hans aring

Beiträge zum Thema hans aring

Politik
Die Teilnehmer der SPD-Radtour: (v.l.) Günther Schröder, der Vorsitzende der SPD-Bezirksfraktion, Bezirksbürgermeister Klaus Persch, SPD-Vorstandsmitglied Margret Schulte, der Vorsitzende der Juso-ZAG-West Oliver Kann, SPD-Kandidat für das Oberbürgermeisteramt Oliver Kern und der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder.
13 Bilder

Radtour über Holsterhausens Spielplätze

Das Wetter hatte es wie immer mit den Holsterhauser Sozialdemokrat*innen gut gemeint. Nach einem verregneten Tag setzte sich die Sonne gegen 16 Uhr durch. Damit konnte die Fahrt über die Holsterhauser Spielplätze beginnen. An der Radtour nahmen der SPD-Kandidat für das Oberbürgermeisteramt Oliver Kern, Bezirksbürgermeister Klaus Persch, der Vorsitzende der SPD-Bezirksfraktion Günther Schröder, der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder, der Vorsitzende der Juso-ZAG-West Oliver Kann und das...

  • Essen-Süd
  • 15.09.19
  •  3
  •  2
Politik

SPD Holsterhausen lädt zum Bürgerspaziergang ins Schederhofviertel

Das Schederhofviertel ist ein Gewerbegebiet direkt nördlich der A 40, dem in den kommenden Jahren große Veränderungen bevorstehen - im negativen wie positiven Sinne. Die SPD Holsterhausen lädt interessierte Bürger*innen zu einem Bürgerspaziergang durch das Viertel am 26.07.2019 ein. Treffpunkt ist um 15.45 Uhr am Eingang des Druckhauses der Funke Mediengruppe in der Schederhofstraße 55-57. Auf Einladung des Essener Verlagshauses findet eine Besichtigung der Druckerei statt, das im Jahr 2020...

  • Essen-Süd
  • 23.07.19
Politik
3 Bilder

Abbau von Arbeitsplätzen für höhere Dividenden
SPD Holsterhausen kritisiert Widia-Schließung

Der US-Konzern Kennametal hat der Belegschaft des Widia-Werks in Holsterhausen am Donnerstag, den 11. Juni mitgeteilt, den Standort Mitte 2020 zu schließen. Rund 400 Beschäftigte sind von diesem Plan betroffen. „Die Mitteilung kam nicht nur für die Belegschaft, sondern auch für die Lokalpolitik wie aus heiterem Himmel“, stellt Benno Justfelder, Vorsitzender der SPD Holsterhausen, fest. „Das Widia-Werk ist eine traditionsreiche feste Größe als Arbeitgeber hier im Stadtteil. Die angekündigte...

  • Essen-Süd
  • 13.07.19
Politik
3 Bilder

Alarmstufe Müll - SPD Holsterhausen bittet zur Diskussion

Die Holsterhauser SPD hält Wort und lädt nach der ausgefallenen Veranstaltung im Juli zur bürgeröffentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 13.09.2018, um 19 Uhr ins Otto-Hue-Haus in der Barthel-Bruyn-Straße 46 ein. Der Geschäftsführer der Entsorgungsbetriebe Essen, Uwe Unterseher-Herold, stellt die Pläne der Entsorgungsbetriebe Essen (ebe) zur Bekämpfung der Vermüllung vor und stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Probleme einer Wegwerfgesellschaft mit dem Müll sind nicht...

  • Essen-Süd
  • 12.09.18
Politik
Containerstandort Menhausenstraße.
5 Bilder

Alarmstufe Vermüllung - SPD Holsterhausen bittet zur Diskussion

Die Probleme einer Wegwerfgesellschaft mit dem Müll sind nicht nur als Plastik in den Ozeanen sondern auch vor unseren Haustüren sichtbar. In Holsterhausen gibt es einige Containerstandorte, die regelmäßig mit unterschiedlichem Müll übersät und deren Container ständig überfüllt sind. Die SPD Holsterhausen lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer bürgeröffentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 07.06.2018, um 19 Uhr ins Otto-Hue-Haus in der Barthel-Bruyn-Straße 46 ein. Der...

  • Essen-Süd
  • 05.06.18
Politik
7 Bilder

SPD Holsterhausen mit Infostand auf der Gemarkenstraße

Die SPD Holsterhausen steltl sich am Samstag ab 11 Uhr den Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürgern auf der Gemarken- Ecke Savignystraße. Mandatsträger und Vorstandsmitglieder werden anwesend sein und zu aktuellen politischen Themen Stellung nehmen. Wie hoch werden die Mieten noch steigen? Wie kann man gegen den Leerstand der Ladenlokale vorgehen? Wie wird sich der Neubau der "Cranachhöfe" auf Holsterhausen auswirken? Es gibt reichlich Themen, über die man vortrefflich diskutieren...

  • Essen-Süd
  • 11.05.18
Politik
Gereon Wolters, der Kandidat der SPD für den Wahlkreis 120, im Kreise der Teilnehmer der Radtour: (v.l.) Herr Ostermann, Bezirksbürgermesiter Klaus Persch, SPD-Ratsherr Hans Aring, Ortvereinsvorsitzender Benno Justfelder.
18 Bilder

Licht und Schatten auf Spielplätzen in Holsterhausen

Am 18.08.2017 machten sich die Holsterhauser Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wieder auf, um die Qualität und den Zustand der Holsterhauser Spielplätze zu kontrollieren. Der SPD-Kandidat für den Bundestag Gereon Wolters ließ es sich nicht nehmen, an der Tour teilzunehmen. Die Teilnehmer der Radtour trafen sich um 16 Uhr vor der Kirche St. Mariä Empfängnis, um von hier aus die Holsterhauser Spielplätze zu besichtigen. Der erste Halt der Tour war der sehr beliebte Spielplatz in der...

  • Essen-Süd
  • 21.08.17
Politik
Gereon Wolters, der Kandidat der SPD für den Wahlkreis 120, mit Vertretern der SPD Holsterhausen: (v.l.) SPD-Ratsfrau Julia Jankovic, Ortvereinsvorsitzener Benno Justfelder, die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Jane Splett, Gereon Wolters, hinten SPD-Ratsherr Hans Aring.
6 Bilder

SPD-Kandidat Gereon Wolters radelt mit für gute Spielplätze in Holsterhausen

Am 18.08.2017 machen sich die Holsterhauser Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wieder auf, um die Qualität und den Zustand der Holsterhauser Spielplätze zu kontrollieren. Der SPD-Kandidat für den Bundestag Gereon Wolters ließ es sich nicht nehmen, an der Tour teilzunehmen. "Als Vater von vier Söhnen weiß ich, wie wichtig intakte und interessante Spielplätze in der Nähe der Wohnungen sind. Spielplätze sind Qualitätsmerkmale für ein Wohnquartier," ist er von der Wichtigkeit der Spielplätze...

  • Essen-Süd
  • 15.08.17
Politik
Die SPD-Ratsfrau Julia Jankovic ehrte nicht zum ersten Mal die kickenden Kinder des Turniers. Die Kicker des Tus Holsterhausen nehmen mit großen Augen den von der SPD Holsterhausen gestifteten Pokal entgegen.
11 Bilder

SPD Holsterhausen: Dank an die hervorragende Kinder- und Jugendarbeit des Tus Holsterhausen

Der Tus Holsterhausen hatte wieder zu seinen traditionellen Tus Turniertagen vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2017 eingeladen und viele Vereine sind mit ihren Jugendmannschaften angetreten. Wie in den letzten Jahren auch stiftete der SPD-Ortsverein Holsterhausen die Pokale für die drei Turniere des Sonntags. Der Andrang der Spieler, Trainer, Betreuer, Eltern und Zuschauer war trotz des nassen Wetters riesengroß. An den Ess- und Trinkständen bildeten sich häufig lange Schlangen. 23 Vereine mit...

  • Essen-Süd
  • 05.07.17
Politik
Die Straßenbahnhaltestelle vor dem Uni-Klinikum wird barrierefrei umgebaut. Aus diesem Grunde ist eine großräumige Umleitungsstrecke eingerichtet worden. In der ersten Woche hat es große Probleme gegeben.
7 Bilder

Umleitung Hufelandstraße: Viel Stau, viel Stress

Seit nunmehr einer Woche gibt es eine Umleitung für die Baustelle zur Einrichtung einer barrierefreien Straßenbahnhaltestelle vor dem Uni-Klinikum, damit der Verkehr großzügig an der Baustelle vorbei durch Holsterhausen geschleust wird. Die Bilanz der ersten Woche ist dabei ziemlich ernüchternd. Viele Autofahrer sind angesichts der langen Staus, der langen Ampelphasen und der verstopften Schleichwege schier genervt. Auch viele Anwohner sind angesichts des sich stauenden Verkehrs mit seinen...

  • Essen-Süd
  • 04.06.17
Politik
Die Flüchtlingsunterkunft 67a in der Münchener Straße ist zur Zeit zur Hälfte belegt.
11 Bilder

Holsterhauser Norden hat Entwicklungspotential

Einmal mehr konnten sich Mandatsträger und Mitglieder der Holsterhauser SPD bei ihrem Bürgerspaziergang am 17. März von den Entwicklungsmöglichkeiten dieses Wohnquartiers mit angrenzendem Gewerbegebiet überzeugen. Dennoch mussten auch die weniger schönen Seiten angesprochen werden. Treffpunkt war an diesem stürmischen Freitag das Gebäude an der Münchener Straße 67, in dem eine Flüchtlingseinrichtung und eine große Musikschule untergebracht sind. Frau Ina da Silva erwartete die Besuchergruppe...

  • Essen-West
  • 25.03.17
Politik
Die Hausackerbrücke wird schon seit Anfang März renoviert.
9 Bilder

SPD Holsterhausen fordert ein Baustellenmanagement

Der Frühling hält nun Einzug in unsere Breitengrade und die Menschen strömen in die Eisdielen und Parks. Das Frühjahr bedeutet aber auch, dass die Bauarbeiten auf diversen Baustellen in Holsterhausen beginnen oder weitergehen können. Das betrifft ganz besonders die Hufelandstraße, die Holsterhauser Straße, die Kaulbach- und Hausackerstraße. Wegen des zu erwartenden Anstiegs der Anzahl von Baufahrzeugen fordert die SPD Holsterhausen ein Baustellenmanagement für diesen Bereich, weil mehrere...

  • Essen-Süd
  • 16.03.17
Politik
Julia Jankovic, SPD-Ratsfrau und Mitglied im Schulausschuss, setzt sich schon seit Jahren für einen Ausbau der Cranachschule ein. Ein Erfolg ist greifbar nahe.
5 Bilder

SPD Einsatz trägt Früchte in der Schullandschaft von Essen West

Schon seit geraumer Zeit setzt sich die SPD Holsterhausen für die Stärkung des Grundschulstandortes Cranachschule ein. Die anhaltend wachsenden Schülerzahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Die nun von der Verwaltung vorgelegte Vorlage zur Umsetzung des Förderprojektes "Gute Schule 2020", bei dem die rot-grüne Landesregierung rund 82 Mio. Euro für Schulbausanierungen an die Stadt Essen gibt, wird auch auch der Grundschulstandort Holsterhausen bedacht: Alte Pavillions sollen abgebrochen, der...

  • Essen-Süd
  • 04.03.17
Politik
Frau Geffert (3. v.r.) mit der Besuchergruppe des SPD-Ortsvereins Holsterhausen. Im Bild zu sehen v.r. Jane Splett, Reimund Danielcik, Hans Aring, Benno Justfelder, Manfred Grolewski und Dirk Eckhardt.
11 Bilder

SPD Bürgerspaziergang an der Wickenburg: Idylle mit unvollendeter Baustelle

Der zweite Bürgerspaziergang der SPD Holsterhausen in diesem Jahr am 30.09.2016 führte dieses Mal in die idyllisch gelegenen Wickenburgsiedlung. Treffpunkt war für die Spaziergänger das ErgoTherapeutisches Zentrum des Vereins Essener Kontakte. Die Geschäftsführerin des Vereins Ulrike Geffert begrüßte die Besuchergruppe des SPD-Ortsvereins Holsterhausen. Seit 2005 hat sie dieses Amt schon inne. Zu der Besuchergruppe gehörten die stellvertretende Vorsitzende Jane Splett, der Vorsitzende Benno...

  • Essen-Süd
  • 05.10.16
Politik
In der engen Planckstraße kommt es darauf an, dass die Fahrzeuge so geparkt werden, dass sie nicht die Durchfahrt des fahrenden Verkehrs behindern.
3 Bilder

BV III: SPD-Anträge mit Mehrheit beschlossen

Die Holsterhauser SPD stellte zwei Anträge in der Bezirksvertretung III, die mit Mehrheit von den Bezirksvertretern beschlossen wurden. Zum einen geht es um die Parksituation rund um das Uni-Klinikum, zum andern sollen in der Planckstraße ein paar Poller versetzt werden. Beide Anträge kamen aufgrund von Mitteilungen und Beschwerden von Bürgerinne und Bürgern zustande. Der Kommunalpolitische Arbeitskreis (KAK) hat dabei ganze Arbeit geleistet. Vor den Häusern der Planckstraße 61-63 sollen...

  • Essen-Süd
  • 18.09.16
Politik
Die SPD-Bezirksvertreterin Karin Sidiropoulos (1. rechts) wünscht ihren Genossen eine gute und erfolgreiche Fahrt. (v.r.) Günther Schröder, der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung III, der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder, SPD-Ratsvertreter Julia Jankovic, der stellvertretende Vorsitzende der AWO-Holsterhausen Marcus Juchem und an der Fotokamrea SPD-Ratsherr Hans Aring.
16 Bilder

SPD-Holsterhausen: Mit Rückenwind für die Spielplätze

Die Holsterhauser Sozialdemokraten haben sich an diesem wunderbaren Samstagmorgen mit dem Wettergott verbündet. Kein Regen, ein herrlicher Mix aus Wolken und Sonne sowie eine Temperatur wie gemacht für eine ausgedehnte Radtour durch Holsterhausen. Ziel die städtischen Spielplätze in Holsterhausen, um nach deren Zustand er zu sehen. Zu der SPD-Radtruppe gesellten sich die beiden Holsterhauser SPD-Ratsvertreter Julia Jankovic und Hans Aring, der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der...

  • Essen-Süd
  • 04.09.16
Politik
Der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Sebastian Rödel leitet den Kommunalpolitischen Arbeitskreis (KAK).
7 Bilder

Viele Bürgerbeschwerden über Raserei und widerrechtliches Parken in Holsterhausen

In den zurück liegenden Monaten haben sich nicht wenige Holsterhauser Bürgerinnen und Bürger bei Vertretern des hiesigen SPD-Ortsvereins über die häufige Raserei und viele Parkverstöße beschwert. Gerade ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger fühlen sich nicht mehr so sicher auf ihren täglichen Wegen durch Holsterhausen. Auch Kinder und Menschen mit Behinderung haben es zur Zeit schwieriger. Laut dem Vorsitzenden der Essener Verkehrswacht, Karl-Heinz Webels, stehen viele Autofahrer unter Zeitnot...

  • Essen-Süd
  • 28.08.16
Politik
Der ESPO-Geschäftsführer Wolfgang Rohrberg mit dem SPD-Ratsherrn Hans Aring an einem aufwendig gestalteten Tisch des ehemaligen Fußballkreise Süd-Ost.
10 Bilder

Vorteil Platzwahl!

Vor einem Jahr hielt SPD-Ratsherr Hans Aring die Entscheidung des Essener Sportbunds (ESPO) für richtungweisend und bei einem Besuch in der neuen Bleibe des ESPO in der ehemaligen Planckschule konnte er sich zusammen mit dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Benno Justfelder von dem Ergebnis überzeugen: "Wenn man das Viertel nach der Schließung des Jugendzentrums und der ehemaligen Grundschule entwickeln will, ist die Ansiedlung des Essener Sportbundes genau der richtige Schritt, mit einer guten...

  • Essen-Süd
  • 12.08.16
Politik
5 Bilder

SPD Holsterhausen: Zeichen setzen und Geschlossenheit zeigen

Auf der Jahreshauptversammlung der Holsterhauser SPD wählten die Mitglieder ihren Vorstand mit einstimmigen Ergebnissen. Das ist ein klares Zeichen für die Geschlossenheit des SPD-Ortsvereins. Die Mitglieder stimmten auch über einige Anträge und über eine Resolution ab. Vor den entscheidenden Wahlen im Jahre 2017 sehen sich die Holsterhauser Genossinnen und Genossen inhaltlich und organisatorisch sehr gut aufgestellt. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Holsterhausen wählten Benno Justfelder...

  • Essen-Süd
  • 24.04.16
Politik
4 Bilder

SPD Holsterhausen radelt für besseres Klima

Die SPD Holsterhausen nimmt am Wettbewerb für ein besseres Klima "Stadtradeln" als Teil des SPD Essen Radteams teil. Die Route verläuft an diesem Tag über die vielen großen und kleinen Baustellen in Holsterhausen. Die Initiatoren erhoffen sich nicht nur viele Kilometer sondern auch viele Teilnehmer. Der Treffpunkt ist am 29.05. um 16 Uhr der neue Saaltrakt des Landgerichts an der Kortumstraße. Der Treffpunkt ist mit Bedacht ausgesucht, wie der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder...

  • Essen-Süd
  • 24.05.15
  •  1
Politik
6 Bilder

SPD Holsterhausen: Bunte Ostergrüße und politische Infos

Die Holsterhauser Sozialdemokraten veranstalten wie seit Jahren am Gründonnerstag, den 02.04.2015, einen Infostand ab 16 Uhr an der Gemarken- Ecke Suarezstraße. Die Holsterhauser Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich über aktuelle Entwicklungen in ihrem Stadtteil und über andere interessante politische Themen zu informieren und mit den Mandatsträgern der SPD auszutauschen. Die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz wird ebenso am Infostand sein wie die Ratsleute Julia Jankovic und Hans Aring...

  • Essen-Süd
  • 28.03.15
Politik
Das Schulgebäude an der Planckstraße hat eine sehr bewegte Geschichte schon hinter sich. Nun hoffen die Holsterhauser Sozialdemokraten auf eine langfristige Lösung.
3 Bilder

SPD Holsterhausen unterstützt künftigen ESPO-Standort Planckstraße

Was seit langer Zeit hinter vorgehaltener Hand nur angedeutet wurde, nimmt nun in Holsterhausen nahe der A 40 konkrete Gestalt an. Die Theodor-Fliedner-Schule wird ihre Dependance in der Planckschule zum Sommer 2015 aufgeben. Der Essener Sportbund (ESPO) wird sein Domizil im Essener Hauptbad zum Ende des Jahres räumen müssen und hat sich nach einer Alternative umgesehen, die er nun in der Holsterhauser Planckstraße gefunden hat. Für den SPD-Ratsherrn Hans Aring hält die Entscheidung des ESPO...

  • Essen-Süd
  • 01.03.15
  •  1
Politik
Das grüne Schild hält fest, dass der SPD Ortsverein Essen Holsterhausen am 24.02.2015 einen Japanischen Storaxbaum gepflanzt hat.
6 Bilder

SPD Holsterhausen pflanzt Baum im Grugapark

Im vergangenen Jahr hat der Pfingststurm Ela viele Bäume im Rhein-Ruhr-Gebiet zerstört. Allein in Essen fielen diesem Jahrhundertsturm 20.000 Bäume zum Opfer. Auch der Grugapark war stark betroffen. Inzwischen sind dank der Grün-Gruga-Verwaltung, vieler Firmen und zahlreicher ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer die Straßen und Parks wieder freigeräumt und Gefahrenbäume entsprechend zurecht geschnitten worden. Die Aufräumaktionen und Neupflanzungen in den Wäldern, insbesondere im Essener...

  • Essen-Süd
  • 28.02.15
  •  1
Politik
Der Dezernent und der Vorsitzende: Hans-Jürgen Best und Benno Justfelder  führen den Bürgerspaziergang an.
8 Bilder

SPD-Holsterhausen sieht große Entwicklungschancen im Schederhofviertel

Das Wetter lud zu einem Spaziergang geradezu ein. Und damit war der Boden bereitet für einen Bürgerspaziergang, der den Teilnehmern vor Augen führte, welche Entwicklungschancen der Holsterhauser Norden zwischen der Münchener- und Schederhofstraße hat. Der Baudezernent der Stadt Essen, Hans-Jürgen Best, fuhr mit dem Rad vor, um die Atmosphäre des Viertels besser aufnehmen zu können. "Für mich ist es eine Reise in die Vergangenheit, weil ich an der Friedrichstraße aufgewachsen bin und im...

  • Essen-West
  • 02.11.14
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.