Hartz4

Beiträge zum Thema Hartz4

Politik

Hartz 4 ist nicht Arm

Der noch nicht vereidigte CDU Gesundheitsminister Jens Spahn hat schon unmittelbar ver seiner Amtsaufnahme gleich mal wieder 100000 Bürger diskriminiert. Er, der nun mit 15.000€ im Monat ein sorgenfreies Leben führen kann, äußerte das der Hartz 4 Satz von 460€ nicht Armut bedeutet. Hat dieser Mensch überhaupt eine Vorstellung wie es ist von dem Geld Leben zu müssen? Herr Jens Spahn sollte erst gar nicht vereidigt werden. Aussagen wie: Man könne H4 nicht weiter erhöhen ist doch dummes Geschwätz....

  • Witten
  • 14.03.18
  • 4
  • 5
Politik

Mindestlohn, die großen Verlierer...

So nun ist es beschlossen, der Mindestlohn und die in Berlin geben sich als große SOZIAL gerechte Politiker. Doch wer ist hier wieder einmal der große Verlierer? Eindeutig der Hartz 4 Empfänger und Aufstocker, die schwächsten Glieder der Kette. Wer heute arbeitslos wird, bekommt nach einem Jahr das ALG II, sprich Hartz 4 und gilt somit als Langzeitarbeitsloser. Genau diese Menschen sollen dann in den ersten 6 Monaten im neuen Job KEINEN Mindestlohn erhalten? Warum soll das so sein? Ich hätte...

  • Witten
  • 04.07.14
  • 19
  • 4
Politik

Jetzt ist es aber genug oder?

Nun hat das JobCenter Pinneberg eine Broschüre im ComicStyle für Hartz V Empfänger und Aufstocker herausgebracht. Es ist schlicht weg eine Beleidigung und Menschenverachtend! Was denken die Leute in dem JC Pinnerberg eigentlich von den Empfängern? Das es alles Idioten sind? Ohne Bildung oder was? Da wird geraten, man solle seine Möbel verkaufen, auf Fleich und Mineralwasser verzichten, weniger Heizen &&&... Möchte wissen, was diese Broschüre dem Steuerzahler wieder gekostet hat. So langsam...

  • Witten
  • 19.07.13
  • 10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.