Alles zum Thema HCR

Beiträge zum Thema HCR

Politik
Foto: Frank Dieper/Stadt Herne

Vertrag über Abo für den Öffentlichen Personennahverkehr
Die Stadt macht Mitarbeiter mobil

Mitarbeiter der Stadt können ab 1. Juli vergünstigte Tickets für Bus und Bahn im Abonnement beziehen. Den Vertrag unterzeichneten Oberbürgermeister Frank Dudda, VRR-Vorstand Jose Luis Castrillo und HCR-Geschäftsführer Karsten Krüger. Mit dem Rabattmodell des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) ist Straßenbahn Herne/Castrop-Rauxel (HCR) in der Lage, eine persönliche Ticket-Palette abhängig von der Gesamtzahl der Teilnehmer und bestimmten Leistungen zwischen vier und zwölf Prozent günstiger...

  • Herne
  • 07.06.19
Überregionales
Betriebsleiter Dirk Person und Geschäftsführer Karsten Krüger präsentieren die neuen Fahrzeuge.

Für eine grüne Zukunft

Mit fünf neuen Linienbussen verbessert die Straßenbahn Herne-Castrop-Rauxel (HCR) ihren hohen Umweltstandard und fährt weiter in eine grüne Zukunft. Drei Gelenk- und zwei Solobusse rollen ab sofort durch die Straßen von Herne und Castrop-Rauxel sowie in Teilen von Bochum und Dortmund. Die umweltfreundlichen Dieselbusse erfüllen die Abgasbedingungen der Euro-Norm 6 und reduzieren die Stickoxide somit nochmals um bis zu 90 Prozent. Geschäftsführer Karsten Krüger sagt: „Mit den neuen Fahrzeugen...

  • Herne
  • 14.08.18
Überregionales
Die langjährigen Mitarbeiter vom wurden für ihre Treue geehrt.

Jubiläum bei der HCR

Mit einer traditionellen Ehrung feierte die HCR die langjährige Betriebszugehörigkeit von neun Mitarbeitern. Darüber hinaus wurden drei Mitarbeiter in den verdienten Ruhestand verabschiedet. HCR-Geschäftsführer Karsten Krüger (3.v.r.) und Betriebsratsvorsitzender Özcan Günay (2.v.l.) bedankten sich für die Unternehmenstreue. Die Jubilare mit 15-jährigem Dienstjubiläums sind die Busfahrer: Bülent Kaya, Cebrail Kilic, Klaus-Dieter Tappe, Yusuf Ülger und Volker Weiß. 25 Jahre der HCR treu waren...

  • Herne
  • 28.07.18
Politik
Einen Fahrgast-Zuwachs in Höhe von 0,4 Prozent verzeichnete die HCR im vergangenen Geschäftsjahr. Einer von hundert Passagieren war allerdings Schwarzfahrer.

HCR fährt in eine grünere Zukunft

Die HCR (Straßenbahn Herne/Castrop-Rauxel) plant, den Umweltstandard für ihre Linienbusse zu verbessern. Bis zu einem Drittel des Fuhrparks soll in den nächsten beiden Jahren erneuert oder umgerüstet werden. Nach der Umsetzung dieses Beschaffungs- und Modernisierungsprogramms kann der Regelbetrieb ab dem Jahr 2020 ausschließlich mit Elektrobussen und Euro-6-Fahrzeugen erfolgen. Mehr als die Hälfte der Busflotte ist bereits mit der aktuell umweltschonendsten Dieseltechnologie Euro 6...

  • Herne
  • 19.05.18
  •  1
Ratgeber
Das Auto bleibt besser stehen, wenn man in den Mai tanzen will.

Tanz in den Mai in Herne - Tipp der HCR

Damit zahlreiche Herner sorglos in den Mai tanzen können, verstärkt die HCR am Montag, 30. April, wieder ihr Angebot. Durch zusätzliche Einsatzwagen steht insbesondere den Besuchern der Großveranstaltung in der Akademie Mont-Cenis ein erweitertes Fahrtenangebot zur Verfügung. Ab Herne Bf in Richtung Akademie Mont-Cenis wird auf der Linie 311 der 15-Minuten-Takt bis 23.17 Uhr verlängert. Auch zu später bzw. früher Stunde sind Rückfahrten kein Problem. Neben dem bewährten...

  • Wanne-Eickel
  • 27.04.18
  •  1
Ratgeber

Verdi: Am Dienstag wieder Warnstreik

Warnstreik, die zweite. Die Gewerkschaft Verdi hat am Dienstag (10. April) im Tarifkonflikt wieder zu einem ganztägigen Warnstreik in der Emscher-Lippe-Region aufgerufen. Alle Busse der Vestischen bleiben an dem Tag von Betriebsbeginn bis Betriebsende 24 Stunden im Depot. Das teilte das Unternehmen mit. Auch die von der DSW21 in Castrop-Rauxel betriebenen Linien (480, 482 und NE 11) werden betroffen sein, gleiches gilt für die Fahrzeuge der HCR. Einzige Ausnahme ist die Bogestra. Das...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.04.18
Politik
Bleiben im Depot: Die Busse der HCR.

Gewerkschaft Verdi kündigt für 20. März Streik an

Große Teile des öffentlichen Lebens werden am kommenden Dienstag lahmgelegt. Die Gewerkschaft Verdi kündigt für den 20. März einen ganztägigen Warnstreik an. Nicht fahren werden an diesem Tag die Busse der HCR, auch die Kundencenter des Verkehrsunternehmens bleiben an diesem Tag geschlossen. Betroffen sind aber auch die beiden Geschäftsstellen der Volkshochschule. Die VHS-Kurse im Kulturzentrum und im Haus am Grünen Ring werden ebenfalls ausfallen. Die 19 städtischen Kindertageseinrichtungen...

  • Herne
  • 16.03.18
Ratgeber
Weit bis in den Neujahrsmorgen werden die Busse der HCR ihre Sonderschicht fahren.

Mit Bus und Bahn ins neue Jahr

Die HCR und die Verkehrsunternehmen der Nachbarstädte fahren ins neue Jahr: Die Nachtexpress-Linien sind stündlich ab Herne Bahnhof und Wanne-Eickel Hauptbahnhof bis teilweise um 6.30 Uhr unterwegs. Ab Herne Bahnhof fahren die Linien NE5 ab 1.46 Uhr, NE31 bis NE33 ab 0.45 Uhr und die U35 ab 2.01 Uhr in die verschiedenen Herner Stadtteile und über die Stadtgrenzen hinaus. Ab Wanne-Eickel Hauptbahnhof starten die Linien NE7 ab 1.08 Uhr, NE33 ab 1.11 Uhr, NE34 ab 0.57 Uhr und 1.28 Uhr sowie...

  • Herne
  • 27.12.17
  •  1
  •  1
Ratgeber

Herne: Sodinger Straße ab Montag voll gesperrt - 321 und NE31 werden umgeleitet

Wegen einer Vollsperrung der Sodinger Straße nahe der Autobahnauffahrt Herne-Börnig werden die Linien 321 und NE31 ab Montag für zirka zwei Wochen großräumig umgeleitet. Der 321er und der NE31 fahren ab Haltestelle Dorfstraße via Horsthauser/Castroper Straße zur Viktoriastraße und dann weiter wie bisher. Aus Bochum-Gerthe, Constantin und Sodingen kommend ist in Richtung Friedrich der Große ein Umstieg an der Ersatzhaltestelle Jürgens Hof (Fußweg zur normalen Haltestelle) erforderlich. In...

  • Herne
  • 19.11.17
Ratgeber
Drei neue Linien verkehren seit wenigen Tagen in Herne. Mit Beginn des Schuljahres sind mehr Fahrzeuge im Einsatz.

Fuß vom Gas

Da viele Mädchen und Jungen erstmalig Busse für die Fahrten zur Schule nutzen, bittet die HCR um Rücksicht. Beim Ein- und Ausstieg an den Haltestellen ist besondere Vorsicht geboten. Um Unfälle zu vermeiden, sollten die Fahrgäste die Fahrbahn erst überqueren, wenn der Bus wieder abgefahren ist. Autofahrer sollten bremsbereit sein und mit dem plötzlichen Erscheinen von Personen auf der Straße rechnen. Haltestellen in unmittelbarer Nähe von Schulen, die mit einem roten Dreieck gekennzeichnet...

  • Herne
  • 29.08.17
Ratgeber

Fahrplanwechsel am Montag

Nach umfangreichen Vorbereitungen fährt die HCR ab Montag in den Bezirken Sodingen und Herne-Mitte nach neuem Fahrplan. Zur größten Netzerweiterung seit mehr als 15 Jahren fahren die Busse viele neue Wege und Ziele mit mehr als 130000 zusätzlich gefahrenen Kilometern pro Jahr an. Die drei neuen Linien 324, 337 und 351 werden erstmals durch das Stadtgebiet gesteuert. Die Linien 303, 311, 321, 323 und 367 sind teilweise über neue Strecken unterwegs. Die Liniennummer 333 entfällt. Hier werden...

  • Herne
  • 18.08.17
Kultur
Wer hiermit fahren möchte, kann vorher schon mit dem Bus zur Cranger Kirmes fahren und viel Stress vermeiden.

Das erste Fahrgeschäft zur Kirmes

Wer ohne Parkplatzsorgen zum Rummel anreisen möchte, setzt auch in diesem Jahr auf das erste Fahrgeschäft zur 582. Cranger Kirmes. Denn Bus und Bahn der Straßenbahn Herne–Castrop-Rauxel (HCR), der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen (Bogestra) und der Vestischen Straßenbahnen (Vestische) sorgen für umweltfreundliche und entspannte Fahrten direkt zum und vom Kirmesplatz. Die Kirmeslinie 322 verbindet den Herner Busbahnhof vom Bussteig 8 mit dem Rummelplatz im 10-Minuten-Takt, oft sogar noch...

  • Herne
  • 27.07.17
  •  2
Ratgeber
Die Liniennummer 333 wird künftig entfallen. Die Strecken werden durch die Linien 311, 321 und 323 übernommen.

HCR: Neue Wege, neue Ziele

Mit dem neuen Fahrplan zum 21. August bringt die HCR zahlreiche neue Verbindungen auf die Straßen. Zur größten Netzerweiterung seit mehr als 15 Jahren erschließen die Busse viele neue Wege und Ziele. Diese neuen Wege und Ziele sind jetzt samt Fahrzeiten online abrufbar sowie im neuen Fahrplanbuch in den Kunden-Centern erhältlich. In der neuen HCR-App können Fahrplanauskünfte aktuell bis zu einem Monat im Voraus abgerufen werden. Insbesondere in Sodingen, Holthausen und Horsthausen sowie...

  • Herne
  • 04.07.17
Politik
Karsten Krüger wird der neue Geschäftsführer und damit Nachfolger von Wolfgang Neige.

HCR und WFG: Nachfolger stehen fest

Die Aufsichtsräte der HCR (Straßenbahn Herne-Castrop-Rauxel GmbH) und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne (WFG) haben Empfehlungsbeschlüsse für die Berufung von neuen Geschäftsführern für die beiden Tochterunternehmen der Stadt gefasst. Wie bereits bekannt wurde, hat sich Karsten Krüger um die Nachfolge von Wolfgang Neige bei der HCR beworben. Im Auswahlverfahren setzte sich Krüger durch, sodass er dem Aufsichtsrat für die Stelle vorgeschlagen werden konnte. Dieser hat einstimmig...

  • Herne
  • 21.06.17
Ratgeber
Geänderte Fahrzeiten: An den Feiertagen lohnt sich der Blick auf dei Aushänge der Verkehrsgesellschaften.

So fahren Busse und Bahnen an den Feiertagen

Auch in diesem Jahr können sich die Herner auf den Heiligabend-Nachtverkehr verlassen. Mit einem verstärkten Angebot der Nachtexpress-Linien fahren HCR, Bogestra und Vestische alle Nachtschwärmer kreuz und quer durch die Stadt. Die Busse und Bahnen der drei Verkehrsunternehmen sind wieder im Stundentakt bis teilweise um 5 Uhr unterwegs. An Heiligabend verkehren die Busse und Bahnen nach dem bekannten Samstagsfahrplan, an den beiden Weihnachtsfeiertagen nach dem Sonn- und Feiertagsfahrplan....

  • Herne
  • 19.12.16
Ratgeber

Erste Umleitungen zum Kirmes-Aufbau

Bereits in der Aufbauphase der Cranger Kirmes werden einige Streckenabschnitte im Busverkehr nicht bedient. Betroffen von Umleitungen und Ersatzhaltestellen sind ab sofort die Busse der Linien 312, 342 und NE34. Für die ausfallende Haltestelle Flora Marzina der Linie 312 wird ein Ersatzhalt auf der Unser-Fritz-Straße zu finden sein. Ersatzlos entfällt die Haltestelle Friedrich-Brockhoff-Straße. Alternativ bietet sich die Nutzung der nahe gelegenen Haltestelle Fred-Endrikat-Straße an. Dieser...

  • Herne
  • 01.08.16
Politik
Am Dienstag wird im öffentlichen Dienst nicht gearbeitet.

Verdi ruft zum Streik auf

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes für Dienstag zum Warnstreik aufgerufen. An diesem Tag fährt keine Bahn und Bus, da auch die HCR, Bogestra und Vestische bestreikt werden. Mit einer spürbaren Beeinträchtigung des öffentlichen Lebens und kommunaler Dienststellen ist zu rechnen. „Das von Bund und kommunalen Arbeitgebern in der zweiten Verhandlungsrunde unterbreitete Angebot ist nicht nur absolut unzureichend, sondern stellt in den bisherigen Verlauf der...

  • Herne
  • 21.04.16
Ratgeber

Bauarbeiten an der Bahnhofstraße

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Bahnhofstraße wird die Einmündung zur Roonstraße von heute an für circa fünf Tage für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Busse der Linien 333, NE31 und NE32 werden daher umgeleitet. Für die Haltestellen „Roonstraße/Gewerbegebiet“ werden Ersatzhaltestellen auf der Eschstraße vor der Einmündung zur Luisenstraße aufgestellt. Die Haltestelle Bismarckstraße entfällt ersatzlos, die Busse der Linie NE32 halten ersatzweise an den Haltestellen „Schloss Strünkede“ (Linie...

  • Herne
  • 30.03.16
Ratgeber

Mit Bussen und Bahnen durch die Herner Karnevalsnächte

Während der tollen Tage sind Führerschein und Nach-Hause-Kommen gesichert. Damit die gesamte Jeckenschar die Karnevals-Sitzungen und -Partys bis zum Letzten auskosten kann, machen die Nahverkehrsunternehmen HCR, BOGESTRA und VESTISCHE „durch bis morgens früh“. Ab Herne Bf werden zusätzlich Altweiberfastnacht (Nacht von Donnerstag auf Freitag) und in den Nächten auf Rosenmontag und Veilchendienstag die Linien NE 5 nach Recklinghausen und NE U35 nach Bochum stündlich unterwegs sein. Ab...

  • Herne
  • 03.02.16
Überregionales
Fährt da etwa jemand zu schnell? Viertklässler Tom lässt sich von Polizei-Hauptkommissar Holger Kniffge erklären, wie der Blitzer funktioniert. Im Rahmen der Schulanfangsaktion der Verkehrswacht Wanne-Eickel wurden die Kinder fit für den Straßenverkehr gemacht. Foto:Thiele
2 Bilder

Sicher durch den Straßenverkehr

Für Kinder ist der Weg zur Schule nicht ungefährlich. Damit sie wissen, wie man sich richtig verhält, um sicher dort ankommen, gibt es die Schulanfangsaktion der Verkehrswacht Wanne-Eickel. Mit leuchtend gelben T-Shirts und roten Mützen ausgerüstet, stehen die i-Dötzchen auf dem Bürgersteig. Unter freundlicher Anleitung eines Polizisten blicken sie nach links, nach rechts und überqueren sicher die Straße. In jedem Jahr besucht die Verkehrswacht Wanne-Eickel zu Beginn des Schuljahres eine...

  • Herne
  • 21.08.15
LK-Gemeinschaft
Foto. A. Thiele
3 Bilder

Senioren feiern im Bayernzelt

Die Cranger Kirmes gilt als Veranstaltung für die ganze Familie. Und standen traditionell am Donnerstag die älteren Mitbürger im Mittelpunkt: beim Seniorennachmittag in der prall gefüllten Bayern-Festhalle. In jedem Jahr strömen etwa 1200 Senioren in das große Zelt auf dem Kirmesplatz, um so vergügliche wie informative Stunden zu erleben. Durchgeführt wird die Veranstaltung von der Verkehrswacht Wanne-Eickel mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes, der Polizei Bochum, des...

  • Herne
  • 14.08.15
Überregionales
Sie zeigen, was Feuerwehrleute selbst mit Langzeit-Atemschutzgeräten schaffen können. Beim Trainingslauf an der Akademie Mont Cenis traf Fotograf Stefan Kuhn eines der beiden Teams der Berufsfeuerwehr, das am Sonntag mitläuft. Im Bild (v.l.): Marcel Pries, Uwe Trautloff, Patrick Heilmann, Martin Ebbinghaus, Volker Rudolf und Björn Abend.
2 Bilder

Sportlich wie die Feuerwehr

Nein, die kommen nicht vom anderen Stern! Wer in diesen Tagen in Wäldern und Parks Wesen in Sportzeug mit Atemmasken, Schläuchen über den Schultern und Koffern auf dem Rücken beobachtet, sieht Männer der Berufsfeuerwehr, die für den „Walk in Herne“ trainieren. Der findet bekanntlich am Sonntag, 22. März, rund um die Akademie Mont Cenis statt (das Wochenblatt berichtete). Ausrichter ist der Turnverein Börnig-Sodingen, (TBS) der damit gleich ein kleines Jubiläum feiert, denn der Lauf findet zum...

  • Herne
  • 18.03.15
Ratgeber
Vor dem HCR-Bus mit fairem Motto (von links): Lara-Jane Marks (Herner Bädergesellschaft, Bistro am Wananas), Dirk Rogalla (HCR), Hiltrud Buddemeier (BUND), Rolf Arens (Die Grünen) und Markus Heißler (Eine-Welt-Zentrum). WB-Foto: Angelika Thiele

Faire Woche startet mit Kaffeerösten und Wimpeln

Rund 40 Herner Geschäfte führen bereits fair gehandelte Produkte, und in knapp 20 gastronomischen Betrieben werden sie verwendet. Den internationalen Titel „Fairtrade Town“ darf Herne bis mindestens 2017 führen. Um den fairen Handel weiter anzukurbeln, verschafft die 14. „Faire Woche“ (12. bis 28. September) in Herne das nötige Bewusstsein. 40 Unternehmen, Vereine, Organisationen und kirchliche Einrichtungern beteiligen sich. Los geht es am Freitag, 12. 9., von 13 bis 15 Uhr auf dem...

  • Herne
  • 09.09.14
  •  1
Natur + Garten
6 Bilder

Umwelttag: Viele kamen trotz der Hitze

Voll gepackt mit Informationen rund um Natur und Umwelt war der Herner Umwelttag am Sonntag; und man konnte wieder viel selbst ausprobieren. Eröffnet wurde der 29. Umwelttag traditionell von den Jagdhorn-Bläsern des Hegerings. Auf den im kommenden Jahr bevorstehenden 30. Geburtstag dieses Umweltfestes wies Bürgermeister Ingo Bontempi hin, der die Grüße von Oberbürgermeister Horst Schiereck, des Schirmherrn der Veranstaltung überbrachte. Durch die der Europa- und Kommunalwahl geschuldeten...

  • Herne
  • 10.06.14
  • 1
  • 2