Alles zum Thema Hebammenwissenschaft

Beiträge zum Thema Hebammenwissenschaft

Kultur

Bochum
Austausch zwischen Sprachmittlerinnen und Studierenden

Im Rahmen des Projektes ‚Rund Um – Transkulturelles Netzwerk zur Begleitung bei Schwangerschaft und Geburt‘ trafen sich am 22. Mai 2019 17 Sprach- und Kulturmittlerinnen von SprInt Essen und Studierende des sechsen Semesters des Studiengangs Hebammenkunde der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) zu einem gemeinsamen Workshop in den Räumen der hsg Bochum. Innerhalb eines Wordcafés, welches von den Projektleitenden Ute Galonski (BIG Essen), Rima Chati-Bijok (SprInt Essen) und Angela Rocholl...

  • Bochum
  • 07.06.19
Politik

hsg Bochum
Forscherinnen präsentierten Hebammenwissenschaft in Bremen

Wissenschaftlerinnen des Studienbereichs Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) haben am 26. Mai 2019 in einem Forschungsworkshop im Vorfeld des Deutschen Hebammenkongresses in Bremen einige Vorträge gehalten. Prof. Dr. Nicola Bauer, Leiterin des Studienbereichs, fasste zusammen: „Es ist beeindruckend zu sehen, auf welch gutem Niveau die Qualifikationsarbeiten, also die Bachelor- und Masterarbeiten sowie die laufenden Promotionen, und Projekte der hsg Bochum präsentiert...

  • Bochum
  • 06.06.19
Ratgeber
Dr. Martina Schlüter-Cruse ist seit Anfang November 2018 Professorin für Hebammenwissenschaft an der hsg Bochum.

Prof. Dr. Schlüter-Cruse:
„Systemübergreifende Kooperation weiter ausbauen“

Dr. Martina Schlüter-Cruse ist Professorin für Hebammenwissenschaft Anfang November hat Dr. Martina Schlüter-Cruse ihre Professur für Hebammenwissenschaft im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) angetreten. Zuvor war sie seit dem Jahr 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Osnabrück, lehrte dort im Bachelor-Studiengang Midwifery und forschte zu Fragestellungen der reproduktiven Gesundheit. Früh hat sich...

  • Bochum
  • 03.12.18
Politik
Dr. Annette Bernloehr, Professorin für Hebammenwissenschaft an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum). Foto: hsg

Bernloehr: „Es muss schnell und kraftvoll gehandelt werden“

„Die Vorgabe der EU ist seit Jahren bekannt. Deutschland hängt mit der nicht flächendeckend umgesetzten hochschulischen Ausbildung für Hebammen europaweit hinterher und zeigt nun Tendenzen der Torschlusspanik mit der entsprechenden Gefahr für Schnellschüsse und Halbherzigkeiten.“ Mit diesen Worten reagierte Dr. Annette Bernloehr, Professorin für Hebammenwissenschaft an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), auf die aktuelle Diskussion in Nordrhein-Westfalen über die Folgen, die die...

  • Bochum
  • 04.05.18
Ratgeber

Hebammenbefragung läuft noch – Mütterbefragung startet Mitte Mai 2018

Am 5. Mai 2018 ist internationaler Hebammentag. Unter dem Motto ‚Hebammenarbeit – wegweisend für die Versorgung von Mutter und Kind‘ wird an diesem Tag auf die Bedeutung von Hebammen für die geburtshilfliche Versorgung aufmerksam gemacht. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärte bereits im Jahr 1997, das Hebammen die angemessenste und kosteneffektivste aller Berufsgruppen für die Betreuung einer normalen Schwangerschaft und Geburt inklusive Risikobeurteilung und dem Erkennen von...

  • Bochum
  • 03.05.18
Ratgeber
Hebammenstudierende der hsg stellen eine Gesprächssituation mit einer schwangeren Frau nach. Foto: hsg

Hochschule sucht Schwangere

Der Studienbereich Hebammenkunde der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum sucht schwangere Frauen, die ihren errechneten Entbindungstermin im Februar 2018 haben werden und das Erlebnis ‚Schwangerschaft‘ gern Studierenden näher bringen möchten. Zwei Studierende des Studiengangs Hebammenkunde des ersten Semesters werden sich ab Mitte Oktober mit den Schwangeren monatlich bis zur Geburt treffen und sich dabei mit ihnen im Gespräch über das Erleben der Schwangerschaft austauschen. Der erste...

  • Bochum
  • 22.06.17
Ratgeber

Hochschule für Gesundheit sucht Schwangere

Liegt der errechnete Geburtstermin Ihres Kindes im Januar oder Februar 2017? Haben Sie Interesse an der staatlichen Prüfung unserer Studierenden der Hebammenkunde der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum als Schwangere teilzunehmen? Dann freut sich der Studienbereich Hebammenwissenschaft über Ihre Unterstützung. Voraussetzung für die Berufszulassung als Hebamme ist es, die staatliche Prüfung erfolgreich zu absolvieren. Ein wichtiger Prüfungsteil der praktischen Prüfungen ist das...

  • Bochum
  • 25.11.16