Haus Gobbrecht

Beiträge zum Thema Haus Gobbrecht

WirtschaftAnzeige
Über das Jubiläum freuen sich (v.l.) Heinz Gobbrecht, Eva Janik, Martina Schulz und Thorsten Gobbrecht.
12 Bilder

„Kneipe mit Familienanschluss“: Gasthaus Gobbrecht in Körne feiert 65 Jahre Bestehen

Gut gefüllt ist der Biergarten des Gasthauses am Körner Hellweg 42 und auch in der Gaststube tummeln sich viele Besucher: „Eisernes Jubiläum“ feiert das Haus Gobbrecht. Seit 65 Jahren gibt es das bekannte Gasthaus in Körne nun schon. Im Garten wird gegrillt und Musik der Liveband „Just 4 Oldies“ ertönt. Zeitweise sind bis zu 150 Besucher gleichzeitig da. Wirtin Eva Janik ist mal hier, mal dort, und findet genau wie ihr Bruder Thorsten Gobbrecht, technischer Angestellter der Stadt Dortmund...

  • Dortmund-Ost
  • 04.07.16
Vereine + Ehrenamt

BSV Körne ehrt seine Vereinsmeister: Siegreiche Schützen erhalten Pokale

Bei Feierlichkeiten der Schießabteilung des BSV Körne fand die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft 2012 im „Haus Gobbrecht“, Körner Hellweg 42, statt. BSV-Vorsitzende Monika Schüring übergab zusammen mit den beiden Sportleitern Hans Meier und Thorsten Gobbrecht die Pokale und Vereinsmeisternadeln an alle Sieger und Platzierten. Vereinsmeister mit der Luftpistole der Schüler wurde Lennard Rohr mit 124 Ringen, der Herren Thorsten Gobbrecht (293), der Senioren A Meinolf Schulz (246), der...

  • Dortmund-Ost
  • 17.04.12
Vereine + Ehrenamt

Wahlen beim BSV Körne

Auf der Jahreshauptversammlung der III. Kompanie des Bürgerschützenvereins 1789 aus Körne gab es bei den Vorstandswahlen im „Haus Gobbrecht“ nur geringe Veränderungen. Der Vorstand setzt sich zusammen aus dem 1. Kassierer Heinz Gobbrecht , der 1. Schriftführerin Helga-Doris Schielmann, dem Altvorsitzenden der III. Kompanie Fritz Janovzski, der 2. Vorsitzenden Sandra Donis, dem 1. Vorsitzenden Dieter Gallus, der 2. Schriftführerin Petra Gallus, Pressewart Thorsten Gobbrecht und der 2....

  • Dortmund-Ost
  • 14.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.