Heimat

Beiträge zum Thema Heimat

Natur + Garten
Sonnenuntergang bei Griethausen.
2 Bilder

Schöner Niederrhein
Warum denn in die Ferne schweifen...

Wenn die Leute hören, dass ich aus der Schweiz komme, fragen sie oft warum ich die wunderschöne Schweiz verlassen habe für den Niederrhein. Sie meinen dann meistens die Natur, obwohl auch die Finanzkraft der Schweizer durchaus eine Rolle spielt, wenn man auf die Schweiz guckt. Übrigens schwingt beim Satz den ich zu Beginn dieses Beitrags gesetzt habe auch ganz klar mit, dass man fraglos die Schweiz als viel schönerer Ort betrachtet als den Niederrhein.  Natürlich muss und will ich zugeben, dass...

  • Xanten
  • 28.11.20
  • 1
Wirtschaft
Die Einladung zur Auftaktkonferenz des Kreises Wesel zum Thema "Kieswende: Nachhaltiger Umgang mit einer endlichen Ressource" am Donnerstag, 18. Juni, von 15.30 bis 18.30 Uhr.
2 Bilder

Am Donnerstag, 18. Juni, geht es um den "nachhaltigen Umgang mit einer endlichen Ressource"
Videokonferenz des Kreises Wesel zur "Kieswende" -Anmelden und online live dabei sein

Der Kreis Wesel lädt am Donnerstag, 18. Juni, um 15.30 Uhr zu einer digitalen Konferenz zum Thema „Kieswende: Nachhaltiger Umgang mit einer endlichen Ressource“ ein. Nach vorheriger Anmeldung können Interessierte über einen Link und entsprechende Zugangsdaten an der Videokonferenz teilnehmen. Auf dem Programm der Auftakt-Veranstaltung stehen Impulsvorträge zu den Handlungsfeldern Reduktion, Kreislaufwirtschaft und Effizienz. Der Kreistag hatte die Verwaltung beauftragt, Alternativen zur...

  • Wesel
  • 10.06.20
Reisen + Entdecken
Hans-Peter Kamps zeigt hier die ehemalige Kugel von der Turmspitze der Gerebernuskapelle. Die Kupferkugel weist Einschüsse auf.
3 Bilder

Von Frieden und Freiheit
Der Sonsbecker Verein für Denkmalpflege hält die Erinnerung an das Kriegsende wach

Am 8. Mai 1945 war es endlich soweit: Die Waffen schwiegen auch am Niederrhein. Die Menschen atmeten auf. Der Zweite Weltkrieg war vorbei. In diesem Jahr jährt sich dieser Tag der Befreiung zum 75. Mal. Von Christoph Pries Besonders aufmerksam geht der Vorsitzende des Vereins für Denkmalpflege Sonsbeck, Hans-Peter Kamps, mit diesem Thema um. Er weiß, wie schwer auch seine Heimat betroffen war. Ende Februar 1945 wurde Sonsbeck zu 85 Prozent zerstört. Im Bombenhagel der Alliierten versank die...

  • Xanten
  • 17.05.20
Reisen + Entdecken
Die Anita II - der wohl  letzte Aalschocker am Niederrhein - liegt bei Grieth vor Anker. Eigentümer Rudi Hell, einer der letzten Fischer am Niederrhein, kommt ebenfalls im Film von Wolfgang Wilhelmi zu Wort.
2 Bilder

Neuer Wilhelmi-Film zeigt die Geschichte der Rhein-Fischerei
Die zwölf Lüttinger Apostel

 "Die Fischer von Lüttingen – Sie nannten sich die zwölf Apostel“ - so lautet der Titel eines Filmes, der im RVR-NaturForum Bislicher Insel zu sehen sein wird. Xanten. Der Fischfang sicherte Jahrhundertelang die Ernährung vieler Familien am Niederrhein. Zahlreiche Dörfer und Städte entlang des Stromes verdanken ihre Existenz der Ansiedlung der Rheinfischer und ihrer Familien, so auch das zur Stadt Xanten gehörende Lüttingen. Das alljährliche Fischerhüttenfest erinnert an die lange Tradition des...

  • Xanten
  • 22.11.19
Politik
Screenshot der Facebookseite.
2 Bilder

Kamera ab für den Heimatfilm: CDU Kreis Wesel stellt Heimat filmisch dar
Jeden Tag zwei Image-Filme bei Facebook

Die Kreis-CDU hat das Thema "Heimat" neu entdeckt und leitet eine entsprechende Pressemitteilung mit diesen Worten ein: Der Duden definiert Heimat als gefühlsbetonten Ausdruck enger Verbundenheit gegenüber einer bestimmten Gegend.  „Die Kampagne ‚Unsere Heimat. Unsere Werte.‘ der CDU Kreis Wesel nimmt genau das in den Fokus: Unsere Heimat, den Niederrhein! In den vergangenen Monaten haben in allen Städten und Gemeinden des Kreises Wesel verschiedenste Veranstaltungen und Aktionen stattgefunden,...

  • Wesel
  • 24.06.19
Natur + Garten
Naturschutzgebiete in Deutschland nimmt eine Ausstellung im RVR-Besucherzentrum NaturForum Bislicher Insel in den Fokus.

Fotoausstellung im NaturForum Bislicher Insel
"Der Natur auf der Spur"

Xanten. „Der Natur auf der Spur - Naturschutzgebiete in Deutschland“ lautet der Titel einer Fotoausstellung von Mitgliedern der Foto-Arbeitsgemeinschaft der VHS Alpen - Rheinberg – Sonsbeck – Xanten, die bis zum 1. September im RVR-Besucherzentrum NaturForum Bislicher Insel zu sehen ist. Der Betrachter begibt sich auf eine fotografische Reise durch einige Naturschutzgebiete in Deutschland. Die Natur unserer Heimat ist geprägt durch eine Fülle unterschiedlicher Landschaften die immer mehr...

  • Xanten
  • 30.05.19
Politik
 Die Heier Bürgerinitiative leistet gegen die Kiesabbau erbitterten Widerstand.

Politiker stellen sich den Fragen der Bönninhardter Bürger
Podiumsdiskussion über Kiesabbau

Bönninghardt. Bei kaum einem Thema kochen die Emotionen so hoch wie beim Kiesabbau am Niederrhein. „Schweizer Käse“, „Verlust der Heimat“ und „Zerstörung der Landschaft“ sagen Kiesabbaugegner. Befürworter sehen in dem Rohstoff eine große Chance für notwendige Investitionen in den Wohnungs-, Straßen- und Brückenbau. Hintergrund ist der in Kürze vom Landtag zu verabschiedende Landesentwicklungsplan (LEP), der die Nutzung von Flächen für die nächsten Jahrzehnte festschreibt. Das letzte Kapitel ist...

  • Alpen
  • 17.04.19
Vereine + Ehrenamt

Victor'sse in Xanten
Jahreshauptversammlung Victor'sse 2019

Ein „volles Haus“ konnte Kapitän Peter Bullmann zur Jahreshauptversammlung 2019 der Victor’sse im Haus der Begegnung begrüßen. Besondere Grüße gingen an das Jubiläumskönigspaar Jörg Ottemeier und Iris Scholten-Hagedorn. Nach dem Totengedenken an die Verstorbenen des vergangenen Jahres wurde der Punkt Neuaufnahmen behandelt. Schriftführer Volker Markus informierte mit dem Bericht der Herbstversammlung und dem Jahresbericht über die Ereignisse im Jubiläumsjahr 2018. Kassiererin Claudia Körfer...

  • Xanten
  • 11.04.19
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 12
  • 7
Sport
Nur noch 25 Tage, dann geht die Fußball-WM endlich los! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 25 Tage bis zur WM: Auf den Spuren von "Boss" Rahn in Essen

„Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen... Rahn schießt... Tor, Tor, Tor!“ Der Gefühlsausbruch von Rundfunkreporter Herbert Zimmermann beim 3:2-Siegtor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Weltmeisterschafts-Finale 1954 ging um die Welt. Wer auf der A 40 in Essen unterwegs ist, der wird mit diesem Teil deutscher WM-Geschichte konfrontiert. Nur wenige hundert Meter entfernt von den Brücken-Schriftzügen fand der Mann seine letzte Ruhe, der das „Wunder von Bern“ möglich machte: Auf dem...

  • Velbert
  • 20.05.18
  • 1
  • 8
Kultur
Es gibt sogar Tourismus in Herne! Welche Orte sollte man in eurer Heimatstadt mal gesehen haben?
26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders?

Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der U-Bahn, mit Auto oder Bahn nach Bochum, Dortmund oder Essen gefahren. Das ist...

  • Herne
  • 20.04.18
  • 28
  • 10
LK-Gemeinschaft
Eine beliebte Community aus Kinderzeiten: Schlumpfhausen.

Frage der Woche: Sagt mal, wo kommt ihr denn her?

Diese Woche wollen wir uns dem Thema Heimat und Herkunft widmen. Wir wollen mehr darüber erfahren, wo ihr eigentlich her kommt - und inwiefern Euch das bewegt oder gar geprägt hat. Bei der Anmeldung auf lokalkompass.de gibt jeder Nutzer seinen "Heimatort" an. In der Regel ist das der Ort, in dem man derzeit wohnt. Aber mal Hand aufs Herz: Seid Ihr da auch geboren? Unsere Frage der Woche: sagt, wo kommt Ihr denn her - und was sollten wir unbedingt über diesen Ort wissen? Hintergrund: die Frage...

  • 10.12.15
  • 22
  • 18
Überregionales
Die beiden Flüchtlinge aus Eritrea genieren sich nicht, sie befürchten einfach, dass durch einen dummen Zufall ein Bild im Internet in die falschen Hände gerät und ihre Familien in der alten Heimat dadurch mit Repressalien zu rechnen hätten.

Suche nach der neuen Heimat

Im Harz ist es wunderschön. An der Ostsee ist es herrlich. In Xanten am Niederrhein grandios. Überall in Deutschland, auf der Welt, gibt es wunderbare Flecken, an denen man sich wohlfühlen kann. Kann ein solcher Ort aber auch für Menschen, die etwa aus dem afrikanischen Eritrea zu uns geflüchtet sind, zu einer neuen Heimat werden? Asmara (42) und Massawa (26 / beide Namen geändert) berichten von ihrem schweren Schicksal. Derzeit werden Millionen Menschen aus ihrer Heimat vertrieben. Sie...

  • Xanten
  • 14.10.15
Politik
Ob die Brandleger von Xanten sich ihre verachtenswerte Tat überlegt hätten, wenn sich Kinder wie Hanan in der Flüchtlingsunterkunft befunden hätten? In Wesel und Hamminkeln geht es in den Asylbewerbercamps bislang friedlich zu. Wir nähern uns dem Thema auch im aktuellen Weseler.
11 Bilder

Flucht, neue Heimat, Integration - wie passt das zusammen? Sieben Weseler Statements.

Die Weseler Facebookgruppe "Vesalia Hospitalis - Wir helfen den Flüchtlingen" wächst beständig an. Die Administratoren freuen sich über große Resonanz und Unterstützung in der Bevölkerung - aber auch durch die Stadt Wesel und die Behörden. Doch wer sind eigentlich diese Ehrenämtler, die große Teile ihrer Freizeit opfern, um den Asylbewerbern in Wesel ihren Aufenthalt mit allen Widrigkeiten zu erleichtern? Im Rahmen einer aktuellen Verlagskampagne möchten wir die Einschätzung der Gruppen-Admins...

  • Wesel
  • 06.10.15
  • 4
  • 8
Politik
2 Bilder

Abgrundtief beschämend: die menschenverachtende Missetat der Xantener Hirnis

Jetzt ist es auch bei uns passiert und wir müssen darüber reden: Nicht nur das, wir müssen handeln! Der von feigen, menschenverachtenden Hirnis gelegte Brandsatz in der ehemaligen Förderschule an der Johannes-Janssen-Straße hat kaum Schaden angerichtet. Aber er hat dummen Ausländerhass, der Stammtischrunden und Soziale Netzwerke verseucht, am Niederrhein ankommen lassen. Lokale und regionale Politiker setzten rasch verbale Zeichen der Entrüstung und des Gegenhaltens. Aus Wesel und Hamminkeln...

  • Wesel
  • 06.10.15
  • 1
  • 2
Überregionales
Auf welche Reise wollt Ihr gehen?

BÜCHERKOMPASS: In der Welt zuhause, in der Welt unterwegs

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche wollen wir mit Euch auf eine literaterarische Reise gehen: nach Afrika, in den Himalaja - und zu den Deutschen in aller Welt. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post...

  • 15.09.15
  • 6
  • 8
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Ruhrgebiet und Niederrhein

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns zwei Heimatregionen unseres Verlagsgebiets: dem Niederrehin und dem Ruhrgebiet. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Dirk Hallenberger:...

  • 01.09.15
  • 10
  • 7
Überregionales
7 Bilder

Radtour vom Haus der Begegnung Xanten auf die „gönne Kant“

Zur diesjährigen Radtour am Mittwoch, dem 8. Juli, konnte die Leiterin im Haus der Begegnung, Frau Maria Thyssen, 34 Teilnehmer begrüßen. Bürgermeister Thomas Görtz schickte persönlich die Radler auf die Reise mit polizeilicher Begleitung durch Herrn Dirk Karneil. Diese führte durch Hilde und Erich Sonsmann organisiert von der Rheinfähre über Bislich, Bergerfurth, Wittenhorst bis nach Haldern (Mittagspause) und zurück auf dem Rheindeich über den Reeser Planetenradweg bis nach Xanten. Es war,...

  • Xanten
  • 20.07.15
  • 1
  • 2
Ratgeber
Bunte Vielfalt aus der Heimat
5 Bilder

Lokalkompasstipp: Eine elektronische Postkarte an Freunde verschicken (E-Card)

Guten Freunden schenkt man ein Küsschen. Oder man schickt ihnen eine nette Postkarte. Unser Gruß und Kuss besteht nun darin, dass wir Euch ab sofort anbieten, Euren Freunden und Bekannten Lokalkompass-Postkarten zu schicken! Wer in jüngster Zeit in einer unserer Geschäftsstellen war, hat es vielleicht schon bemerkt, dass es den Lokalkompass neuerdings auch als Postkarte gibt. Die diversen Motive kann man sich im Laufe der kommenden Wochen und Monaten in der Geschäftsstelle kostenlos abholen -...

  • 10.07.15
  • 8
  • 16
Ratgeber
Wo sind wir zuhause?

Frage der Woche: Was bedeutet Heimat?

Unsere aktuelle Frage der Woche eignet sich perfekt für die Community des Lokalkompass. Sie stammt von Helmut Feldhaus und lautet: was bedeutet Heimat? Was genau versteht Ihr unter Heimat? Läßt sich Heimat überhaupt nach objektiven Kriterien definieren, sodass wir einen "gemeinsamen Nenner" finden? Oder ist Heimat per se etwas Subjektives? Auf unseren Themenseiten zu Stichworten wie Heimat oder Heimatkunde finden sich viele Beiträge, die sich dem Thema auf die eine oder andere Weise nähern....

  • 05.03.15
  • 41
  • 8
LK-Gemeinschaft
Was ist Euer Lieblingsplatz? Was zeichnet diesen Ort aus Eurer Sicht besonders aus?
379 Bilder

Mitmachaktion: Wir suchen Eure Lieblingsplätze - tolle Preise zu gewinnen!

An dieser Stelle suchen wir Eure individuellen Lieblingsplätze aus der Region, die Ihr der Community in Bild und Text ans Herz legen wollt. Unter allen Einsendungen verlosen wir attraktive Preise. Aus den schönsten Einträgen soll ein Buch entstehen - ein Buch, das ausschließlich aus Euren eigenen Beiträgen besteht!Dementsprechend geht es bei dieser besonderen Mitmach-Aktion nicht nur um tolle Bilder, sondern auch um den Nutzen und die Unterhaltung für alle. Macht uns neugierig und füttert uns...

  • Essen-Süd
  • 12.06.13
  • 116
  • 2
Kultur
Futteralbeschlag des Gemellianus aus Avenches.

Handwerker unterwegs - Römer in der Fremde

Das RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten bietet am Sonntag, 9. Juni 2013 die Gelegenheit, die dann frisch eröffnete Sonderausstellung „Überall zu Hause und doch fremd – Römer unterwegs“ im Rahmen einer Kuratorenführung zu besuchen. Die Archäologin Dr. Maike Sieler nimmt dabei besonders die erstaunliche Mobilität römischer Handwerker unter die Lupe. Unter diesen Handwerkern fanden sich römische Bürger oder Ausländer ebenso wie freigelassene Sklaven, die ihr Glück in der Fremde suchten. So...

  • Xanten
  • 05.06.13
Überregionales
3 Bilder

Herbert Kosins bemerkenswerte Foto-Motive

Herbert Kosin aus Xanten hat eine Gabe, die keine noch so gute Kameratechnik ersetzen kann: ein gutes Auge. Seite Fotos sind immer sehenswert, sein Gefühl für Motive bemerkenswert. Das meiste davon unter einem Motto: Heimat! Eine echt Bereicherung für den Lokalkompass! Schön, dass Sie mitmachen, Herr Kosin !

  • Wesel
  • 19.04.13
Kultur

BÜCHERKOMPASS: "...dat Ruhrgebiet seine Geschichte"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an jene, die im Gegenzug dafür hier eine kleine Rezension des Gelesenen schreiben. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Rainer Bonhorst "Dr. Antonia Cervinski-Querenburg erzählt dat Ruhrgebiet seine Geschichte" "Wie fing dat eintlich allet so an im Revier? Wie überall fing et an: mitte Steinzeit und seine Menschen, nämmich mitti Sappienz Sappienz und die Neandertaler. Nur dat dat Ruhrgebiet schon...

  • Essen-Süd
  • 09.10.12
  • 16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.