Haus Opherdicke

Beiträge zum Thema Haus Opherdicke

Politik
J. Nadolski-Voigt,  Dezernent Rüdiger Sparbrod, Fachbereichsleiter Gesundheit Josef Merfels, stellv. Landrat Martin Wiggermann, Patientenbeauftragter der Landesregierung Dirk Meyer, Dezernent Dirk Wigant  und die Referentin des Landrats Sengül Ersan
14 Bilder

10. Empfang des Landrates für die Selbsthilfe im Kreis Unna

Haus Opherdicke Dorfstraße 29 | 59439 Holzwickede I Dienstag, 16. September 2014I 18:00 Uhr KREIS UNNA ■ Östlich des Ortskerns Opherdicke hoch über dem Ruhrtal, liegt Haus Opherdicke, ein im 12. Jahrhundert er­bautes Wasserschloss. Seit 1980 befindet sich der ehemalige Adelssitz im Besitz des Kreises Unna. Genau das richtige Ambiente für den einmal im Jahr stattfindenden Empfang der Selbsthilfegruppen aus dem Kreis Unna. Mehr als 250 Gruppen haben in den Gesundheitshäusern des Kreises ...

  • Unna
  • 16.09.14
  •  1
Kultur
Mit der Präsentation der Kunstwerke erfüllt sich ein lange gehegter Wunsch des Wiesbadener Sammlers Frank Brabant.
2 Bilder

Zwischen Passion und Kalkül: Brabant-Ausstellung im Haus Opherdicke

In einer Auswahl von 100 Exponaten zeigt der Kreis Unna in den Galerie-Räumen auf Haus Opherdicke Arbeiten zur Kunstströmung der Neuen Sachlichkeit und dem daraus folgenden Kritischen Realismus. Die Werke in der Ausstellung „Zwischen Passion und Kalkül“ der Sammlung Brabant sind noch bis Sonntag, 17. August, von 10.30 bis 17.30 Uhr dort zu sehen.  „Uns war es ein besonderes Anliegen, das Thema der Neuen Sachlichkeit noch im Jahr 2014 zu bearbeiten, in dem wir aus einem Abstand von 100 Jahren...

  • Holzwickede
  • 13.08.14
  •  2
Überregionales
Sie lenken im Jubiläumsjahr die Geschicke der UKBS: Aufsichtsratsvorsitzender Theodor Rieke (links) und Geschäftsführer Matthias Fischer ■ Foto UKBS

UKBS gibt im 75. Jubiläumsjahr rund 8 000 Menschen ein Zuhause

KREIS UNNA ■ „Unser Ziel ist und bleibt, bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen - und, dass sich die Menschen bei uns wohlfühlen!“ Mit diesen Worten skizziert Geschäftsführer Matthias Fischer die Aufgabe der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft, bei der Bevölkerung besser bekannt unter dem Kürzel „UKBS“. Immerhin kann das kommunale Wohnungsunternehmen, das einzige seiner Art im Kreis Unna, mit seiner erfolgreichen Geschäftstätigkeit auf ein 75jähriges Bestehen zurückblicken....

  • Unna
  • 31.07.14
Überregionales
Mit Rollenspielen wird das gelernte sofort angewendet.
4 Bilder

Deeskalationstraining für Seniorenberater

Zum Deeskalationstraining hatten Kriminalhauptkommissar Volker Timmerhoff und Kriminaloberkommissarin Petra Landwehr die ehrenamtlich für das Kommissariat Krimininalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna tätigen Seniorenberaterinnen und Seniorenberater, Mitte Juni (16.06), ins Bauhaus auf Gut Opherdicke eingeladen. Das Trainerduo schult und bildet Seniorenberater nicht nur einmal jährlich aus, sondern ist auch Ansprechpartner für die bereits geschulten Berater und lädt diese auch...

  • Holzwickede
  • 17.06.14
Überregionales
Bildzeile: Vielfältige Themen in angenehmer Umgebung: Kreisdirektor Dr. Thomas Wilk (Mitte) war Gastgeber für den LKT-Ausschuss für Verfassung, Verwaltung und Personal des Landkreistages auf Haus Opherdicke.

LKT-Ausschuss tagt im Kreis: Auch der Tarifabschluss war ein Thema

Landräte, Kreisdirektoren und Dezernenten aus ganz Nordrhein-Westfalen zu Gast auf Haus Opherdicke: Der Verfassungsausschuss des Landkreistages (LKT) befasste sich im Spiegelsaal mit tagesaktuellen Themen, darunter auch dem Tarifabschluss im öffentlichen Dienst. Internetbasierte Kfz-Zulassung, Inklusion, die Erweiterung des Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzes auf Auszubildende, kommunales Ehrenamt, digitales Archiv NRW - das Themenspektrum, das die Mitglieder des LKT-Ausschusses für...

  • Holzwickede
  • 04.04.14
Kultur
Blütenzweig von Christian Rohlfs
4 Bilder

Expressionismus-Ausstellung von Christian Rohlfs

Die Ausstellung „Magie der Farbe“ zeigt bis 24. Februar 2013 auf Haus Opherdicke an der Dorfstraße 29 in Holzwickede Werke von Christian Rohlfs. Der 1849 in Niendorf (Kreis Segeberg) als Sohn eines Bauern geborene Christian Rohlfs zählt zu den bedeutendsten Vertretern des deutschen Expressionismus. In Kooperation mit der Ernst-Barlach-Museumsgesellschaft präsentiert der Kreis Unna ca. 50 Werke von Christian Rohlfs aus der Privatsammlung Karsch/Nierendorf, die in Dialog mit mehr als 30 Arbeiten...

  • Kamen
  • 11.12.12
Kultur
Bildnis Hermann Kühn von Conrad Felixmüller
2 Bilder

Darstellung des Mannes in der Kunst: Opherdicke zeigt Ausstellung "MannsBilder"

In einer Auswahl von fast 100 beindruckenden Werken der Sammlung Frank Brabant präsentiert der Kreis Unna auf Haus Opherdicke in Holzwickede noch bis zum 25. November die Ausstellung "MannsBilder", deren Schwerpunkt auf der Darstellung des Mannes in der Klassischen Moderne liegt. Die Schau knüpft damit an die bereits 2011 mit großem Erfolg gezeigte Ausstellung "Frauen(an)sichten" an, die die verschiedenen Facetten der Frauenrolle als "Mutter, Muse, Femme Fatale" beleuchtete. Schon mehrfach...

  • Kamen
  • 16.11.12
Sport
Sportler und Freizeitradler starten bei der großen Volksrad- und Radtouristikfahrt, die am Wasserschloss Opherdicke startet. Parallel dazu gibt es Unterhaltung mit Livemusik und Spielen stattfindet.

Runter vom Sofa, rauf auf´s Rad

Zum 13. Mal steht das Wasserschloss „Haus Opherdicke“ in Holzwickede im Blickpunkt eines großen Volksradfahrens und einer Radtouristikfahrt (RTF). Am 19. August haben sowohl Volksradfahrer, als auch Trimm- und Radtouristik-Freunde wieder die Gelegenheit, sich in den Sattel zu schwingen und kräftig in die Pedale zu treten. Parallel dazu läuft auf dem Schlossgelände ein attraktives Rahmenprogramm mit Live-Musik und Spielattraktionen für Kinder. Um 8 Uhr werden die trainierten RTF- und...

  • Holzwickede
  • 12.07.12
Kultur
Unterschiedlichste Elemente sollen die Außenanlage von Haus Opherdicke aufwerten. Grafik: Kreis Unna

Haus Opherdicke bekommt 640.000 Euro für einen Garten

„Ein Garten nicht nur zum Gucken“ Haus Opherdicke soll einen Garten bekommen, der diesen Namen verdient. Darüber sind sich Bauausschuss, Kulturausschuss und Verwaltung einig. In einer gemeinsamen Sitzung im Bauhaus des kreiseigenen Gutes wurde nicht nur die Planung für 2012/2013 an Ort und Stelle diskutiert; es ging auch ums Geld. Rund 640.000 Euro sollen die auf zwei Jahre angelegten gestalterischen Maßnahmen für Garten und Innenhof kosten. Im laufenden Jahr vorgesehen und mit 320.000...

  • Kamen
  • 25.06.12
Kultur

Bretonische Musik mit „An Erminig“

Holzwickede. Das Trio "An Erminig" präsentiert am Donnerstag (8. September) bretonische Musik im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke. Das Konzert auf dem Gut an der Dorfstraße 29 in Holzwickede beginnt um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). An Erminig, 1975 in Bonn gegründet, ist seit 1976 im Grenzraum Saarland-Lothringen ansässig. Die musikalischen Elemente sind Tanzlieder in bretonischer und französischer Sprache, Balladen und Tanzsuiten aus der Haute und der Basse Bretagne. Langjährige Recherchen,...

  • Unna
  • 11.08.11
Natur + Garten
Vor der guten Stube Unnas das Gruppenfoto: Haus Opherdicke empfängt seine Besucher.
2 Bilder

Seniorentour des ADFC wird zum Renner.

Sieben auf einen Streich schwangen sich am Dienstag, dem 24.Mai, auf die Räder, um dem Alter und seinen Lasten ein Schnippchen zu schlagen. Dabei zeigte sich, dass auch und gerade die Senioren zu Trendsettern werden können. Zwei Pedelecs, also Fahrräder mit elektrischem Hilfsaggregat, waren mit den eher konventionellen Fahrrädern im Pulk auf der Straße. Diese Räder stellen einen neuen technologischen Schub in der Radwelt dar, nachdem das Fahrrad in den vergangenen dreißig Jahren bereits eine...

  • Unna
  • 28.05.11
  •  1
Kultur
ulturreferentin Sigrid Zielke, Fachbereichsleiter Kultur Thomas Hengstenberg, Kreisdirektor Rainer Stratmann, Sammler Frank Brabant, Landrat Michael Makiolla und der Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Partnerschaften, Peter Dörner (v.l.) bei der Wiedereröffnung von Haus Opherdicke.

Kirchner, Beckmann, Kollwitz: Wertvolle Kunstsammlung kommt in den Kreis Unna

Die Verhandlungen zwischen dem Wiesbadener Sammler Frank Brabant und dem Kreis Unna über die Gründung einer Stiftung stehen nun nach fast dreijähriger Dauer kurz vor dem Abschluss. Zur Betreuung der hochkarätigen und mit über 400 Werken umfangreichen Sammlung Brabant soll in naher Zukunft eine Treuhandstiftung gegründet werden. Den entsprechenden Beschluss kann der Kreistag noch in diesem Jahr fassen. Zum Auftakt der Gründung bringt der Sammler ein Konvolut von 40 bis 50 wertvollen Arbeiten...

  • Kamen
  • 27.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.