Handwerker

Beiträge zum Thema Handwerker

Wirtschaft

Kreis Unna
Adventsfeier der Seniorenhandwerker

Das alljährliche Advents-Treffen des Seniorenkreises Unna (der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) ist immer eine runde Sache - inzwischen sogar mit Platz für ein kleines Tänzchen. So trafen sich diesmal etwa 65 ehemalige BetriebsinhaberInnen wieder in der Bergkamener „Schützenheide“ rund vier Stunden lang zur gemeinsamen Kaffeetafel, bei Vorträgen, advent-weihnachtlichen Liedern, späterem Abendessen und dann auch -wer wollte- zum Tanz. Senioren-Präsident Erwin Simon: „Dabei wurde natürlich...

  • Kamen
  • 11.12.19
Natur + Garten
Der Tierschutzverein Kamp-Lintfort bittet um Futterspenden und tatkräftige Unterstützung.

Hobby-Handwerker werden gebraucht
Streunerkatzen brauchen Hilfe

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu, und für die Menschen beginnt bald die besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Für die Streunerkatzen, die kein warmes Zuhause haben, beginnt dann die härteste Zeit des Jahres, Kälte und Hunger bestimmen ihren Alltag. Der Tierschutzverein Kamp-Lintfort versorgt an zahlreichen Futterstellen zahlreiche Katzen mit Futter und sorgt dafür, dass erkrankte Tiere ärztlich versorgt werden. Wenn Tierfreunde diesen Tieren helfen möchten, die niemandem gehören,...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.19
Ratgeber
Die Macher: Karin Resse, Kathrin Snytings, Andreas Mitic, Viktor Möller, Maymol Devasia-Demming, Jan Sahm, Vladislav Vljanov , Niko Imlintz, Ilka Wolfsdorf und Wolfgang Mai präsentieren sich am Werktisch einer Ratinger Schreinerei.

Minipraktika am laufenden Band
Durch den Parcours in den Job

Klassische Jobbörsen hat wohl jeder früher in der Schule miterlebt. Oft werden Schüler dort mit haufenweise Informationsmaterial überschüttet, das sie sowieso nicht lesen und spätestens beim nächsten Entrümpeln im Müll landet. Ein genaueres Ziel von dem, was sie später einmal beruflich machen möchten, haben die Schüler dadurch ebenfalls nicht. Der "Berufsparcours - Minipraktika am laufenden Band" will dem entgegen treten und veranstaltet zum bereits dritten Mal eine etwas andere...

  • Ratingen
  • 15.10.19
Reisen + Entdecken
Blick in die Schreinerei der Burghofbühne,

Führung durch den Tenterhof mit Schwerpunkt Schreinerei - am 12. Oktober
Was genau tun eigentlich die Handwerker eines Landestheaters?

Was genau wird auf dem Tenterhof hergestellt? Wie werden dort die Bühnenbilder angefertigt? Welche Schätze beherbergt der Kostümfundus? Welche Arbeiten entstehen in der Schneiderei? Der Förderverein lädt am 12. Oktober 2019, 15 Uhr zu einem 2-stündigen Rundgang durch die Burghofbühne ein und stellt dabei die sehr unterschiedlichen und ungemein spannenden Arbeitsfelder am Theater vor. Gleichzeitig macht er den Weg von der Idee zu einer Inszenierung bis hin zur Premiere nachvollziehbar. ...

  • Wesel
  • 28.09.19
LK-Gemeinschaft
Am 31.08.2019 kommt Reality-TV-Star Detlef Steves von 14 - 16 Uhr zu einer Autogrammstunde in den HELLWEG Bau- und Gartenmarkt an der Borussiastraße 88 in Kley.

Autogrammstunde mit Detlef Steves in Dortmund-Kley
TV-Star Detlef Steves ist am 31. August im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt

Am Samstag, 31. August 2019 kommt Detlef Steves in den HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Dortmund-Kley. Alle HELLWEG Kunden sind von 14 bis 16 Uhr an die Borussiastraße 88 zu einem exklusiven Meet & Greet mit dem sympathischen Reality-TV-Star und Selfmade Handwerker aus dem Ruhrgebiet eingeladen. Als Markenbotschafter der Firma Wenko für das Befestigen ohne bohren Sortiment können sich die Fans auf Tipps und Tricks von ihm freuen, wie der Bohrer künftig an den sprichwörtlichen Nagel gehängt...

  • Dortmund
  • 27.08.19
Politik
Leider hatte ich kein passendes Foto und habe ein Werbefeuerwehrauto zurecht geschnippelt.

Allerorten
Nachwuchsmangel

Heute las ich in der Tageszeitung, dass in Düsseldorf 30 Feuerwehrleute fehlen. Diese Schlagzeilen bereiten mir große Sorgen. Es ist erschreckend, wohin ich auch schaue, überall mangelt es an Nachwuchs. Bei der Polizei, der Pflege, im Kindergarten, bei den Handwerkern, überall wird händeringend nach Nachwuchs gesucht. Ganz gravierend ist auch der Mangel an Nachfolgern bei Bauern oder Meistern im Handwerk. Woran liegt es?  An der langen Schulzeit? Zu meiner Schulzeit wurde meist bereits mit...

  • Düsseldorf
  • 21.08.19
  •  12
  •  3
Reisen + Entdecken
Die Falkner „Skyhunters in Nature“ zeigen den Gästen und Bewohnern der Burg Winnenthal ihre Tiere. Besonders imposant wirkt dabei der Uhu.
3 Bilder

In der Xantener Burg Winnenthal wird am Wochenende das Mittelalter wieder lebendig
Handwerker, Rittersleut und Musikanten

In der ältesten Wasserburg am Niederrhein inmitten einer großen Parkanlage mit altem Baumbestand hat sich das mittelalterliche Burgfest längst zu einem Tipp in der Mittelalter-Szene gemausert. In diesem Jahr findet es am kommenden Wochenende, 17. und 18. August statt. Xanten. "Das Mittelalterfest auf Burg Winnenthal wird für seine Schönheit, Authentizität und die freundliche Atmosphäre oft gelobt.", sagt die Leiterin der Senioreneinrichtung, Susanne van Schayck. Auch in diesem Jahr...

  • Xanten
  • 13.08.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Hier zeigt ein Steinschleifer beim Mittelaltermarkt in Velbert-Neviges sein Handwerk. Foto: Bangert

Mittelaltermarkt lockte Fans ans Schloss Hardenberg
Leben und Handeln wie im Mittelalter in Neviges

Der Bereich rund ums Hardenberger Schloss in Velbert-Neviges stand vier Tage ganz im Zeichen der Vergangenheit: Es war Mittelaltermarkt!  Händler und Handwerker boten ihre Waren und Dienstleistungen an, so wie hier ein Velberter Steinschleifer, der mit seiner eigentümlichen Maschine kostbaren Edelsteinen den letzten Schliff verpasste. Gaukler und Musiker unterhielten die Besucher. Wer in den Alltag des Mittelalters abtauchen wollte, der schloss sich einer der Führungen durch ein Lager an,...

  • Velbert-Neviges
  • 24.06.19
Ratgeber
Ulrike Grabowski (l.), Geschäftsstellenleiterin der Verbraucherzentrale Dinslaken, und Karin Bordin haben es mit immer komplexeren Anfragen der Verbraucher zu tun.

Anfragen werden immer komplexer
Verbraucherzentrale in Dinslaken verzeichnet fast 8.000 Ratsuchende - Probleme sind vielfältig

Anfragen wie: "Wie lange darf ich denn umtauschen?" bekommen die Mitarbeiterinnen der Verbraucherzentrale in Dinslaken kaum noch zu hören. Stattdessen werden die Anfragen der Verbraucher immer komplexer. Bedeutet aber auch: Das Team um Geschäftsstellenleiterin Ulrike Grabowski muss sich regelmäßig weiterbilden. Denn: Angefangen hat alles mit einer Ernährungs- und Hauswirtschaftsberatung. Ein Studium der Ökotrophologie war Voraussetzung, heute werden gezielt auch Juristen gesucht. "Immer...

  • Dinslaken
  • 04.06.19
Wirtschaft
Die Überreichung des Diamantenen Meisterbriefs. Auf dem Bild (v.l.): Franziska, Anette, Rainer, Gerda und Josef Theunissen, Günter Bode sowie Nils Theunissen. In der hinteren Reihe vier der ehemaligen Auszubildenden des Jubilars.
3 Bilder

Diamantener Meisterbrief
Josef Theunissen für 60 Jahre Meister-Handwerk geehrt

60 Jahre Meister im Handwerk - hierfür wurde am Samstag der Xantener Josef Theunissen ausgezeichnet. Im Kreise seiner Familie erhielt er den Diamantenen Meisterbrief von der Handwerkskammer Düsseldorf. Zu der - für Josef Theunissen als Überraschung geplanten - Verleihung, waren die gesamte Familie sowie einige ehemalige Auszubildende des Jubilars gekommen. Überreicht wurde der Meisterbrief durch den Kreishandwerksmeister des Kreises Wesel, Günter Bode. Theunissen war glücklich über die...

  • Xanten
  • 27.05.19
Reisen + Entdecken
An sich ist der Drache Fandorn ja ein ganz lieber. Vorausgesetzt es gibt immer was zu futtern.
3 Bilder

Der Klassiker: In Xanten steht das Siegfriedspektakel vor der Tür
Spaß mit Drachen, Rittern, Wasserspielen

Drachen, Ritter, Wasserspiele: Das 17. Siegfriedspektakel in Xanten steht vor der Tür. Zurück auf dem Gelände zwischen Klevertor, Kriemhildmühle und Rheinstraße präsentieren die Macher um die TIX Xanten und die Mittelalter- Agentur „Sündenfrei“ vom 30. Mai bis zum 2. Juni erneut ein umfangreiches Familienprogramm mit zahlreichen Höhepunkten. Xanten.  Man sollte viel Zeit mitbringen, wenn man alle Attraktionen des diesjährigen Siegfriedspektakels erleben möchte. Siegfried hat zum...

  • Xanten
  • 24.05.19
Politik
„Umweltministerin Heinen-Esser muss die Bezirksregierungen im Land anweisen, den gewerblichen Verkehr in den Luftreinhalteplänen von den Fahrverboten freizustellen“, fordert Jens Baldauf, Obermeister der Baugewerbe-Innung Hellweg-Lippe.

Dieselkrise: Bauhandwerk warnt vor Baustopp
Keine Fahrverbote für Handwerksbetriebe?

Die von den Verwaltungsgerichten für Köln, Essen und Gelsenkirchen ausgesprochenen Dieselfahrverbote zum Juni 2019 drohen den öffentlichen und privaten Bausektor in NRW still zu legen - das mahnen die Innungen des Bauhauptgewerbes in NRW. „Erneuerung und Ausbau von Infrastruktur und der Wohnungsbau müssen in NRW auch nach dem Juni 2019 weitergehen. Umweltministerin Ursula Heinen-Esser muss jetzt die Bezirksregierungen im Land anweisen, den gewerblichen Verkehr in den Luftreinhalteplänen...

  • Kamen
  • 13.02.19
Ratgeber
Die fünf Wandergesellen wurden von Bürgermeister Martin Michalzik empfangen.

Fünf Wandergesellen besuchen Wickede (Ruhr)
Gute Wünsche für die Gemeinde

Wickede. Gleich fünf Wandergesellen fanden sich jetzt im Wickeder Rathaus ein, um nach alter Sitte im Rathaus ,,aufzuklopfen". Dabei erbaten - und bekamen - sie von Bürgermeister Martin Michalzik den erbetenen Stempel ins Nachweisbuch für ihre "Walz". Und natürlich fand auch die in Reimform vorgetragene Bitte um "Gunst und Verlaub" einer kleinen Wegzehrung offene Ohren im Rathaus. Dafür gab es beim abschließenden "fix bedank" der zünftigen Besucher gute Wünsche für die Gemeinde. Die fünf...

  • 11.02.19
  •  1
  •  1
Kultur
21 Bilder

HANSEFEST IN WESEL 2018

Bereits zum 25. Mal verzaubert an diesem Wochenende ein Mittelalter Markt das Stadtbild die Innenstadt Wesels. Die ersten Besucher durften sich bereits am Freitag Nachmittag davon überzeugen. Ein stahlblauer Himmel ließ dann auch nicht lange warten, dass die interessierten Weseler Bürger und unzählige Gäste aus den Nachbarregionen am frühen Samstag Morgen die Innenstadt besuchten. Noch bis Sonntag 28.10.2018 werden die Gesänge zur Zeiten der Minne erklingen, Drehorgeln beherrschen den...

  • Wesel
  • 27.10.18
  •  7
  •  7
Überregionales
Die Polizei bittet um Hinweise. Wer kennt diesen Mann?

Hagen - Mann gibt sich als Handwerker aus und bestiehlt Ladenbesitzer

Am 9. Juli, gegen 18.50 Uhr, betrat ein unbekannter Mann ein Geschäft in der Frankfurter Straße. Er gab sich als Handwerker aus und entwendete aus den rückwärtigen Räumlichkeiten die Geldbörse des Ladeninhabers. In der Börse befand sich ein Geldbetrag in mittleren dreistelligen Bereich. Täter gesucht! Wer kennt diesen Mann? Ein Richter ordnete die Veröffentlichung der Bilder der Überwachungskamera an. Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise werden unter 986-2066...

  • Hagen
  • 22.10.18
Politik
Quelle WZ

Handwerker töten Vogel und ihre Nester in Hausfassaden

Düsseldorf, 9. Oktober 2018 In Düsseldorf wird leider immer wieder darüber berichtet, das Handwerker bei Arbeiten an Hausfassaden Nester von Vögeln verschließen. „Nur“ zwei Beispiele: 2016 wurden an der Orsoyer Straße in Golzheim sämtlich Nester von Halsbandsittichen zugemauert. Anzeige wurde erstattet. Das Verfahren wurde dann eingestellt, denn man hätte nicht nachweisen können, dass die Papageienküken, die sich immer noch in den Löchern befunden hatten, durch den Bauschaum...

  • Düsseldorf
  • 09.10.18
Ratgeber
Tian, Jens und Kadir
12 Bilder

Tag des Handwerks kam super in Essen an

Zum dritten Mal öffnete die Kreishandwerkerschaft Essen im Haus des Handwerks an der Katzenbruchstraße 71 zum „Tag der offenen Werkstätten“ ihre Pforten. Am vergangenen Freitag, 14. September, hatten alle Schüler der Abgangsklassen hier die Gelegenheit, sich fünf Stunden lang zu informieren, in Handwerksberufe hineinzuschnuppern und Tätigkeiten auszuprobieren. Mit dem bundesweiten „Tag des Handwerks“ ging es dann am Samstag von 10 bis 16 Uhr mit Infos rund ums Handwerk weiter. Das Angebot der...

  • Essen-Werden
  • 18.09.18
  •  1
  •  2
Kultur
Bürgermeisterin Elke Kappen bei der Begrüßung
39 Bilder

Der Herold kündet Bürgermeisterin Elke Kappen lauthals an

Um 11.10 Uhr, trat Bürgermeisterin Elke Kappen an das Mikrofon und begrüßte die Besucher des Hansemarktes 2018 in Kamen und bedankte sich bei den Händlern, Gauklern, Handwerkern, Rittern und Musikussen. Kamen soll wieder lebendiger werden, das bedarf aber der Mithilfe der Einwohner. Kappen wies auf dem morgigen Verkaufsoffenen Sonntag hin und lud die Bürgerinnen und Bürger von Kamen ein, die Händler vor Ort mit einem Einkauf zu unterstützen.

  • Kamen
  • 08.09.18
  •  1
Überregionales
5 Bilder

Die Burg Winnenthal bietet einen Ausflug in das Mittelalter

In der ältesten Wasserburg am Niederrhein inmitten einer großen Parkanlage mit altem Baumbestand hat sich das Burgfest längst zu einem Tipp in der Mittelalter-Szene gemausert. Xanten. Das Fest in der Burg Winnenthal wird für seine Schönheit, Authentizität und die freundliche Atmosphäre gelobt. Es findet am kommenden Wochenende, Samstag, 18. und Sonntag, 19. August, nun bereits zum 15. Mal statt. Auch in diesem Jahr findet man dort handverlesene Händler, Handwerker und Heerlager. Gaukler,...

  • Xanten
  • 14.08.18
  •  6
  •  3
Überregionales
Die Heranwachsenden erzählen von ihren Erfahrungen im Ausland.

Helfende Hände für Rumänien

GE. Die Stimmung im Raum ist angespannt. Die Jugendlichen rutschen unruhig auf ihren Stühlen hin und her, wirken aufgeregt. Dann geht es nach einer kleinen Verspätung endlich los. Das aktuelle forum e.V. stellt das internationale Handwerksprojekt “young workers for romania” vor. Drei Jahre lang lief das Angebot, offiziell endet es im Februar 2019. “Man muss aber nicht zwingend Handwerker sein”, betonen die Projektleiterinnen Miriam Jusuf und Verena Reichmann. “Wir würden uns auch freuen, wenn...

  • Gelsenkirchen
  • 21.07.18
Überregionales
Auch exklusive Führungen durch den Dom gehören zum Festprogramm.

Fest rund um den Essener Dom

Großes Fest am Essener Dom: Am Vorabend des Jahrestags der Dom-Weihe zeigen am Samstag, 7. Juli, Handwerker mittelalterliche Kirchbau-Kunst. Parallel öffnen auf der Kettwiger Straße zahlreiche Flohmarktstände – und die Domschatzkammer lädt zu Führungen in sonst nicht zugängliche Bereiche ein. Abends Open-Air-Konzert mit „milou & flint“. Mittelalterliche Handwerkskunst, exklusive Dom-Führungen, Kinderspiele, Flohmarkt und Musik – beim großen Sommerfest am Essener Dom wird „Essens starke...

  • Essen-Süd
  • 30.06.18
  •  2
Ratgeber

Angebliche Handwerker stehlen Schmuck in Isselburg

Sie gaben sich als Handwerker aus, hatten aber etwas ganz anders im Sinn: Zwei unbekannte haben eine 74-jährige Isselburgerin am Mittwoch um einigen Schmuck gebracht. Die Männer hatten vormittags bei der Frau geschellt und behauptet, ein Dachflächenfenster reparieren zu wollen. Mit diesem Trick verschafften sie sich Zugang ins Haus der Frau. Am Tag darauf stellte sich heraus, dass Schmuck fehlte. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Bocholt: Tel. (02871) 2990. Die Polizei warnt in...

  • Isselburg
  • 08.06.18
Überregionales
Voller Nikotinablagerungen ist der Heizkörper, der wegen eines Balkonanbaus ersetzt wurde.

Nikotin tropft und stinkt: Vonovia-Mieter bemängelt zahlreiche Probleme in seiner Wohnung

Seit dem 1. Juni 2016 wohnt Thomas S. in einem Haus der Vonovia in Obercastrop, und seitdem gehen die Handwerker in seiner Wohnung ein und aus. „Es gibt viele versteckte Mängel“ , sagt der Mieter und ärgert sich, dass sich deren Beseitigung seit fast zwei Jahren hinzieht. Ein Schaden, der für Thomas S. nicht zu erkennen gewesen sei, sind Nikotinablagerungen an Fenstern und Heizungskörpern. Erst nach seinem Einzug habe sich ein Geruch bemerkbar gemacht, und das Nikotin sei gelb aus dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.