Alles zum Thema Hansa Rostock

Beiträge zum Thema Hansa Rostock

Sport
Seit dieser Saison trägt der KFC Uerdingen seine Heimspiele in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena aus, da die heimische Grotenburg nicht den Anforderungen für die 3. Liga entspricht.

Randale am Duisburger Hauptbahnhof
Ausschreitungen überschatten Uerdinger Sieg gegen Hansa Rostock

Am Samstag, 8. Dezember, kam es etwa eine Stunde vor Spielbeginn der Drittligapartie zwischen dem KFC Uerdingen und Hansa Rostock (Endstand 2:1) zu einer Auseinandersetzung zwischen etwa 80 Rostocker und 80 Krefelder Fans. Das gab die Duisburger Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Zwei Busse mit Rostockern waren offenbar falsch abgebogen und im Eingangsbereich der Heimfans gelandet. Die Polizei beendete die Auseinandersetzung und brachte die Busse zum Gästeeingang der...

  • Duisburg
  • 10.12.18
  •  1
  •  1
Sport
4 Bilder

Sportfreunde Lotte Startet mit einer Niederlage in die neue Saison.

Sportfreunde aus Lotte haben im ersten Spiel unter Trainer Corrochana vor 3354 Zuschauern im Sportpark Lotter Kreuz eine Pleite Kassiert. In der ersten Spielhälfte spielten beide Sturmreihen wenige Torchancen heraus. Das erste Tor fiel für Hans Rostock in der 20. Spielminute durch einen Foulelfmeter durch Benymina. Lotte blieb offensiv Harmlos. Nach dem Seitenwechsel hatte Hansa die besseren Chancen. Mit einem Lupf er aus weiter Distanz gelang Henning kurz vor Schluss die...

  • Gelsenkirchen
  • 23.07.17
Sport
Nach dem Spiel war Frust angesagt bei Sportdirektor Ivo Grlic und Trainer Ilia Gruev

MSV verliert mit 1:0 bei Hansa Rostock

Einen weiteren kleinen Dämpfer im Kampf um den Aufstieg musste der MSV bei Hansa Rostock hinnehmen. Nach der frühen Führung durch Amaury Bischoff in der zehnten Minute rannte der MSV dem Rückstand vergeblich hinterher. Die beste Chance zum Ausgleich hatte Thomas Bröcker in der 87. Minute Gruev baute sein Team wieder auf zwei Positionen um. Schnellhardt kam nach seiner gelbsperre für Martin Dausch zurück ins Mittelfeld, Dan – Patrick Poggenberg bekam den Vorzug gegenüber Kevin Wolze, der auf...

  • Duisburg
  • 05.04.17
Sport
Nach dem Punkt gegen Regensburg sollen bei Hansa die nächsten drei Punkte eingefahren werden. Stürmer Simon Brandstetter wird dafür wieder alles geben

MSV muss heute Abend bei Hansa Rostock ran

Nach dem Unentschieden gegen Regensburg geht es für den MSV heute bereits bei Hansa Rostock (Anstoß 19 Uhr) um die nächsten Punkte für den Aufstieg Der Punkt, der sich ein wenig nach einer Niederlage angefühlt hat ist längst verdaut und jetzt geht es für das Team von Trainer Ilia Gruev darum, dass Spiel bei Hansa Rostock und das Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach erfolgreich zu gestalten. Fabian Schnellhardt hat seine gelbsperre überstanden und kann wieder Ideen für das Duisburger...

  • Duisburg
  • 05.04.17
Sport
Auch MSV-Trainer Ilia Gruev fand kein Mittel gegen die Defensive der Rostocker
18 Bilder

Dämpfer für die Zebras - 0:1 Heimniederlage gegen Hansa Rostock

Am Samstag war es dann soweit. Der MSV musste seine erste Heimniederlage in der Saison gegen Hansa Rostock hinnehmen. Lange stand es 0:0 und erst in der 86. Minute traf Ziemer in einer hitzigen Schlussphase per Fallrückzieher zum Endstand von 1:0 für Rostock. Durch die vorherigen Siege steht der MSV allerdings immer noch auf dem ersten Platz und will am Samstag im Auswärtsspiel gegen SG Sonnenhof Großaspach den kleinen Vorsprung von nur einem Punkt wieder ausbauen. Großaspach steht zur Zeit...

  • Duisburg
  • 22.10.16
Sport
Neuzugang Tom Weilandt (links) nach der Vertragsunterzeichnung mit dem kaufmännischen Vorstand des VfL Bochum, Wilken Engelbracht.

VfL Bochum verpflichtet Tom Weilandt von

Der VfL Bochum hat Tom Weilandt verpflichtet. Der 24-jährige Offensivspieler wechselt ablösefrei vom Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth an die Castroper Straße und erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2018. Bislang kam Weilandt in 86 Zweitligaspielen zum Einsatz, in denen er elf Treffer erzielen konnte. Vor seiner Zeit in Fürth spielte Weilandt, Sohn des ehemaligen Fußballprofis Hilmar Weilandt, wie sein Vater für den F.C. Hansa Rostock. Mit der A-Jugend der Mecklenburger wurde Weilandt in...

  • Bochum
  • 13.05.16
Sport
Sie sind bereits voller Vorfreude auf den kommenden Samstag, 21. März, wenn am Wildhagen die Jugendabteilung des TuS Hattingen als erster Verein in der Region den Verkauf von 400 Fußballstickern mit den Abbildungen aller Jugendmannschaften, Spielern, Trainern und Helfern sowie den Vorständen starten wird: Lars Distelrath, Geschäftsführer der TuS-Jugend­abteilung, Volker Förster vom TuS-Jugendvorstand und (rechts) Lothar Steinbach von Sponsor Relaxstrom.  Foto: Leibold

Stickeralbum: Der TuS Hattingen sorgt für Sammelfieber

Der TuS Hattingen hat in Zusammenarbeit mit Sponsor Relaxstrom und dem STADTSPIEGEL als Medienpartner als erster Verein in der Region ein eigenes Stickeralbum herausgebracht. Am Samstag, 21. März, ab 12.30 Uhr startet der Verein am Wildhagen den Verkauf von 400 Fußballstickern, auf denen alle Jugendmannschaften mit Spielern, Trainern, Helfern und Vorständen zu sehen sind. Natürlich wird ab dann gesammelt, getauscht und geklebt. Fast so wie zur WM und EM bei den Großen… Aus der Idee des...

  • Hattingen
  • 17.03.15
  •  2
Überregionales

3. Liga: Fan-Randale bei BVB II gegen Hansa Rostock

Nach Fan-Randale konnte das Meisterschaftsspiel der dritten Liga zwischen BVB II und Hansa Rostock erst nach einer 90-minütigen Verzögerung angepfiffen werden. Wie die Polizei mitteilt, drangen 230 Mitglieder Dortmunder Ultragruppierungen unkontrolliert in das Staion Rote Erde ein, dabei wurden Ordner einfach zur Seite gedrückt. Gästefans provoziert 60 bis 80 teilweise vermummte Personen liefen dann zum Gästefanblock und provozierten die dort zu diesem Zeitpunkt in geringer Anzahl...

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.14
Sport

Bergmann wird Trainer in Rostock

Gut sieben Monaten nach seiner Freistellung beim VfL Bochum hat Andreas Bergmann eine neue Herausforderung gefunden. Am Freitag unterschrieb er einen Zweijahresvertrag beim Drittligisten Hansa Rostock. Ende Oktober 2012 war Bergmann nach einer 1:6-Niederlage in Aue seinen Job in Bochum los. Auch sein Nachfolger Karsten Neitzel stolperte über eine deftige Niederlage gegen das Team aus dem Erzgebirge. Dann kam Peter Neururer...

  • Bochum
  • 31.05.13
Sport
Neuzugang Michael Delura gehörte zwar gegen Rostock bereits zum 18er Kader des VfL Bochum, wurde aber im Gegensatz zum zweiten Neuling und Siegtorschützen Nikoloz Gelashvili nicht eingewechselt.
23 Bilder

24 Molatta-Fotos zum 2:1-Sieg des VfL Bochum gegen Hansa Rostock

Keinen Sieg in der Vorbereitung, aber ein hart erkämpftes 2:1 gegen das neue Schlusslicht Hansa Rostock erreichte der VfL Bochum vor knapp 13.000 Zuschauern im Rewirpower-Stadion. Kommenden Sonntag folgt wiederum ab 13.30 Uhr das Gastspiel beim FC St. Pauli. Der Aufstiegsanwärter verlor zum Restrundenauftakt bei Alemannia Aachen. Dessen Trainer Friedhelm Funkel weilte am Sonntag in Bochum unter den Zuschauern.

  • Bochum
  • 06.02.12
Sport

Kleinanzeigensuchspiel: VIP-Karten für Rewirpower-Lounge gewinnen

Die Seiten mit den vielen Kleinanzeigen zu lesen lohnt sich im Stadtspiegel Bochum eigentlich immer - in der Ausgabe vom Mittwoch, 1. Februar, aber wieder ganz besonders. Dort ist in den knapp 1.000 Kleinanzeigen in einer Rubrik eine Anzeige mit dem Hinweis auf das Kleinanzeigensuchspiel versteckt, das der Stadtspiegel mit den Stadtwerken Bochum veranstaltet. Dabei geht es diesmal um zwei wertvolle VIP-Karten für das nächste VfL-Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock am Sonntag, 5. Februar,...

  • Bochum
  • 01.02.12
Sport

Ruhrpott-Quiz: VIP-Karten für VfL gegen Rostock gewinnen

Hansa Rostock ist am Sonntag, 5. Februar, (Anstoß 13.30 Uhr) nächster Heimspielgegner des VfL Bochum in der Zweitligasaison. Für dieses Spiel verlost der Stadtspiegel beim Ruhrpott-Quiz wieder 3 x 2 VIP-Karten, die uns die Privatbrauerei Moritz Fiege zur Verfügung gestellt hat. Die Tickets beinhalten Sitzplätze auf der Haupttribüne und Zugang zum VIP-Bereich „Morrizz“. Hier unsere Gewinnfrage: Gegen welchen Heimgegner bietet der VfL eine Ticketaktion für Vereine des westfälischen...

  • Bochum
  • 27.01.12
Sport
Pue Action bot die 26. Auflage des Euro-Cups in der Rosa-Parks-Gesamtschule Herten. Alle Fotos: Stadtspiegel
31 Bilder

Hansa Rostock kapert Hertener Euro-Cup

Da beißt die Maus keinen Faden ab: Das 26. E-Jugend-Turnier hat das Team von Hansa Rostock für sich entschieden und ließ die Favoriten Schalke 04 und Hoffenheim hinter sich. In der Halle der Rosa-Parks-Schule tobte die pure Fußball-Leidenschaft. Ein Kompliment an die Organisatoren von der Jugendabteilung von Blau-Weiß Westfalia-Lengenbochum, denn sowohl der sportliche wie der unterhaltsame Rahmenteil ließ Mitwirkende und Zuschauer (zahlreich erschienen) mit besten Eindrücken am Ende des...

  • Herten
  • 11.01.12
Sport
Hat nach drei Spieltagen noch längst keine Mannschaft für Aufstiegshoffnungen geformt: VfL-Trainer Friedhelm Funkel.

Ein Spiel, für das man sich entschuldigen muss

Aus Bochumer Sicht erfolgte die beste Aktion des gesamten Spiels nach 92 Minuten und es handelte sich dabei um den Schlusspfiff der souveränen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus. Was der VfL Bochum zuvor geboten hatte, darf getrost als Offenbarungseid bezeichnet werden: ideenlos, kraftlos, seelenlos. Dass es trotzdem zu einem Punkt an der Ostsee reichte, ist zum einen der starken Defensivleistungen von Luthe, Maltritz und Sinkiewicz und zum anderen der Unfähigkeit des Gegners zu...

  • Bochum
  • 08.08.11
Sport
VfL-Cheftrainer Friedhelm Funkel zählt weiterhin auf Chong Tese und will den umworbenen Torjäger nicht nach England ziehen lassen.

Chong Tese bleibt - VfL verweigert die Freigabe

Trotz eines finanziell lukrativen Angebotes aus England wird der VfL Bochum seinen Angreifer Chong Tese in der bis Ende August fixierten Transferperiode nicht abgeben. Das hat die Vereinsführung in Absprache mit Cheftrainer Friedhelm Funkel am Donnerstag entschieden. Chong Tese war im Sommer 2010 vom japanischen Erstligisten Kawasaki Frontale an die Castroper Straße gewechselt und hatte einen Vertrag bis 2012 mit der Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. „Chong Tese ist ein...

  • Bochum
  • 05.08.11
Sport
Saß zunächst auf der Bank und erzielte nach seiner Einwechslung den Ausgleich: VfL-Stürmer Mirkan Aydin.

Krimi an der Ostsee - VfL Bochum siegt im Elfmeterschießen

Dank der Nervenstärke beim Elfmeterschießen steht der VfL Bochum in der 2. Runde des DFB-Pokals. Trotz eines über weite Strecken erschreckend schwachen Auftritts an der Ostsee besiegte der VfL den gastgebenden FC Hansa Rostock mit 7:5 n.E. (0:1, 2:2) und entging damit einer weiteren Pokalpleite. Im Vergleich zum Spiel gegen den FSV Frankfurt hatte Trainer Friedhelm Funkel die Mannschaft auf gleich vier Positionen verändert. Philipp Bönig, der sich im Training gut präsentiert hatte, ersetzte...

  • Bochum
  • 31.07.11
Sport
VfL-Coach Friedhelm Funkel musste lange um den Einzug in die zweite Runde zittern, hatte aber mit Aydin und Kefkir bei seinen Einwechselungen ein glückliches Händchen.

DFB-Pokal: VfL in Runde 2 - Sieg nach Elfmeterschießen!

Riesenjubel beim VfL Bochum: Die schwere Hürde bei Hansa Rostock ist genommen und endlich wieder die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. In der regulären Spielzeit hat das Team von Trainer Friedhelm Funkel vor rund 12.000 Zuschauern zweimal einen Rückstand aufgeholt: Erst war es der zur Halbzeit eingewechselte Mirkan Aydin, nach 72 Minuten dann Daniel Ginczek. In der Verlängerung gelang beiden Teams kein Tor, somit das spannende Elfmeterschießen. Der eigens dafür eingewechselte Kefkir,...

  • Bochum
  • 30.07.11
Sport
Daniel Ginzek zog sich vor lauter Freude über seinen ersten Zweitligatreffer im Dress des Vfl Bochum das Trikot aus und kassierte dafür die gelbe Karte. Es war auf Bochumer Seite die einzige.

Wieder 1:0 gegen FSV Frankfurt - spätes Tor von Daniel Ginczek

Der VfL Bochum hat zum dritten Mal in Folge 1:0 gegen den FSV Frankfurt gewonnen. Fiel das goldene Tor im Heimspiel der Vorsaison bereits in der 2. Minute, so mußten die über 12.000 VfL-Fans am Freitag sich wieder bis zur 88. Minute gedulden.nachdem zuvor besonders Paul Freier einige gute Chancen versiebt hatte, traf Daniel Ginczek, die eingewechselte Liehgabe von Borussia Dortmund, zum umjubelten ersten Dreier. Mit einer Gedenkminute in Erinnerung an den verstorbenen Ehrenpräsidenten...

  • Bochum
  • 22.07.11