heimatmuseum

Beiträge zum Thema heimatmuseum

Reisen + Entdecken
15 Bilder

Herzkammer im Heimatmuseum
Dauerausstellung zeigt die Sozialgeschichte von Herne und Wanne-Eickel

Neben dem Besuch der bekannten technischen Museen der Region lohnt es sich auch immer wieder, ganz besonders den vielen kleineren Museen einen Besuch abzustatten. Ein unbedingt empfehlenswertes Haus ist dabei das Heimatmuseum Unser Fritz des Emschertal-Museums in Herne, das jüngst in einem deutschlandweiten Museumsranking mit 4,6 von 5 möglichen Sternen auf Rang 94 von über 450 rezensierten Museen kam. Befreit vom muffigen Image vieler Heimatmuseen präsentiert sich im ehemaligen Schulhaus eine...

  • Wanne-Eickel
  • 19.07.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
7 Bilder

Naherholungszone Rhein-Herne-Kanal
Fritzchen, das Gleiscafè

Fritzchen, das Gleiskaffee am Heimatmuseum Fernab von Staub und Lärm radeln durchs Revier, die Naherholungszone „Rhein-Herne-Kanal – Erzbahntrasse“ wird immer attraktiver. Gleiskaffee erweiterte sein Angebot Nur wenige Meter abseits am Rhein-Herne-Kanal gelegen bietet jetzt auch „Fritzchen, das Gleiskaffee“ am Heimatmuseum einen zusätzlichen Service für Fahrradfahrer an. In Zusammenarbeit mit dem Zweirad-Meisterbetrieb Reinhardt Wanne-Eickel hat der Fahrradfreund jetzt auch die Möglichkeiten...

  • Wanne-Eickel
  • 16.02.19
  • 4
  • 2
Kultur
Mit einem Krankenwagen wurde die Skulptur zur Unser-Fritz-Straße transportiert.
2 Bilder

Sonderfahrt für eine Jungfrau

Lange hat sie auf sich warten lassen, doch nun hat die "Jungfrau von Eickel" ihre neue Heimat gefunden. Auf dem Außengelände des Heimatmuseums Unser Fritz ist die junge Dame in Zukunft zu bewundern. Schon ihre Anfahrt nach Unser Fritz hatte etwas besonderes. Denn die junge Dame, deren Ebenbild einst auf hohem Sockel im Herzen von Eickel ihr Zuhause hatte, kam mit einem Krankenwagen an ihrem neuen Standort an, den die Firma Hospitrans zur Verfügung gestellt hatte. Aber warum nicht, schließlich...

  • Herne
  • 13.09.18
Kultur

Fußball-Ausstellung eröffnet

Pünktlich zum Beginn der Europameisterschaft präsentiert das Stadtarchiv eine Ausstellung zur Geschichte des Ruhrgebietsfußballs mit einem besonderen Blick auf die Herner und Wanne-Eickeler Vergangenheit. Die Präsentation ist eine Zusammenfassung der Ralf Piorr konzipierten Ausstellung „Ihr fünf spielt jetzt vier gegen drei“, die vor zwei Jahren im Heimatmuseum "Unser Fritz" gezeigt wurde. 22 Ausstellungstafeln und drei Vitrinen lassen Fußballgeschichten wieder lebendig werden. Ein besonderer...

  • Herne
  • 10.06.16
Kultur

Mondritter spenden für historischen Museums-Kiosk

Der Zahn der Zeit nagt am historischen Kiosk auf dem Hof des Heimatmuseums an der Unser-Fritz-Straße. Vor allem das Dach macht Sorgen. Seit geraumer Zeit wird es durch eine Plastikplane geschützt. Für die Renovierung setzen sich die Wanne-Eickeler Mondritter ein. 1000 Euro des Sommerfestes überreichten nun (v. l.): Gerd Herzog, Volker Lange, Bernd Bußmann, und Horst Schröder an Annette Kleyboldt vom Förderverein und Museumsleiter Dr. Oliver Doetze-Berweger. Auch den Erlös ihres...

  • Wanne-Eickel
  • 22.10.13
Kultur
Tierisch zugehen wird es bald nicht mehr im Heimat- und Naturkunde-Museum in Unser Fritz.  
Wie schon berichtet, wird der Schwerpunkt auf die Stadtgeschichte seit Beginn der Industriealisierung gesetzt. Historiker Ralf Piorr hat ein Konzept entwickelt, das nun Stück für Stück umgesetzt wird.  Seite 3        Montage: Erler
2 Bilder

Mensch im Mittelpunkt / Heimatmuseum wird neu gestaltet

Man wolle im Heimatmuseum die Geschichte vom Menschen her erzählen, erklärte Museumsleiter Dr. Oliver Doetzer-Berweger im April letzten Jahres an dieser Stelle. In den Monaten zuvor war die Neuausrichtung der Räume an der Unser-Fritz-Straße Thema in den bürgerschaftlichen Gremien der Stadt gewesen. In „Arbeitsteilung“ mit Schloss Strünkede, das die alte Geschichte der Region zeigt, soll das Wanner Haus sich in Zukunft dem Zeitraum ab Beginn der Industrialisierung widmen. Diese Zukunft hat jetzt...

  • Herne
  • 19.02.13
  • 5
Kultur
11 Bilder

Facebook trifft Kultur - Gruppentreffen im Heimatmuseum

Die Facebook-Gruppe "Wir in Wanne-Eickel...haben Spaß" traf sich heute am Sonntag den 07.10 mit 11 Personen zu einem Gruppentreffen um 12 Uhr im Heimatmuseum von Wanne-Eickel. Es war für uns kein Kulturschock, sondern ein großer Spaß das Heimatmuseum zu durchstöbern. Viele der Ausgestellten Sachen kannte man ja auch noch aus Uromas Zeiten von daheim. Da sieht man erst einmal wie schnell die Zeit vergeht. Über die Geschichte des Bergbaus der Stadt, die Ofen und Kamera Sammlung, Heimatkunde, alte...

  • Wanne-Eickel
  • 07.10.12
  • 6
Natur + Garten

Neue Pläne für unser Heimat- und Naturkundemuseum?

Ich mag Heimatmuseen. Wo ich auch hinreise, in Deutschland und anderswo, gibt es dort eines, so wird es auch besucht und besichtigt. Ich mag es, wenn dort Land und Leute der Region, Tier- und Pflanzenwelt, Wohnungseinrichtungen oder Ackergerät, einfach alles dargestellt wird, was mit der Gegend und ihren Menschen zu tun hat. Gerade das Sammelsurium macht es für mich aus. Und ich bin traurig, dass diese Sammlungen immer seltener werden. Wenn ich sommers mit Familie und Freunden auf dem Fahrrad...

  • Herne
  • 25.02.12
Kultur
Stimmen mit einem bunten Veranstaltungsreigen aufs Fest ein (v. li.): Museumsleiter Oliver Doetzer-Berweger, Dozent Thorsten Wandt und Kirsten Katharina Büttner.Foto: Marschke

Ein eigenes kleines Schloss für daheim

Wenn Weihnachten immer näher rückt, vertilgen die einen mit großem Vergnügen allerlei leckeres Gebäck, in anderen erwacht die Bas-tel- oder Sangeslust. Beim Strünkeder Advent in den drei Häsuern des Emschertal-Museums sind alle genau richtig. Etwa 30 Veranstaltungen für Groß und Klein werden ab dem 21. November angeboten. „Wir haben ein umfangreiches Programm zusammengestellt“, freut sich Museumspädagogin Kirsten Katharina Büttner. Im Kinderzimmer darf auf keinen Fall der Adventskalender...

  • Herne
  • 28.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.