Hannelore Kraft

Beiträge zum Thema Hannelore Kraft

Politik
SPD-Bundestagskandidat Sebastian Fiedler und Luftschiff Theo hatten Prof. Dr. Karl Lauterbach zu Gast.  
Foto: PR-Fotografie Köhring / AK
4 Bilder

In der Reihe „Fiedler will’s wissen“ war Prof. Dr. Karl Lauterbach zu Gast
Lauterbach macht Mut

Fiedler will’s wissen. Der SPD-Bundestagskandidat ist ein neugieriger Mensch. Daher seine Gesprächsreihe mit illustren Gästen. Diesmal ist Prof. Dr. Karl Lauterbach zu Gast in der Luftschiffhalle auf dem Flughafen Essen/Mülheim. Gut vertäut hört Luftschiff Theo zu, von draußen schaut die alte Tante Ju in den geöffneten Hangar. Sebastian Fiedler strahlt: „Was für eine tolle Kulisse. Schöner als bei Markus Lanz. Da habe ich dem Karl nicht zu viel versprochen.“ Die Registrierung war aufwendig, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.08.21
  • 1
Politik
Auch die Familien der Styrumer Kindertagesstätte Burgmäuse kommen in den Genuss eines zweiten beitragsfreien Kita-Jahres.
2 Bilder

Kita-Gebühren
Zweites beitragsfreies Kita-Jahr soll Eltern entlasten

Für Kinder im letzten Kita-Jahr vor der Einschulung wurden schon länger keine Elternbeiträge mehr fällig. Ab August kommt ein weiteres beitragsfreies Jahr hinzu. Was Eltern freut, soll die Kommunen nicht zusätzlich belasten. Das Jugendamt Mülheim an der Ruhr kann deshalb für das kommende Kita-Jahr mit Ausgleichszahlungen in einer Gesamthöhe von 3.660.172 Euro rechnen. Das ergab eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion, auf die Hannelore Kraft, MdL hinweist. Das letzte Kita-Jahr wurde bereits unter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.07.20
Politik
Rodion Bakum wurde zum neuen Mülheimer SPD-Vorsitzenden gewählt.
Foto: Andreas Köhring
3 Bilder

Rodion Bakum wurde vom Unterbezirksparteitag zum neuen Mülheimer SPD-Vorsitzenden gewählt
Berappeln, Stärke zeigen und Zukunft schreiben

Im Ruhrfoyer der Stadthalle gab die Mülheimer SPD ein Paradebeispiel gelebter Basisdemokratie ab. Der neue Vorsitzende wurde nach Empfehlung der Mitglieder gewählt. So vereinten sich 79 Prozent der Stimmen auf Rodion Bakum. Zum Parteivorsitz der Mülheimer SPD war eine Mitgliederbefragung durchgeführt worden. Die beiden Bewerber Sina Breitenbruch-Tiedtke und Rodion Bakum stellten sich bei drei Mitgliederversammlungen den Fragen und warben für ihr Programm. Einhelliger Tenor: Mit der Beteiligung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.19
Politik

CDU klarer Sieger bei Landtagswahl - Kraft tritt von allen Ämtern zurück

Ersten Hochrechnungen zufolge geht die CDU als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervor. Die SPD verliert deutlich, die FDP erzielt ein zweistelliges Ergebnis. Die abgewählte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trat direkt nach der ersten Hochrechnung von allen Parteiämtern zurück. Die Linke hofft auf den Einzug ins Parlament. Die CDU legt demnach acht Prozent zu und bekommt 34,3 Prozent. Die SPD rutscht um 8,5 Prozent auf 30,6 dramatisch ab. Die FDP erhält 12,2 Prozent der Wählerstimmen...

  • 14.05.17
  • 23
  • 12
Politik
Fotos (11): Joshua Belack
10 Bilder

Hannlore Kraft und Heiko Hendriks mussten am Wahltag zur Schule gehen

Am heutigen Wahlsonntag mussten die Landtagskandidaten Hannelore Kraft (SPD) und Heiko Hendriks (CDU) zur Schule gehen. Denn beide gaben ihre Stimmen in einer Mülheimer Grundschule ab, Kraft in der Erich-Kästner-Grundschule an der Nordstraße und Hendriks in der Grundschule am Krähenbüschken. Wer zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr in der Erich-Kästner-Schule seine beiden Kreuze auf dem langen Landtagswahlzettel machen wollte, musste sich durch ein Dickicht von Fotografen und Kameraleuten kämpfen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.17
Politik
Kopf-an-Kopf-Rennen: SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und...
2 Bilder

NRW-Wahl: Jüngste Prognosen zeigen - das wird eng

Kurz vor der Wahl verliert die SPD den lange sicher geglaubten Vorsprung. Gleich in zwei Umfragen der letzten Stunden liegt die CDU vorne. Zieht CDU-Herausforderer Armin Laschet tatsächlich an SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorbei? Laut ZDF-Politbarometer würde die CDU 32 Prozent der Stimmen bekommen und damit einen Prozentpunkt vor der SPD liegen (31). Das entspricht einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov. Dieses sieht die CDU mit 31 Prozent vorne, die SPD folgt mit 30...

  • Essen-Süd
  • 12.05.17
  • 30
  • 5
Politik
Der "Schulz-Effekt" sei lediglich eine "Inszenierung von SPD-Funktionären", sagt Armin Laschet. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

"Schulz-Effekt? Den gibt es nicht" - CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet im Lokalkompass-Interview

Armin Laschet sieht sich durch das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein bestätigt: "Den Schulz-Effekt gibt es nicht", sagt der Spitzenkandidat der NRW-CDU. Und setzt im Wahlkampf-Endspurt auf Angriff und das Thema Innere Sicherheit. Bisher kannte man Sie als sehr ruhig auftretenden Wahlkämpfer. Das war auch beim WDR-Duell mit Hannelore Kraft so. In der zweiten WDR-Fernsehrunde zwei Tage später zeigten Sie sich auf einmal sehr kämpferisch. Hatte sich in den dazwischen liegenden 48 Stunden etwas...

  • Essen-Süd
  • 09.05.17
  • 25
  • 5
Politik
Hilft Hannelore Kraft im Wahlkampf der Bonus des Amtsinhabers? Nach neuen Prognosen liegen SPD und CDU fast gleichauf. Alle Fotos: Georg Lukas
3 Bilder

"Kinderarmut in NRW sinkt" - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Lokalkompass-Interview

Hat die SPD die Mehrheit schon sicher oder liegt sie im Rennen um die Wählerstimmen gleichauf mit der CDU? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft traut beiden Prognosen nicht. Und kämpft um die Deutungshoheit über die rot-grüne Regierungsbilanz. Zwischen Ihrer (Regierungs-)Bilanz und der Bilanz von CDU und FDP liegen Welten, zum Beispiel in den Bereichen Bildung und Wirtschaft. Die Opposition sieht NRW deutlich abgehängt vom Rest der Bundesrepublik. Eine führende Rolle übernimmt NRW demnach nur...

  • Düsseldorf
  • 05.05.17
  • 21
  • 8
Politik
Will den Wechsel in NRW, dann zieht es ihn weiter nach Berlin: FDP-Chef Christian Lindner (re.), hier im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Oleksandr Voskresenskyi
3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview

Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie unter Gerechtigkeit? Lindner: Dazu zählen Bildungsgerechtigkeit, weil eine...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  • 40
  • 8
Politik
Özlan Demirel, Spitzenkandidatin der Linken, im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Ingo Lammert
4 Bilder

"Wir wollen mitregieren" - Linke-Spitzenkandidatin Demirel im Lokalkompass-Interview

Seit 2012 ist die Linke nicht mehr im Landtag, die Ziele sind vor dem 14. Mai angesichts von Umfragewerten zwischen vier bis sechs Prozent aber hochgesteckt: "Wir wollen mitregieren", sagt Spitzenkandidatin Özlem Demirel selbstbewusst. In Umfragen liegt die Linke momentan zwischen vier bis sechs Prozent. Sie geben sich vom Wiedereinzug überzeugt. Was macht Sie so sicher? Demirel: Die Linke ist das soziale Gewissen in diesem Land. 2010-2012, in der Zeit, in der wir noch im Landtag waren, haben...

  • Düsseldorf
  • 25.04.17
  • 35
  • 7
Politik
NRW-Ministerin Hannelore Kraft und der Landtagsabgeordnete Heiko Hendriks stellten sich den Fragen der Schüler.
2 Bilder

Konkrete Politiker-Antworten auf knackige Schüler-Fragen

Von RuhrText Mehr als 200 Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler sorgten beim Polit-Talk in der Karl-Ziegler-Schule für eine voll besetzte Aula. Zwei Mülheimer Politiker stellten sich den Fragen: NRW-Ministerin Hannelore Kraft (SPD) und Heiko Hendriks (CDU), Abgeordneter im NRW-Landtag. Im sozialwissenschaftlichen Unterricht hatten Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Wolfgang Bramorski (Fachschaft SoWi) im Vorfeld Themen herausgearbeitet und Fragen formuliert. Die Umsetzung klappte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.02.17
Überregionales
Schüler gemeinsam gegen Rassismus im Gymnasium Broich. Foto: PR-Fotografie Köhring

Schüler des Gymnasium Broichs setzen sich gegen Rassismus ein

1988 entstand in Belgien die europäische Jugendinitiative „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. Vor elf Jahren nahmen auch in Deutschland die ersten Schulen an der Aktion teil. Im März diesen Jahres sind es nach eigenen Angaben bereits rund 2.000 Schulen mit mehr als eine Million Schüler. Bei der Aktion einigen sich die Schulen in einer Selbstverpflichtung mehrheitlich darauf, aktiv gegen Rassismus vorzugehen. Das Gymnasium in Broich erhielt im Oktober 2013 als dritte, von mittlerweile...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.16
Politik
Hannelore Kraft gibt in ihrer Heimatstadt ein Statement.

Betroffen über Attentat in Nizza

Für mindestens 84 Menschen endeten die Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag in Nizza am Donnerstagabend tödlich. Sie wollten das Feuerwerk auf dem gesperrten Strandboulevard der französischen Küstenstadt genießen. Kurz nach dem Ende des Feuerwerks raste ein Laster auf der Promenade des Anglais in die Menschenmenge. Über zwei Kilometer fuhr der Todesfahrer durch die Menschenmassen, fast eine halbe Stunde dauerte es, bis die Polizei den Fahrer stoppen und erschießen konnte. Es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.16
  • 7
  • 1
Politik
Dr. Ulrich Maly, Präsident des Deutschen Städtetages, äußerte in Sachen Flüchtlingspolitik deutliche Kritik in Richtung Berlin und der Ministerpräsidenten.
2 Bilder

Thema Flüchtlinge: Präsidium des Deutschen Städtetages kritisiert Bund und Länder

Präsidiumssitzung des Deutschen Städtetages in Mülheim. An sich eine eher unspektakuläre Geschichte. Doch wenn es um das Thema Flüchtlinge geht, dann sind in diesen Tagen alle Sinne geschärft. Und in der Tat. Was der Vorsitzende Dr. Ulrich Maly zusammen mit seiner Vize-Präsidentin Dr. Eva Lohse und Stellvertreterin Dagmar Mühlenfeld zu Protokoll gab, das hatte durchaus politische Sprengkraft: „Das Thema Flüchtlinge ist eine gesamtstaatliche Aufgabe. Es geht nicht mehr, dass sich Bund und Länder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.04.15
  • 1
Sport
Das ist der große Augenblick: Mannschaftskapitän Thilo Stralkowsi erhält die begehrte Trophäe aus den Händen der Präsidentin der Eurpäischen Hockey Union, Marijke Fleuren.
6 Bilder

HTC Uhlenhorst Mülheim ist Hallenhockey-Europacupsieger

HTC Uhlenhorst wird Hallen-Europacupsieger durch einen 5:4-Sieg im Finale über den SV Arminen Wien. Die Bilder sagen mehr als 1000 Worte Auf dem Feld waren die Uhlen in den Jahren von 1988 bis 1996 neun Mal in Folge Eurocup-Sieger. Jetzt kann der Vorzeigeclub aus dem Uhlenhorst eine weitere Trophäe im Trophäenschrank aufstellen und den vielen, vielen Titel einen weiteren hinzufügen: Hallen-Europa-Cup-Sieger 2015. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ein Hallen-Europa-Cup-Titel für die Uhlen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.15
  • 1
Kultur
3 Bilder

Dreieinhalb Kilometer purer Frohsinn

Die fünfte Jahreszeit geht in ihre Hochphase. Der Straßenkarneval hat am Donnerstag mit der Weiberfastnacht und dem Sturm auf den Synagogenplatz seinen ersten Höhepunkt. Und am Rosenmontag steht dann der absolute Höhepunkt, der Rosenmontagszug, auf dem Programm. Pünktlich um 14 Uhr werden sich die Wagen und Fußgruppen auf die 3,5 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt auf den Weg machen. Aber aufgemerkt, liebe Autofahrer! Bereits um 12 Uhr werden Teile der Innenstadt sowie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.15
  • 1
Politik
Zeit für die Fragen der Mülheimer Woche nahm sich NRW-Ministerpräsidentin und Mülheimerin Hannelore Kraft im Weihnachtsinterview.
3 Bilder

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Weihnachtsinterview

Weihnachtszeit - Zeit einfach einmal durchzuatmen und viele Dinge Revue passieren zu lassen. Doch was macht in dieser eigentlich so besinnlichen Phase des Jahres die Ministerpräsidentin und gebürtige Mülheimerin Hannelore Kraft (SPD)? Im Weihnachtsinterview mit der Mülheimer Woche plauderte Hannelore Kraft über Weihnachten als Ministerpräsidentin und was für sie im kommenden Jahr politisch ganz oben auf der Prioritätenliste steht. Gibt es in der Familie Kraft ein traditionelles Weihnachtsessen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.14
  • 3
Politik

Auf in ein Boot

Die neuen Pläne zur Folgenutzung des Kaufhof-Areals hören sich vielversprechend an. Auch das Konzept ist erfrischend anders. Einzig die Frage ist offen, ob die Sparkassen-Akademie tatsächlich nach Mülheim kommt. Die Entscheidung fällt im November. Bis dahin sind vor allem Mülheims Politiker auf Stadt- und Landesebene gefordert. Sie sollten die Restzeit nutzen, ihren Einfluss geltend zu machen. Das gilt vor allem für die beiden Landtagsabgeordneten, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Heiko...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.08.14
Ratgeber
17 Bilder

Sturm über Mülheim (X): Letzte Schule öffnet morgen wieder

Am Montag besuchte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Feuerwehr Mülheim. Vom Feuerwehrchef Burkhard Klein ließ sie sich im Führungsstab die Schadenslage in der Stadt Mülheim erläutern. Anschließend verschaffte sie sich bei einer Rundfahrt durch die Schadensgebiete der Stadt einen Überblick. Sie zeigte sich stark beeindruckt angesichts der Schäden die Sturmtief „Ela“ im Stadtgebiet angerichtet hat. Ihr ausdrücklicher Dank gilt allen Einsatzkräften, die im unermüdlichen Einsatz auch eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.06.14
Politik
Die Festredner führen den Demonstrationszug an
67 Bilder

Optimales Wetter für Maikundgebung in Duisburg

Vom Amtsgericht Duisburg-Hamborn zum Landschaftspark Nord ging der Demonstrationszug, an dem auch die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft teilnahm. Die Mairede hielt Andreas Meyer-Lauber, Vorsitzender des DGB NRW und die Moderation übernahm Angelika Wagner. „GUTE ARBEIT. SICHERE RENTE. SOZIALES EUROPA.“ war das Motto zu dem sämtliche Redner etwas zu sagen hatten. Doch viele Teilnehmer brachten ihren Frust über die Nullrunde der Landesregierung für Beamte zum Ausdruck. Auf Karikaturen hieß es...

  • Duisburg
  • 01.05.13
Überregionales

RWW feiert 100 Jahre

Digitalkameras gibt es noch nicht lange. Zum Glück, resümierte Kabarettist Kai Magnus Sting am Samstag bei der 100-Jahr-Feier der Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft. Denn sonst müsste man anstelle der drei historischen, an die Wand geworfenen Fotos 30.000 anschauen. Geladene Gäste aus den Kommunen, Wirtschaft und Politik, darunter auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, ließen sich von dem Duisburger Kabarettisten mit launischer Moderation durch das Festprogramm führen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.13
LK-Gemeinschaft
39 Bilder

Rosenmontagszug 2013

Die Freiluft Trilogie der Karnevalssession 2013 endet mit dem Rosenmontagszug. Bekannte Wagen wurden ergänzt mit modifizierten und ganz neu gestalteten. Zu Besuch war ein Bochumer Fanfarenkorps. Eine weiter Attraktion war unsere Ministerpräsidentin in Ritterkostüm. Dabei wurden reichlich Kamellen geworfen.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.13
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.