Steinbildhauermeisterbetrieb Hundhausen. Der Song "Oh happy day" in der Interpretation von Sängerin Naomi Khemi und Saxophonist Dirk Trümmelmeyer ist mittlerweile zur Hymne des Remscheider Handwerks geworden. Fred Schulz, Geschäftsführer...

  • Düsseldorf
  • 04.09.18
  • 2
Politik
Lifebuoy on a yellow and blue background with blank space for text. Top view travel or vacation concept. Summer background. Flat lay photo, top view

Rettet das Handwerk

Der größte Arbeitgeber des Landes bleibt in der Politik ungehört Nicht nur Pflegenotstand und Lehrermangel erhitzen die Gemüter, viel mehr sucht auch das Handwerk händeringend Mitarbeiter und Nachwuchs. Viele Betriebe müssen inzwischen wegen Personalmangel schließen oder finden keinen Nachfolger. Erschwert wird die Situation durch den politisch unterstützten Willen zur weiteren Akademisierung im Land und Mängel im derzeitigen Schulsystem. Die Einen gehen zur Uni, den Anderen mangelt es an...

  • Düsseldorf
  • 31.08.18
  • 2
Politik
Loudspeaker, megaphone, bullhorn icon or symbol. Advertising, promotion concept Vector illustration

Offener Brief an den Finanzminister

Offener Brief aus dem Friseurhandwerk an Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Politik. Zu viel Bürokratie, aufgeweichte Vorschriften und Regelungen, ständig neue Gesetze und Reglementierungen, so erleben Handwerker heute ihren Alltag. Das, was von Oben als Erleichterung gedacht ist, sieht in der Praxis oftmals anders - ist manchmal sogar bedenklich und existenzbedrohend. Vielfach bekommen die Politiker davon nicht viel mit, es gibt zu viele Großbaustellen. Das Augenmerk ist ohnehin eher auf...

  • Düsseldorf
  • 23.08.18
  • 1
Ratgeber

Kammer bietet Ausbildungsberatung per WhatsApp an

Am Freitag 15. und Samstag 16. Juni lädt ein breites Veranstalterbündnis zum "Tag der Technik“ in die Handwerkskammer. Nicht zuletzt können junge Besucher sich hier über die hervorragenden Ausbildungs- und Karriereperspektiven in den Technik-Berufen informieren. Die Handwerkskammer Düsseldorf weist Schüler_innen in der Berufsorientierung darauf hin, dass gezielte Fragen an eine Ausbildung im Handwerk immer auch per WhatsApp gestellt werden können. Welche Berufe gibt es, wie komme ich an eine...

  • Düsseldorf
  • 13.06.18
  • 1
Politik
Preisträger Friedrich Esser (Mitte) mit Handwerkspräsident Andreas Ehlert (l.)., Obermeister Norbert Rieck (r.) und zwei Glücksbringern.
2 Bilder

Floriansplakette des Handwerks für Professor Friedrich Esser

Seit 1989 verleihen das nordrhein-westfälische Handwerk und die Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Düsseldorf an Persönlichkeiten aus dem politischen Leben, die sich um die Belange von Handwerk und Mittelstand verdient gemacht haben, die Floriansplakette. Preisträger beim 28. Floriansumtrunk am 25. April in der Brauerei "Zum Schlüssel" war der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Professor Friedrich Hubert Esser. Die Plakette überreichten der Präsident von...

  • Düsseldorf
  • 04.05.18
  • 1
Politik
Gruppenbild mit den Jahresbestmeistern.
3 Bilder

979 neue Meister und Meisterinnen im Handwerk

Am 22. April fand in der Stadthalle die 69. Meisterfeier der Handwerkskammer Düsseldorf statt. Vor mehr als 2000 Gästen wurden die 979 Jungmeister gefeiert, 37 mehr als 2017. Als Gastredner eingeladen war in diesem Jahr Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Unter den Ehrengästen befand sich auch der ehemalige Ministerpräsident Prof. Dr. Jürgen Rüttgers. Trotz des Anstiegs der Meisterabsolventen um drei...

  • Düsseldorf
  • 26.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.