Handwerkshof

Beiträge zum Thema Handwerkshof

Ratgeber

Corona Dorsten
Laden der Dorstener Tafel öffnet wieder

Die Dorstener Tafel hat überlegt, wie man unter Einhaltung der Abstandsregel den Laden an der Dimker Allee 20 in Barkenberg wieder öffnen kann. Dazu hat das Team folgende Vereinbarungen getroffen: Der Laden ist dienstags in der Zeit von 10 – 12 Uhr und von 15 – 17 Uhr geöffnet.Sie ersehen aus der unteren Liste, zu welcher Uhrzeit Sie kommen dürfen.Sie dürfen nur kommen, wenn Sie frei von Krankheiten sind.Es darf immer nur eine Person pro Ausweis kommen.Kinder haben keinen Zutritt.Auch beim...

  • Dorsten
  • 06.05.20
Ratgeber
Die Freifläche zwischen dem Handwerkshof und der schwarzer Finnstadt dient seit Jahren nur als Hundewiese.
3 Bilder

Größeres Bauprojekt
Neubebauung zwischen Handwerkshof und schwarzer Finnstadt in Barkenberg geplant

Dem Umwelt- und Planungsausschusses liegt in seiner nächsten Sitzung am 12. Mai eine Vorlage vor, nachdem eine Neubebauung im Bereich der ehemaligen Baugruppe Marschall ('Y-Bau') geplant ist. Die Freifläche zwischen dem Handwerkshof und der schwarzer Finnstadt dient seit Jahren nur als Hundewiese. Der Planungsausschuss triff sich kommenden Dienstag und behandelt die Sache unter Top sieben der Tagesordnung. „Die Neubebauung des freigelegten Grundstücks der ehemaligen Baugruppe Marschall...

  • Dorsten
  • 06.05.20
Ratgeber
Durch Unterstützung einiger Sponsoren ist es der Tafel Dorsten möglich, vor Ostern eine Ostertütenaktion durchzuführen.

Ehrenamtliches Engagement
Tafel Dorsten überrascht mit Ostertütenaktion

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass vorübergehend die Einrichtungen der Tafel Dorsten (Dorstener Laden, Kinderland Kunterbunt und Mittagstisch Altstadt) schließen mussten. Hintergrund war die räumliche Enge im Laden, die den notwendigen Abstand nicht zulässt, und die Zugehörigkeit der meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Risikogruppe.Diese Schließung trifft vor allem die Benachteiligten dieser Gesellschaft. Ausweichmöglichkeiten wurden geschaffen durch den Hinweis, den Raum der...

  • Dorsten
  • 02.04.20
Reisen + Entdecken

SPD Wulfen bietet an
Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Papenburg

Die SPD Wulfen bietet eine Tour zum Weihnachtsmarkt nach Papenburg an. Die Abfahrt erfolgt am Samstag, 7. Dezember, um 10 Uhr an der Bushaltestelle Handwerkshof in Barkenberg. Die Rückkehr ist für ca. 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr geplant. Die Teilnahme beträgt 22 Euro. Anmeldungen nimmt Jan Kolloczek unter Tel.: 02369/24305 oder per Mail unter jan@kolloczek.eu entgegen.

  • Dorsten
  • 28.11.19
Vereine + Ehrenamt
Martin Huthmacher, Hedwig Schnatmann, Roger Rommeswinkel, Dr. Katrin Peitz und ehrenamtliche Mitarbeiter der Dorstener Tafel freuten sich über die stolze Spende.

Stolze Spende
„Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e. V.“ spendet 4.000 Euro an die Dorstener Tafel

Der Verein Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e. V. übergab eine Spende in Höhe von 4.000 Euro an die Dorstener Tafel. Die Mitarbeiter der Tafel in den Räumen am Handwerkshof nahmen die Spende gerne an und bedanken sich für diesen großzügigen Betrag. Mit dabei waren die beiden Geschäftsstellenleiter der Wulfener Provinzial Agentur Martin Huthmacher und Roger Rommeswinkel, sowie Dr. Katrin Peitz von der Konzernverwaltung der Provinzial. Neue Wege des sozialen EngagementsMit der Gründung des...

  • Dorsten
  • 08.03.19
Überregionales
Foto: Bludau

Schlägerei in Barkenberg endet mit Festnahme und Verletztem

Barkenberg. Gleich acht Streifenbeamte der Dorstener Polizei und ein Rettungswagen samt Notarzteinsatzfahrzeug mussten am Sonntagabend nach Barkenberg zu einem Einsatz ausrücken. Grund war eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Am Ende wurde eine Person in Polizeigewahrsam genommen und eine weitere Person musste schwerverletzt per Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. Zunächst hatte ihn ein Notarzt vor Ort aber noch versorgt. Weitere Auskünfte zu den Beteiligten oder den Grund...

  • Dorsten
  • 29.08.17
LK-Gemeinschaft
Bei den Action-Tagen am Handwerkshof in Barkenberg ist bis zum 20. Juli jede Menge los.
11 Bilder

Jede Menge los bei den Action-Tagen für Jung und Alt in Barkenberg / Programm geht noch bis zum 20. Juli

Barkenberg. Pünktlich zu Beginn der Sommerferien veranstaltet die Christliche Gemeinde Dorsten-Wulfen ihre Action-Tage am Handwerkshof. Noch bis Donnerstag, 20. Juli, geht es hier täglich ab 14 Uhr mit vollem Programm rund. Bereits am ersten Nachmittag war der Andrang groß. Zahlreiche Kids und auch Erwachsene nutzen das Angebot mit Street-Soccer, Kletterwand, Tischfußball, Basketball und vielem mehr. In einem klimatisierten Bus kann gechillt oder auch an PCs gezockt werden. Dazu gibt es...

  • Dorsten
  • 19.07.17
Überregionales
Die Wulfener Sozialdemokraten engagierten sich für die Umwelt. (Foto: Privat)

SPD Wulfen säubert Handwerkshof

Wulfen. Auch die SPD Wulfen engagiert sich seit Jahren an den Besentagen. Wie im vergangenen Jahr säuberten die Sozialdemokraten den Handwerkshof und Teile des Wittenberger Damms. Die fleißigen Helfer sammelten acht blaue Säcke mit Müll. Die anschließende Wurst auf der Besenparty war damit mehr als verdient.

  • Dorsten
  • 30.03.17
Ratgeber

Kleiner Fahrplanwechsel am Samstag in Dorsten

Am Samstag, 27. Juni, tritt ein Fahrplanwechsel der Vestischen in Kraft. Er bringt einige Änderungen im Dorstener Fahrplanangebot mit sich. "Zur Verbesserung der Pünktlichkeit und Fahrplantreue" verlassen die Busse der Linie SB 25 den Busbahnhof künftig eine Minute früher. Aus dem gleichen Grund verschieben sich die Abfahrtszeiten der Linie SB 26 im gesamten Linienverlauf um bis zu drei Minuten. Die Linie 298 startet von der Endhaltestelle „Waldfriedhof“ drei Minuten früher. Hierdurch...

  • Dorsten
  • 25.06.15
Überregionales

Dorstener Tafel verteilt Weihnachtspäckchen

Am Donnerstagnachmittag verteilte die Dorstener Tafel ihre diesjährigen Weihnachtspäckchen an Bedürftige und der Ansturm war riesen groß. Über 200 Dorstener holten sich in den Räumen am Barkenberger Handwerkshof ihre diesjährigen Geschenke ab. „Dank der großzügigen Unterstützung aus der Dorstener Bevölkerung können wir auch in diesem Jahr wieder allen bedürftige Menschen am Heiligabend ein Päckchen unter den Baum legen“, berichtet stolz Hedwig Schnatmann von der Dorstener Tafel. Und weiter: „In...

  • Dorsten
  • 19.12.14
Überregionales
4 Bilder

Fehlende Sitzbänke am Handwerkshof in Barkenberg

Fehlende Sitzgelegenheiten bemängeln die Anwohner und Nutzer von Linienbussen am Handwerkshof in Barkenberg. Gerade nach einem Einkauf möchten gerade ältere Menschen beim Warten auf den Bus gerne sitzen, doch an der Haltestellenseite in Fahrtrichtung Alt Wulfen, bzw. Dorsten gibt es weder Sitzplätze noch eine Bank. Obwohl dieser Bereich erst unlängst umgestaltet wurde, fehlen hier vernünftige Sitzmöglichkeiten. Jugendliche nutzen beim Warten aus der Not heraus angrenzende Fahrständer, um sich...

  • Dorsten
  • 23.04.13
Ratgeber

Von 100 auf 30 km/h: Die Schikane von Barkenberg

Seit wenigen Tagen darf auf dem Wittenberger Damm in Barkenberg teilweise nur noch mit 30 km/h gefahren werden. Obwohl dieses Stück der Hauptachse Barkenbergs erst vor wenigen Monaten umgebaut worden ist, musste jetzt mit neuen Warnschildern auf den selbst verursachten Gefahrenschwerpunkt hingewiesen werden. In diesem Bereich wurde die Umgehungsstraße derart „eckig“ gestaltet, dass das Tempolimit erforderlich wurde. Auch eine weitere Kurve in der Einfahrt nach Barkenberg wurde so ungünstig...

  • Dorsten
  • 16.04.13
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Film zeigt das Barkenberger Bürgerengagement

Am Dienstagvormittag (29. November) begannen die Dreharbeiten für einen neuen Film über den Dorstener Stadtteil Barkenberg. „Mit diesem Film wollen wir das Bürgerengagement in Barkenberg festhalten und dokumentieren. Viele Bürger haben sich durch ihre Ideen in den Stadtumbauprozess mit eingebracht und wir haben versucht so viel möglich davon umzusetzen.“, so Quartiersmanagerin Birgit Breustedt-Stiepelmann von NRW Urban. Und weiter: "Dadurch, dass die Bürger sich selbst mit einbringen, werden...

  • Dorsten
  • 29.11.11
Überregionales
Steinbildhauer Rainer Kühn und seine Auszubildenden stellen die bereits fertigen Steine auf den richtigen Platz auf.
3 Bilder

Bürgerskulptur in Barkenberg steht kurz vor der Fertigstellung

Seit fast zwei Monaten wurden die zehn Steinblöcke, die zur geplanten Bürgerskulptur am Handwerkshof in Barkenberg gehören, von den freiwilligen Akteuren unter Anleitung von Steinbildhauer Rainer Kühn, bearbeitet. Nun sind die Arbeiten in den letzten Zügen. Bis auf einen Stein sind alle Kalksteine bereits fertig behauen worden. Jeder Stein steht dabei für ein anderes Thema. So spiegeln sich zum Beispiel die Themen Brücken, Begegnung von Menschen, Natur oder abgerissenen Hochhäuser der Dimker...

  • Dorsten
  • 10.11.11
Überregionales
3 Bilder

Dimker Tor in Barkenberg nimmt langsam Form an

Aktuell wird am geplanten Kunstobjekt „Dimker Tor“ zwischen Barkenberger Allee und Himmelsberg in Dorsten Barkenberg fleißig gewerkelt. Im Rahmen der Umgestaltung und neuen Pflasterung der Ladenpassage am Hankwerkshof wird nach einer Idee von Horst Melles dieses symbolisierte Tor entstehen. Zusammen mit den Steinskulpturen sollen die Arbeiten an und um der Ladenzeile zum 50-jährigen Jubiläum Barkenbergs am 19. November diesen Jahres fertig gestellt sein. Dann soll dieser Bereich auch offiziell...

  • Dorsten
  • 08.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.