Heimat- und Verkehrsverein Kettwig

Beiträge zum Thema Heimat- und Verkehrsverein Kettwig

Kultur
Christoph Sterner zeigt Sonne, Wolken und Horizonte.
  2 Bilder

Zwischen Airport und Stahlwerk
Christoph Sterner zeigt Fotos im Kunstfenster

Im April bespielt Christoph Sterner das Kunstfenster des Heimat- und Verkehrsvereins mit Fotografien des Kettwiger Horizonts. Vom zehnten Stock eines Hochhauses an der Neckarstraße aus, dokumentiert er Lichtstimmungen und Farbverläufe zwischen den Landmarken Airport-Tower Düsseldorf und dem Stahlwerk in Duisburg-Huckingen, das er seinen "privaten Vesuv" nennt. "Es sind ehrliche Bilder", betont der 60-Jährige. Will sagen: Nichts ist nachträglich bearbeitet. Einzigartige Momentaufnahmen...

  • Essen-Kettwig
  • 07.04.19
  •  1
  •  1
Überregionales

Heimat- und Verkehrsverein Kettwig on Tour

Der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) Kettwig besuchte die Regierungshauptstadt der Niederlande: Den Haag. Zum Programm der rundum gelungenen Tagesfahrt gehörte der Besuch des Regierungssitzes. Es blieb aber auch Zeit, die schönen Plätze, Passagen, Giebel- und Jugendstilhäuser sowie die modernen Hochhäuser zu bewundern und einzukehren. Der HVV plant weitere, schöne Fahrten: Im Februar geht es nach Malta, der geschichtsträchtigen Inselrepublik und Grenze zwischen Orient und Okzident. Geplant...

  • Essen-Kettwig
  • 26.10.18
Überregionales
Der Vorsitzende des Vereins "Wir in Kettwig", Dipl.-Ing. Otto-Leonhard Peus freut sich über das große Interesse der Kettwiger an der Aktion des Vereins.

Über 12.000 Euro für Rathausplatz / Die Spendenaktion des Vereins „Wir in Kettwig“ erfährt weiter positive Resonanz

Innerhalb von weniger als zwei Wochen haben die Kettwiger schon über 12.000 Euro für die Erneuerung des Rathausplatzes gespendet. "Das ist kein schlechtes Ergebnis", sagt Otto-Leonhard Peus, Vorsitzender des Vereins „Wir für Kettwig“. Der Verein habe sich des Rathausplatzes angenommen, "nachdem es zweieinhalb Jahre lang nicht so recht von der Stelle ging", heißt es in einer Mitteilung des Vereins. "Wir sehen gute Chancen, dass bis Ende des Jahres der Betrag zusammengekommen ist, den man der...

  • Essen-Kettwig
  • 09.07.18
  •  1
Kultur
Altistin Julia Husmann und der Gitarrist Carsten Linck interpretieren Schubert-Lieder.

Benefizabends zugunsten des Skulpturenparks Kettwig

„Komm ein bisschen mit nach Italien“ lautet das Motto des dritten Benefizabends des Heimat- und Verkehrsvereins (HVV) zugunsten des Skulpturenparks Kettwig am Sonntag, 24. Juni. Diesmal steht gewissermaßen das italienische Lebensgefühl persönlich auf der „Bühne“. Im Restaurant Parlament erwartet die Gäste ein italienisches Menü, zubereitet und serviert von Bego Schulz und seinem Team. Zwischen Antipasti, Hauptgericht und Dessert gibt es besondere italienische Momente. So stellt Sebastian...

  • Essen-Kettwig
  • 22.06.18
Überregionales
Anne Pahl im Kunstfenster

Anne Pahl stellt im Kunstfenster aus

Im Kunstfenster des Heimat- und Verkehrsvereins Kettwig am Bürgermeister-Fiedler-Platz haben im monatlichen Wechsel Künstler aus Kettwig und Umgebung die Möglichkeit, etwas von ihrem Schaffen zu präsentieren. Im Juni sind hier unter dem Titel "Alltag und Urlaub" Bilder von Anne Pahl zu sehen. Anne Pahl zwischen "Alltag und Urlaub" Im Jahr 2004 gründete Anne Pahl mit Brigitte Mosch eine Ateliergemeinschaft in Heiligenhaus nahe der Walkmühle. Die Umgebung des Ateliers reizt sie zum spontanen...

  • Essen-Kettwig
  • 05.06.18
Überregionales
Der HVV und die beteiligten Gastronome freuen sich, dass die Musikalisch-Kulinarische Meile in diesem Jahr wieder an die Ruhrpromenade zurückkehrt.Foto: Bangert

Genuss am Kettwiger Ruhrufer: 21. Musikalisch-Kulinarische Meile vom 7. bis 10. Juni

Die Musikalisch-Kulinarische Meile des Heimat- und Verkehrsvereins (HVV) ist wieder zurück an der Ketwiger Ruhrpromenade. In der Zeit vom 7. bis zum 10. Juni können die Besucher Kulinarik und Live-Musik am malerischen Ruhrufer in Höhe des Mühlenteichs genießen. Nachdem die "Meile" bereits vor einigen Jahren aus der Altstadt am Ruhrufer zum "Seerosenfest" mutierte, unternimmt der HVV nun einen neuen Anlauf. "Wir haben uns in Absprache mit den beteiligten Gastronomen dazu entschlossen, unsere...

  • Essen-Kettwig
  • 17.05.18
Vereine + Ehrenamt
Die rund 60 Mitglieder der Jahreshauptversammlung beschlossen mit Mehrheit die Beitragserhöhung.

HVV erhöht Mitgliedsbeiträge / Ärger um Blumenkästen am Rathaus / Sammlung für Skulpturenpark

Gästebetreuer suchen neue Räume / Resolution für Erhalt der Blumenkästen beschlossen Die Mitgliedsbeiträge des Heimat- und Verkehrsvereins steigen ab 2019 kräftig an: Einzelpersonen zahlen dann 12 Prozent mehr und damit 28 Euro Jahresbeitrag. Der Jahresbeitrag für institutionelle Mitglieder steigt um 16,6 Prozent auf künftig 70 Euro an. Seit 2010 fand keine Anpassung mehr statt. Der Vorstand begründete die Erhöhung mit der allgemeinen Preissteigerung (Porto, Gebühren,...

  • Essen-Kettwig
  • 14.05.18
Überregionales

Mit dem Bus auf dem Jakobsweg: Mitten ins Herz Kastiliens

Der Heimat- und Verkehrsverein fährt in der Zeit vom 4. bis 11. Oktober mit dem Bus die schönsten Etappen des Jakobweges ab. Wer an dieser Fahrt teilnehmen möchte, kann sich im Kettwiger Reisebüro am Bürgermeister-Fiedler-Platz anmelden. Nach der Landung in Bilbao geht es von der spektakulären Bergwelt der Pyrenäen mitten ins Herz Kastiliens. Einzigartige, grüne Landschaften säumen den Weg, aber auch bekannte Pilgerstätten wie Pamplona, Burgos, die gotische Kathedrale von León, die zu den...

  • Essen-Kettwig
  • 08.05.18
Kultur
Peter Kempf widmet sich der Feinmalerei.Foto: till

Romantische Landschaften von Peter Kempf im Kunstfenster

Im Kunstfenster des Heimat- und Verkehrsvereins am Bürgermeister-Fiedler-Platz haben im monatlichen Wechsel Künstler aus Kettwig und Umgebung die Möglichkeit, etwas von ihrem Schaffen, seien es Bilder, Zeichnungen, Fotos und Skulpturen zu präsentieren. Im Mai sind hier Bilder des Malers Peter Kempf zu sehen. Er zeigt naturalistische romantische Landschaften und Stillleben in Öl. Peter Kempf wurde 1945 in Halberstadt im Harz geboren, verbrachte seine Jugend in Bottrop und lebt heute in...

  • Essen-Kettwig
  • 04.05.18
Überregionales
Die Frühlingsfahrt ins Allgäu wird den Teilnehmern wohl noch lange im Gedächtnis bleiben.Foto: privat

Heimat- und Verkehrsverein Kettwig reiste in den Frühling

Eine 36-köpfige Reisegruppe des Kettwiger Heimat- und Verkehrsvereins machte sich auf den Weg ins Allgäu zurück. Der Standort war Memmingen, wo eine interessante Stadtführung die Geschichte, den Ort mit dem hübschen Marktplatz und dem Rathaus, dem bemalten Steuerhaus, die lutheranische Kirche St. Martin, die so schlicht wie wunderschön ist, gezeigt und erläuterte. Die renovierte Kreuzherrnkirche stellt ein Juwel an der Oberschwäbischen Barockstraße dar. Wertvoller Stuck mit Girlanden,...

  • Essen-Kettwig
  • 02.05.18
Kultur
Bilder und Skulpturen zeigt Frank Naujoks im April im Kunstfenster.
  2 Bilder

Frank Naujoks stellt im April im Kunstfenster des HVV Kettwig aus

Das Kunstfenster des Heimat-und Verkehrsvereins Kettwig (HVV) am Bürgermeister-Fiedler-Platz bietet Künstlerinnen und Künstlern aus Kettwig und Umgebung die Möglichkeit, etwas von ihrem Schaffen, seien es Bilder, Zeichnungen, Fotos oder Skulpturen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Ausstellungen wechseln monatlich und werden von Kunstpädagogin Brigitte Scherg koordiniert. Im April präsentiert Frank Naujoks einige seiner Bilder und Skulpturen. "An der Kunst interessiert mich vor Allem...

  • Essen-Kettwig
  • 04.04.18
  •  1
Überregionales
  2 Bilder

Der HVV Kettwig lockt den Frühling

Eigentlich sollte die jährliche Pflanz- und Reinigungs-Aktion schon am 17. März erfolgen, das musste aber wegen des eisigen und schlechten Wetters verschoben werden auf den vergangenen Samstag, an dem zum Glück auch das Wetter mitspielte. Seither sieht der Platz um den Märchenbrunnen wieder richtig gut aus: Die Bänke sind frisch gestrichen, der Platz ist vom Müll befreit, die verblühten Erika wurden herausgenommen und durch leuchtend gelbe Stiefmütterchen ersetzt. So wird Kettwig seinem...

  • Essen-Kettwig
  • 27.03.18
Überregionales
  7 Bilder

Volksliedersingen mit dem Heimat- und Verkehrsverein Kettwig

Der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) Kettwig hatte in den Alten Bahnhof zum Volksliedersingen eingeladen. Knapp 100 begeisterte Sänger und Sängerinnen nahmen an der Veranstaltung teil. Friedrich Gräbe hatte wieder alles prima vorbereitet und schöne Frühlingslieder zusammengestellt, deren Herkunft er immer kurz erläuterte, und damit auch jeder mitsingen konnte, wurden die Liedertexte verteilt. Mit musikalischer Unterstützung von einer Querflöte, einem Akkordeon und vier Gitarren ging es los,...

  • Essen-Kettwig
  • 16.03.18
Überregionales
Eine ereignisreiche Tour erlebten die Teilnehmer der Andalusien-Reise des Heimat- und Verkehrsvereins Kettwig.

Glanzlicht am Mittelmeer: Andalusien-Reise des HVV Kettwig

"Andalusien – Glanzlicht am Mittelmeer" war der Titel der ersten Fahrt des Heimat- und Verkehrsvereins (HVV) Kettwig in diesem Jahr. Es sollte raus aus der tristen winterlichen Heimat hinein in warme Gefilde gehen, und das hat geklappt. Die 31 Personen starke Gruppe startete im Schnee bei Temperaturen etwas über dem Gefrierpunkt. In Malaga begrüßte dann die Sonne von einem strahlend blauen Himmel die Gruppe und blieb ihr bis zum Abschied treu. Vom Flughafen ging es sofort zum Hafen und...

  • Essen-Kettwig
  • 26.02.18
Kultur
Junge Künstler der Musikschule Kettwig zeigen bei "Kettwig on stage" ihr Können.
  4 Bilder

"Kettwig on stage" – Benefizkonzert für den Skulpturenpark

Nach der großartigen Premiere von "Kettwig on stage" im vergangenen Jahr im Alten Bahnhof folgt am 24. Februar, ab 19.19 Uhr in der Kirche am Markt der zweite Konzertabend des Heimat- und Verkehrsvereins (HVV). Das Konzept ist ganz einfach: Kettwiger Künstler gestalten gemeinsam das Programm und sorgen für beste Unterhaltung: Für Kettwiger, für Kettwig und für einen guten Zweck – in diesem Fall für den Skulpturenpark Kettwig. Spenden für zwei neue Skulpturen In der Kirche geht es...

  • Essen-Kettwig
  • 13.02.18
Politik
Der Kettwiger Architekt K.-Peter Fütterer bietet Dienstag, 23. August, die zweite Führung zur Gestaltung des Rathausvorplatzes an.Foto: Bangert

Ideen der Kettwiger Bürger gefragt

Zweite Führung der Initiative "Mehr Platz für Kettwig" Die Initiative „mehr Platz für Kettwig“ bietet am Samstag, 3. September, ab 19 Uhr zum zweiten Mal eine Führung für interessierte Bürger zur Umgestaltung des Kettwiger Rathausvorplatztes an. Bei der Begehung wird erklärt, welche Mängel der Platz auch nach der letzten Umgestaltung noch hat und wie eine Konzeption aussehen kann, die sich auch für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer öffnet, die Blickverbindungen schafft, Angebote zum Verweilen...

  • Essen-Kettwig
  • 24.08.16
LK-Gemeinschaft
Bis zum 17. November finden in und um Kettwig kleinere und größere Martinszüge statt. Teilweise führen sie auch über öffentliche Straßen. Autofahrer werden gebeten, besonders rücksichtsvoll zu sein.

Martinszüge in Kettwig

Von Freitag, 7. , bis Montag, 17. November, finden in und um Kettwig kleinere und größere Martinsumzüge und Laternenfeste statt. Die Organisatoren bitten Autofahrer, besondere Rücksicht walten zu lassen. Der Martinszug der Kindertagesstätte (Kita) St. Peter startet am Freitag, 7. November, um 16.45 Uhr. Während des Wortgottesdienstes in der Kirche St. Peter, Münzenberger Platz, führen die Kinder das Martinsspiel auf. Das Bläserchor unterstützt sie dabei. Um 17.15 Uhr holt St. Martin alle...

  • Essen-Kettwig
  • 04.11.14
Kultur
Die Freude auf das anstehende Jubiläumsfest war den Verantwortlichen bei der offiziellen Pressekonferenz anzumerken. Das Foto zeigt von links Rita Forstmann, HVV-Geschäftsführerin, Martin Kryl, HVV-Vorsitzender, Heike Lohmann, Vorsitzende des UNESCO-Club Kettwig und Georg Thaler, KettIn-Geschäftsführer.

Kettwig feiert! 125 Jahre HVV

Wie gute Feste gefeiert werde, das wissen die Kettwiger! Das ganze Jahr über stehen tolle Veranstaltungen auf dem Programm, treffen sich Jung und Alt im historischen Stadtkern, um gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen. Mit dem großem Festspektakel vom 4. bis zum 6. Juli wollen die Organisatoren noch eins draufsetzen, immerhin gilt es, das 125-jährige Bestehen des Heimat- und Verkehrsvereins zu feiern. Es soll das Fest aller Feste werden, da sind sich die Organisatoren um den...

  • Essen-Kettwig
  • 27.06.14
Vereine + Ehrenamt

Kettwiger Weihnachtsdorf

Der Kettwiger Heimat- und Verkehrsverein (HVV) lädt vom 9. bis 11. Dezember ins Weihnachtsdorf auf dem Bürgermeister-Fiedler-Platz ein. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. „Wir haben für Freitagnachmittag den Nikolaus eingeladen“, berichtet Michael Fiege, HVV-Vorsitzender und Weihnachtsdorf-Organisator. Über 20 Stände sollen aufgebaut werden, für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt. „Viele Kettwiger sind am Weihnachtsdorf beteiligt, einige sorgen auch für musikalische...

  • Essen-Kettwig
  • 05.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.