Heimatliebe

Beiträge zum Thema Heimatliebe

Fotografie
4 Bilder

Heimatliebe mal anders
Blankensteiner Weihnachtsmarkt

Samstag Abend auf dem  Blankensteiner Weihnachtsmarkt. Die Band heizte stimmungsvoll ein, als ein junger Mann die Bühne betritt. Nachdem er kurz mit der Sängerin spricht, übernimmt er das Mikrofon und bittet seine Freundin zu sich auf die Bühne, um Ihr die eine Frage zu stellen ❤ Wow ! Und sie hat ,,Ja" gesagt. Im wahrsten Sinne des Wortes  -Heimatliebe auf dem  Weihnachtsmarkt  ;-)

  • Hattingen
  • 01.12.19
Fotografie
8 Bilder

Heimatliebe Hattingen

Ich möchte euch noch mal meine Heimat aus meiner Sicht zeigen. Hattingen hat so viele schöne Ecken, das nicht nur ein Besuch sich lohnt ;-)

  • Hattingen
  • 26.11.19
  •  3
Natur + Garten
5 Bilder

Ruhrgeschichten
Spätsommer

Einer der letzten warmen Tage haben viele an der schönen Ruhr verbracht. Ob Spaziergang mit Hund oder noch mal ein Picknick am Ruhrufer ;-)

  • Hattingen
  • 21.09.19
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Prominenter Fußball Talk auf dem Fusternberg
Der "Netzer" vom Niederrhein lädt zum Plaudern ein

Nach dem erfolgreichen Auftakt auf dem Spargelhof Schippers im Januar, kommt der prominente Fußball Talk auch nach Wesel auf den Fusternberg. Werner Hansch, Peter Neururer, Willi „Ente“ Lippens und Thomas Kastenmeier plaudern zwei Tage vor dem Start der Bundesliga über die schönste Nebensache der Welt. Moderiert wird das Ganze von niemand anderem als dem „Netzer vom Niederrhein“ Sebastian Falke, Moderator bei Radio kw. Am 14. August 2019 um 19 Uhr startet das Pläuschchen im...

  • Wesel
  • 25.07.19
Natur + Garten
Mitradeln durch Dorstens schöne Natur mit dem besonders leckeren Ziel: Die heimische Brennerei Dirk Böckenhoff.

Ziel: Brennerei Dirk Böckenhoff
Radtour führt nach Erle

Der Verkehrsverein Dorsten fährt am Freitag, 24. Mai durch Dorstens schöne Natur bis nach Erle. Das Ziel: Die Brennerei Dirk Böckenhoff. Dort findet eine Verkostung von diversen gebrannten Schnäpsen der bekannten und beliebten heimischen Brennerei (Kostenbeitrag: 5,50 Euro/Person).   Wer fährt mit?Tourenleitung und Organistion: Godehard Schmitz und Christa Herberhold Wie immer sind Neubürger, Gäste und Freunde des Dorstener Verkehrsvereins herzlich willkommen, werden aber um einen...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Vereine + Ehrenamt
Mitgliederversammlung des Kleingärtnervereins "Heimatliebe".

Recklinghausen: "Heimatliebe" wählt und ehrt

Bei der Mitgliederversammlung des Kleingärtnervereins "Heimatliebe" wurden einige Vorstandsmitglieder rund um den Vorsitzenden Michael Pureber neu gewählt. Als vor vier Monaten der Kassierer zurücktrat, waren Andreas Augustin als Kassierer und seine Frau Inge als Festausschussleiterin eingesprungen. Wiedergewählt wurde der stellvertretende Vorsitzende Thomas Pureber. Als Fachberater wählten die Mitglieder Thomas Manrodt. Als Delegierte wurden Franz-Josef Krakowiak, Dieter Lindenau und Günter...

  • Recklinghausen
  • 23.04.19
Politik
Heimatnähe durch neue Fußgängerampeln. Foto: Stadt Duisburg

Grünes Licht für Marketing im Straßenverkehr
„Kumpel“ als Ampelmännchen in Bergkamen

In Duisburg gibt es sie schon seit gut einem halben Jahr: Die lustigen Fußgängerampeln mit Bergmannsmotiv. Demnächst sollen fünf davon auch in Bergkamen installiert werden und eine Ampel soll sogar ein bundesweit einmaliges „Römer-Bild“ haben. Noch vor dem Sommerferien könnten die neuen Ampeln fertig werden. Die Motive erinnern an die Bergbautradition der Stadt. Und der Römer mit Helm, Schild und Lanze soll sinnbildlich auf die bekannte Ausgrabungsstätte des großen römischen Außenlagers...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.04.19
Kultur
Ei mit Frankfurter grüner Soße - ein regionaler Klassiker, der auch in Nelson Müllers neuem Kochbuch zu finden ist.
2 Bilder

Nelson Müller tischt im Funke Kiosk auf und präsentiert sein neues Kochbuch "Heimatliebe"
Essen mit Liebe

Küchenparty mit Nelson Müller im Kiosk des FUNKE-Medienturms Man erfährt so einiges über Nelson Müller in seinem neuen Kochbuch, das er jetzt in der Lounge des neuen Funke-Verlagshauses und im Bistro des Medienturms vorstellte: Dass er als Kind im Urlaub oft an die Nordsee gefahren ist, dass er weiß, wie man Heidschnucken hütet und dass er durchaus eine romantische Ader hat. Es wird also persönlich im Kochbuch "Heimatliebe"... Dass er gern zuhause is(s)t, daraus macht der 40-Jährige...

  • Essen-Süd
  • 21.03.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
In seinem Buch "Heimatliebe" hat Sternekoch Nelson Müller bodenständige Rezepte für Jedermann zusammengefasst.

Gewinnspiel
Wir verlosen 3 x 1 von Nelson Müller original unterschriebenes Kochbuch "Heimatliebe"

"Heimatliebe" ist ein Kochbuch der bodenständigen Küche mit raffinierter Hausmannskost vom bekannten TV- und Sternekoch Nelson Müller. Seiner Heimat, dem Schwabenländle, fühlt sich der Autor ebenso tief verbunden wie der Küste oder dem Ruhrpott. Diese Heimatliebe ist in seinem neuen Buch förmlich mit den Händen greifbar und mit dem Gaumen erlebbar. Wir vom Lokalkompass verlosen drei original signierte Exemplare von "Heimatliebe", welches der Koch gestern exklusiv bei uns im neuen...

  • Essen
  • 20.03.19
  •  6
  •  3
Ratgeber
Unser Volontär Christian Schaffeld sprach mit dem aus dem Fernsehen bekannten Sternekoch Nelson Müller über dessen neues Kochbuch "Heimatliebe"
7 Bilder

Inerview
Nelson Müller spricht im Lokalkompass über "Heimatliebe"

Gestern stellte der aus dem Fernsehen bekannte Sternekoch Nelson Müller sein neues Kochbuch "Heimatliebe" exklusiv bei uns in unserem neuen Funke-Mediaoffice vor. Wir führten mit dem in Ghana geborenen Koch ein Gespräch. Er erzählte unter anderem, wie er seine Leidenschaft fürs Kochen entdeckt hat, was für ihn Heimat bedeutet und was das besondere an Sternegastronomie ist. Lokalkompass (Christian Schaffeld): Herr Müller, erzählen Sie unseren Lesern doch mal, wie Sie überhaupt zum Kochen...

  • Essen
  • 20.03.19
  •  5
  •  3
LK-Gemeinschaft

Heimatliebe, liebe Heimat - Guten Tag!

Ruhrgebiet ist in! Wer seinen Lokalpatriotismus bekunden möchte, der investiert in Tassen, Shirts, Base-Caps, Autoaufkleber mit "I love Ruhrpott", und das sieht man auch. Nicht mehr das Image als kohleverdreckter Moloch, sondern als Hort von hipper Kultur mit ganz viel Charme wird es gepriesen. Jedes Bütterken weckt Erinnerungen daran, wie es war, als Blag von hier wech zu kommen – Nostalgie pur! Was man dann aber gerne und oft vergisst, wenn man innerhalb Deutschlands verreist oder hier auf...

  • Witten
  • 13.03.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

Ausstellung "Heimatliebe" im Bezirksrathaus Hamborn

In der Zeit vom 05.11. bis 26.11.2015 wird im Bezirksrathaus Hamborn die Ausstellung "Heimatliebe" von Magdalena Graf gezeigt. Die in Duisburg geborene Künstlerin Magdalena Graf beschäftigt sich in ihren Werken erst seit einigen Jahren mit ihrer Heimat. Vorher ging es ihr in den Landschaftsbildern hauptsächlich um den sonnigen Süden. Nun ist sie aber durch ein paar Bilder vom Niederrhein auf die Vielfältigkeit ihrer Umgebung gekommen. Der Niederrhein, die Industrielandschaften, das...

  • Duisburg
  • 30.10.15
  •  2
Kultur
Herbert Stahlschmidt, Ferndorfer Duffel, um 1930 (mit KeyVisual der Ausstellung) NEU, Büro für Kommunikation
5 Bilder

200 Jahre: So feiert Westfalen

Ein schickes Cabrio ohne Rückwärtsgang, ein Zeppelin-Pionier, Kleinunternehmer mit Erfindergeist und Weltmarktführer aus der Provinz – eins haben sie alle gemeinsam, sie stammen aus Westfalen. Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) in Dortmund lädt ein: Westfalen wird 200! In einer großen Sonderausstellung wird ab dem 28. August Geschichte inszeniert. Es gibt überraschende Ein- und Ausblicke, Mitmachen ist erwünscht und manches wird mit einem Augenzwinkern hinterfragt. Das...

  • Hagen
  • 08.02.15
  •  1
Natur + Garten
Die Ruhr unterhalb der Isenburg, wie sie sich heute darstellt. Buhnen und Buchten prägen das Ufer, doch ein naturnaher Flusslauf sieht anders aus. (Foto: T. RIchter-Arnoldi)

Hattingen hat Buhnenschützer - was sonst?

Hat man sowas schon gesehen oder gelesen? (Vorsicht: Satire!) Dutzende von Steinhalbinselchen, am Flussufer vor Jahrhunderten kunstvoll aufgereiht, im Laufe der Zeit zugewachsen. In den Buchten dazwischen flaches, fast stehendes Wasser, in dem sich die Natur so leidlich wieder eingenistet hat: hier und da Schwäne, Gänse, Enten, Rallen auf dem Wasser, etliche Fisch- und Amphibienarten darin. Auf den Steinbuhnen gelegentlich stille Gestalten mit Angelruten, jenseits davon hin und wieder...

  • Hattingen
  • 26.11.14
  •  4
Überregionales
Ein echter Hingucker in der ersten Etage eines Hauses der Jenaer Johannisstraße . . .
8 Bilder

Wenn ich durch Jena gehe, dann . . .

. . . . suche ich immer wieder nach „Kleinigkeiten“ oder „Nebensachen“. Seit dem Mitschreiben im mA sage ich mir auch, dass ich andere auf die kleinen Schön/Besonderheiten hinweisen kann. Dadurch öffnet sich vielleicht auch der Blick zum „Verlieben in Jena“ (meine Heimatstadt der Kindheit und Jungend). Ein paar Beitrag-Hinweise: *** 1 *** "Am Brunnen hinterm Tore, da stand . . . *** 2 *** Jenaer Marktblick 1912 und einige 2013 *** 3 *** „Jenzig“ eines der „7 Weltwunder...

  • Alpen
  • 21.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.