Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen

Wirtschaft
Das Bürgerforum des Hans-Sachs-Hauses war fast bis auf den letzten Platz gefüllt und die Besucher genossen sowohl das Programm auf der Bühne als auch die Gelegenheit zu Gesprächen beim anschließenden Büffet. Foto: Gerd Kaemper
5 Bilder

Gala der Gelsenkirchener Wirtschaftsinitiative im Zeichen der Gesundheit
"Herz-lich willkommen!" zur Wirtschaftsgala Gelsenkirchen

Die Gala der Wirtschaftsinitiative stand ganz im Zeichen der Gesundheitswirtschaft Mit den Worten „Herz-lich willkommen, liebe Patienten“ begrüßte Moderator Lars Tottmann die Gäste der Gala der Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen, die in diesem Jahr unter dem Motto „Alles fit!“ stand im Hans-Sachs-Haus. Das passende „Herz“ dazu befand sich im Foyer des Hauses und war groß genug, um es „begehen“ zu können. Dass sich die Gala gerade in Zeiten einer drohenden Epidemie des Corona-Virus mit dem...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.20
Politik
Stadträtin Annette Berg und Oberbürgermeister Frank Baranowski stellten das neue Format des Bürger-Stadt-Dialogs "Gelsenkirchen... Lass uns reden!" vor. Foto: Gerd Kaemper

Die Stadtverwaltung bittet 2000 Bürger zum Dialog „Gelsenkirchen - Lass uns reden“
Post vom OB für 2000 Bürger

In diesen Tagen erhalten 2000 Gelsenkirchener Bürger im Alter zwischen 16 und 76 Jahren Post von Oberbürgermeister Frank Baranowski mit einer persönlichen Einladung zum Gespräch „...über Respekt, Toleranz und kulturelle Neugier!“ Die Veranstaltung am 13. Juni im Hans-Sachs-Haus bildet den Auftakt zu einem neuen Dialogformat zwischen Stadtverwaltung und Bürgern. „Wer mit offenen Augen und Ohren durch unsere Stadt geht, der weiß, dass es hier Dinge gibt, die besprochen werden müssen. Und dazu...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.19
Überregionales
Der Erlebnis-Parcours brachte zutage, welche Stärken in den Schülern schlummern.

Bild:
2 Bilder

Stärken herausfinden - Innovativer Erlebnisparcours zur Berufsorientierung

Rund 500 Schüler der Albert-Schweitzer Schule, der Antoniusschule, der Gesamtschulen Buer, Horst und Ückendorf, der Löchterschule, der Malteserschule, der Raphaelschule, der Schule an der Bergmannsglückstraße und der Sekundarschule Hassel entdeckten unter dem Motto "Komm' auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft" in einem über 500 Quadratmeter großen Erlebnisparcours im Hans-Sachs-Haus ihre Stärken. Das Projekt bildet den Startschuss in den Berufs- und Studienorientierungsprozess vor dem...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.17
Ratgeber

Woche der Wiederbelebung: Ein Leben retten!

Kostenloses Reanimationstraining im Marienhospital und im Hans-Sachs-Haus Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Reanimation am Marienhospital Gelsenkirchen werden am Mittwoch, 20.9. von 10 bis 13 Uhr im Foyer des Krankenhauses (Virchowstraße 135) und von 15 bis 17 Uhr im Bürgerforum des Hans-Sachs-Hauses (Ebert-Straße 11) interessierten Patienten, Besuchern und Mitarbeitern zeigen und erklären, wie man einen Herzstillstand schnell erkennt, richtig Hilfe herbeiruft und mit welchen...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.17
Überregionales
Das Foto zeigt Oberbürgermeister Frank Baranowski, den Gelsensport-Präsidenten Jürgen Deimel und einige der Sportler des Jahres 2016 aus Gelsenkirchen.

Sportlerehrung im Hans-Sachs-Haus - 2016 war ein erfolgreiches Jahr für viele Gelsenkirchener Sportler

Mit den Olympischen Sommerspielen in Rio, der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich oder auch dem Grand-Slam Erfolg der deutschen Tennisspielerin Angelique Kerber war 2016 nicht nur auf internationaler Ebene ein ereignisreiches Jahr des Sports. Auch in Gelsenkirchen wurden Leistungen auf hohem Niveau geboten. Für diese herausragenden Resultate zeichnete die Stadt Gelsenkirchen nun Sportler sowie die Mannschaft des Jahres aus. Für das langjährige und erfolgreiche Engagement in der...

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.17
Überregionales
Fritz Eckenga ist einer, der auch gern mal den Finger in die offene Wunde legt.Foto: Philipp Wente

„Frisch von der Halde“ - und doch anders

Man könnte meinen, dass es ein hartes Los ist für einen waschechten Dortmunder und noch dazu Borussenanhänger gleich zwei Mal in kurzer Zeit in die „verbotene Stadt“ zu kommen, aber einer wie Fritz Eckenga trägt es mit Fassung. Ihn beschäftigen da ganz andere Dinge als nur das runde Leder. Erst ganz solo und dann bei der StraßenFeuer Spendengala Denn zum einen stellt er am kommenden Samstag, 27. Februar, sein neues Programm „Frisch von der Halde“ vor und das ist natürlich immer wieder...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.16
Kultur
René Marik ist Komiker, Gitarrist, Sänger und Schauspieler zugleich. Zu seinen populärsten Figuren, die Marik erschuf, zählen der sprachbehinderte „Maulwurfn“ und der blasierte Frosch „Herr Günther Falkenhorst“. Nach vier Jahren Pause feiert Marik nun sein Comeback und tritt am 18. März im HSH auf.

emschertainment: 49 neue Events, sieben Orte, aber keine Emscher-Lippe-Halle

Die emschertainment GmbH muss neue Wege einschlagen. Die Flüchtlingsproblematik beeinflusst die Planungen des Veranstaltungsunternehmens sogar bis 2017! Geschäftsführer Professor Helmut Hasenkox blickt dennoch begeistert auf das erste Halbjahr 2016 und nannte zugleich seine (Geheim-)Favoriten. „Die Umzüge schmerzen uns natürlich sehr“, sagt Hasenkox auf Nachfrage, wie schlimm es die emschertainment GmbH trifft, dass durch den Wegfall der Emscher-Lippe-Halle 12.000 Karten zurückgegeben und...

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.