Handy

Beiträge zum Thema Handy

Ratgeber
In Grundschöttel stehen seit Dienstagmittag die Telefone still. Foto: lokalkompass

Telekom meldet Totalausfall:
Kein Telefon und Internet in Grundschöttel

Bei den Bauarbeiten auf dem Schulhof der Grundschule Grundschöttel an der Steinkampstraße wurde ein Hauptkabel beschädigt. Dadurch kommt es zu Totalausfällen von Festnetz und Internet in den Straßen Steinkampstraße, Heinrich-Fischer Straße, Hünnebecker Straße und Eilper Höhe. Bis wann die Störung beendet ist, kann die Telekom derzeit noch nicht sagen. Zur Behebung des Schadens seien umfangreiche Arbeitenerforderlich. Die Telekom verweist ihre Kunden auf die Störungshotline unter der kostenlosen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 06.08.19
Blaulicht
Zu einem Handydiebstahl kam es am Donnerstagmorgen auf der Schwerter Straße.

Polizei bittet um Mithilfe
Mit Messer bedroht: Handyraub auf Schwerter Straße in Hagen

Am Donnerstagmorgen, 0.30 Uhr, raubten unbekannte Täter einem 23-jährigen Mann auf der Schwerter Straße das Mobiltelefon. Das Opfer war zu Fuß in Richtung Eckeseyer Straße unterwegs und trug sein Handy der Marke Huawei in der Hand. In Höhe der Bushaltestelle Klopstockstraße kamen dem Geschädigten zwei Männer entgegen. Einer hatte ein Messer in der Hand, hielt es dem 23-Jährigen an den Hals und forderte die Herausgabe des Handys. Als das Opfer nicht reagierte zog ihm der Täter das...

  • Hagen
  • 21.06.19
Ratgeber
Die App "Mobiles Bezahlen" der Sparkasse HagenHerdecke ist jetzt auch hier anwendbar.

Smartphone wird zur Geldbörse - Sparkasse HagenHerdecke startet Mobiles Bezahlen

Ab sofort können Kunden der Sparkasse HagenHerdecke ihre Einkäufe im Einzelhandel einfach und sicher mit dem Smartphone bezahlen. Die neue App „Mobiles Bezahlen“ verwandelt NFC-fähige Android-Smartphones in eine digitale Geldbörse. Der Service funktioniert ab sofort überall dort, wo schon jetzt kontaktlose Kartenzahlungen möglich sind – und das weltweit. „Egal ob bar, mit Karte, online oder mobil – sowohl Händler, als auch Kunden können je nach Situation und Präferenz entscheiden, welche...

  • Hagen
  • 08.08.18
Überregionales

Voll erwischt - Handydieb umklammert Opfer im Sparkassen-Karree Hagen und flüchtet

Handydiebstahl am Sparkassen-Karree - Mann festgenommen Am Dienstag, 10. Juli, kam es zu dem Diebstahl eines Handys in der Innenstadt. Nach bisherigen Ermittlungen hielten sich gegen 11 Uhr zwei Mädchen (14 und 15) im Bereich des Sparkassen-Karrees auf. Dort umklammerte plötzlich ein 19-Jähriger die 14-jährige Hagenerin von hinten und zog ihr dabei ein Handy im Wert von 400 Euro aus der Hosentasche. Danach ging er in Richtung des Volmeparks davon. Dem Mädchen gelang es, die Polizei zu...

  • Hagen
  • 11.07.18
Ratgeber

Wertstoffland Wetter verschenkt Blumen gegen Müll - Aktion beginnt am Samstag, 21. April

Einen farbenfrohen Blumengruß erhalten alle Bürger, die ab Samstag, 21. April, das Wertstoffland besuchen. Solange der Vorrat reicht, erhält jeder Kunde ein Tütchen mit über 20 verschiedenen Wildblumenarten, egal, ob er nun Grünschnitt, einen alten Kühlschrank oder ein ausrangiertes Handy abgibt. Der Stadtbetrieb führt diese Aktion schon seit 2012 durch. Jetzt können sich wieder viele Wetteraner auch zu Hause an der Blumenpracht erfreuen. Öffnungszeiten Wertstoffland, Wasserstraße...

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.04.18
Ratgeber
Erste Hilfe kann Leben retten. Eine App gibt nun Hilfestellungen und Ratschläge dazu.

Neue Kindernotfall-App am "Tag der Ersten Hilfe" vorgestellt

Rund 1,7 Millionen Kinder müssen jedes Jahr wegen einer Unfallverletzung ärztlich versorgt werden. Doch längst nicht jede Mutter oder jeder Vater weiß, wie man bei einem Kindernotfall richtig reagiert. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der Johanniter-Unfall-Hilfe gibt ein Drittel der befragten Eltern an, sich nicht gut informiert zu fühlen, wie man als Ersthelfer bei Kindernotfällen handeln sollte. Mehr als 40 Prozent der Befragten geben an, dass sie in einer solchen Situation Angst...

  • Hagen
  • 14.09.17
Ratgeber
Die Verkehrssituation soll Herdecker Bürger wachrütteln mit "offenen Ohren und Augen" durch den Straßenverkehr zu gehen und fahren.

Selbstüberschätzung im Straßenverkehr, die viel zu oft tödlich endet

WhatsApp, Facebook, Nachrichten und Apps: Augen, Ohren und Gedanken sind bei vielen Fußgängern nicht bei der Sache, wenn sie eine Straße überqueren. Und das, obwohl sie die schwächsten Verkehrsteilnehmer sind – innerorts stellen sie 60 Prozent aller Verkehrstoten dar. Deshalb macht der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, im Rahmen der Verkehrssicherheits-Aktion „Finger weg!“ Fußgänger in Herdecke auf die Gefahr durch Ablenkung im Straßenverkehr aufmerksam. Hintergrund sind die...

  • Herdecke
  • 02.08.17
LK-Gemeinschaft
Welches Betriebs-System hat Dein Handy? Unsere Umfrage ergab, dass Lokalkompass-Nutzer (rot) weniger Android nutzen als der Bundesdurchschnitt (grün), aber häufiger Apple und Windows-Handys.

5 Jahre Lokalkompass: Fotos und Beiträge mobiler BürgerReporter

Der Lokalkompass, das Bürgerportal Eurer Heimat, hat dieses Jahr Geburtstag gefeiert. In der letzten Mitmach-Aktion zu diesem Anlass ging es um Fotos und Beiträge, die Ihr mit Hilfe der Lokalkompass-App erstellt habt - eine tolle Resonanz! Über 200 Beiträge habt Ihr im Rahmen der Geburtstags-Aktion innerhalb kurzer Zeit auf lokalkompass.de hochgeladen. Unsere Umfrage ergab, dass die meisten von Euch Android-Smartphones nutzen, aber auch iOS-Geräte werden von BürgerReportern gern...

  • 26.10.15
  • 1
  • 16
Überregionales

Unhygienische Mobiltelefone

Da vergeht einem ja wirklich der Appetit: Handys sind teilweise unhygienischer als Toilettenspülknöpfe. Das haben jetzt verschiedene Untersuchungen ergeben. In einem Test wiesen 30 Prozent der untersuchten Mobiltelefone bei einer Abstrich-Analyse einen Bakterienbefall auf, der die maximal vertretbaren Richtwerte deutlich überschritt. Diese Ergebnisse lassen vermuten, dass Millionen von Handys gefährliche Brutstätten für Bakterien sind. Das ist erschreckend, aber auch nicht wirklich...

  • Hagen
  • 19.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.