Alles zum Thema haranni-gymnasium

Beiträge zum Thema haranni-gymnasium

Überregionales
Chefarzt Eckhard Müller bei der Demonstration lebensrettender Maßnahmen.
3 Bilder

Kinder lernen Leben retten

Kinder sind neugierig, offen, lernbegierig und haben keine Scheu, Neues auszuprobieren. Deshalb sind sie wichtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, Einfluss auf gesellschaftliche Entwicklungen zu nehmen. Lebensrettung heißt das Stichwort. Das ist ein Bereich, in dem es großen Nachholbedarf gibt. Denn in Deutschland sind zur Zeit nur 30 Prozent der Bevölkerung in der Lage, Wiederbelebungsmaßnahmen zu ergreifen, während es in Norwegen zum Beispiel 80 Prozent sind. Hier setzt das neue Projekt...

  • Herne
  • 23.09.18
  • 23× gelesen
  •  1
Kultur
Ein Jahr lang probten die Schüler für das Stück.

Dem Bösen auf der Spur

Kurz vor Schuljahresende zeigte die Theater-AG des Haranni-Gymnasiums ihr neues Stück "Futur de Luxe" von Igor Bauersìma. Es handelt von den Fragen: Was ist gut? Was ist böse? Und ist es uns angeboren, gut oder böse zu sein? Für den Familienvater Theo ist seine eigene Familie das Experimentierfeld, um diese Fragen zu klären. Beim gemeinsamen Abendbrot kommt heraus, dass er seine Söhne geklont hat: Einer trägt Theos DNA, der andere ist ein Hitler-Klon. Dass diese drastische Enthüllung böse...

  • Herne
  • 30.07.18
  • 19× gelesen
Überregionales
Interessante Tage verlebten die französischen und deutschen Schüler in Bad Ems, einem Ort, der eine unselige Rolle zu Beginn des deutsch-französischen Krieges von 1870/71 spielte.

Haranni-Gymnasiasten treffen Franzosen

Austausch mal anders: Schüler der Französisch-Kurse der siebten und achten Klassen des Haranni-Gymnasiums reisten mit der Bahn nach Bad Ems an der Lahn, um dort in der Jugendherberge fünf Tage lang gleichaltrige Franzosen zu treffen. Das Haranni-Gymnasium hatte bisher nur einen Schüleraustausch für Französisch-Schüler der Sekundarstufe II. Nun hat der Lehrer Daniel von der Heyde Kontakte zu einem Collège in St. Hilaire de Loulay in der Nähe von Nantes geknüpft, um auch für die siebten und...

  • Herne
  • 09.07.18
  • 50× gelesen
Überregionales
Timo Marquardt, Schüler des Haranni-Gymnasiums, hat ein Jahr als Austausschüler in den USA verbracht.
2 Bilder

„Fast vergessen, dass ich aus Deutschland bin“: Timo Marquardt (16) ging ein Jahr in den USA zur Schule

„Das kann nur super werden.“ Das war Timo Marquardts erster Gedanke, als ihn seine amerikanische Gastfamilie im vergangenen Sommer mit einem Willkommensplakat am Flughafen von Chicago abholte. Jetzt ist der 16-jährige Schüler des Haranni-Gymnasiums wieder zurück in Herne und immer noch ganz begeistert von seinem Austauschjahr in den USA. Dazu trug die Familie bei – Vater, Mutter und drei Kinder, darunter ein Sohn in Timos Alter, die er schon von zuhause aus per Skype kennengelernt hatte –,...

  • Herne
  • 18.10.17
  • 201× gelesen
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Haranni-Academie: Zeigt her eure Zähne!

Wie entsteht Karies? Wieviel Zucker enthält ein Liter Cola? Und was ist eigentlich eine Fissuren-Versiegelung? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen rund um das Thema Zahngesundheit konnten die Sechstklässler des Haranni-Gymnasiums am Montag in der Haranni-Academie nachgehen. Bericht von Verena Zepek, Fotos von Anke Grau Zucker ist schlecht für die Zähne. Das weiß jedes Kind, doch warum eigentlich genau? „Der Zucker wird von den Bakterien in unserem Mundraum abgebaut und dabei...

  • Herne
  • 15.10.17
  • 86× gelesen
  •  1
  •  1
Politik

Fellows sorgen für Chancengleichheit

Die Bildungsinitiative Teach First setzt mit Beginn des Schuljahres drei sogenannte Fellows an Herner Schulen in sozialen Brennpunkten ein. Sie sollen 300 Schüler unterstützen. Bis zu 50000 Jugendliche in Deutschland verlassen die Schule jährlich ohne einen Abschluss. Um an dieser Situation etwas zu verändern, setzt Teach First deutschlandweit mehr als 60 Hochschulabsolventen ein, die insgesamt mehr als 6000 Schüler unterstützen sollen. Die Initiative sieht ihre Aktion als eine Maßnahme für...

  • Herne
  • 30.08.17
  • 94× gelesen
Überregionales
Zahlreiche Schüler hatten sich am Wettbewerb beteiligt. Platz eins belegte ein Beitrag des Pestalozzi-Gymnasiums.

Pestalozzi-Schüler als Klimafreunde

„Klimafreundlich von A nach B“ lautete das Motto eines Schülerwettbewerbs, den die Stadt in Kooperation mit dem Bochumer Ingenieurbüro Brilon Bondzio Weiser initiiert hatte. Gesucht wurden kreative Ideen, wie man den Verkehr der Zukunft klimafreundlicher gestalten kann. Den besten beitrag lieferten Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums ab. Mehr als 120 Schüler beteiligten sich mit insgesamt 25 Beiträgen an dem Wettbewerb, die besten drei Einreichungen wurden im Rathaus prämiert. Josef Becker,...

  • Herne
  • 27.06.16
  • 45× gelesen
Kultur
Das Shoah-Mahnmal auf dem Willi-Pohlmann-Platz spielt auch an diesem Gedenktag eine zentrale Rolle: Hier findet eine Schweigeminute statt. Aufgrund von mutwilliger Beschädigung ist es zurzeit immer noch abgedeckt und von einem Bauzaun umgeben.

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

In Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus lädt Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Mittwoch, 27. Januar, um 12 Uhr, in den großen Saal des Kulturzentrums zu einer öffentlichen Feier ein. Die Veranstaltung klingt mit Gebeten und einer Schweigeminute am Shoah-Mahnmal vor dem Kulturzentrum aus. Alle Herner Bürger sind eingeladen. Erinnert wird dabei an die Opfer des Nationalsozialismus: Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Schüler des...

  • Herne
  • 26.01.16
  • 134× gelesen
  •  1
Überregionales
6 Bilder

Der Blick fürs Wesentliche: Anke Grau fotografiert für die Leben gerne

Wie ein Juwel auf grünem Samt wirkt das Insekt auf dem Grashalm. Man sieht Einzelheiten, die dem menschlichen Auge sonst verborgen bleiben. Makro-Fotografie gehört zum breiten Spektrum, das Anke Grau begeistert. Sie liebt aber auch Landschaften, verlassene Industriegebäude und nicht zuletzt die Schönheit ihrer Heimat Westerholt. Ihre Brötchen verdient sie sich in Herne, als Lehrerin am Haranni-Gymnasium. Dem Alten Dorf Westerholt ist ein neuer Kalender für 2016 gewidmet, für den Anke Grau...

  • Herten
  • 11.10.15
  • 245× gelesen
  •  1
  •  8
LK-Gemeinschaft
Vier Tage lang wurde in der VHS genäht was das Zeug hielt. Foto: A. Thiele
2 Bilder

Nähen macht Haranni-Schülerinnen glücklich

Die Maschinen klackern, hier und und da wird das Produkt prüfend in Augenschein genommen. Ist das Etui so geworden wie gewünscht? Passt das T-Shirt? 14 Schülerinnen entdecken hier grade das Nähen für sich und sind mit Feuereifer bei der Sache. Nähen? ist das nicht total altmodisch und antiquiert? Mitnichten, wie Claudia König betont. „Nähen ist absolut im Kommen!“ lässt die Lehrerin des Haranni-Gymnasiums wissen. So nähme die Zahl von Stoffläden zu, auch selbstgenähte Kleidung sei auf den...

  • Herne
  • 30.06.15
  • 192× gelesen
Kultur

Schnuppertag für Viertklässler am 24. Januar 2015 am Haranni-Gymnasium

Neues Ganztagskonzept - Was erwartet mich am Haranni-Gymnasium? Das Haranni-Gymnasium veranstaltet am Samstag, dem 24. Januar 2015, zwischen 10 und 13 Uhr einen Schnuppertag für Grundschulkinder, die in diesem Jahr auf die weiterführende Schule wechseln. Herzlich eingeladen sind Schüler/innen der Grundschulklassen 4 und deren Eltern. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr der ab dem kommenden Schuljahr für die neuen fünften Klassen startende Ganztagbetrieb am Haranni-Gymnasium. Das neue...

  • Herne
  • 19.01.15
  • 716× gelesen
Überregionales
5 Bilder

Buntes Treiben am Haranni

Tag der offenen Tür Am Samstag, dem 6. Dezember öffnete das Haranni-Gymnasium traditionsgemäß seine Türen, um Besucher von seiner Vielseitigkeit zu überzeugen. Neben Tanzvorführungen und vorweihnachtlichen Bastel- und Verkaufsständen interessierten sich die angehenden Gymnasiasten und deren Eltern vor allem aber auch für das pädagogische Profil der Schule (Ganztag, Tabletklasse, Förderangebote etc.). Homepage des Haranni-Gymnasiums

  • Herne
  • 09.12.14
  • 109× gelesen
Überregionales

Ehemalige Harannis feiern Jubiläum

Anlässlich ihres zehnjährigen Abiturs trafen sich ehemalige Harannis am 8.11.2014 in ihrer alten Schule. Nach einer Besichtigung der alten Wirkungsstätte klönte man ausgiebig in der Pausenhalle, tauschte Erinnerungen, aber auch Neuigkeiten aus und nahm Einblick in die Abiturklausuren, die die eine oder andere Überraschung beinhalteten. Bevor man auseinander ging, wurde bereits das nächste Treffen verabredet.

  • Herne
  • 12.11.14
  • 152× gelesen
Ratgeber
Wollen das Leben der Abiturienten ein wenig erleichtern: Hans-Jürgen Mulski (links, Vorstands-Vorsitzender der Herner Sparkasse) und Vorstands-Mitglied Antonio Blanquez (rechts) ziehen mit Rainer Hageleit, Schulleiter des Haranni-Gmynasiums (Mitte), an einem Strang in Sachen Berufsbildung. WB-Foto: Detlef Erler

Den Banker lieben lernen

Zum Nutzen der Schüler gehen Sparkasse und Haranni-Gymnasium eine Partnerschaft ein. Die engere Zusammenarbeit haben Schulleiter Rainer Hageleit sowie Hans-Jürgen Mulski und Antonio Blanquez als Vorstand des Kreditinstituts jetzt per Unterschrift besiegelt. Zu den Kernthemen der Zusammenarbeit zählt natürlich auch das Angebot von Praktikumsstellen für Schüler, die so früh wie möglich in den Beruf des Bankers hineinschnuppern wollen. Und der hat in der öffentlichen Wahrnehmung zuletzt...

  • Herne
  • 05.11.13
  • 281× gelesen
Überregionales

Sparkasse im Boot mit Haranni

Das Haranni-Gymnasium ist nicht die einzige Herner Schule, die einen engen Kontakt mit der Wirtschaft pflegt, aber es unterhält Partnerschaften teilweise schon sehr lange. Die Pädagogen haben bereits früh erkannt, „dass die richtige Berufswahl entscheidende Bedeutung für das gesamte Leben hat“, wie es Schulleiter Rainer Hageleit formuliert. Es sei Aufgabe von Schule, „den uns anvertrauten jungen Leuten Hilfen zu geben, um den richtigen Weg finden zu können“. Und das ist schwer, denn...

  • Herne
  • 05.11.13
  • 67× gelesen
Überregionales
Foto: Detlef Erler
2 Bilder

Spielfest am Haranni-Gymnasium hat wieder Spaß gemacht

Konzentration war angesagt beim wackligen Ball-Transport auf einem Handtuch. Während des traditionellen Spielfestes am Haranni-Gymnasium lernten sich die neuen Fünftklässler bei Wettkämpfen nicht nur im sportlichen Bereich kennen, denn beim Gehirn-Jogging wurden die sprichwörtlichen grauen Zellen beansprucht. Die kamen dann auch bei der traditionellen Stadtrallye zum Einsatz, bei der zu Fuß verschiedene Informationen über unsere Stadt beschafft werden mussten.

  • Herne
  • 21.09.13
  • 105× gelesen
Sport
Ein starkes Gespann: Amelie Koppenberg und „Lexus“.

Ein Herner Reittalent auf dem Weg nach oben

Für Nachwuchsspringreiterin Amelie Koppenberg wurde durch viel Fleiß und Disziplin ein großer Traum wahr. Denn Landestrainer Klaus Reinacher nominierte sie für den Preis der Besten in Warendorf. Die 17-jährige Schülerin des Haranni-Gymnasiums hat schon große Erfolge mit ihrem gleichnamigen Pony „Amelie“ erreicht. Nun reitet sie seit letztem August mit ihrem Pferd „Lexus“ auch in der schweren Klasse. Dort gelangen schon einige tolle Platzierungen auch gegen bekannte Namen bis zur Klasse S**....

  • Herne
  • 03.05.13
  • 195× gelesen
Überregionales

Austausch in ein kaltes Polen

„Packt warme Kleidung ein“, lautete der Ratschlag an die Haranni-Schüler, die am letzten Sonntag in Richtung Polen aufbrachen. Elf Mädchen und vier Jungen hatten sich in diesem Jahr entschieden, am Schüleraustausch mit den Partnerschulen des Gymnasiums in Polen teilzunehmen. Während die Oberstufen-Schüler in Hernes Partnerstadt Konin unterkamen, besuchten die jüngeren Harannis die benachbarte Kleinstadt Zagórów. Und natürlich machte die warmherzige Aufnahme und gute Betreuung durch die...

  • Herne
  • 22.03.13
  • 665× gelesen
Überregionales
Fotografische Erinnerungen an Jahre der Partnerschaft zeigt Oberbürgermeister Horst Schiereck beim Empfang im Rathaus für Hans-Joachim Paul, der vor einigen Tagen die Ehrenbürgerwürde unserer französischen Partnerstadt Hénin-Beaumont erhielt. Foto:  Erler
2 Bilder

„Gesicht der Partnerschaft“ / Hans-Joachim Paul erhält Ehrenbürgerschaft von Hénin-Beaumont

„Die Freundschaft zwischen Herne und Hénin-Beaumont hat ein Gesicht: das von Hans-Joachim Paul“, überschrieb eine französische Zeitung ihren Bericht über die Verleihung der Ehrenbürgerwürde an den Herner Schulleiter im Ruhestand. Die Urkunde hatte Paul natürlich dabei, beim Empfang, der ihm zu Ehren am Freitag im Herner Rathaus stattfand. „Die Verleihung von Ehrenbürgerrechten ist stets und überall eine außerordentliche Würdigung von Verdiensten. Die Verleihung an Hans-Joachim Paul ist...

  • Herne
  • 01.03.13
  • 734× gelesen
Überregionales
Klingt gut: das Konzert mit selbst gebauten Instrumenten, darunter Didgeridoos, Ukulelen, Schlaghölzer, Rasseln und Cajóns. Die Haranni-Schüler sind mit einem Riesenspaß bei der Sache. Alle Fotos: Detlef Erler
11 Bilder

Wunschbaum "gepflanzt"

Ungewohnte Töne erklingen in der Aula des Haranni-Gymnasiums: Fünftklässler haben mit Liebe Didgeridoos, Ukulelen, Cajóns (Kistentrommeln), Schlaghölzer und Rasseln selbst gebaut, um ihnen faszinierende Klänge und Rhythmen entlocken zu können. Die kleinen Künstler zeigen ihr Können aber nicht einfach so, sondern im Rahmen des Projekts „Starte stark“, das ihnen den Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule erleichtern soll. Die Jungen und Mädchen sind nicht allein. Helfende...

  • Herne
  • 09.10.12
  • 363× gelesen
Kultur
13 Bilder

Wenn der Körper spricht

Spannende Woche am Haranni-Gymnasium: „Body Language“ gehörte zu den 23 Projekten, mit denen die Schülerinnen und Schüler neue Erfahrungen sammelten. „Body Language“ bedeutet, die eigene Körpersprache und deren Wirkung zu erlernen. Mit Hilfe eines Choreographen probten die Teilnehmer überzeugendes und sicheres Auftreten. Zu den übrigen Projekten, die jetzt präsentiert wurden, zählten unter anderem Astronomie, Herstellung von Kosmetika, Hexenküche (Wirkung von Kräutern), Leben und Alltag in der...

  • Herne
  • 06.07.12
  • 270× gelesen
Überregionales
Gerda Stullich informiert die Schülerinnen und Schüler über eine schlimme Zeit.     Foto: Detlef Erler
4 Bilder

Zeitzeugen berichten aus schlimmer Zeit

Aus der Geschichte lernen können die Schülerinnen und Schüler des Haranni-Gymnasiums. Gleich elf Zeitzeugen waren Dienstag zu Gast und gaben einen Einblick in das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte. Diese Gruppe informiert sich gerade bei Gerda Stullich. Die 89-Jährige erzählte vom Schicksal ihres Vaters, der als „Bibelforscher“ (Zeuge Jehovas) in ihrem Beisein von der Gestapo abgeholt, zu 21 Monaten Gefängnis verurteilt und danach ins Konzentrationslager Buchenwald gebracht worden war....

  • Herne
  • 24.04.12
  • 454× gelesen
  •  1
Überregionales
Kluge Köpfe: Sebastian Rustemeier, Karina Kowalczyk und Justus Lichau. Foto: privat

Junge Rechenkünstler

Eine Schar heller Köpfe traf sich wieder in der Pausenhalle des Haranni-Gymnasiums Direktorin Heike Götte überreichte den Herner Siegern der Mathematikolympiade 2011/12 im Beisein der stolzen Eltern ihre Urkunden. 14 Schülerinnen und Schüler vom Haranni-, Otto-Hahn- und Pestalozzi-Gymnasium haben sich auf regionaler Ebene im Mathematik-Wettbewerb ausgezeichnet. Zwei von ihnen, Sebastian Rustemeier vom Otto-Hahn-Gymnasium und Justus Lichau vom Pestalozzi-Gymnasium, beide Klasse 6, dürfen...

  • Herne
  • 03.02.12
  • 264× gelesen
Überregionales
Diese Veranstaltung hat „zwei Daumen hoch“ verdient, findet Nora. Auch ihre Mitschülerinnen und Vanessa Bräuer vom DRK (vorne li.) versprühen gute Laune.Foto: Detlef Erler
5 Bilder

Für ein wenig mehr Menschlichkeit

Das sieht man nicht alle Tage. Während einige den Basketball treffsicher im Korb versenken oder gut gesichert auf Getränkekisten in luftige Höhen steigen, versuchen sich andere nur ein paar Meter weiter mit großem Eifer an einer Puppe mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Beim Tag des Ehrenamtes am Haranni-Gymnasium ist ordentlich Trubel. Mit viel Spaß und gar nicht trocken will die Schule ihren Schülern das ehrenamtliche Engagement nahebringen. „Ohne dies würde unsere Gesellschaft gar nicht...

  • Herne
  • 23.09.11
  • 365× gelesen
  • 1
  • 2