haus-letmathe

Beiträge zum Thema haus-letmathe

Vereine + Ehrenamt
120 Bilder

"Leise rieselt der Schnee" auf dem Weihnachtsmarkt in Letmathe

Weihnachtsmarkteröffnung in Letmathe Auf dem herrlich, mit vielen bunten Lichtern geschmückten Letmather Weihnachtsmarkt trafen sich am Freitag, trotz des anhaltenden Regens, viele Familie mit Kindern. Nicht nur die Weihnachtsengel waren gekommen sondern auch der Nikolaus. Er beschenkte die Kids mit leckeren Stutenkerlen. Endlich, als Frau Holle ihr Fenster öffnete und eine schöne Weihnachtsgeschichte vorlas, und im Anschluss das Lied "Leise rieselt der Schnee" gesungen wurde, begann zu...

  • Iserlohn
  • 08.12.18
Kultur
Das Haus Letmathe bildet das perfekte Ambiente für den Letmather Weihnachtsmarkt. Foto: Veranstalter

Von besinnlich bis fröhlich
Weihnachten in der Letmather City und im stimmungsvollen Ambiente von Haus Letmathe

In der Advents- und Weihnachtszeit wird in Letmathe an vielen Veranstaltungsorten christlich, historisch, besinnlich, feierlich und fröhlich gefeiert. Letmathe. Der Weihnachtstreff in der City lockt bereits seit dem 1. Dezember (und noch bis zum 31. Dezember) die Menschen in die Letmather Innenstadt. Die Letmather City präsentiert sich im festlichen Gewand mit geschmückten Weihnachtsbäumen und dekorativer Straßenbeleuchtung. Die Besucher können shoppen und gleichzeitig kulinarisch genießen...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 05.12.18
Vereine + Ehrenamt
Stefanie Knippertz (sitzend rechts), Leiterin der Letmather Bücherei-Zweigstelle, freut sich über die rege Beteiligung von verschiedenen Gruppen und Anbietern anlässlich des Letmather Weihnachtsmarktes. Foto: Schulte

Am dritten Adventswochenende noch einige freie Standplätze
Weihnachtliches in der Bücherei-Zweigstelle Letmathe

Auch in diesem Jahr wird es während des Letmather Weihnachtsmarktes wieder Ausstellungen und Stände mit selbst gefertigtem Kunsthandwerk, Handarbeiten und kulinarischen Leckereien in den Räumen der Büchereizweigstelle geben. Von Christoph Schulte Letmathe. "Im Clara-Deneke-Saal, in der Bücherei und im Heimatmuseum werden dann wieder viele bekannte, aber diesmal auch einige neue Verkaufsstände mit Kunsthandwerk zu finden sein", freut sich Büchereileiterin Stefanie Knippertz über die große...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 30.11.18
Kultur
Zahlreiche Initiatoren und Vorstandsmitglieder des Fördervereins stellten das neue Kulturprogramm vor. Foto: Goor-Schotten

Kultur im Gewölbekeller von Haus Letmathe

Herbstprogramm vorgestellt / Vorverkauf ab Montag / Bücherei wieder mit im Boot So ist das bei Renovierungen: Man zittert immer ein bisschen, ob alles pünktlich fertig wird. Daher ist verständlich, dass sich angesichts der noch ausstehenden Arbeiten im Gewölbekeller auch im Förderverein Haus Letmathe eine gewisse Unruhe breitmacht. Von Hilde Goor-Schotten Letmathe. Bis zum Start des Kulturprogramms müssen die Putzschäden an den Wänden beseitigt sein, alle Möbel wieder an Ort und...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 02.09.18
Überregionales
33 Bilder

Der ganz besondere Letmather Weihnachtsmarkt

Auf dem Lichter geschmückten Letmather Weihnachtsmarkt trafen sich an diesem zweiten Adventwochenende besonders viele Familien am Platz neben dem Kiliansdom, denn der Nikolaus beschenkte die lieben Kleinen mit den schmackhaften Stutenkerlen, unterstützt von Rainer Großberndt als unermüdlicher „Knecht Ruprecht“. Frau Holle, die diesmal im Urlaub war, hatte am frühen Samstag-Vormittag schon ihr winterliches Werk über den festlich geschmückten Holzbuden ausgeschüttet. Und so tanzte stattdessen ein...

  • Iserlohn
  • 09.12.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Am Samstag, 16. Dezember, spielt das Markenfelder Marionetten-Theater wieder ein Stück für kleine und große Kinder. Diesmal heißt es "Trollige Weihnachten".
3 Bilder

Weihnachtsmarkt im und am Haus Letmathe

Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt im und am Haus Letmathe (Hagener Straße 62) werden im Clara-Deneke-Saal, in der Bücherei und im Heimatmuseum wieder die bekannten und diesmal auch einige neue Verkaufsstände mit Kunsthandwerk zu finden sein. Letmathe. An den beiden Wochenenden - Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Dezember, sowie Freitag, 15. bis Sonntag, 17. Dezember - sind alle Interessierten jeweils freitags von 17 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 20 Uhr zum Besuch...

  • Iserlohn
  • 06.12.17
Kultur

Öffentliche Führung durch Haus LetmatheSpannende Exponate

Eine öffentliche Führung durch das städtische Museum Haus Letmathe, Hagener Straße 62, startet am Freitag, 7. April, um 15 Uhr. Das Museum befindet sich im Obergeschoss einer ehemaligen Wasserburg, deren Ursprünge bis in das späte Mittelalter zurückgehen. Präsentiert werden spannende Exponate, die bis zurück in die Altsteinzeit reichen. Spannende Exponate aus verschiedenen Themenbereichen Im Zentrum stehen jedoch Ausstellungsgegenstände aus dem 18. bis 20. Jahrhundert aus den...

  • Iserlohn
  • 05.04.17
Überregionales

Öffentliche Führung durch das städtische Museum Haus Letmathe

Zu einer öffentlichen Führung durch das städtische Museum Haus Letmathe, Hagener Straße 62, sind alle Interessierten am Mittwoch, 15. Februar, um 16 Uhr eingeladen. Das Museum befindet sich im Obergeschoss einer ehemaligen Wasserburg, deren Ursprünge bis in das späte Mittelalter zurückgehen. Präsentiert werden spannende Exponate, die bis zurück in die Altsteinzeit reichen. Im Zentrum stehen jedoch Ausstellungsgegenstände aus dem 18. bis 20. Jahrhundert aus den folgenden ...

  • Iserlohn
  • 12.02.17
Kultur

„Kultur im Gewölbekeller“: Vorverkauf startet

Das Frühjahrs-Programm 2017 von “Kultur im Gewölbekeller” ist da – der Vorverkauf für die beliebte Reihe beginnt am Montag, 5. Dezember. Gemeinsam stellten Christa Volkmann, Leiterin der Bücherei-Zweigstelle Letmathe,  und Susanne Manasterni, Pressesprecherin des Fördervereins Haus Letmathe, das Programm bei einem Pressetermin vor. Der Flyer liegt ab sofort in den Büchereien in Letmathe und Iserlohn, in den Kultureinrichtungen der Stadt und in verschiedenen Letmather Geschäften aus. Musik...

  • Iserlohn
  • 04.12.16
  •  2
Kultur
Die Ausstellerinnen freuen sich auf den diesjährigen Weihnachtsmarkt am Haus Letmathe.

Letmathe wird weihnachtlich

In der Advents- und Weihnachtszeit wird in Letmathe an vielen Veranstaltungsorten christlich, historisch, besinnlich, feierlich und fröhlich gefeiert. Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt im und am Haus Letmathe werden sowohl die bekannten als auch einige neue Verkaufsstände ein vielfältiges Angebot von selbst gefertigtem Kunsthandwerk, Handarbeiten oder kulinarischen Leckereien im Clara-Deneke-Saal, in der Bücherei und im Museum Haus Letmathe präsentieren. An den beiden Wochenenden - Freitag,...

  • Iserlohn
  • 30.11.16
  •  1
Kultur
Birgit Kramarczyk und Jutta Seifert

„Der verkaufte Schatten“ im Gewölbekeller Haus Letmathe

Die Bücherei-Zweigstelle Letmathe lädt ein zur wundersamen Geschichte von Peter Schlemihl, der seinen Schatten aus Geldgier leichtfertig für einen immer vollen Geldbeutel an den Teufel verkauft. Schon bald muss er erkennen, dass er ohne Schatten aus der Gesellschaft ausgeschlossen wird ….Jutta Seifert und Birgit Kramarczyk präsentieren am Dienstag, 27. September, „Der verkaufte Schatten“ von Adelbert von Chamisso in einer packenden Lesung verwoben mit zauberhafter Musik. Die Veranstaltung der...

  • Iserlohn
  • 13.09.16
Kultur

Museum Haus Letmathe lädt zur „Ferienführung“ ein

Das städtische Museum Haus Letmathe, Hagener Straße 62, lädt alle Kinder, Eltern und Großeltern ein zu einer „Ferienführung“ am Freitag, 22. Juli, um 11 Uhr. Das Museum befindet sich im Obergeschoss einer ehemaligen Wasserburg, deren Ursprünge bis in das späte Mittelalter zurückgehen. Es werden Exponate präsentiert, die bis zurück in die Altsteinzeit reichen. Im Zentrum stehen jedoch Ausstellungsgegenstände aus dem 18. bis 20. Jahrhundert aus den folgenden Themenbereichen: bäuerliche und...

  • Iserlohn
  • 14.07.16
Kultur
206 Bilder

70 Jahre Frieden in Letmathe

Das Kultur- und Friedensfest zu 70 Jahre Frieden in Letmathe fand im und um das Haus Letmathe statt. Nach der Enthüllung der Friedensstele am Samstag, ging es musikalisch am Sonntag weiter. Jini Meier und Jan Zimmer von " Luxuslärm " unterstützten ihre jungen Sänger mit großem Einsatz. Und auch die Sängerin selbst gab wunderschöne Gesangseinlagen. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Zahlreiche Luftballons wurden zu dem Lied " 99 Luftballons" in den Himmel entlassen.

  • Iserlohn
  • 31.05.15
Kultur
Die Miniatur der eigentlichen 2,20 Meter großen Friedensstele halten Franjo Schlotmann, Gisela Wydra, Burckhardt Hölscher, Otto Kröger und Dr. Norbert Hesse (v. li.) in den Händen. Enthüllt wird das Mahnmal in Form eines Kreuzes auf der Wiese beim großen Fest am 30. und 31. Mai.

Großes Fest im Mai: „70 Jahre Frieden in Letmathe“

„So etwas hat es in der Geschichte noch nicht gegeben, so lange ohne Krieg“, betont Pfarrer Burckhardt Hölscher. Und genau das nehmen die Letmather zum Anlass, ein großes Fest in Erinnerung an das Kriegsende 1945 zu feiern. Keine Volkstrauertagsveranstaltung soll es werden, sondern ein fröhliches Fest mit über 20 Letmather Vereinen und Verbänden in Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde. Im und rund um das Haus Letmathe wird die Feierlichkeit am 30. und 31. Mai...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 20.02.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Die zweite Letmather Runde im Gewölbekeller

„Wie gehen wir mit dem Ratsbeschluss um - nicht kurz-, sondern langfristig?“ fragte Diskussionsleiter Burckhardt Hölscher. Der Ratsbeschluss, das Aquamathe zu sanieren und nicht durch einen Neubau zu ersetzen, trieb den Gottesmann um. Er fand in den anwesenden Poltikern Fabian Tigges (CDU), Oliver Ruhnert (LINKE) und Elke Olbrich-Tripp (Grüne) auch dankbare Abnehmer, die diese Chance als Vorwahlkampf-Geschenk annahmen. Aber ,Hut ab‘ vor der Grünen-Politikerin, die sich als einzige als...

  • Iserlohn
  • 26.03.14
  •  1
Kultur
Moritz von Brabeck

Über das Leben des Moritz von Brabeck

Zum 200. Mal jährte sich am 8. Januar 2014 der Todestag des letzten adligen Besitzers von Haus Letmathe, Moritz von Brabeck. Dies war der Anlass, dass wenige Tage vor Brabecks Geburtstag (28. Januar) in Hildesheim in einem Festakt die langerwartete Monographie „Philanthrop und Kunstunternehmer. Der Hildesheimer Domherr Johann Friedrich Moritz von Brabeck (1742-1814)“ von Dr.OlafWittstock vorgestellt wurde. Ausrichter der Veranstaltung, an der auch Franz Josef Schlotmann vom Förderverein Haus...

  • Iserlohn
  • 12.02.14
Überregionales
156 Bilder

Ökumenische Andacht im Kiliansdom und Eröffnung des Letmather Weihnachtsmarkt

Bei Kerzenlicht musizierte das Kolping-Jugendorchester unter der Leitung von Monika Neuhaus. Auch der Kolpingchor unter der Leitung von Heinrich Mainka ließ eine wunderbare, vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Die Sopranistin Nadine Sträter von der Staatsoperette Dresden wurde am Klavier vom Komponisten, Herrn Philipp Schreiber begleitet.Ergreifend zu hören das „Kyrie“ und „Alleluja“ aus einer Messe, die noch nie so komplett aufgeführt wurde. Die Kirchenplätze im Kiliansdom waren bis auf den...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 06.12.13
Kultur
19 Bilder

Das Schmuckstück ist nun komplett

Rund zwei Millionen Euro wurden für die Sanierung von Haus Letmathe in den vergangenen knapp fünf Jahren eingesetzt. Der Förderverein Haus Letmathe hat dazu rund 250 000 Euro laut Vorsitzendem Franz Josef Schlotmann aufgebracht. "Der Rest kam von der Stadt", so Bürgermeister Dr. Ahrens. Was geschaffen worden ist, kann wahrlich als Schmuckstück bezeichnet werden. Es wäre nun auch wünschenswert, wenn die Verantwortlichen darauf achten, dass das gesamte Ambiente würdig in Anspruch genommen...

  • Iserlohn
  • 14.09.13
Überregionales
42 Bilder

Feierlichkeiten zum Volkstrauertag in Iserlohn

Nicht vorenthalten wollen wir jene Bilder, die STADTSPIEGEL-Fotograf Raffi Derian am Sonntag bei den feierlichen Veranstaltungen zum Volkstrauertag auf dem Griesenbrauck (die ersten 19 Bilder), in Letmathe (Bilder 20 bis 31) und Wermingsen (ab Bild 32) erstellt hat.

  • Iserlohn
  • 18.11.11
Kultur
64 Bilder

Letmather Bürgerfest, Teil 2

Auch in den Abendstunden hatte das Bürgerfest rund um Haus Letmathe noch faszinierende Facetten zu bieten, wie der zweite Teil der Fotos unseres Fotografen Raffi Derian eindrucksvoll beweist.

  • Iserlohn-Letmathe
  • 24.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.