hansastraße

Beiträge zum Thema hansastraße

Wirtschaft
Gelungener Verkauf -  Die Deutsche Post AG plant hier einen neuen Zustellstützpunkt.

40 neue Arbeitsplätze
WFG holt Zustellstützpunkt der Post nach Unna

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Unna (WFG) hat eine rund 7.100 Quadratmeter große Gewerbefläche an der Hansastraße verkauft. Die Deutsche Post AG plant hier einen neuen Zustellstützpunkt. Neben der passenden Größe war auch die gute Verkehrsanbindung des Gewerbegebiets für die Deutsche Post AG ein Argument für diese Fläche. Entstehen werden rund 40 Vollzeit-Arbeitsplätze. Die konkreten Planungen sowie die erforderlichen Antragsverfahren laufen seitens der Deutschen Post AG jetzt...

  • Unna
  • 20.06.20
Blaulicht
Schon vor angemeldeten Versammlungen am Samstag hatte der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange gewarnt, dass Rechtsextreme Demonstrationen gegen die Pandemie-Schutzmaßnahmen für ihre Zwecke nutzen.

Angriff auf Journalisten bei Versammlungen in der Dortmunder City
Polizei nimmt Verdächtigen fest

Beleidigt und durch einen Schlag gegen seine Kamera leicht verletzt wurde ein Journalist Samstag, 9. Mai, nach einer verbotenen Versammlung in der Dortmunder Innenstadt. Die Polizei hatte zuvor auf dem Alten Markt aus Infektionsschutzgründen eine Versammlung unter dem Motto "Nicht ohne uns" untersagt. Zum Schutz genehmigter und friedlicher Kundgebungen war die Polizei mit starken Kräften vor Ort. "Sowohl während einer nicht genehmigten Spontanversammlung im Bereich Alter Markt, als auch im...

  • Dortmund-City
  • 11.05.20
Blaulicht
Wer erkennt diesen Mann, fragt die Polizei und hofft auf Hinweise zu dem Schuss im Friseursalon.

Nach versuchter Tötung fahndet die Polizei nach dem Schützen
3000 Euro Belohnung für Hinweise

Eine Belohnung in Höhe von 3000 Euro ist ausgesetzt in dem Fall des versuchten Tötungsdeliktes am Donnerstag, 18. Juli, in einem Friseursalon an der Hansastraße in der Dortmunder City.  Dort wurde ein Mann durch einen Schuss verletzt. Auf Bildern einer Videoüberwachungskamera ist ein flüchtender Mann zu erkennen, der über die Hansastraße und den Königswall läuft. Dort steigt der Mann hinten in einen Pkw mit dem Kennzeichen DO-AM 1070 ein. Das Fahrzeug, möglicherweise ein dunkler VW Passat,...

  • Dortmund-City
  • 25.07.19
Blaulicht
Nach einem Schusswechsel in Dortmund sucht die Polizei aktuell den Täter. Foto: Polizei

Opfer nach dem Schuss nicht in Lebensgefahr
Polizei fahndet nach Täter mit Schusswaffe

Nach einem Verdächtigen mit einer Waffe fahndet die Dortmunder Polizei, nachdem sie Donnerstagmorgen (18. Juli) um 10.45 Uhr zu einem Einsatz wegen einer Auseinandersetzung in einem Friseurladen an der Hansastraße gerufen worden. Laut Polizei ist es bei dem Streit zu einem Schusswaffengebrauch gekommen. Ein Mann wurde dabei verletzt. Ein Täter ist flüchtig. Die Fahndungsmaßnahmen der Dortmunder Polizei nach dem flüchtigen Täter dauern weiter an. Bei dem verletzten Mann handelt es sich umeinen...

  • Dortmund-City
  • 18.07.19
Vereine + Ehrenamt
Im Juni 2019 wird die Eröffnung und der Tag der offenen Tür im Schießzentrum Unna-Hamm gefeiert. Fotos (3): privat
  3 Bilder

Feierliche Eröffnung und Tag der offenen Tür im Schießzentrum Unna-Hamm
Modernste Schießanlage Deutschlands wird im Juni eröffnet

Der Bau des Schießzentrums der Kreisjägerschaften Unna und Hamm ist auf der Zielgeraden: Am 21. und 22. Juni 2019 wird eine der modernsten Schießanlagen Deutschlands mit großem Rahmenprogramm eröffnet. Am Freitag findet ein Tag der offenen Tür von 10 20 Uhr statt. Am Samstag folgt dann die feierliche Eröffnung von 10 bis 18 Uhr. Der Schlüssel wird um 11 Uhr, begleitet von einigen Grußworten, übergeben. Alle Interessenten sind herzlich auf das Gelände an der Hansastraße 101 in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.05.19
Kultur
Magdalena Kokoschka (links) wurde von Dr. Gisela Framke zwei Monate vor Ausstellungsende als 11.111.   Besucherin mit einem Katalog-Geschenk überrascht.

11.111 Besucher sahen die Jugendstil-Objekte im Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Dortmund im "Rausch der Schönheit"

Der Andrang auf die Jugendstil-Ausstellung  "Rausch der Schönheit" ist riesig.  Seit der Eröffnung der Schau sahen 11.111 Besucher die an der Hansastraße erstmals präsentierten Objekte der umfangreichen Jugendstil-Sammlung . Die Ausstellung "Die Kunst des Jugendstils" zeigt auf rund 1.000 Quadratmetern herausragende Stücke international bekannter Künstler aus der Zeit um 1900. Zu sehen ist sie noch bis zum 23. Juni. Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm, das in...

  • Dortmund-City
  • 25.04.19
Vereine + Ehrenamt
Die Zahlen der Wohnungslosenhilfe Unna stellen Abteilungsleiterin Silvia Engemann, Betreuungsmitarbeiter Christian Ehrwerth und Jan Wandscheid, Verantwortlicher für die Wohnungsakquise und Pressearbeit der Caritas Unna, vor.
  2 Bilder

Caritas begrüßt neuen Mitarbeiter und zieht Bilanz für 2018
300 Wohnungen fehlen

Obdachlose sieht man in Unna fast nie, aber das heißt nicht, dass keine existieren. Dass es die Wohnungslosenhilfe der Caritas in Unna gibt, ist der faktische Beweis dafür. Und die hatte im Jahr 2018 wieder großen Andrang. von Nina Sikora Die Zahlen aus dem Jahr 2018 sprechen für sich: 3291 Übernachtungen, 349 Hilfesuchende, 167 Erstberatungen, 40 vermittelte und ca. 300 benötigte Wohnungen. Ja, auch in Unna ist Wohnungslosigkeit ein real existierendes Problem. Zu wenig Wohnungen "Die...

  • Unna
  • 25.04.19
Kultur
  4 Bilder

Dortmunder Musikclub feiert Jubiläum
50 Jahre domicil

Am 14. März 1969 eröffnete Gründungspräsident Glen Buschmann das domicil in den Kellerräumen der Kita Nord in der Leopoldstraße mit den Worten: "Was aus dem Unternehmen wird, liegt nun ganz bei Ihnen". Dass es gut geworden, das domicil weit überregionale Ausstrahlung erlangt hat und als Dortmunder Kulturinstitution in bürgerschaftlichen Trägerschaft in der Kulturlandschaft fest verankert ist erschien damals nicht unbedingt selbstverständlich. Nun kann das domicil im März auf 50 Jahre...

  • Dortmund-City
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt
Auf zum Maibaumfest nach Overberge. Archiv-Foto: Andreas Schröder

Maibaumfest der Schützen in Overberge

Maibaum Event 2018 Am kommenden Dienstag, 1. Mai, lädt der Schützenvereins 1833 Overberge e.V. befreundete Vereine und alle Bergkamener Bürger*innen zum Maibaum-Event auf ihren Schützenplatz an der Hansastraße in Overberge ein. Wie in den letzten Jahren wird auch in diesem Jahr die Avantgarde die Arbeit am Zapfhahn übernehmen. Oberst Jürgen Grothaus wird die Veranstaltung um 11.00 Uhr eröffnen. Das Aufstellen des stattlichen 16 Meter großen Maibaums ist für ca. 12.00 Uhr geplant. Für...

  • Kamen
  • 26.04.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Versuchter Discounter-Einbruch an der Hansastraße - Zwei Täter flüchtig

Am 25. Juli, gegen 23.30 Uhr, ist es zu einem versuchten Einbruch in einem Discounter an der Hansastraße in Wattenscheid gekommen. Zwei noch unbekannte Einbrecher öffneten gewaltsam die Eingangstür. Als die Alarmanlage losging, flüchteten die Kriminellen in den angrenzenden Park. Ein Anwohner beobachtete aus seiner Wohnung die beiden Männer und alarmierte sofort die Polizei über den Notruf "110". Die mutmaßlichen Täter waren mit T-Shirts bekleidet. Das Wattenscheider Regionalkommissariat...

  • Wattenscheid
  • 26.07.16
Überregionales

Hansastraße: Kollision zweier Autos endet vor Hauswand

In den Abendstunden des 25. Juni ist es in Wattenscheid zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Autofahrerin (47) schwer verletzt worden ist. Gegen 18.45 Uhr war die 47-jährige Frau mit ihrem Wagen auf der Hansastraße in östliche Richtung unterwegs. Im Einmündungsbereich "Rankenweg" kollidierte die Frau mit einem von rechts kommenden Auto eines 32-jährigen Wattenscheiders. Der Wagen der Wattenscheiderin touchierte zunächst ein abgestelltes Auto und rutschte letztlich gegen eine...

  • Wattenscheid
  • 27.06.16
Überregionales

Update: Haftbefehl nach Tötungsdelikt an der Bochumer Straße

Wie bereits berichtet, kam es am Morgen des 4. April zu einem tragischen Tötungsdelikt in Wattenscheid. Ein 54-jähriger Wattenscheider steht im dringenden Tatverdacht, in der ehelichen Wohnung seine Stieftochter getötet und seine Ehefrau schwer verletzt zu haben. Anschließend floh er aus der Wohnung und stellte sich am Vormittag des darauffolgenden Tages auf der Polizeiwache in Wattenscheid. Am Nachmittag des 5. April wurde der Beschuldigte dann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bochum...

  • Wattenscheid
  • 06.04.16
Überregionales
Franz Großmann freut sich über die positive Entwicklung an der Hansastraße, die Dank des großen Bürgerengagements ins Rollen kam.

Aufatmen an der Hansastraße

Nächtliche Ruhestörungen, verdreckte Straßen und Gestank gehören an der Hansastraße der Vergangenheit an. Auf dem Gelände des ehemaligen Feuerwerksbetriebs Keller wurden illegal Holzhackschnitzel gelagert. Diese sind nun größtenteils verschwunden. Die Anwohner der Hansastraße beschwerten sich in den vergangenen Wochen über das Geschehen rund um die Holzhackschnitzel. Nachdem Mitte März ein Anlieferungsstopp durch die Stadt Bochum verhängt wurde, sind nun die bis zu zehn Meter hohen...

  • Wattenscheid
  • 05.04.16
Politik
Manfred Molszich stand im Wattenscheider Rathaus Rede und Antwort.

Bürgernähe und Voraussicht: Interview mit Bezirksbürgermeister Manfred Molszich

Flüchtlinge, Hallenbad, Gänsereiter - in Wattenscheid brennen aktuell einige Themen unter den Nägeln. Bezirksbürgermeister Manfred Molszich gibt im exklusiven Stadtspiegel-Interview einen Einblick in seine tägliche Arbeit, Aufschluss zu Problematiken im Stadtbezirk und einen positiven Ausblick für die kommenden Monate. Wie gestaltet sich ein typischer Tag als Bürgermeister? Manfred Molszich: Den gibt es nicht. Jeder Tag ist anders. Kürzlich waren wir beispielsweise spontan an der...

  • Wattenscheid
  • 03.04.16
  •  2
Überregionales
Der Eigentümer hat die Auflage, die Hackgutberge umzuverteilen und auf maximal fünf Meter Höhe zu reduzieren. Bislang reichen sie rund zehn Meter hoch. Foto: privat
  2 Bilder

Illegale Lagerung im Fokus: Anlieferungsstopp an der Hansastraße

Auf dem Gelände des ehemaligen Feuerwerksbetriebs Keller an der Hansastraße herrscht im wahrsten Sinne des Wortes dicke Luft. Grund ist die bisher illegale Lagerung von Holzhackschnitzeln. Die Anlieferung wurde nun durch die Stadt gestoppt, da keine Genehmigung vorliegt. Nächtliche Ruhestörungen durch laute LKWs, Gestank und verdreckte Straßen: Die Anwohner der Hansastraße beschwerten sich über das Geschehen rund um die Holzhackschnitzel. Die Stadt Bochum reagierte und machte sich vor...

  • Wattenscheid
  • 18.03.16
  •  1
  •  1
Ratgeber

Behinderungen auf der Hansastraße

Auf der Hansastraße muss ab Montag mit Behinderungen gerechnet werden. Auf der Hansastraße in Fahrtrichtung Darpestraße (zwischen Gewerbe- und der Darpestraße) lässt das städtische Tiefbauamt voraussichtlich von Montag (29. Februar) bis Freitag (11. März) die Entwässerungsmulden entlang der Fahrbahn reinigen. Dadurch ist im Bereich der Arbeitsstelle die Fahrspur eingeengt. Die Arbeiten sollen in der verkehrsarmen Zeit montags bis freitags von 9.30 bis 14.30 Uhr durchgeführt...

  • Wattenscheid
  • 25.02.16
Ratgeber

Raubüberfall auf dem Gehweg - Zeugen gesucht!

Am Montag (2.) wurde ein 26-jähriger Wattenscheider auf dem Gehweg der Hansastraße überfallen und beraubt. Alkoholisierte Männer Der Mann ging um 11.35 Uhr Richtung Gewerbestraße, als ihm zwei noch nicht ermittelte Straßenräuber, welche mit Fahrrädern unterwegs waren, angingen. Der 26-Jährige wurde mit dem Rad angefahren und, als er zu Boden stürzte, von den alkoholisierten Kriminellen zunächst geschlagen. Anschließend entrissen sie dem Wattenscheider die Umhängetasche, entnahmen dem...

  • Wattenscheid
  • 03.11.15
Überregionales

Vier Verletzte bei Unfall am frühen Morgen

Wattenscheid: Auf der Hansastraße kam es im Kreuzungsbreich zur Wattenscheider Straße am Donnerstag (16.), gegen 5 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten. Zusammenstoß im Kreuzungsbereich Ein 34-jähriger Herner Autofahrer befuhr die Hansastraße in Fahrtrichtung Bochum. Eine 48-jährige Bochumerin fuhr in Richtung Wattenscheid und wollte von der Hansastraße nach links in die Wattenscheider Straße einbiegen. Beide Fahrzeuglenker im Krankenhaus Im Kreuzungsbereich stießen...

  • Wattenscheid
  • 16.10.15
Ratgeber

Einbruch in Bauernhof

Am Montag sind unbekannte Täter in einem Bauernhof eingebrochen. Zwischen 19.10 und 22 Uhr sind die Täter durch die Haustür in das Hauptgebäude eines Bauernhofes an der Hansastraße gelangt. Nach Durchsuchung mehrerer Räume flohen die Ganoven durch die Terrassentür. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den flüchtigen Dieben machen? Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte ist unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) erreichbar

  • Wattenscheid
  • 28.04.15
Überregionales

Für die Kinder ging es um die Wurst

Die Vorschulklasse des Evangelischen Kinder- und Jugendhauses am Centrumplatz besuchte am Dienstag die „Wurstschmiede“ Thiers (bekannt für ihre schon legendäre Stadionbratwurst) an der Hansastraße. Die Kinder bekamen die verschiedenen Produktionsschritte von Firmeninhaber Oliver Thiers (knieend vorne) und dessen Sohn Hubertus (hinten rechts) erklärt - von der Anlieferung des Fleischs bis zum fertigen Wurstprodukt, das die kleinen Besucher selbstverständlich auch verkosten durften. Da haben die...

  • Wattenscheid
  • 31.03.15
Ratgeber
Dieser Bereich muss am Wochenende voll gesperrt werden. FOTO: Peter Mohr

Umleitung am Wochenende

Die Bochumer Straße wird am kommenden Wochenende im Einmündungsbereich Hansastraße voll gesperrt. Von Sonntag (15. Februar) bis voraussichtlich Montag (16. Februar) ist die Sperrung vorgesehen. Um eine Verkehrsführung während der in Kürze beginnenden Gleisbauarbeiten zu gewährleisten, errichtet das Tiefbauamt in diesem Bereich ein Fahrbahnprovisorium. Diese Arbeiten erfordern eine kurzzeitige Vollsperrung. Der Verkehr in Richtung Wattenscheid wird über die Hansastraße umgeleitet.

  • Wattenscheid
  • 12.02.15
Ratgeber

Kanal- und Straßenbau im Bereich Hansastraße/Gollheide

Wattenscheid - Am Montag (2. Februar) beginnen Kanal- und Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich Bochumer Straße / Hansastraße / Gollheide. Die Einrichtung für die Baustellenverkehrsführung erfolgt am Wochenende davor. Straßenneubau bis Elbinger Straße Im Zuge der Baumaßnahmen zum „Bochumer Westkreuz" und der daraus veränderten Verkehrsführung über die Hansastraße wird die Kreuzung von Hansa- und Bochumer Straße neu geordnet. Außerdem verlegt das Tiefbauamt auf der südlichen Seite...

  • Wattenscheid
  • 28.01.15
Ratgeber

Wohnungseinbrecher erbeuten Möbeltresor

Wattenscheid - Zwischen Silvester, 20 Uhr, und dem Neujahrstag, 22 Uhr, hebelten unbekannte Täter eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Bochumer Straße nahe der Hammer Straße auf. Sie entwendeten einen kleinen Möbeltresor aus einem Schrank und entfernten sich unerkannt mit ihrer Beute vom Tatort. Über den Inhalt des Wertbehältnisses liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. An Hansastraße Schmuck und Bargeld erbeutet Zu einem weiteren Wohnungseinbruch kam es am...

  • Wattenscheid
  • 02.01.15
  •  1
Ratgeber
  6 Bilder

WDR 4 Weihnacht auf dem Hansaplatz in Dortmund

Heute Abend sind die Aufbauarbeiten schon in vollem Gange. Am Donnerstag, 11. Dezember 2014 ist es wieder soweit. Auf dem Hansaplatz unweit des größten Weihnachtsbaumes Deutschlands, findet die WDR 4 Weihnacht statt. Dabei sein werden Herman´s Hermits, Marquess, Peter Kent, Michelle, Tom Gaebel, Harpo, Brings und an andere Künstler. Beginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Wer nicht live dabei sein kann, hat die Möglichkeit am 19.12. um 20.05 Uhr Ausschnitte auf WDR 4 im Radio...

  • Dortmund-City
  • 10.12.14
  •  3
  •  9
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.