hauptbahnhof

Beiträge zum Thema hauptbahnhof

Blaulicht
Morgähn....
Ich bitte hier einmal um Mithilfe.
Euer Steini.

Täter gefasst
Lokales aus Bochum: Opfer gesucht

Gesucht wird nicht der Täter sondern sein Opfer, klingt verrückt, ist aber so. Am Freitagabend wurde eine junge Frau eine Bahnsteigtreppe im Bochumer HBF hinuntergestoßen. Das Opfer: Ob die Unbekannte unverletzt blieb ist bisher nicht bekannt - das Opfer entfernte sich ( wohl aus Angst ) vom Tatort. Vieleicht gab jemand Hilfestellung und erinnert sich. Wenn nicht,müsste ich hier erst einmal kräftig meckern. Hingeschaut oder Weggesehen? Gegen 17:30 Uhr müsste es doch aufmerksame...

  • Bochum
  • 14.01.20
  •  13
  •  4
Blaulicht
Erst auf der Straße. 
Ein  beherzter Autofahrer räumte auf.
8 Bilder

So verkommen unsere Städte.
E -Scooter bekommen immer mehr Schlagzeilen

Schlagzeilen: E-Scooter -Verleiher Lime zieht sich aus 12 Märkten zurück. Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Bleibt Sorglos ... Deutschland testet weiter. 39 .000 Verletzte: allein in der USA. E-Tretroller : Ein gefährliches Spielzeug. Der Tretroller ,der mehr liegt als steht. Ein Geschäftsmodell das meiner Meinung zum erliegen kommt. Ein Projekt das jetzt schon gescheitert ist? Etliche Verletzte,Verschandlung unserer Straßen ist längst angesagt. Bürger werden...

  • Bochum
  • 10.01.20
  •  37
  •  7
LK-Gemeinschaft

Erschreckend
Lokales aus Bochum : Ratten-Plage am Bochumer HBF

Ratten: Sie tummeln sich nicht erst seit gestern am Bochumer Hauptbahnhof. Dem Fußgänger begegnen die Pelztiere in der Dämmerung zwischen Buddenbergplatz und Bahnunterführung in Scharen. Ihr gedeckter Tisch: Sechs Meter Müllcontainer der USB und mehrere Müllcontainer der Bahn, ( hinter verschlossenen Toren) Essensreste vom Wochenmarkt ,da lässt es sich leben. Die kleinen flinken Nager machen sich überall breit. Schon einmal gesehen wie ca.30 Ratten in der Nacht gemächlich am...

  • Bochum
  • 08.01.20
  •  67
  •  4
Politik
Das Parkhaus am Kurt-Schumacher-Platz macht einem schmucken Neubau Platz und schrumpft mehr und mehr zum Gerippe.
2 Bilder

Der Rückbau des P7 schreitet sichtbar voran
Die Bagger rollen ohne Unterlass

 Tag für Tag frisst sich ein so genannter Longfront-Bagger ein großes Stück weiter durch die Etagen des Parkhaus-Gerippes am Kurt-Schumacher-Platz. Immer mehr Betonplatten und -säulen werden zu Bauschutt. Sven Frohwein und Hendrik Fangmann von der Bochum Wirtschaftsentwicklung zeigten sich zufrieden mit dem stetigen Fortschreiten des Abrisses. "Bis vor zwei Wochen haben wir die Asbest-Sanierung vorgenommen, die Asbest-Streifen in der Verschalung mussten auf einer Länge von etwa zwölf...

  • Bochum
  • 10.10.19
Blaulicht

POL-BO: Raub am Hintereingang des Hauptbahnhofes
Wer hat die tatverdächtige Gruppe gesehen?

Nach einem Diskothekbesuch in der Bochumer Innenstadt sind drei junge Männer von Unbekannten unter Vorhalt eines Messers ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen. In der Nacht auf den 26. Januar, gegen 1.20 Uhr, wurden zwei Bochumer (18/19) und ein Wattenscheider (18) von einer Personengruppe am Hintereingang des Hauptbahnhofes unter Vorhalt eines Messers aufgefordert ihre Wertgegenstände herauszugeben. Zuvor wurden sie von dem Vorplatz hinter einen Kiosk gedrängt. Mit einer...

  • Bochum
  • 27.01.19
Politik
Mobilitätsstation 3D-Visualisierung
6 Bilder

Vom Platz zur Mobilitätsstation
Neugestaltung Buddenbergplatz

Der Buddenbergplatz im Süden des Hauptbahnhofs ist einer der trostlosesten und hässlichsten Plätze der Stadt Bochum. Viele Menschen fühlen sich hier unsicher und halten sich nicht gerne auf dem Platz auf. Dabei ist der Platz für die Attraktiv öffentlicher Verkehrsmittel wichtig. Bisher schreckt der Platz die Menschen ab den Hauptbahnhof von Süden aus zu betreten, dabei sollte er sie motivieren Bus und Bahn zu benutzen. Ein wesentliche Frage der Innenstadtentwicklung lautet, wie kann der...

  • Bochum
  • 08.12.18
  •  2
Ratgeber
Um neben der alten Thyssenbrücke (Foto) in Mülheim-Styrum die neue fertigzustellen, muss die Strecke komplett gesperrt werden.
3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu erwartenden erheblichen Einschränkungen. Durch unsere Stadt wird von Freitag,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.18
Politik
Streckenführung des Radschnellweges am Hauptbahnhof
5 Bilder

Neue Pläne für den Radschnellweg und ein Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof

Der Radschnellweg Ruhr (RS1) soll in wenigen Jahren alle Städte zwischen Duisburg und Hamm (RS1 im Internet) verbinden, also auch Bochum und Wattenscheid mit Essen und Dortmund. Doch der Radschnellweg hat nicht nur überregionale Bedeutung. Er wird auch stadtintern ein wichtiges Element des Radverkehrsnetzes sein. So verbindet er Werne, Langendreer, Kornharpen, Goldhamme, Stahlhausen, Leithe, die Südfeldmark und das Ehrenfeld untereinander und mit dem Bochumer Zentrum. Der RS1 stellt ebenfalls...

  • Bochum
  • 11.06.16
  •  4
  •  2
LK-Gemeinschaft
Ausstieg....Bochum HBF.......

Bochum Spaß

Kunterbunter Hauptbahnhof. Direkt aus der Bahn ...kulturelle Vielfalt. So eine saubere Arbeit. Toll. Ich nehme öfter einmal die öffentlichen Verkehrsmittel .Das macht echt Spaß mehr zu sehen als Ampeln und Verkehrsstau !

  • Bochum
  • 19.04.16
  •  16
  •  17
Überregionales
Aufgenommem am 25.10.2015
3 Bilder

Die DB ist halt immer für eine Überraschung gut! Teil 2

Neulich bei uns Am Buschmannshof, oder jedenfalls in der Nähe, Hauptbahnhof Bochum. Wie ich schon 25.10.2015 berichtete, ist der Aufzug am Gleis 7/8 im Bochumer Hauptbahnhof erst seit August defekt. Hoffnung machte der Hinweis an dem defekten Aufzug; in der 44 KW sei mit der Fertigstellung der Reparatur zu rechnen. Hier fehlt, vermutlich unbewusst, die Jahrensangabe. Die 44 Kalenderwoche des Jahres 2015 kann nicht gemeint gewesen sein, der Aufzug ist noch defekt. Wenn also die 44 KW 2016...

  • Bochum
  • 27.12.15
  •  1
Politik
DB-Reisezentrum, Bochum Hbf

Hohe Servicedefizite am Hauptbahnhof Bochum

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat vergangene Woche den jährlich erscheinenden Qualitätsbericht zum Schienenverkehr vorgelegt. Der VRR vegleicht darin die Entwicklung der Qualität der von Eisenbahnverkehrsunternehmen erbrachten Leistungen, zum Beispiel von Deutsche Bahn Regio und Abellio. Kundenbefragungen und Testkäufer bewerten auch Wartezeiten und Fachkompetenz in den 32 DB-Vertriebsstellen. Der Hauptbahnhof in Bochum hat sich dabei von Platz 12 auf Platz 29 verschlechtert. Nur 68 %...

  • Bochum
  • 10.03.15
  •  3
Kultur
4 Bilder

Leseorte im Revier XV

Gelsenkirchen Hauptbahnhof und Graham Greene Bahnhöfe haben für mich immer den Reiz des Neuen und der Veränderung. Man startet eine Reise und kommt manchmal in ferne Länder. Mache hier mal Werbung für: Consol Gelsenkirchen. Das Theater hat mit Pottfiction ja schon einen Namen. Einmal im Monat ist Jazz auf Consol, hier mal eine Hörprobe: Lesetipp: Graham Greene: Orient Express. Nicht nur ein Reisebuch über die Fahrt quer durch den Balkan bis Istanbul sondern auch ein...

  • Gelsenkirchen
  • 25.02.15
  •  1
Ratgeber

Wattenscheider am Hauptbahnhof beraubt

Ein junger Wattenscheider wurde am Samstag am Bochumer Hauptbahnhof Opfer eines Raubüberfalls. Gegen 7.30 Uhr wurde er vor der dortigen Mc Donalds Filiale durch drei unbekannte Männer seines Smartphones (Samsung Galaxy S 5) beraubt. Die Räuber drückten den 25-Jährigen dabei gegen eine Hauswand und zogen ihm sein Handy aus der Hosentasche. Die Täter seien alle zwischen 20 und 25 Jahren alt gewesen, davon zwei Bartträger und ein Dritter bekleidet mit einem schwarz-roten Basecap. Die...

  • Wattenscheid
  • 27.10.14
Ratgeber

Unbekanntes Täterduo überfällt 23-jährigen Wattenscheider - Geldbörse und iPhone weg!

Auf dem Weg zum Bochumer Hauptbahnhof ist am Sonntag (15.) gegen 6.10 Uhr, ein 23-jähriger Mann überfallen und beraubt worden. Am Bochumer Hauptbahnhof Der Wattenscheider befand sich an der Unterführung in Höhe der Wittener Straße 2/Ferdinandstraße, als er unvermittelt von zwei Personen angegriffen wurde. Einer der beiden unbekannten Männer schlug dem jungen Mann mit der Faust ins Gesicht. Danach entwendete das Duo die Geldbörse und das iPhone des Wattenscheiders. Anschließend...

  • Wattenscheid
  • 16.06.14
Ratgeber

302 und 310 an drei Abenden eingleisig

Aufgrund von Reinigungsarbeiten im Tunnelbereich am Stadtbahnbahnhof Rathaus Süd verkehren von Dienstag, 13. Mai, bis Donnerstag, 15. Mai, jeweils ab ca. 21 Uhr bis Betriebsende, die Bahnen der Linien 302 und 310 in Richtung Laer Mitte sowie Witten zwischen den Haltestellen Lohring und Rathaus linksgleisig über das Gleis in Fahrtrichtung Höntrop/Gelsenkirchen. Insbesondere an der Haltestelle Bochum Hauptbahnhof ist in dieser Zeit darauf zu achten, dass für Fahrten in Richtung Laer bzw....

  • Wattenscheid
  • 11.05.14
Politik
Beschäftigte der Ruhr-Universität, der Hochschule Bochum, vom Land- und Amtsgericht und der Staatsanwaltschaft traten 2013 in den Warnstreik, um die Gewerkschaftsforderungen zu unterstützen.
6 Bilder

Warnstreik mit Großdemo - ver.di erwartet heute 4.000 Teilnehmer - Verkehrsbehinderungen

Am Dienstag, 18. März, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Nahverkehrsgewerkschaft (NahVG) zu Kundgebungen und Aufzüge zur aktuellen Tarifrunde des öffentlichen Dienstes, in der Bochumer Innenstadt auf. Die Gewerkschaften erwarten über 4.000 Demonstranten. In Bochum sind weit über 10.000 Arbeitnehmer_innen von der laufenden Tarifauseinandersetzung betroffen. Dazu zählen u.a. die Beschäftigten der Stadtverwaltung, der Sparkasse, der Stadtwerke, des USB, der...

  • Bochum
  • 18.03.14
  •  4
Überregionales

Polizisten beleidigt - 2,46 Promille im Blut

Bundespolizisten trennten am Dienstagmorgen, 4. März, im Bochumer Hauptbahnhof vier streitende Personen, bevor sich aus einer verbalen Auseinandersetzung, eine handfeste Schlägerei entwickelt. Allen Personen wurde ein Platzverweis erteilt. Offensichtlich unbelehrbar, trat eine Person aus dem Quartett wütend vor die Frontschürze eines Einsatzfahrzeuges der Bundespolizei. Um weitere Beschädigungen am Fahrzeug abzuwenden, wurde der offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol stehende...

  • Bochum
  • 05.03.14
Ratgeber
Der Rettungshubschrauber landete direkt vor dem Bahnhof. FOTO: Ulli Weber

Rettungshubschrauber landete vor dem Hauptbahnhof

Am Freitag gegen 14 Uhr ist ein Rettungshubschrauber auf dem Vorplatz des Bochumer Hauptbahnhofs gelandet. Eine Frau war in den Gleisen gestürzt und benötigte notärztliche Hilfe. Da alle "am Boden stationierten" Notärzte im Einsatz waren, wurde aus Lünen der ADAC-Rettungshubschrauber angefordert, der punktgenau am von der Polizei weiträumig abgesperrten Busbahnhof landete. Anschließend wurde die Verletzte vor Ort versorgt.

  • Wattenscheid
  • 17.01.14
  •  1
  •  1
Ratgeber

Aktuell: Bergbauschaden am Essener Hbf: Fernverkehr von und nach Bochum noch eingeschränkt

Nach Abschluss der Bohr- und Verfüllarbeiten durch die Bezirksregierung Arnsberg im Bereich der nördlich gelegenen Gleise können die Gleise 1 und 2 im Bahnhof Essen seit heute 13 Uhr wieder ohne Geschwindigkeitsbeschränkung befahren werden. Hierdurch können die Nahverkehrs- und Fernzüge, die diese Gleise in Richtung Duisburg/Düsseldorf nutzen, den Gleisabschnitt ohne Verzögerung befahren. Für Reisende Richtung Duisburg/Düsseldorf werden sich hierdurch die Verspätungen teilweise deutlich...

  • Bochum
  • 03.12.13
Ratgeber
Schlechte Nachrichten auf der Anzeigentafel in der Bahnhofshalle.
3 Bilder

Update VI: Erste ICE- und IC-Züge wieder über Bochum - S-Bahn und Regionalzüge verspätet

Für Reisende im Fernverkehr verbessert sich die Anbindung an die Bahnhöfe Bochum Hbf, Essen Hbf und Mülheim (Ruhr) bereits. Die Züge des Fernverkehrs fahren wieder den Essener Hauptbahnhof ganztägig im Stundentakt an. Grund ist ein geändertes Verkehrskonzept. So können die ICE-Züge der Linie 42 (München – Dortmund) sowie die EC- und IC-Züge der Linie 30 (Basel – Hamburg) auf dem Regelweg verkehren. In den späten Abend- und Nachtstunden können die Reisenden zusätzliche Züge des Fernverkehrs ab...

  • Bochum
  • 28.11.13
  •  1
  •  2
Überregionales

Preisgekrönte U-Bahn-Stationen mit der VHS erkunden

Die Volkshochschule (VHS) bietet am Sonntag (1. Dezember) von 11 bis 13.15 Uhr unter den Titel „Architektur & Kunst unter Tage - Bochums preisgekrönte U-Bahn-Stationen“ (Kursnummer 25004) einen Streifzug durch verschiedene U-Bahnhöfe an. Treffpunkt ist das DB-Reisezentrum im Bochumer Hauptbahnhof. Im Jahr 2006 wurden die U-Bahnhöfe „Lohring", „Rathaus Süd" und „Bochumer Verein/Jahrhunderthalle" der Linien 302/310 eröffnet. Im Gegensatz zum Großteil der älteren Haltestellen im Bochumer...

  • Bochum
  • 27.11.13
Überregionales

Unglücksfall am Bochumer Hauptbahnhof - 21-Jähriger kommt ums Leben

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.20 Uhr, wurde ein 21-jähriger Obdachloser in der Nähe des Bochumer Hauptbahnhofes beim Überqueren der Gleise von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Geschehnis um einen Unglücksfall handelt. Hinweise auf einen Suizid liegen nicht vor.

  • Bochum
  • 13.10.13
  •  6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.