Hans-Böckler-Straße

Beiträge zum Thema Hans-Böckler-Straße

Blaulicht

Fernwärme: Leitungssanierung entlang der Hans-Böckler-Straße
Verkehrsführung auf Höhe der alten Feuerwache für rund acht Wochen nur einspurig

Die Fernwärmeversorgung Niederrhein führt in den kommenden 12 Monaten umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an der Fernwärmeleitung entlang der Hans-Böckler-Straße durch. Die Leitungserneuerung erstreckt sich von der Höhe Alte Feuerwache bis hinunter zur Rotbachquerung an der Julius-Kalle-Straße. Die Maßnahme wird in drei Bauabschnitten durchgeführt. Im dritten Quartal 2022 sollen die abschließenden Einbindungen ins bestehende Fernwärmenetz erfolgen. Die Arbeiten beginnen am Montag, 2. August. Ab...

  • Dinslaken
  • 31.07.21
Blaulicht

Dinslaken - Polizei sucht Radfahrer und Handwerker nach Unfall
Unfall auf der Hans-Böckler-Straße

Radfahrer beschädigt Auto und flieht Die Polizei sucht einen Radfahrer, der sich bei einem Unfall verletzt hat und dann weggefahren ist. Darüber hinaus bittet sie Zeugen, sich zu melden, wenn sie am Montag, 14. Juni, gegen 7.50 Uhr einen Unfall auf der Hans-Böckler-Straße beobachtet haben. Der Radler war auf dem Radweg unterwegs. Als er in Höhe der Karl-Heinz-Klingen-Straße einem Schild ausweichen wollte, touchierte er den Außenspiegel eines Autos, das auf der Rechtsabbiegerspur stand. Am Auto...

  • Dinslaken
  • 16.06.21
Blaulicht
Neukirchen-Vluyn: Am Samstag kam es gegen 5.39 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf der Hans-Böckler-Straße.

Polizei Wesel: Neukirchen-Vluyn - Wohnungsbrand
Polizei sucht Zeugen

Am Samstag kam es gegen 5.39 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf der Hans-Böckler-Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine Wohnung in der ersten Etage eines Reihenhauses in Brand. Personen befanden sich zum dem Zeitpunkt nicht in der Wohnung. Der Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei ermittelt. Bei den Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann eine Rauchgasintoxikation. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein örtliches Krankenhaus.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.06.21
Blaulicht
2 Bilder

Kind von Pkw am Rande der Dinslakener Innenstadt angefahren
Pkw erfasst Zwölfjährigen, der unvermittelt die Hans-Böckler-Straße überquert

 Am Samstag, 15.Mai, gegen 16:20 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Straße. Die Polizei beschreibt den Hergang so: Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer aus Duisburg befuhr die Hans-Böckler-Straße in Fahrtrichtung Duisburg. In Höhe der Haus-Nr. 20 kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem zwölfjährigen Jungen aus Dinslaken, der die Hans-Böckler-Straße aus Blickrichtung des Pkw-Fahrers von links nach rechts zu Fuß überquerte. Zuvor waren bereits zwei Mädchen über...

  • Dinslaken
  • 16.05.21
Blaulicht

In der Iserlohner City
Vermeintlichen Einbrecher wird ertappt

Am gestrigen Donnerstag, 25. Februar, gegen 10.30 Uhr, hörte eine 26 -jährige Dachgeschosswohnungsinhaberin an der Hans-Böckler-Straße Geräusche an ihrer Wohnungstür. Als sie zur Tür ging, öffnete ein unbekannter Mann die Tür und sah sie erstaunt an. Der unbekannte hatte diverse Schlüssel in der Hand und entfernte sich mit den Worten, dass er eine "leere" Wohnung suche. Der Unbekannte verließ fluchtartig das Haus. Personenbeschreibung: - Ca. 165 cm groß - Ca. 60 bis 65 kg schwer - Blonde kurze...

  • Iserlohn
  • 26.02.21
Kultur

Umgestaltung des Krupp-Gürtels
Vorbereitungen für den geplanten Weiterbau des Berthold-Beitz-Boulevards

Die Vorbereitungen für den 3. Bauabschnitt zur Umgestaltung des Krupp-Gürtels sind gestartet. Auf dem ehemaligen Krupp'schen Firmengelände zwischen Frohnhauser Straße und Hans-Böckler-Straße, wurde - für den geplanten Weiterbau des Berthold-Beitz-Boulevards - mit den Arbeiten begonnen. Seit dem 8. Januar werden auf einer Fläche von etwa 35.000 Quadratmetern Rodungsarbeiten durchgeführt, betroffen sind knapp 500 junge, wild gewachsene Bäume auf dem Baugrundstück. Die Rodungsarbeiten sollen im...

  • Essen-West
  • 20.01.20
Blaulicht
Am Donnerstagmittag, 7. November, gegen 12.15 Uhr kam es auf der Hans-Böckler-Straße in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, der nach bisherigem Stand drei Leichtverletzte forderte.

78-jähriger Mann aus Duisburg fährt Vordermann an, gegen Verkehrsschild und dann in den Graben
Unfall gibt Rätsel auf

Am Donnerstagmittag, 7. November, gegen 12.15 Uhr kam es auf der Hans-Böckler-Straße in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, der nach bisherigem Stand drei Leichtverletzte forderte. Ein 78-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit einem Peugeot 208 die Hans-Böckler-Straße in Richtung B 8. In Höhe einer dortigen Möbelfirma fuhr er gegen das Heck einer vor ihm fahrenden 48-jährigen Duisburgerin. Diese war zusammen mit ihrer 26-jährigen, schwangeren Beifahrerin aus Bottrop in einem Honda Jazz unterwegs....

  • Dinslaken
  • 08.11.19
Blaulicht
Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass nicht nur eine blaue Papiertonne in Flammen stand, sondern dass das Feuer auch auf eine angrenzende Hecke übergegangen war.
2 Bilder

Polizei in Velbert sucht Zeugen
Papiertonne und Hecke angezündet

Weil in Velbert eine Papiertonne und Hecke angezündet worden sind, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Am späten Sonntagabend  kam es an der Hans-Böckler-Straße zu dem Brand. Gegen 23.05 Uhr wurde der Polizei der brennender Papiercontainer gemeldet. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass nicht nur eine blaue Papiertonne in Flammen stand, sondern dass das Feuer auch auf eine angrenzende Hecke übergegangen war. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr konnte den Brand jedoch...

  • Velbert
  • 21.10.19
Blaulicht

Schneller Fahndungserfolg
Tatverdächtiger nach Einbruch ermittelt

Wie bereits berichtet, kam es am 25.03.2019, zwischen 20.45 und 20.55 Uhr, zu einem Einbruch in einen Supermarkt an der Hans-Böckler-Straße 19. Die Bochumer Kripo suchte mit einem Lichtbild nach dem Tatverdächtigen. Dieser konnte mit Hilfe von Zeugen als 46-jähriger Bochumer identifiziert werden. Die Ermittlungen dauern an. Wir bedanken uns bei den Medien und bitten darum, dass Lichtbild nicht weiter zu verwenden.

  • Bochum
  • 22.07.19
Ratgeber

Oberflächenarbeiten auf der Reeser Landstraße / Einspurige Fahrbahn in Teilabschnitten notwendig
Endphase des Stromnetz-Ausbaus in Wesel - zwei Bushaltestellen können voraussichtlich bis 26. Juli nicht bedient werden

In die Endphase geht der Ausbau des Stromnetzes in Wesel. Ab kommenden Montag, 22. Juli, wird die provisorische Straßenoberfläche der Reeser Landstraße (B8) von der Hans-Böckler-Straße bis zur Einmündung in die Delogstraße erneuert. Die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten werden in Teilabschnitten ausgeführt und gehen jeweils mit einer einspurigen Verkehrsführung einher. Die betroffenen Kreuzungen Die betroffenen Kreuzungen der Reeser Landstraße mit Hans-Böckler-Straße, Hamminkelner Landstraße,...

  • Wesel
  • 18.07.19
Blaulicht
Ein unbekannter Mann ist auf einem Fußweg an der Hans-Böckler-Straße in Bottrop (zwischen Kleingartenanlage und alter Bahntrasse) aus dem Gebüsch gesprungen und hat eine Jugendliche erschreckt und gekratzt.

Hans-Böckler-Straße in Bottrop
Behaarter Mann springt grunzend aus Gebüsch und kratzt 15-Jährige

Ein unbekannter Mann ist auf einem Fußweg an der Hans-Böckler-Straße in Bottrop (zwischen Kleingartenanlage und alter Bahntrasse) aus dem Gebüsch gesprungen und hat eine Jugendliche erschreckt und gekratzt. Die 15-jährige Bottroperin war am Montag gegen 16.30 Uhr auf dem Weg unterwegs. Der Mann sprang aus dem Gebüsch, zog an der Kleidung und kratzte die junge Frau. Dabei soll er gegrunzt haben. Die Bottroperin konnte den Mann durch einen Tritt und einen Taschenalarm loswerden. Die Polizei...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Blaulicht
Das Sonnenstudio an der Hans-Böckler-Straße in Iserlohn brannte komplett aus. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Brand in einem Sonnenstudio

Um 01:54 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn in der Nacht zum heutigen Freitag, 7. Juni, zu einem Einsatz in die "Hans Böckler Straße" gerufen. Hier war es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand in einem Sonnenstudio gekommen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte die rechte Seite des Sonnenstudios in voller Ausdehnung. Die Schaufensterscheiben waren bereits geborsten. Während die Nachbargebäude und ein dazwischen befindliches Hinterhaus geräumt wurden nahm die Feuerwehr zwei C Rohre im...

  • Iserlohn
  • 07.06.19
Politik
Undurchsichtige Verkehrsführung Verkehrsversuch Hans-Böckler-Straße, 2. Anlauf

Schilderwälder, wilde Betonblockansammlungen und wirre Verkehrsführungen
Bochum - Stadt der Provisorien und gescheiterten Verkehrsversuche

Die Stadt Bochum scheint Schilderwälder, Absperrungen und wirre Regeln zur Verkehrsführung zu lieben. Statt einfachen Lösungen, steht die Stadt offenbar auf teure und aufwändige Provisorien, die Fremden teilweise so vorkommen müssen, als hätten schildersüchtige Praktikanten die Verkehrsplanung übernommen. Hans-Böckler-Straße - Eigentlich sind Rathausplätze in europäischen Großstädten, die zentral in der Innenstadt liegen, Orte, wo das städtische Leben tobt. Nicht so in Bochum, da fließt über...

  • Bochum
  • 30.03.19
Politik

Hans-Böckler-Straße: Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ kommentiert Schwenk der Grünen in Sachen Fußgängerbereich.

„Am 15.01.2019 haben wir beantragt, den Verkehrsversuch zu beenden und uns dafür bei der Koalition eine blutige Nase abgeholt. Da pochten SPD und Grüne noch auf die geplante Fortführung der Testphase bis August, obwohl man das Scheitern der neuen Verkehrsführung durch die Fenster des Sitzungssaales im technischen Rathauses beobachten konnte“, kommentiert Dennis Rademacher, Ratsmitglied der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ und Mitglied im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität eine...

  • Bochum
  • 13.02.19
  • 1
Politik

Sperrung der Hans-Böckler-Straße in nur eine Fahrtrichtung führt zu Chaos.

Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ sieht Verkehrsversuch gescheitert. Seit dem 21. September 2018 ist die Hans-Böckler-Straße am Rathaus für eine Einfahrt aus nördlicher Richtung gesperrt. Die Verwaltung wollte so auf Sicherheitsprobleme besonders für Fußgänger und Radfahrer reagieren. Hunderte Autos ignorieren das und fahren einfach durch die Sperrung. „Der Verkehrsversuch ist krachend gescheitert. Die Straße ist um kein Deut sicherer geworden“, kommentiert Dennis Rademacher,...

  • Bochum
  • 16.10.18
  • 1
Ratgeber

Auffahrunfall im Westviertel - kein Führerschein und abgefahrene Reifen

Am Montagnachmittag, 13. August um 17.20 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall auf der Hans-Böckler-Straße. Der 20-jährige Autofahrer befuhr die Hans-Böckler-Straße in Richtung Norden. Als die Wagen vor ihm zu stehen kamen, wollte er scheinbar abbremsen, dies gelang allerdings nicht rechtzeitig. So fuhr der BMW-Fahrer auf einen VW Touran auf und schob diesen weiter in einen Peugeot 208. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des 20-Jährigen schwer verletzt. Der 41-jährige VW-Fahrer klagte ebenfalls...

  • Essen-West
  • 14.08.18
Ratgeber
Der Mann auf dem Foto wird verdächtigt, einen Bottroper Senioren bestohlen zu haben.

Diebstahl bei einem 85-Jährigen Bottroper: Mutmaßlicher Betrüger gesucht

Die Polizei bittet um Mithilfe: Der Mann auf dem Foto wird verdächtigt, am 23. Juni, einen 85-jährigen Bottroper bestohlen zu haben. Der Mann hatte den Senior auf der Hans-Böckler-Straße um eine Spende gebeten und ihn dabei in ein Gespräch verwickelt. Als die Tasche des 85-Jährigen auf den Boden fiel, nahm der unbekannte Mann die Tasche und flüchtete damit in ein Auto - vermutlich mit ausländischem Kennzeichen. Wenig später wurde mit der EC-Karte des Seniors, die mit in der Tasche war, in...

  • Bottrop
  • 02.08.18
Überregionales

Schwerer Verkehrsunfall

Polizei sucht Zeugen Am Donnerstag, 15. Februar gegen 10.50 Uhr kam es auf der Hans-Böckler-Straße, Ecke Pferdebahn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW, wodurch der Einmündungsbereich blockiert wurde. Nach jetzigem Kenntnisstand missachtete der LKW-Fahrer (52) die rotlichtzeigende Ampel und fuhr ungebremst in den Einmündungsbereich. Der 40-jährige PKW Fahrer konnte den Zusammenstoß ebenfalls nicht mehr verhindern. Durch den Zusammenstoß verletzten sich der Fahrer...

  • Essen-West
  • 20.02.18
Überregionales
Sie alle stellten den Plan vom Umzug der Zentrale der Bäckerei Schollin an die B8 vor: (v.l.) Baudezernent Thomas Palotz, Svenja Krämer von der Wirtschaftsförderung, Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, Gerd Lantermann, Leiter der Geschäftsbereiches Liegenschaften und Bauaufsicht, und die beiden Geschäftsführer von Schollin, Thomas Schollin und Klaus Becker.
2 Bilder

Bäckerei Schollin plant Neubau an der B8 - Umzug für 2020 geplant

Gerade einmal zehn Jahre ist der letzte große Umbau in der Zentrale an der Gerhard-Malina-Straße her, schon steht bei der Bäckerei Schollin die nächste Veränderung ins Haus. Auf einem rund 20.000 Quadratmeter großen Grundstück an der T-Kreuzung von Hans-Böckler-Straße und Willy-Brandt-Straße (B8) soll bis Ende 2019 ein 8.000 bis 9.000 Quadratmeter großer, zweigeschossiger Neubau entstehen. Untergebracht werden sollen dort ab Januar 2020 Verwaltung und Produktion sowie ein Café und Backshop mit...

  • Dinslaken
  • 16.02.18
Politik

Fußgängerzone rund um den Rathausplatz ausweiten.

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" für Aufwertung der Aufenthaltsqualität. "So wie sich die Verkehrssituation rund um das Rathaus herum darstellt, kann es nicht bleiben. Der Rathausplatz ist eine graue Wüste, auf der wirkliche Besucherfrequenz nur zu den Zeiten des kargen Wochenmarktes zu erkennen ist", erklärt Dennis Rademacher, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Dabei liegt der Platz prominent, öffnet sich zur Viktoriastraße hin, die bald durch das neue...

  • Bochum
  • 13.03.17
  • 1
Überregionales
Grafik: Polizei

Junge Frau angefahren und liegen gelassen

Eine junge Frau wurde von einem Auto angefahren. Der Fahrer ließ das Unfallopfer bewusstlos liegen. Das teilt die Polizei mit. Am späten Sonntagabend kam es an der Poststraße in Velbert-Mitte, im Einmündungsbereich der Hans-Böckler-Straße, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden und Unfallflucht. Gegen 23 Uhr war dort eine 22-jährige Velberterin auf dem Heimweg und beging dabei den linken Gehweg der Poststraße in Richtung Heidestraße. Als sie dabei den Einmündungsbereich der...

  • Velbert
  • 07.12.15
Ratgeber

Hans-Böckler-Straße: Pkw überschlägt sich / 27-Jähriger nach Zusammenstoß schwerverletzt

Am Sonntagabend (19.04.2015) gegen 21.15 Uhr ereignete sich auf der Hans-Böckler-Straße (L 1) ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Polizeibericht formuliert das Geschehen so: Ein 25-jähriger Mann aus Dinslaken befuhr mit einem PKW die Straße Am Pollenkamp aus Richtung Schloßstraße kommend in Richtung Hans-Böckler-Straße. Beim Überqueren der L 1 in Richtung Trabrennbahn kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW eines 27-jährigen Mannes aus Dinslaken, der die Hans-Böckler-Straße...

  • Dinslaken
  • 20.04.15
Natur + Garten
"Trulla" möchte wieder nach Hause. Foto: privat

Kanarienvogel gefunden - "Trulla" möchte wieder nach Hause

Am Mittwochabend, 20. März, wurde "Trulla" an der Hans-Böckler-Straße in Recklinghausen gefunden. Dem gelben Kanarienvogel geht es augenscheinlich gut. Zurzeit befindet er sich in liebevollen Händen in Recklinghausen. Doch "Trulla" möchte gerne wieder nach Hause zu Herrchen oder Frauchen. Wer der Besitzer des Piepmatzes ist oder den kleinen Vogel kennt , der kann sich unter 0176/31678586 bei der Finderin melden.

  • Oer-Erkenschwick
  • 22.03.13
Überregionales
11 Bilder

Auto schleudert in Schaufenster - Fahrerin verletzt

Um 18.10 Uhr verlor eine 20-jährige Iserlohnerin auf der Hans-Böckler-Straße stadteinwärts die Kontrolle über ihren Mercedes. Sie prallte in zwei geparkte Autos und kam erst in dem Schaufenster eines Umzugsunternehmens zum Stehen. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Hans-Böckler-Straße wurde für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Die Schadenshöhe beträgt 60.000 Euro.

  • Iserlohn
  • 14.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.