Heike Wulf

Beiträge zum Thema Heike Wulf

Kultur
Buch Cover ....

auch NEU... HAMLET ROT / WEIß

BÜCHER interessieren mich ja grundsätzlich! Bücher interessieren ja auch fast Jeden, ich weiß! Und wenn auch hier bei mir noch ETLICHES ungelesen, oder nur "angelesen" herumliegt, NEUE Bücher interessieren dennoch auch immer !!! ... da ich ja des öfteren mal´auf den Seiten diverser Autoren unterwegs bin, auch schon mal´ bei der ein oder anderen Lesung anwesend, und einige dieser schreibenden Menschen schon ein wenig kenne .... wurde ich kürzlich auf ein NEUES BUCH aufmerksam... Eines,...

  • Essen-Ruhr
  • 08.10.15
  •  6
  •  3
Überregionales
Spaß am Lebensbuch haben (v.l.) Sara, Anna, Autorin Heike Wulf, Albina, Acelya, Silan, Schulleiterin Jutta Portugall und Amy.
2 Bilder

Selbstbewusster mit Lebensbuch: Autorin Heike Wulf betreut Literatur-Projekt an der Uhlandschule

Die Beschäftigung mit der eigenen Biografie stärkt das Selbstbewusstsein von Kindern, ist sich die Dortmunder Autorin Heike Wulf sicher. Deshalb hat sie an der Körner Uhland-Grundschule das Projekt „Mein Lebensbuch“ gestartet. Zwölf Kinder beschäftigen sich immer freitags in dem bunten, hellem Raum über das gesamte Schuljahr mit dem Projekt. Das Lebensbuch dreht sich vor allem um die Stärken der Schüler. „Jeder hat etwas, was er besonders gut kann“, so die Lese- und Literaturpädagogin Heike...

  • Dortmund-Ost
  • 03.06.15
Kultur
Best of Wort-Cafe - Siegertexte 2013 - 2014

Best of Wort-Cafe Siegertexte 2013-2014

Best of Wort-Cafe Siegertexte 2013 - 2014 Edition Paashaas Verlag Hrsg. Heike Wulf isbn 978-3-945725-15-3 silverstertag am meer s. 160 ein fischkutter, nah, wie durchs fernglas herangeholt, die netze ausgespannt, auskünfte einzuholen für das jahr. hunde toben am meer, eine spur hinterlassend, eine ahnung von glück, wie nur gedichte es können. spaziergänge, rutengänger ähnlich, stochern im sand und angeschwemmten algen. und weiß möven stoßen laute...

  • Wattenscheid
  • 16.04.15
  •  1
Kultur
5 Bilder

Letzte Lesung der Bloody Marys

Die Bloody Marys haben sich aufgelöst: Am vergangenen Montag haben sie - zu Ehren ihres verstorbenen Mitglieds Christina Füssmann - ihre letzte Lesung gehalten. Im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek lasen Heike Wulf, Sabine Ludwigs, Eva Encke und Sabine Deitmer gemeinsam Kurzgeschichten ihrer Freundin vor. Umrahmt wurde der Abend von Erinnerungen von Christina Füssmanns Freunden und Verwandten sowie der Ausstrahlung einer Aufnahme, bei der sie eine ihrer Kurzgeschichten vorgelesen...

  • Dortmund-City
  • 10.12.14
  •  2
Kultur
Buch Cover.... Lesenswert...
5 Bilder

SCHLAFEN Sie schon mal´ UNTER FREMDEN Decken...???

Lesung in HERNE "Unter fremden Decken" 32 Hotel/ReiseGeschichten von insgesamt 30 AutorInnen Anthologie Montag, 16.09.13 AKADEMIE Mont-Cenis-Platz HERNE ... gut ging es mir nicht. Eigentlich. So weit für eine Lesung fahren; mache ich gerne. Eigentlich. Doch sollte ich nun wirklich losfahren, wo es doch alles an diesem Tag ein wenig ZU wuselig´ zu werden drohte?! Eigentlich! Uneigentlich, fuhr ich dann aber doch los. Einmal unterwegs verflogen auch die Zweifel und kehrten erst...

  • Herne
  • 28.09.13
  •  8
  •  2
Überregionales
5 Bilder

Heike Wulf „mordet“ gern

Lesungen, Kurzgeschichten, ehrenamtliche Auftritte - die Dortmunder Krimiautorin Heike Wulf kann sich nicht über zu wenig Beschäftigung beklagen. „Zudem arbeite ich gerade an einem weiteren Buch“, sagt sie. Ihr neuer Roman - mal kein Krimi - handelt von drei Protagonisten, deren unterschiedliche Leben miteinander verwoben sind, mal mehr, mal weniger offensichtlich. Der Titel? „Gibt es noch nicht“, sagt sie lächelnd über das 220 bis 250 Seiten starke Buch. Erscheinen wird es voraussichtlich...

  • Dortmund-City
  • 09.08.13
Kultur
richtig Spaß hatte auch HEIKE WULF, Dortmunder Autoren... sie eröffnet das OWC
10 Bilder

Open Wort Cafe ....eine TOLLE Sache

Dortmund, Buchhandlung "Mayersche" OPENWORTCAFE... Organisatorin:Heike Wulf ...Freitag Abend... Feierabend, Wochenende steht bevor... und immerhin, die Sonne lacht... eigentlich müde und k.o. , also schnell heimwärts... doch SO will man doch nicht ins SONNIGE schöne WEEKEND starten, oder?!? Da kam mir spontan der Gedanke, einmal in der schönen Stadt Dortmund eine tolle, nette Autorin zu "besuchen" ... und eine "Veranstaltung" die ich noch nicht kannte... das Open Wort...

  • Essen-Ruhr
  • 12.06.13
  •  3
Kultur
CAFE Stilbruch 04.03.13 Heike Wulf
3 Bilder

WULF ´sche "BEST-OF" -Fantasien

HEIKE WULF im Cafe Stilbruch zu Gladbeck MONTAG, 04.03.2013 ...es war ein echt mörderischer und dennoch gemütlicher Abend... Seit die Dortmunderin lesen kann, ist sie von der Literatur und der Sprache begeistert und DAS ist deutlich zu spüren, wenn sie vor einem sitzt, und LIEST! Außerdem ist sie auch sonst SEHR aktiv... und obendrein´eine sympathische Erscheinung, mit der man... vermute ich, "Pferde stehlen" könnte... WER Näheres wissen möchte... schaut einfach einmal...

  • Essen-Ruhr
  • 09.03.13
  •  1
Überregionales
Buch-Cover...
2 Bilder

BÜCHER - HEIKE WULF "Am ABGRUND ist die Aussicht SCHÖNER"

BÜCHER- eine Leidenschaft! Bücher, das Lesen und das Schreiben, ... sind auch die Leidenschaften einer "Bloody Mary"- Dortmunderin... HEIKE WULF! Habe wieder angefangen! Ein wenig zumindest... Mit dem LESEN... Kurzgeschichten, Gedichte, Artikel... eigene geschriebene Texte und liebe Grüße Anderer, Briefe und eben... vielleicht auch MÖRDERISCHES... wie nun... hier... von HEIKE WULF! Am Abgrund stehen und sich fallen lassen, tief und tiefer... weiter in Depressionen...

  • Essen-Ruhr
  • 28.12.12
  •  7
Kultur
Heike Wulf...s... WORTKUNSTRAUM...
5 Bilder

LITERATUR... ist mehr als nur lesen...

BÜCHER = Leidenschaften EIN Abend in einer Dortmunder Buchhandlung... mit HEIKE WULF ... langsam wird es kälter, nachts sogar fast schon bitterkalt... und so passte das lausige Herbstwetter dieser Tage auch ein wenig zu den Themen, die mich da in Dortmund bei einer Lesung von und mit Heike Wulf erwarteten...! Nicht, dass ich Frau Wulf als KALTES Wesen bezeichnen will, nein weiß Gott nicht! Sie wirkt überaus freundlich und lebensbejahend... und kann GANZ klasse lachen! Aber... sie birgt...

  • Essen-Ruhr
  • 28.10.12
  •  11
Kultur
Die „Bloody Marys“ sind (v.l.) Eva Encke, Anne-Kathrin Koppetsch, Heike Wulf, Christina Füssmann, Sabine Deitmer und Sabine Ludwigs.
4 Bilder

In Dortmund mordet es sich gut

Sabine Ludwigs, Heike Wulf, Anne-Kathrin Koppetsch, Christina Füssmann, Sabine Deitmer und Eva Encke eint ein Ziel: Möglichst viele Menschen in Dortmund „um die Ecke zu bringen“ – zum Glück nur literarisch: Seit 2006 bilden sie die Dortmunder Gruppe „Bloody Marys“, die unter anderem für den guten Zweck lesen. Gegründet wurden die „Bloody Marys“ 2006. Ursprünglich waren sie nur ein Duo: Sabine Ludwigs und Heike Wulf. Heike Wulf kam 1967 in Hamm/Westfalen zur Welt und lebt seit 1995 in...

  • Dortmund-City
  • 02.10.12
  •  2
Kultur
Heike Wulf
2 Bilder

Kleine und große Körner gruseln sich literarisch im Park

Schaurig-schön war es mit Fackelbeleuchtung bei der Grusellesung im Körner Park: „Wir wollten etwas für Kinder machen, die nicht in den Urlaub gefahren sind“, erzählt Gesine Schulte vom Körner Kultur- und Kunstverein (KKK). Insgesamt waren etwa 50 Leute da. Die Autoren Heike Wulf, Michael Siemer und Heinrich Schomers lasen bei tollem Wetter verschiedene Gruselgeschichten für Groß und Klein vor. Schomers sang auch Balladen. Vor der Lesung gab es auch Gruselschminken für Kinder. „Besonders...

  • Dortmund-Ost
  • 29.08.12
Kultur
Die „Bloody Marys“ Heike Wulf und Eva Encke
3 Bilder

Gemeinsam Schreiben, gemeinsam Lesen, bis hinunter in das dunkle Dreieck

Das beste aus „Gemeinsam Schreiben“ haben die beiden „Bloody Marys“ Heike Wulf und Eva Encke am Montag im Café Stilbruch in Gladbeck gemeinsam gelesen. Bei einem Schreibkurs der VHS haben sich die beiden Autorinnen 1998 kennengelernt und gründeten zwei Jahre später die Literaturgruppe „UndPunkt“. Seitdem haben sie nicht nur gemeinsam geschrieben, sondern auch viele abenteuerlich anmutende Lesungen bestritten. So berichteten sie von einer Lesung bei einer imaginären Busfahrt, auf der auch...

  • Gladbeck
  • 16.05.12
Kultur
Neue Lesebühne in Dortmund
7 Bilder

Dortmund hat eine neue Lesebühne

Das KT-Zentrum für Kreativität und Therapie, Schillingstraße 36, feierte in der ersten Januarwoche eine Premiere. Die Lesebühne wurde eröffnet. Am jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat werden hier Texte vorgestellt, die sich zwischen Liebe und Wahnsinn, Twilight und Sonnenuntergang bewegen. Organisiert werden die Lesungen von der Dortmunder Autorin Heike Wulf. Den Anfang machten am 4. Januar die Autoren Inga Hetten (Trier), Talira Tal (Essen), Brigitte Vollenberg (Gladbeck) und Heike...

  • Dortmund-City
  • 08.01.12
  •  3
Kultur
Eine kleine Ruhepause auf der Bank: die Autoren Bettina, Heike und Jürgen
2 Bilder

Rückblick: Wortstark für ein Miteinander (3. September 2011)

Mit Kreativität und Fantasie gegen die Nazis (Bericht über die Veranstaltung: Wortstark für ein Miteiander am 03.09.2011) Unter dem Motto „Flagge zeigen – Oststadt in Harmonie“ fanden in Dortmund-Körne zahlreiche Verantstaltungen gegen die Aufmarsch der Ewiggestrigen statt. Der Körner Kultur- und Kunstverein e. V. lud unter anderem zum Parkfest in Körne ein und bot ein abwechslungsreiches und buntes Programm. Die Dormtunder Autorin Heike Wulf, die weit über ihre Stadtgrenzen bekannt und...

  • Hagen
  • 06.09.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.