Heimat

Beiträge zum Thema Heimat

Natur + Garten
im Schlosspark... Essen @ana2021
22 Bilder

BLUMEN Pflanzen NATUR Heimat GRÜNES
FRÜHLINGsHAFTES, GRÜNES SCHLOSS´Borbeck´...

RUHRGEBIET: E S S E Nim späteren FRÜHLING, genauer, Ende MAI 2021 im NORD-Westen von ESSEN, meiner HEIMAT SCHLOSS BORBECK und drum herum´ 22 BILDER für den Januar 22´ WARTEN auf den beginnenden FRÜHLING auf den neuen Frühling, in diesem Jahr, in 2022 Seit Wochen, ja, sogar MONATEN bemühe ich mich, die noch unfertigen TEXTE  aus meinem  "ENTWÜRFE-Ordner" hier im Lokalkompass ein wenig zu leeren: Dabei aber, stelle ich dann immer wieder fest, dass wirklich sehr alte Artikel-ideen dabei sind und,...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.22
  • 26
  • 9
LK-Gemeinschaft
EINFACH mal´ in Ruhe eine kleine PAUSE einlegen ...
16 Bilder

URLAUB-Anti-Depressions-Spaziergänge-FEIERABEND-PANDEMIE-Runden-Handy-Fotographien....
WIEDER FriedhofsBänke+mehr zum ALLERHEILIGEN´

NRW -  RUHRGEBIET -  H E I M A T ♥♥♥   hier: ESSEN-Schönebeck (Groß-Borbecker´RAUM, also im NORD-WESTEN der Stadt) ENDE JULI - S O M M E R Kleiner Spaziergang über den Terrassenfriedhof und den kleinen katholischen St. Antonius Abbas ( ganz in der Nähe) Früh am Morgen machte ich mich seinerzeit auf den Weg, etwas zu trinken, ein wenig Obst und etwas zu lesen hatte ich bereits zuvor in den Rucksack gepackt. Die Haut geschützt mit Sonnencreme, Mund-Nasen-Schutz sowie Geld und Fahrkarte...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.21
  • 8
  • 4
Natur + Garten
...ein kleines, bescheidenes Schlösschen´ in Essen: SCHLOSS BORBECK, 2021@ana
10 Bilder

ESSEN BLUMEN Pflanzen NATUR Heimat GRÜNES
... ein Schlösschen´im Essener NORD-WESTEN!

Ruhrgebiet EssenB O R B E C K ---Schlosspark Essen-Borbeck ---HEIMAT ... ganz spontan nach Feierabend einfach mal´eben mit der TRAM nach BORBECK gedüst´... ein nordwestlich-gelegener Stadtteil, Richtung Mülheimer´Stadtgrenze ... DA...war ich nun länger nicht, und ich dachte, schauste´ mal´im SCHLOSSPARK, rund um das kleine, bescheidene SCHLOSS BORBECK herum, vorbei. EINFACH SOOOO´... Noch immer dient diese Location als STANDESAMT, also für Trauungen, sowie als Event- und Ausstellungsort und...

  • Essen-Borbeck
  • 31.05.21
  • 23
  • 7
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 12
  • 7
Politik
Schon als Jugendlicher war Thomas Kutschaty (l.) bei den Jusos aktiv.
2 Bilder

Willkommen im Club der 50ger - Interview mit dem Chef der NRW-SPD Fraktion Thomas Kutschaty zu einem besonderen Geburtstag

50. Das ist eindeutig eine Zahl. Und mit Blick auf einen Geburtstag sicherlich eine besondere. "Man macht sich doch Gedanken darüber, was man in den letzten 50 Jahren gemacht hat, bilanziert ein bisschen", räumt Thomas Kutschaty ein. Der frischgebackene Vorsitzende der SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag stellt sich diesen Fragen nicht ohne Grund. Am nächsten Dienstag steigt der Borbecker offiziell in den Club der 50er auf. Ein Grund für Doris Brändlein und Christa Herlinger, sich mit dem...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.18
  • 1
  • 2
Sport
Nur noch 25 Tage, dann geht die Fußball-WM endlich los! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 25 Tage bis zur WM: Auf den Spuren von "Boss" Rahn in Essen

„Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen... Rahn schießt... Tor, Tor, Tor!“ Der Gefühlsausbruch von Rundfunkreporter Herbert Zimmermann beim 3:2-Siegtor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Weltmeisterschafts-Finale 1954 ging um die Welt. Wer auf der A 40 in Essen unterwegs ist, der wird mit diesem Teil deutscher WM-Geschichte konfrontiert. Nur wenige hundert Meter entfernt von den Brücken-Schriftzügen fand der Mann seine letzte Ruhe, der das „Wunder von Bern“ möglich machte: Auf dem...

  • Velbert
  • 20.05.18
  • 1
  • 8
Vereine + Ehrenamt
Prof. Dr. Heinrich Theodor Grütter
6 Bilder

Heimat hat Konjunktur - Museumschef wirft bei Maienmahlzeit in Borbeck einen spannenden Blick aufs Ruhrgebiet

Heimat hat Konjunktur. Prof. Heinrich Theodor Grütter, Direktor des Ruhr Museums, legt sich da fest. Und macht das nicht nur an der Einrichtung der Heimatministerien in Land und Bund fest. "Es gibt einen echten Hype", so der Historiker, der seit 2012 das Museum auf Zollverein leitet. In seinem Vortrag am Abend der 34. Borbecker Maienmahlzeit im Saal der Dampfbierbrauerei ging es um den Versuch einer Definition. "Unter der NS-Diktatur galt es, die Blut- und Bodenheimat zu verteidigen", so...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.18
  • 1
Kultur
Prof. Heinrich Theodor Grütter  ist Gast der diesjährigen Borbecker Maienmahlzeit.

Anmeldungen für Borbecker Maienmahlzeit noch bis zum 3. Mai möglich

Die Maienmahlzeit des Borbecker Bürger- und Verkehrsvereins wirft ihre Schatten voraus. Festredner und Ehrengast bei der 34. Auflage ist am Montag, 7. Mai, Prof. Heinrich Theodor Grütter, Direktor des Ruhr-Museums auf Zollverein und Mitglied im Vorstand der Stiftung Zollverein. Er stellt im Saal der Borbecker Dampfbierbrauerei das viel diskutierte Thema „Heimat" in den Mittelpunkt. „Mit Prof. Grütter konnten wir einen exquisiten Kenner des Ruhrgebiets und eloquenten Redner gewinnen“, freut sich...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.18
Kultur
Es gibt sogar Tourismus in Herne! Welche Orte sollte man in eurer Heimatstadt mal gesehen haben?
26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders?

Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der U-Bahn, mit Auto oder Bahn nach Bochum, Dortmund oder Essen gefahren. Das ist...

  • Herne
  • 20.04.18
  • 28
  • 10
Kultur
Claudia Weller und Thomas Langhans sind leidenschaftliche Ruhries. Das zeigen auch ihre Fotografien, die sich in den Räumen der Gaststätte an der Lohstraße zeigen.

Entdecken, was Heimat ist: Fotoausstellung bei Große Segerath

Die Liebe zur Fotografie hat sie zusammengebracht. Als Claudia Weller und Thomas Langhans sich vor eineinhalb Jahren in der IG Ruhrpottfotografie begegneten, stellten sie schnell viele Gemeinsamkeiten fest. Sowohl daheim im Ruhrgebiet, als auch unterwegs in fremden Ländern haben die beiden Hobby-Fotografen immer ihre Kamera dabei. Was lag also näher, als unter dem Motto 'Daheim und Unterwegs' eine gemeinsame Ausstellung zu gestalten. Thomas Langhans, der schon vor drei Jahren erfolgreich in den...

  • Essen-Borbeck
  • 12.09.17
Vereine + Ehrenamt
Die BBVV-Vorsitzende Susanne Asche und Prof. Heinrich Theodor Grütter. Foto: BBVV
2 Bilder

Heimatbegriff selbst für Jugendliche wieder attraktiv

„Heimat ist ein schwerer Begriff, aber ich benutze ihn gerne“, bekannte Prof. Heinrich Theodor Grütter jetzt beim Borbecker Bürger- und Verkehrsverein e.V. (BBVV). Der Direktor des Ruhr-Museums stellte sich mit seiner Sicht auf die Region und die „Erinnerungsgemeinschaft an der Ruhr“ bei der Jahreshauptversammlung im Saal des Gasthauses Gummersbach dem Gespräch mit Franz Josef Gründges. Die Rede von der „Heimat“, ein den letzten zwei Jahrzehnten wieder aktuell gewordener Begriff, habe sogar für...

  • Essen-Borbeck
  • 04.04.17
  • 1
Überregionales
Auch das großformatige Bild an der Seitenfassade entstand nach einer Vorlage der vor zehn Jahren verstorbenen Künstlerin Moni van Rheinberg. Sohn Florian (Foto) hat es gemeinsam mit seiner Frau ausgesucht.
3 Bilder

Haus an der Levinstraße ist farbenfrohe Hommage an die Künstlerin Moni van Rheinberg

Mit der Farbdose sprüht er schwungvoll die letzten Verbindungen. Nach zwei Tagen Arbeit steht das großformatige Werk auf der ochsenblutroten Fassade vor der Vollendung. Gabor Doleviczenyi arbeitet konzentriert. In luftiger Höhe. Geschickt rangiert er den Hubwagen, um die richtige Position für die wenigen, jetzt noch notwendigen künstlerischen Handgriffe zu finden. Von unten schaut Hausherr Florian van Rheinberg begeistert zu. Vor drei Jahren hat er das Haus an der Levinstraße 66 gekauft. Innen...

  • Essen-Borbeck
  • 19.08.16
  • 1
Ratgeber

Workshop für Medienmacher

Vom 24. bis 30. April findet der 13. Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag statt. 30 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet können dabei wieder den politischen Alltag und Medienbetrieb in der Hauptstadt kennenlernen. Auch medieninteressierte junge Menschen aus Essen können mit dabei sein. Bewerbungen sind noch bis Sonntag, 28. Februar, möglich. Teilnehmen können junge Menschen im Alter von 16 bis 20 Jahren. „Das ist eine sehr interessante Möglichkeit für Essener Jugendliche, die sich...

  • Essen-Borbeck
  • 05.01.16
LK-Gemeinschaft
Eine beliebte Community aus Kinderzeiten: Schlumpfhausen.

Frage der Woche: Sagt mal, wo kommt ihr denn her?

Diese Woche wollen wir uns dem Thema Heimat und Herkunft widmen. Wir wollen mehr darüber erfahren, wo ihr eigentlich her kommt - und inwiefern Euch das bewegt oder gar geprägt hat. Bei der Anmeldung auf lokalkompass.de gibt jeder Nutzer seinen "Heimatort" an. In der Regel ist das der Ort, in dem man derzeit wohnt. Aber mal Hand aufs Herz: Seid Ihr da auch geboren? Unsere Frage der Woche: sagt, wo kommt Ihr denn her - und was sollten wir unbedingt über diesen Ort wissen? Hintergrund: die Frage...

  • 10.12.15
  • 22
  • 18
Überregionales
Auf welche Reise wollt Ihr gehen?

BÜCHERKOMPASS: In der Welt zuhause, in der Welt unterwegs

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche wollen wir mit Euch auf eine literaterarische Reise gehen: nach Afrika, in den Himalaja - und zu den Deutschen in aller Welt. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post...

  • 15.09.15
  • 6
  • 8
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Ruhrgebiet und Niederrhein

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns zwei Heimatregionen unseres Verlagsgebiets: dem Niederrehin und dem Ruhrgebiet. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Dirk Hallenberger:...

  • 01.09.15
  • 10
  • 7
Ratgeber
Bunte Vielfalt aus der Heimat
5 Bilder

Lokalkompasstipp: Eine elektronische Postkarte an Freunde verschicken (E-Card)

Guten Freunden schenkt man ein Küsschen. Oder man schickt ihnen eine nette Postkarte. Unser Gruß und Kuss besteht nun darin, dass wir Euch ab sofort anbieten, Euren Freunden und Bekannten Lokalkompass-Postkarten zu schicken! Wer in jüngster Zeit in einer unserer Geschäftsstellen war, hat es vielleicht schon bemerkt, dass es den Lokalkompass neuerdings auch als Postkarte gibt. Die diversen Motive kann man sich im Laufe der kommenden Wochen und Monaten in der Geschäftsstelle kostenlos abholen -...

  • 10.07.15
  • 8
  • 16
Ratgeber
Wo sind wir zuhause?

Frage der Woche: Was bedeutet Heimat?

Unsere aktuelle Frage der Woche eignet sich perfekt für die Community des Lokalkompass. Sie stammt von Helmut Feldhaus und lautet: was bedeutet Heimat? Was genau versteht Ihr unter Heimat? Läßt sich Heimat überhaupt nach objektiven Kriterien definieren, sodass wir einen "gemeinsamen Nenner" finden? Oder ist Heimat per se etwas Subjektives? Auf unseren Themenseiten zu Stichworten wie Heimat oder Heimatkunde finden sich viele Beiträge, die sich dem Thema auf die eine oder andere Weise nähern....

  • 05.03.15
  • 41
  • 8
Natur + Garten
ALLE LK Reporter + Fotograpfen ...fasziniert vom GRÜN in dieser Stadt...
19 Bilder

LK-Bekanntschaften Erlebnisse Erinnerungen SCHÖNE TAGE Community
GRÜNes ESSEN .... LK-Treffen in ESSEN-Borbeck, Schloßpark

September - LK - "Gedicht" September 2013 es ist Samstag LK-´ler treffen sich einmal wieder in Essen in BORBECK gibt es ein Schloß mit Park drumherum grün ist es DA auch trocken von oben bleibt es auch schöner, leckerer Samstag mit lieben bekannten Gesichtern und netten neuen Gesichtern dazu es ist ein grüner Samstag nein, nicht weil ein Tag vor der Bundestagswahl sondern weil wir VIEL draußen an der Luft waren im GRÜNEN NORD-Westen der Stadt meiner Stadt an der Ruhr, in Essen GRÜNES Essen,...

  • Essen-Borbeck
  • 22.09.13
  • 63
  • 4
Kultur
22 Bilder

Alte Heimat Rellinghausen

Uns hat es vor 50 Jahren nach Borbeck verschlagen. Vielleicht gibt es unter Euch noch alte Rellinghausener um Erinnerungen auszutauschen?

  • Essen-Borbeck
  • 06.08.13
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
Was ist Euer Lieblingsplatz? Was zeichnet diesen Ort aus Eurer Sicht besonders aus?
379 Bilder

Mitmachaktion: Wir suchen Eure Lieblingsplätze - tolle Preise zu gewinnen!

An dieser Stelle suchen wir Eure individuellen Lieblingsplätze aus der Region, die Ihr der Community in Bild und Text ans Herz legen wollt. Unter allen Einsendungen verlosen wir attraktive Preise. Aus den schönsten Einträgen soll ein Buch entstehen - ein Buch, das ausschließlich aus Euren eigenen Beiträgen besteht!Dementsprechend geht es bei dieser besonderen Mitmach-Aktion nicht nur um tolle Bilder, sondern auch um den Nutzen und die Unterhaltung für alle. Macht uns neugierig und füttert uns...

  • Essen-Süd
  • 12.06.13
  • 116
  • 2
Kultur

BÜCHERKOMPASS: "...dat Ruhrgebiet seine Geschichte"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an jene, die im Gegenzug dafür hier eine kleine Rezension des Gelesenen schreiben. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Rainer Bonhorst "Dr. Antonia Cervinski-Querenburg erzählt dat Ruhrgebiet seine Geschichte" "Wie fing dat eintlich allet so an im Revier? Wie überall fing et an: mitte Steinzeit und seine Menschen, nämmich mitti Sappienz Sappienz und die Neandertaler. Nur dat dat Ruhrgebiet schon...

  • Essen-Süd
  • 09.10.12
  • 16
Kultur
Welcher Ort im Ruhrgebiet liegt Euch besonders am Herzen?

BÜCHERKOMPASS: "Von Menschen und Orten: Expeditionen in die Herzkammern des Ruhrgebiets"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an jene, die im Gegenzug dafür hier eine kleine Rezension des Gelesenen schreiben. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: "Von Menschen und Orten: Expeditionen in die Herzkammern des Ruhrgebiets" Aus dem Erzählen sollte man gar nicht erst herauskommen, denn das Aufschreiben von Erinnerungen ist Denkmalschutz besonderer Art. Fünfzehn Autoren, die im Ruhrgebiet leben oder gelebt habe, beschreiben den...

  • Essen-Süd
  • 25.09.12
  • 2
Überregionales
2 Bilder

Heim.Spiel.Essen: Gespräch mit Schauspieler Rezo Tschchikwischwili

„Das Grillo ist für mich wie eine Familie“, sagt Rezo Tschchikwischwili. Der georgische Schauspieler ist einer der Hauptdarsteller des Stückes „Heim.Spiel.Essen“, das am vergangenen Freitag in der Casa Uraufführung feierte. Heimat ist dabei das zentrale Thema. Und Heimat ist für den Georgier Tschchikwischwili, der 1957 in Tiflis geboren wurde, „das Umfeld und die Freude. Heimat ist auch dort, wo ich arbeite“. Die aktuelle Arbeit ist eine sehr intensive und spannende zugleich. Essener Bürger...

  • Essen-Süd
  • 26.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.