Hattingen

Beiträge zum Thema Hattingen

Ratgeber
Die neue Geschäftsstelle der Arbeitsagentur in Schwelm an der Prinzenstraße ist bezugsfertig.
2 Bilder

Neubeginn in der Prinzenstraße
Schwelmer Agentur für Arbeit zieht in neues Gebäude

Ab Montag, 13. September, nimmt die Agentur für Arbeit Schwelm im neuen Gebäude an der Prinzenstraße 14-18 den Betrieb auf. Der Umzug von der Viktoriastraße findet ab dem heutigen Mittwoch, 8. September, statt. Während der Umorganisation ist die Agentur vom 8. bis 10. September geschlossen. Ab nächster Woche befindet sich die Geschäftsstelle der Hagener Arbeitsagentur in Schwelm im neuen, wesentlich größeren Gebäude an der Prinzenstraße. „Wir freuen uns, nach knapp zweijähriger Bauzeit moderne...

  • Schwelm
  • 08.09.21
LK-Gemeinschaft
Vor kurzem haben Norbert Mannebach (vorne links), Harald Bertermann, Verena Schmidt sowie Diane Sinter (hinten links), Julia Holtz, Andreas Schulte und Antje Solenski die Kirchenpost der Öffentlichkeit präsentiert.

Projekt Kirchenpost startet
Die Evangelischen Kirchenkreise Hagen, Hattingen-Witten und Schwelm wollen Gemeindemitglieder ansprechen

Zur Geburt eines Kindes, zum 18. Geburtstag und zum Zuzug in eine Gemeinde bekommen Gemeindeglieder der Evangelischen Kirchenkreise Hagen, Hattingen-Witten und Schwelm in Zukunft besonders gestaltete Karten zugesendet. Grund ist das neu gestartete Projekt "Kirchenpost". Ende August haben die beiden Superintendentinnen Verena Schmidt (Kirchenkreis Hagen) und Julia Holtz (Kirchenkreis Hattingen-Witten) zusammen mit ihrem Amtskollegen aus Schwelm, Andreas Schulte sowie den beiden Fundraisern Diane...

  • wap
  • 05.09.20
Ratgeber

Aktuelle Corona-Zahlen im Ennepe-Ruhr-Kreis
607 Infektionen, 546 Gesundete, 47 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren am Donnerstag, 6. August, 9 Uhr, 607 Corona-Fälle bestätigt. Von diesen gelten 546 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 13 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit drei 3 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut, niemand wird beatmet. Die aktuell 47 Erkrankten wohnen in Ennepetal (5), Gevelsberg (4), Hattingen (2), Herdecke (11), Schwelm (8),...

  • Hattingen
  • 22.07.20
Ratgeber

Aktuelle Corona-Zahlen im Ennepe-Ruhr-Kreis
529 Infektionen, 472 Gesundete, 43 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren am Montag, 20. Juli, 9 Uhr, 529 Corona-Fälle bestätigt. Von diesen gelten 472 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um sechs gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist derzeit ein Patient mit Corona-Infektion stationär in Behandlung. Er wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 43 Erkrankten wohnen in Gevelsberg (8), Hattingen (7), Herdecke (5), Schwelm (1), Sprockhövel (1), Wetter (1) und Witten...

  • Hattingen
  • 03.07.20
Blaulicht

Update 13.5.2020
Versuchtes Tötungsdelikt in Hattingen – Tatverdächtiger hat sich gestellt

Der Stadtspiegel Hattingen berichtete bereits am 16. März über das versuchte Tötungsdelikt, welches sich am 15. März abends auf der Schulstraße in Hattingen ereignete. Von der Polizei gibt es aktuell eine Öffentlichkeitsfahndung nach einem Tatverdächtigen. Die Pressestelle der Polizei gibt gleichzeitig detaillierte Angaben zu dem Tatablauf. Demnach suchte am 15. März ein 25-jähriger Mann die Bochumer Straße in Hattingen auf, wo sich die Werkstatt des neuen Lebensgefährten seiner Ex-Freundin...

  • Hattingen
  • 17.03.20
Blaulicht
Am Dienstag, 3. März, und Donnerstag, 5. März, wurden in Schwelm und Hattingen insgesamt 39 LKW kontrolliert.

LKW-Kontrollen in Schwelm und Hattingen
39 Lastwagen unter die Lupe genommen

Am Dienstag, 3. März, und Donnerstag, 5. März, wurden durch den Verkehrsdienst gezielte Lkw- Kontrollen durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Zoll und dem Veterinäramt wurden in Schwelm und Hattingen insgesamt 39 Lastkraftwagen genau kontrolliert. Die Bilanz der Polizei beinhaltet insgesamt 7 Verstöße gegen Sozialvorschriften, unter anderem Lenk- und Ruhezeiten. Anmerkung der Polizei: Lenk- und Ruhezeiten wurden eingeführt, um das Unfallrisiko auf den Straßen zu verringern und die Fahrer zu...

  • wap
  • 06.03.20
Ratgeber
Die Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises informieren über ihre Anmeldungsfristen.

Berufskolleg informiert
Anmeldungen an den Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises

Wer im kommenden Schuljahr ein Angebot der Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal, Hattingen oder Witten nutzen möchte, kann sich dafür in Kürze anmelden. Die Frist ist für alle Berufskollegs identisch Freitag, 31. Januar, bis Samstag, 29. Februar, und muss unbedingt eingehalten werden. Die Anmeldung sollte online erfolgen. Auf dieser Internetseite lässt sich der gewünschte Bildungsabschluss auswählen. Das System führt automatisch zu den passenden Berufskollegs und zeigt an, welche...

  • wap
  • 24.01.20
Kultur
Sponsoren und Macher des 45. Nostalgischen Weihnachtsmarktes vom 25. November bis 22. Dezember sind (v.l.) Peter Lihs (Kunst und Co), Jörg Prostka (AVU), Eckart Capitain (Gelsenwasser), Georg Hartmann und Sandra Glomb (beide Hattingen Marketing), Martin Kuhlmann (Stadtwerke), Thomas Alexander (Volksbank) und Udo Schnieders (Sparkasse). 
   Foto: Römer

Erstmals mit einer Hattinger Eisprinzessin auf dem Kirchplatz - Los geht es am 25. November, 17 Uhr
Hattingen: Viel Neues beim Weihnachtsmarkt

Turbulent ging es zu bei der sonst eher besinnlichen Pressekonferenz zum Hattinger Weihnachtsmarkt. Zwischen Lebkuchen, Dominosteinen und Spekulatius zu Kaffee und Wasser lag das nicht allein an der Enge im Besprechungsraum von Hattingen Marketing, sondern tatsächlich am Thema. "Wenn Sie mich fragen, was am Hattinger Weihnachtsmarkt geändert werden müsste, dann antworte ich darauf, ich wünsche mir weniger Plastikzelte", preschte Alfred Schulte-Stade vor, der den Nostalgischen Weihnachtsmarkt...

  • Hattingen
  • 15.11.19
  • 1
  • 1
Blaulicht

en-reporter
Keine Straftat am Erlebnisclub Steinhaus

Nach der sofortigen Evakuierung der Gäste und Besucher des Erlebnisclubs am Steinenhaus an der Stadtgrenze Hattingen/Witten am letzten Samstag hat die Kriminalpolizei jetzt die Ermittlungen aus polizeilicher Sicht eingestellt. Am letzten Samstag (02.11) musste der Erlebnisclub in Hattingen evakuiert werden, da in den Räumlichkeiten zwei Personen kollabiert waren und ein ausgelöster CO-Warner der Feuerwehr den Verdacht auf erhöhte Kohlenmonoxid Werte zuließ.  Es war ein beeindruckender, oft...

  • Hattingen
  • 08.11.19
Vereine + Ehrenamt
Der Rosenmontagszug in Holthausen, hier ein Foto aus dem Vorjahr, wurde soeben abgesagt.   Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

Aktuelle Meldung
42. Holthauser Rosenmontagszug soeben abgesagt

Das wird große und kleine Karnevalsfans sicherlich genauso betrüben wie den Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug und sämtliche Mitwirkende: Der 42. Holthauser Jubiläums-Rosenmontagszug unter dem Motto „Der Holti feiert, damit es jeder weiß, zweimal elf Jahre Aktivenkreis“ ist soeben offiziell abgesagt worden. Aktivenkreis-Vorsitzender Thomas Behling dem STADTSPIEGEL gegenüber: "Das DRK kann wegen des stürmischen Wetters sein Sanitätszelt nicht aufbauen und die Feuerwehr ebenfalls nicht...

  • Hattingen
  • 04.03.19
  • 1
Überregionales
Am kommenden Sonntag, 5. August, 10 bis 18 Uhr, treffen sich zum 24. Mal Freunde, Fans und Fahrer der amerikanischen Motorrad-Kultmarke Harley-Davidson im Ruhrgebiet. Zum fünften Mal findet diese Veranstaltung des Hattinger Event-Managers Klaus Fröhlich auf dem Hüttengelände statt.    Foto: Ben Ott

Hattingen: 24. Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott - Kult-Maschinen und dazu Gänsehaut pur

Am Sonntag, 5. August, brummt es wieder unterm Hochofen und drumrum, wenn das beliebte „Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott“ am 5. August ab zehn Uhr wieder auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte in Hattingen stattfindet - zum fünften Mal mittlerweile schon. Somit gibt es die insgesamt 24. Neuauflage dieses Events inmitten einer Örtlichkeit, die ideal ist für eine solche Veranstaltung. „Stahl meets Bike“ könnte denn auch das Motto der Veranstaltung lauten. Veranstalter ist wieder...

  • Hattingen
  • 03.08.18
  • 4
Ratgeber

A2: Vollsperrung am einem Ferienwochenende und Verbindungssperrungen im Kreuz Recklinghausen

Die Straßen.NRW-Niederlassung Ruhr sperrt die A2 in beiden Fahrtrichtungen unter der A43-Brücke im Kreuz Recklinghausen von Freitagabend (17. August) um 20 Uhr bis Montagmorgen (20. August) um 5 Uhr. Grund dafür ist der halbseitige Abbruch der Brücke dort im Rahmen des A43-Ausbau zwischen Recklinghausen und Bochum. Der Verkehr auf der A43 läuft während des Abbruchs normal über die andere Hälfte der Fahrbahn weiter. Folgende Verbindungen im Kreuz sind an dem Wochenende geschlossen:  A43 aus...

  • Hattingen
  • 03.08.18
Überregionales
Heros Hattingen trifft an der Einsatzstelle ein.
12 Bilder

UPDATE: Alarm für das Hattinger THW - Haus in Gevelsberg drohte einzustürzen

Am Donnerstagabend (19. Juli) wurde das THW Hattingen alarmiert. Nach dem Bruch einer Druckwasserleitung von 20 cm Durchmesser unterhalb der Straßenoberfläche auf der Hagener Straße in Gevelsberg waren Wassermassen unkontrolliert in mehrere Häuser eingedrungen. Die Ortsgruppe des THW Hattingen wurde alarmmäßig zur Einsatzstelle beordert um an den betroffenen Objekten entsprechende Abstützmaßnahmen vorzunehmen. 28 THW-Einsatzkräfte mit zahlreichen Fahrzeugen unterstützten die Ortsgruppe des THW...

  • Hattingen
  • 19.07.18
Ratgeber

A43: Verkehrsbehinderungen in der Anschlussstelle Sprockhövel

Mittwochnacht (18./19. Juli) wird die Auffahrt in der A43-Anschlussstelle Sprockhövel in Fahrtrichtung Wuppertal in der Zeit von 20 bis 6 Uhr gesperrt. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A43 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Nach der Fahrbahnsanierung Ende Juni müssen jetzt neue Fugen geschnitten und vergossen werden. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird eine Umleitung zur Anschlussstelle Witten-Herbede einrichten. Straßen.NRW investiert hier 15.000 Euro aus Bundesmitteln.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 16.07.18
Ratgeber
Am Wochenende herrscht auf den Autobahnen erhöhte Staugefahr, warnt Straßen NRW.    Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

UPDATE: Verkehrsprognose der Straßen.NRW-Verkehrszentrale zu Beginn der Sommerferien in NRW - Jetzt mit Link

Nordrhein-Westfalen startet an diesem Wochenende in die Sommerferien. Vor allem am Freitag, 13. Juli,rechnet die Straßen.NRW-Verkehrszentrale mit wesentlich mehr Verkehr und Stau. Die aktuelle Verkehrslage und mögliche Reisezeitverluste werden auf der Seite www.verkehr.nrw.de dargestellt. Am Samstagund insbesondere am Sonntag, 14. und 15. Juli, ist eine deutlich entspanntere Verkehrslage zu erwarten. Ab 14 Uhr, so die Prognose der Straßen.NRW-Verkehrszentrale, steigt der Verkehr am Freitag...

  • Hattingen
  • 09.07.18
  • 2
  • 2
Überregionales
16 Bilder

Hattingen: Das war "Das Fest der Autoparty"

Es war ein „Fest der Autoparty“ in diesem Jahr, das unter schlechten Vorzeichen zu leiden hatte. Mitten in den Vorbereitungen im April hatte den langjährigen Vorsitzenden Axel Lindemann der Tod ereilt, kurzfristig mussten gleich mehrere Aussteller aufgrund privater Probleme absagen und letztlich fehlte auch Vorstandsmitglied Markus Lück aus gesundheitlichen Gründen. Und dann war da noch das Wetter: Schwül-warm war es. „Fast zu warm“, brachte es Autoparty-Geschäftsführer Fred Hermes auf den...

  • Hattingen
  • 10.06.18
  • 2
  • 3
Überregionales
Wichtig ist den Machern vom "Fest der Autoparty", dass die Veranstaltung ein Fest für die ganze Familie ist. Auch deshalb ist der Eintritt selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder frei. Foto: Archiv
6 Bilder

Hattingen: Willkommen am Wochenende zu "Das Fest der Autoparty"!

Drei Großveranstaltungen in sechs Wochen: Die Hattinger verstehen es halt zu feiern! Denn nach Altstadtfest und Kulinarischem Altstadtmarkt gibt es jetzt am Wochenende am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni, auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte "Das Fest der Autoparty"! Bei gut 20 Ausstellern dreht sich im Schatten des ehemaligen Hochofens drei wieder alles um Autos, Motorräder und Zubehör. Und wie immer kostet die familienfreundliche Veranstaltung der Autoparty keinen...

  • Hattingen
  • 05.06.18
  • 2
Überregionales
Die Chor-Matinee am Sonntagmittag gehört zu den festen Programmpunkten beim Altstadtfest. Hier zeigen Hattinger Gesangsvereine ihre ganze musikalische Bandbreite.  Foto: Groß
2 Bilder

44. Hattinger Altstadtfest: Tag drei mit Fazit von Georg Hartmann

Es waren das Wetter und die tollen Bands, welche die ersten beiden Tage des 44. Hattinger Altstadtfestes ausmachten. Klasse Bands und Auftritte gab es auch am Sonntag, doch Petrus spielte nicht mehr mit, schickte Kälte und zwischenzeitlich einen Wolkenbruch, so dass Bands und Auftritte buchstäblich ins Wasser fielen oder untergingen mangels Publikum. Dabei gab es auch am Sonntag Musikbeiträge vom Feinsten – beispielsweise durch die Hattinger Chöre, die auf dem Kirchplatz bei ihrer Matinée...

  • Hattingen
  • 14.05.18
  • 1
  • 3
Überregionales
"My'tallica" rockte buchstäblich den Bunker-Parkplatz und sorgte für das vermutlich größte Publikum, seit die Musiker-Initiative Hattingen (MIHA) hier "Rock am Bunker" veranstaltet. Erst nach vielen Zugaben und nach mehr als zwei Stunden verließen sie die Bühne.   Foto: Groß
4 Bilder

44. Hattinger Altstadtfest: Tag zwei

Was für ein Altstadtfest-Samstag! Am letzten vom Wetter her schönen Tag des Festes der Feste in Hattingen strömten die Menschen nur so in die Altstadt – dem letzten Bundesliga-Spieltag genauso zum Trotz wie dem Eurovision Song Contest in Lissabon. Aber warum sollte irgendjemand auch die buchstäbliche Nabelschau des europäischen Pop-Kommerz in der Flimmerkiste bestaunen, wenn es bei herrlichen äußeren Bedingungen mitten in der Stadt super Livebands zu bejubeln gab? Das sahen zum Glück nicht nur...

  • Hattingen
  • 13.05.18
  • 4
Überregionales
So voll war es beim Auftritt von Banda Senderos auf dem Kirchplatz. Foto: Groß
3 Bilder

44. Hattinger Altstadtfest: Tag eins

Schon der Auftakt des ersten Tages vom 44. Hattinger Altstadtfest verlief symptomatisch für den Rest dieses Freitags, schleppend nämlich. Da die traditionelle Altstadtfest-Eröffnung durch den Bürgermeister bereits auf 17.30 Uhr vorverlegt war, fanden sich dazu pünktlich entsprechend viele Menschen auf dem Kirchplatz ein: Vertreter von Vereinen und Verbänden, aus der Verwaltung und verschiedene Politiker – die „üblichen Verdächtigen“ halt. Doch sie alle kamen statt wohlgesetzter Worte von Dirk...

  • Heiligenhaus
  • 12.05.18
  • 3
  • 9
Überregionales
Feuerwehrchef Tomás Stanke und Pressesprecher Jens Herkströter bei letzten Feinabstimmungen rund um das kommende Wochenende mit Tag der Feuerwehr, Festumzug durch die Innenstadt, Fahrzeugkorso zum Wildhagen und einem Tag der offenen Wache.Foto: Römer

Hattingen: So feiert unsere Feuerwehr - Zum 150jährigen Bestehen Festumzug durch die Innenstadt, Fahrzeugkorso zum Wildhagen

"Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!" So lautet der Leitspruch der Feuerwehr. Dass die Hattinger Floriansjünger rund um die Uhr zu retten, löschen, bergen und schützen verstehen, haben sie in ihrer 150jährigen Geschichte schon oft genug bewiesen. Jetzt wollen sie anlässlich ihres runden Geburtstags zeigen, dass auch das Feiern einen festen Platz bei der Hattinger Feuerwehr hat. Und die Hattinger sind eingeladen, mit zu feiern. Die rund 56.000 Menschen, die in Hattingen zuhause sind, können auf...

  • Hattingen
  • 01.05.18
  • 2
Ratgeber

Auffahrt auf A43 in Sprockhövel gesperrt

Wie Straßen NRW mittelt, wird Montagnacht (16./17. April) die Auffahrt in der Anschlussstelle Sprockhövel in Fahrtrichtung Münster in der Zeit von 20 Uhr bis morgens um 6 Uhr gesperrt. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A43 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In der Nacht werden Fahrbahnschäden beseitigt. Die Autobahnniederlassung Hamm wird eine Umleitung zur Anschlussstelle Witten-Herbede einrichten. Straßen.NRW investiert hier 15.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungsfahrzeuge können nicht...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 13.04.18
Überregionales
Die Vorbereitungen sind abgehakt, jetzt warten die Macher des Frühlingsfestes in Hattingen vom 13. bis 15. Mai nur noch auf schönes Frühlingswetter: (v.l.) Georg Hartmann (Hattingen Marketing), Thomas Alexander (Sponsor Volksbank), Steven Scheiker (Sponsor Stadtwerke), Peter Lihs (Kunst & Co), Sandra Glomb (Hattingen Marketing) und Torsten Grabinski (Sponsor Sparkasse).  Foto: Römer

Bummeln und Einkaufen: Am Wochenende Frühlingsfest in Hattingen mit verkaufsoffenem Sonntag, Kunsthandwerk, Zauberern und vielen Blumen

Auf vier Beinen steht das Frühlingsfest, das bei hoffentlich auch frühlingshaften Bedingungen vom 13. bis 15. April Besucher aus nah und fern in die Hattinger Innenstadt locken wird - verkaufsoffener Sonntag inklusive. Freuen können sich die Besucher auf Kunsthandwerkermarkt, Fahrradfrühling, Zauberkünstler und einen Blumenmarkt im Krämersdorf. Das Herzstück des Frühlingsmarktes ist auch diesmal wieder der bekannte und beliebte Kunsthandwerkermarkt von "Kunst & Co". Veranstalter Peter Lihs hat...

  • Hattingen
  • 09.04.18
  • 1
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.