Haus Ortlohn

Beiträge zum Thema Haus Ortlohn

Kultur
45 Bilder

Ein Sonntagnachmittag an der Ex-Akademie

Im Ortlohn Tal wird emsig gearbeitet. Dort arbeiten die Bagger auch samstags, um das Terrain für die Bebauung freizuräumen. Für den Stadtspiegel und den lokalkompass hat sich Dr. Stephan Greitzke einmal vor Ort umgesehen. Hier sein Bericht und seine Fotos im Anhang: "Das ganze riesige Gelände ist abgesperrt, ehemalige Abkürzungen und Wege zwischen Baarstraße und Nußberg sind durch einen Bauzaun unterbrochen. Statt unser "Lieber Herr" sind jetzt drei gefräßige Liebherr-Bagger auf dem großen...

  • Iserlohn
  • 28.01.15
Überregionales
Roland Berner, Architekt der Landeskirche, EKVW-Öffentlichkeitsreferent Andreas Duderstedt, der theologisches Vizepräsident Albert Henz, Immobilienbeauftragte Stefanie Meier und der städtische Baudezernent Olaf Pestl (v.l..n.r.) informierten über das Abstimmungsgespräch und den aktuellen Planungsstand.

Evangelische Landeskirche: Planungen um Haus Ortlohn sind noch ein dynamischer Prozess

„Es ist an der Zeit, aus Sicht der Landeskirche offensiver Stellung zum Planvorhaben zu beziehen“, machte der Theologische Vizepräsident der Ev. Landeskirche Westfalen Albert Henz gleich zu Beginn deutlich, die Diskussion um Haus Ortlohn hat sich leider zuletzt verselbständigt und wurde immer einseitiger.“ Der frühere Iserlohner Superintendent nannte die aktuellen Planungen ein „zukunftsweisendes, städtebauliches Konzept - stadtnah und generationsübergreifend“. „Was ist denn die Alternative?“,...

  • Hemer
  • 29.05.13
Politik

Haus Ortlohn: Beim Kauf sind keine Auflagen erteilt worden

In den letzten Wochen kam immer wieder das Gerücht im Zusammenhang mit den Bebauungsplänen im Park von Haus Ortlohn auf, „dass mit dem Erwerb des gesamten Areals durch die Landeskirche gleichzeitig auch die Verpflichtung einhergegangen ist, sich um den Park zu kümmern und den Erhalt des Parkes zu garantieren.“ Um endlich Klarheit zu erhalten, ist die Pressestelle der evangelischen Landeskirche in Bielefeld von der Redaktion angeschrieben worden. Pressesprecher Andreas Duderstedt hat folgende...

  • Iserlohn
  • 15.05.13
Natur + Garten
45 Bilder

Über 150 Interessierte bei der Park-Führung

Als der ehemalige Stadt-Archivar Götz Bettge um 19 Uhr vor Haus Ortlohn kurz begrüßte, wunderte er sich auch über die mehr als 150 (!!) Interessierten. Rund zwei Stunden dauerete die Führung durch den Park von Haus Ortlohn, der sich aus den ehemaligen Gärtern der Villa Witte-Fleitmann und Kirchhoff zusammensetzt. Bettge erläuterte die Entstehung und die Bedeutung der Gärten für die beiden heimischen Unternehmer-Familien. Autobahn-Lärm wirkte oftmals störend Viele Führungs-Teilnehmer konnten...

  • Iserlohn
  • 04.05.13
Überregionales

Brand Haus Ortlohn: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht im Zusammenhang mit dem Brand im Haus Ortlohn dringend Zeugen. Hier der entsprechende Aufruf im Pressebericht. "Brandermittler der Iserlohner Kriminalpolizei suchten am heutigen Vormittag den Brandort - Haus Ortlohn - von Sonntag, 19. April, 19:15 Uhr, auf. Hier stellten sie fest, dass eine nicht unerhebliche Anzahl von Fensterscheiben eingeschlagen worden sind und das Haus offensichtlich als Jugendtreff zweckentfremdet wird. Im Haus befanden sich u. a. auch etliche Flaschen ,...

  • Iserlohn
  • 23.04.13
Überregionales
44 Bilder

Dachstuhlbrand am Haus Ortlohn

Gegen 19.12 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn zum Haus Ortlohn am Nußberg gerufen. Im leerstehenden Haus drang dichter Qualm aus dem Dachgeschoss. Die Berufsfeuerwehr Iserlohn wurde unterstützt von den Löschgruppen Bremke, Heide und der Drehleiter aus Letmathe. Die Löschgruppe Stadtmitte besetzte mit dem Lagedienst die Feuerwache an der Dortmunder Straße.

  • Iserlohn
  • 22.04.13
Politik
Der aktuelle Bebauungsplan für Haus Ortlohn

Am 4. Mai Info-Veranstaltung zur Bebauung "Haus Ortlohn"

Die gute Nachricht lautet, dass die im ersten Planungsentwurf vorgesehenen und beantragten 130 Bäume auf dem Gelände von Haus Ortlohn nicht gefällt werden müssen. Die schlechte Nachricht sagt aber zugleich aus, dass immerhin noch rund ein Drittel des alten Baumbestandes, also rund 40 Bäume, dem Bauvorhaben der evangelischen Landeskirche Bielefeld zum Opfer fallen wird. Schöpfung hin, Schöpfung her: Das Gelände rund um Haus Ortlohn muss auch für die Landeskirche Geld bringen. Die neuen Pläne...

  • Iserlohn
  • 18.04.13
  • 2
Politik

Olaf Pestl‘s 2013-„Baustellen“

Sogenannte „Baustellen“ sind dem Iserlohner Baudezernenten Olaf Pestl im vergangenen Jahr nicht ausgegangen. von Rainer Tüttelmann Iserlohn. „Aber nicht alle Themen konnten abgearbeitet werden,“ stellt Pestl im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL fest. So ist es nach seiner Auffassung noch viel zu früh, um etwas Konkretes in Sachen Bebauung des Parks von Haus Ortlohn zu sagen. „Es liegt unsererseits auch noch überhaupt keine Genehmigung zur Abholzung der 113 Bäume vor. Ich kann mir eine solche...

  • Iserlohn
  • 27.12.12
Politik

Evangelische Kirche und die Schöpfung

Eine achtseitige Stellungnahme haben die Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände im Märksichen Kreis sowie der Umweltbeirat der Stadt Iserlohn zum „Bebauungsplan 391 - Haus Ortlohn“ abgegeben. In einer Zusammenfassung stellen die Organisationen fest: „Die Evangelische Landeskirche beabsichtigt eine massive Wohnbebauung im Park „Haus Ortlohn“ nach den Vorstellungen und Plänen der Architekt & Stadtplaner Post und Welters Dortmund. Die vorliegende Planung hätte die Zerstörung eines großen...

  • Iserlohn
  • 16.12.12
  • 1
Natur + Garten
8 Bilder

Der Park von Haus Ortlohn verkommt

Was ist bloß aus der Anlage rund um Haus Ortlohn geworden? Die Immobilie, die sich im Besitz der Evangelischen Landeskirche befindet, scheint unverkäuflich zu sein. Nach einer vorübergehenden Episode mit australischen Spaßchristen steht das Haus Ortlohn, einst Ort geistiger Erneuerung und positiver Querdenkerei, nun schon längere Zeit leer. Es findet sich kein Interessent, der die Gebäude erwerben möchte. Die neuesten Gerüchte besagen, dass Haus Ortlohn abgerissen werden soll, damit das Gelände...

  • Iserlohn
  • 25.01.12
Natur + Garten

Den Park von Haus Ortlohn zum Kauf angeboten

Der STADTSPIEGEL hatte in der vergangenen Woche bei der Pressestelle der Evangelischen Landeskirche in Bielefeld nach dem „Stand der Dinge“ in Sachen „Haus Ortlohn“ nachgefragt. Hier die Antwort von Andrea Rose, der stellvertretenden Pressesprecherin. „Die Käufer für die Bungalows stehen fest. Die Beurkundung erfolgt in den nächsten ein bis zwei Wochen. Der Rest des Ensembles (Tagungsstätte, Bürogebäude, Personalwohnheim, Mitarbeiterhaus, Grundstücksteile) soll in Einzelteilen veräußert worden....

  • Iserlohn
  • 07.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.