Hasen

Beiträge zum Thema Hasen

Kultur
Hier waren alle fleißig.

Ostern bunt und froh

Ostern im Jahre 2019 Wenn die Gräser sich bewegen, weil Hasen „ihre“ Eier legen, dann ist es sicher schon so weit, es kommt die schöne Osterzeit. Die Hasen bringen dann im Garten, worauf die Kinder lang schon warten. Die Eier werden gut versteckt, damit sie nicht so schnell entdeckt. Der Meister mit den langen Ohren, hat keines aus dem Korb verloren. Mit Creme- Gelee- und Schokoeiern, da können wir jetzt Ostern feiern. RZ.

  • Bottrop
  • 21.04.19
Ratgeber
Kaninchen sind keine Kuscheltiere.

Kaninchen als Haustier
„Kaninchen sind keine Kuscheltiere“: TASSO informiert über Kaninchenhaltung

Sie symbolisieren Ostern wie kein anderes Tier: Kaninchen. Überall sind in diesen Tagen Bilder der possierlichen Lebewesen zu sehen. Kein Wunder, schließlich ist es der Osterhase, auf den viele Kinder nun sehnlichst warten. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass gerade in dieser Zeit der Wunsch aufkommt, ein eigenes Kaninchen zu halten. Besonders Kinder wünschen sich oft einen solch kuscheligen kleinen Freund. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister...

  • Hagen
  • 19.04.19
Reisen + Entdecken
Diese drei Häschen haben wir versteckt: eins in Dinslaken, eins in Voerde und eins in Hünxe. Wo genau sie wohl sind?
2 Bilder

Mitmachen und gewinnen: Team vom NA wünscht frohe Ostern mit einer Oster-Aktion
Viel Glück bei der Hasen-Suche

Eier verstecken kann ja jeder. Darum hat sich die Redaktion des Niederrhein Anzeigers in diesem Jahr gedacht: Verstecken wir doch einfach mal Hasen. Und zwar einen in Dinslaken, einen in Voerde und einen in Hünxe. Insgesamt drei Hasen haben wir im Verbreitungsgebiet versteckt. Während es sich der eine im Bereich Dinslakener Innenstadt gemütlich gemacht hat, versteckt sich der Zweite in der Nähe eines Bachs in Hünxe-Bruckhausen. Der Dritte wiederum testet zurzeit aus, wie es sich denn so im...

  • Dinslaken
  • 16.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
81 Bilder

Verein
Mendener Schaubühne - Tratsch im Treppenhaus am Samstag, dem 12.01.2019

Theater am Ziegelbrand Am Ziegelbrand 18, 58706 Menden Tratsch im Treppenhaus - (Wiederaufnahme) Hier eine kurze Zusammenfassung: Es ist wirklich nicht einfach, in direkter Nähe von Frau Boldt zu wohnen, denn sie wacht über das Treppenhaus. Deshalb entgeht ihr nichts. So bleibt es ihr nicht lange verborgen, dass Frau Knoop ein Zimmer untervermietet hat, was laut Mietvertrag strengstens verboten ist. Flugs wird der Hausmeister und die anderen Nachbarn, vor allem Steuerinspektor a. D....

  • Menden (Sauerland)
  • 13.01.19
  •  2
Ratgeber
56 Bilder

Michelstadt in Hessen

Michelstadt ist eine Kleinstadt in Hessen mit ca. 16000 Einwohnern. Aber klein ist nicht unbekannt. Hier finden recht viele Feste statt, die nicht nur in der näheren Umgebung bekannt sind. Es kommen zu den Festlichkeiten Besucher aus nah und fern.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  •  2
  •  2
Überregionales
Beim Hasenlauf auf dem Sportplatz Löwental.
Foto: Henschke
5 Bilder

Die kleinen Hasen liefen 799 Kilometer

Beim Sommerfest der Kita Pusteblume wurden 3.862 Hasentaler als Spende gesammelt Das Startsignal ertönt. Wie von der Tarantel gestochen sausen sie los. Kleine Häschen, größere Stoppelhopser, sogar ein paar „Alte Hasen“. Mittendrin die Chefin am Megaphon: „Lauft, ihr Hasen, lauft!“ Warum eigentlich Hasenlauf? Die oberste Pusteblume Simone Findt lächelt: „Das ist bei uns eine alte Tradition. Die haben wir nur zu gerne beibehalten.“ Weiter feuert die Kita-Leiterin ihre Schützlinge an, denn...

  • Essen-Werden
  • 20.06.18
Natur + Garten
Niedlich, aber nicht zum streicheln: Tierbabys sollten unbedingt in Ruhe gelassen werden. Foto: WMC/Kirschner

Wilde Kinderstube: Tierbabys nicht anfassen

Mit den ersten Sonnenstrahlen und den langsam steigenden Temperaturen beginnt das Brutgeschäft und die Zeit der Jungtiere. „Nicht nur die allen bekannten Singvögel beginnen jetzt mit der Brut. Auch Bodenbrüter, wie der Fasan oder Säugetiere, zum Beispiel unser heimischer Feldhase, bekommen jetzt Nachwuchs,“ erklärt Petra Bauernfeind-Beckmann, Vorsitzende der Kreisjägerschaft Hubertus Recklinghausen. Zur Zeit der Aufzucht brauchen die Wildtiere viel Ruhe, um ihre Jungen groß zu ziehen. Die...

  • Gladbeck
  • 18.04.18
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Zum "Boßeln für jedermann" starteten die 23 Teilnehmer/innen - bestens ausgestattet fürs Turnier - am Vereinsheim "Zur Schönen Aussicht".
2 Bilder

23 Spieler vergnügten sich beim "Boßeln für jedermann" des Heimatvereins Holthausen // Füchse haben die Nase vorn

Liegt Holthausen nicht im Stadtbezirk Eving, sondern etwa in Ostfriesland? I wo! - Schon zum elften Male hatte der Heimatverein Holthausen jetzt zum Boßel-Turnier für jedermann eingeladen. Zahlreiche Freunde und Freundinnen der friesischen Art des vergnüglichen Freizeitsports machten sich bei bestem Sonntagswetter vom Vereinsheim "Zur Schönen Aussicht" auf und zogen, bestens ausgestattet mit Bollerwagen, Spielgerät und Flüssigproviant , über die Feld- und Waldwege des Dorfes Holthausen....

  • Dortmund-Nord
  • 21.02.18
Ratgeber
Fredo spielt Stofftier. Überzeugend!
3 Bilder

Tiertauschbörse 2017: Weil Menschen Urlaub brauchen

Willkommen bei der Tiertauschbörse. Hier treffen tierliebe Menschen aufeinander, die einen Betreuungsplatz für ihrem Liebling suchen und andere, die bereit sind, einen Gast mit Fell oder Federn bei sich aufzunehmen. Kommerzielle Interessen sind ausgeschlossen! "Eine Hunde-Sommer Residenz (Urlaubsbetreuung) bieten wir an", so Familie Nowakowski aus Marl. "Wir sind Hunde erfahren und haben zwei große Jagdhunde (ein Rüde, gechipt, und eine Hündin)." Großer Graten vorhanden. Die Hunde sind fast...

  • Herten
  • 22.05.17
  •  5
Ratgeber
Tiere machen Menschen glücklicher, zufriedener und auch gesünder.

Tiertauschbörse 2017: Knuffige Gäste willkommen - erste Angebote

Treuere Seelen gibt es nicht. Haustiere bereichern das Leben ihrer zweibeinigen Kumpel. Urlaubsreife Herrchen und Frauchen stehen aber vor einem Problem: Wohin mit ihrem Liebling? Die Tiertauschbörse hilft weiter und fragt: Wer nimmt einen knuffigen Gast auf? Ab sofort würde Familie Eder aus Castrop-Rauxel kleine Tiere wie Kaninchen, Hamster oder Meerschweinchen als Gäste betreuen. Bitte unter 02305/ 44 26 88 melden. Familie Kinsky mit aus Herne und ihre Hundelady (drei Jahre alt, eine...

  • Herten
  • 17.05.17
  •  3
Ratgeber
2 Bilder

Niedliches Ostergeschenk

Wer noch ein nettes Mitbringsel für Ostern sucht, für den ist das vielleicht das Richtige. Oft findet bei uns im Krankenhaus ein Themenmarkt statt, für den auch immer fleißig gebastelt wird. Beim diesjährigen Ostermarkt habe ich das nette Hasen Gläschen mitgebracht, eine nette Idee, finde ich

  • Herten
  • 11.04.17
  •  5
  •  3
Natur + Garten
Idylle am Niederrhein Foto: Maria Irkens
12 Bilder

Verhangener Niederrheinischer Spaziergang

Meine Ida und ich sind heute eine sehr große Runde am Niederrhein spazieren gegangen. Trotz des verhangenen Wetters hatten wir großen Spaß. Wir sind am " lago maggiore" vorbeigekommen. Hinterher stellte sich heraus es ist nur ein " Flutungsgebiet bei Hochwasser" aber ein Paradies für Wasservögel. ;)

  • Wesel
  • 16.02.17
  •  3
  •  5
Natur + Garten
Haus Horst Kalkar im Winter 2017
13 Bilder

Wen treffe ich denn da? .... im winterlichen Park von Haus Horst in Kalkar?

Frostige Temperaturen, Rasen und Beete, Wege und Anlagen teilweise mit Schnee bedeckt, einige Gesellen aus der Tierwelt fühlen sich trotzdem sehr wohl .... auch der exotische Papagei, der natürlich eine warme Behausung hat und sich auf die mitgebrachten Nüsse freut .... wie meine kleine Fotostrecke von Mitte Januar 2017 zeigt ....

  • Kalkar
  • 13.01.17
  •  4
  •  8
Ratgeber
In Zeiten von Erkältung und Grippe sollte auf Schmuseeinheiten mit dem Haustier besser verzichtet werden - zum Wohle von Mensch und Tier.    Foto: ms

Kuscheln vorübergehend verboten - Menschen können auch Tiere mit Grippe anstecken!

Die aktuelle Grippewelle hat Deutschland im Griff - besonders betroffen sind gegenwärtig Nordrhein-Westfalen und der Osten des Landes. "Gefährdet sind jedoch nicht nur Menschen, sondern auch unsere Haustiere", so der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen. Wenn die vierbeinigen Hausbewohner - egal ob Hund oder Katze - den Fressnapf unbeachtet lassen und matt und abgeschlagen wirken, dann hat sie wahrscheinlich eine...

  • Essen-Ruhr
  • 18.11.16
  •  3
  •  2
Ratgeber
Von ihrer hübschen Trudi (Mini-Australian-Shepherd) und anderen Hunden hat BürgerReporterin Vroni Piel aus Marl viele tolle Fotos auf Lokalkompass veröffentlicht.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2016: Unbesorgt Urlaub machen

ANGEBOTE: Einen kleinen Gasthund (Rüde, kastriert) würde Familie Koch aus Herne bei sich aufnehmen, die selbst eine kleine Tibet-Terrier-Hündin hat. Kontakt: 0152/ 56 92 39 26. Einen Gasthund würde Familie Sawadenko aus Wanne-Eickel bei sich aufnehmen, nicht nur in der Ferienzeit. Ihrerseits suchen die Hundefreunde für ihren Liebling vom 7. Juni bis 18. Juni ein Platz bei netten Menschen. Kontakt unter 0157/ 89 55 555 4. Familie Schütte aus Oer-Erkenschwick (Nähe Haard) besitzt viel...

  • Herten
  • 11.05.16
  •  3
Natur + Garten
Kinder entdeckten beim Spielen Feldhasenjunge unter ihrem Trampolin. Foto: privat
3 Bilder

Wilde Feldhasen im Garten entdeckt

Beim Spielen entdeckten Kinder zwei neugeborene Feldhasen. In einer Bergkamener Wohnsiedlung sind wilde „Mümmelmänner“ schon seit einigen Jahren beheimatet und vermehren sich dort wohl auch. Doch dieses Jahr hat sich die Hasenmutter ein eher ungewöhnliches "Versteck" für ihren Nachwuchs ausgesucht und zwar direkt unter einem Trampolin im Garten einer Familie mit Kindern und Hund. „Es kommt immer häufiger vor, dass Feldhasen auch in privaten Gärten ihre Jungen gebären. Unser Trampolin und...

  • Kamen
  • 09.05.16
  •  2
  •  3
Überregionales
Ausgehungert und verängstigt fand Familie Bartsch die zuvor gestohlenen Hasen in ihrem Garten vor.

Pias Hasen sind wieder da

Butendorf. Freude bei Familie Bartsch von der Phönixstraße in Butendorf. Unbekannte Täter hatten dort (der STADTSPIEGEL berichtete) in der Nacht vom 4. auf den 5. April die Hasen von Tochter Pia gestohlen. Nach der Berichterstattung wurden die Täter offenbar vom schlechten Gewissen gepackt. Denn am 14. April fand Familie Bartsch die Hasen gegen 7 Uhr plötzlich im Garten des Hauses. "Ausgehungert und verängstigt müssen die Hasen die Nacht im Garten zugebracht haben," glaubt Familie Bartsch....

  • Gladbeck
  • 19.04.16
  •  1
Überregionales
Mia-Sophie aus Butendorf ist traurig: In der Nacht vom 4. auf den 5. April wurden ihre vier Hasen aus den Ställen auf dem Gartengelände an der Phönixstraße gestohlen.
3 Bilder

Mia-Sophie ist traurig: Wer hat die Hasen des Mädchens gestohlen?

Butendorf. Mia-Sophie ist traurig: Seit Dienstag, 5. April, vermisst das Mädchen aus Butendorf seine vier geliebten Hasen. Über Nacht sind Max und Lili (1,5 Jahre alt), Erbse (4 Jahre alt) und Schnucki (4,5 Jahre alt) verschwunden. Am Montagabend, 4. April, befanden sich die Spielgefährten der neunjährigen Gladbeckerin noch in ihren Ställen im Garten des Hauses von Familie Bartsch an der Phönixstraße 15. In den Nachtstunden dann kamen der Dieb. Möglicherweise waren es auch mehrere Täter....

  • Gladbeck
  • 08.04.16
  •  1
Überregionales

Osterhäsin Lotta sucht ein liebevolles zuhause

Die Häsin Lotta wurde kürzlich in Heißen gefunden - wahrscheinlich wurde sie dort von ihren Vorbesitzern ausgesetzt. Sie ist eine sehr hübsche, weiß-braune Hasendame, deren Alter leider unbekannt ist. Zu Ostern freut sie sich ganz sicher darüber, wenn liebevolle Menschen ihr ein neues Heim geben. Sie lebt zur Zeit im Tierheim im Innenbereich. Im späten Frühjahr, wenn die Nächte wieder wärmer sind, darf Lotta gerne ins Freigehege wechseln. Am liebsten würde sie das mit Artgenossen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.03.16
Überregionales
Irgendwie stören des Hasen Ohren schon ein bisschen, wenn der Zylinder drüber gestülpt wird. Aber wat mutt, dat mutt, denn Ostersamstag ist Zylinderträger Horst – Hotte – Schröder wieder als Gabenbringer unterwegs und lädt zum Ostereier-Suchen auf die Sportanlage von Arminia Holsterhausen an die Gartenstraße ein.  Foto: Isabel Diekmann.

Hotte-Hase bringt bunte Eier

Das Horststadion trägt seit geraumer Zeit seinen Namen, was also liegt näher, als dass Horst – Hotte – Schröder genau hier hin einlädt, wenn er als Osterhase tätig wird. Zum schon dritten Mal darf am Ostersamstag auf der Anlage an der Gartenstraße 16 nach bunten Eiern gesucht werden. Pünktlich um 11 Uhr wird der Hase von den Kindern geweckt. Der Osterhase kommt aus einer aus Holz und Reisig gebauten Höhle geklettert die extra für den Hasen angelegt wurde. „Auch in diesem Jahr spiele ich den...

  • Herne
  • 31.03.15
Natur + Garten
15 Bilder

Von Herbstastern, Chrysanthemen, Stiefmütterchen

... und Hasen, die die hübschen Blümchen besonders zu Beginn des Herbstes immer wieder abfressen Viel zu oft muss ich mich über unsere "große Wiese" ärgern, in der viele Häschen, große Hasen und Wildkaninchen nach Herzenslust rumspringen. Sollen sie ruhig tun, sich aber bitte nicht immer an meinen zarten Blumenpflänzchen laben! Gibt es jemand hier im LK, der am liebsten auch einen großen Zaun um seinen Garten errichten würde, damit die Blümchen nicht immer dem Kaninchen- und...

  • Xanten
  • 12.11.14
  •  9
  •  6
Natur + Garten

Kanninchenzuwachs

Meine Enkelkinder haben von uns zum Geburtstag zwei Kanninchen geschenkt bekommen. Die zwei Hasie's leben bei uns im Garten, die Häsin ist die Flocke und er, der Rammler ist Hoppel. Vielleicht gibt es ja schon bald Nachwuchs, üben tun sie ja schon fleißig. Schauen wir mal.....bis bald.

  • Holzwickede
  • 02.08.14
  •  7
Natur + Garten
2 Bilder

Babyhasen, wie niedlich!

Frühlingszeit und fast schon sommerliche Temperaturen. Da zieht es einen nach draussen. Man geniesst das bisschen Natur und die grüne Landschaft, liegt gerne entspannt auf der Wiese, grillt oder spielt mit dem Ball oder kommuniziert mit Freunden und Bekannten. All das und noch viel mehr ist möglich. Ein besonderes Naturschauspiel findet zu dieser Zeit gerne statt. Hasen und Vögel geben es auch gerne vor und kümmern sich um den Nachwuchs. Solchen kann man derzeit überall in den Grünanlagen,...

  • Dortmund-City
  • 21.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.